SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Aktien New York: Erneut Bestmarke beim Dow – Tech-Werte im Hintertreffen

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.07.2017 – 20:23 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Der Dow Jones Industrial hat sich zu Beginn der neuen Handelswoche auf einen Rekordstand begeben. Experten verwiesen auf die bislang gut verlaufende Berichtssaison der US-Unternehmen als Antreiber und Indiz für eine weiterhin gut laufende Weltwirtschaft. Der Leitindex rückte am Montag in der Spitze bis auf 21 929 Punkte vor. Zuletzt stand er noch 0,41 Prozent höher bei 21 920,40 Punkten. Im Juli steuert er so auf ein Monatsplus von mehr als 2,6 Prozent hin.

Bei den Indexkollegen des Dow ist die Rekordjagd dagegen etwas ins Stocken geraten. Dass sowohl der S&P 500 und vor allem der Nasdaq 100 ihre Bestmarken aus der Vorwoche nicht weiter steigern konnten, begründeten Händler zum Monatsschluss mit einem vorläufigen Favoritenwechsel – weg von Technologiewerten und hin zu den Standardaktien im Dow. So kam es, dass es für den Nasdaq 100 um 0,58 Prozent auf 5874,66 Punkte nach unten ging, nachdem er im Juli bislang 4 Prozent gewonnen hat. Der breit gefasste S&P 500 stand derweil am Montag so gut wie unverändert bei 2472,49 Zählern.

Zu Wochenbeginn war die Agenda der Unternehmensberichte nur dünn bestückt – und auch frische Wirtschaftsdaten waren dem Markt keine echte Orientierungshilfe. Dem deutlicher als erwartet gefallenen Geschäftsklima in der Region Chicago stand eine eher positive Überraschung am Immobilienmarkt gegenüber. Die schwebenden Hausverkäufe waren im Juni stärker gestiegen als von Analysten prognostiziert.

Der Favoritenwechsel weg von den Tech-Werten zeigte sich unter anderem bei einigen schwergewichtigen Aktien an der Nasdaq: Aktien von Amazon gehörten dort mit Abgaben von fast 3 Prozent zu den größten Verlierern. Erstmals seit zwei Wochen waren die Papiere des Online-Händlers mit 990 Dollar wieder etwas weniger wert als 1000 Dollar. Die Papiere von Facebook und der Google-Mutter Alphabet sanken um 1,5 beziehungsweise 1,9 Prozent.

Ansonsten sorgte eine 14,6 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme für Gesprächsstoff. Das US-Medienunternehmen Discovery Communications will für den Wettbewerber Scripps Networks 90 Dollar je Aktie zahlen. Die Discovery-Papiere sackten daraufhin um etwa 9 Prozent ab, während jene von Scripps nur knapp um 0,7 Prozent auf 87,49 Euro stiegen – und damit knapp unter den Angebotspreis. Entsprechende Spekulationen hatten den Kurs bereits zuvor hochgetrieben.

Im Dow dagegen waren die Boeing-Aktien am Montag eine echte Stütze. Sie rückten um rund 1 Prozent auf 244 US-Dollar vor, nachdem JPMorgan den Papieren des Flugzeugbauers in einer Studie weiteres Kurspotenzial bis 280 Dollar attestiert hatte. Spitzenreiter waren jedoch zuletzt die Aktien des Ölkonzerns Chevron mit einem Aufschlag von 1,65 Prozent. In der Nacht hatte ein Fass der US-Sorte WTI erstmals seit Mai wieder zeitweise mehr als 50 Dollar gekostet.

Für die Aktien von Altria hingegen gingen die Turbulenzen weiter: sie büßten nochmals 2,65 Prozent ein, nachdem sie am Freitag schon davon erschüttert worden waren, dass die US-Gesundheitsbehörde FDA über eine Begrenzung des Nikotingehalts in Zigaretten nachdenkt. Seit dem Bekanntwerden der Pläne am Freitag haben sie schon 12 Prozent an Wert verloren.

Unter den Nebenwerten kamen Snap-Aktien mit fast 3 Prozent unter Druck, weil die beim Börsengang beschlossene Haltefrist für die zuvor schon engagierten Aktionäre endet. Börsianer befürchten bei dem Unternehmen, das hinter der Foto- und Nachrichten-App Snapchat steckt, dass daher nun zusätzliche Papiere auf den Markt kommen werden.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.