SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Weitere Beiträge von Gaby Bennewirtz

Private Banking Magazin: IWF plant neue Enteignungsrunde für Sparer

teaser_logo_private-banking_300_200

SJB | Korschenbroich, 27.06.2014. Ein Plan des Internationalen Währungsfonds sieht vor, dass Schuldenschnitte künftig schneller und radikaler umgesetzt werden. Betroffen wären vor allem Besitzer von Lebensversicherungen oder Fonds. Noch vor wenigen Monaten hätte der Plan für weltweite Aufmerksamkeit und heftigen Aufruhr unter Sparern gesorgt. Doch dieser Tage befindet sich die eine Hälfte der Betroffenen offenbar im Fußballfieber, und die anderen brechen schon in den Sommerurlaub auf.

weiterlesen »

Private Banking Magazin: Das Anlageverhalten der Family Offices

teaser_logo_private-banking_300_200

SJB | Korschenbroich, 27.06.2014. „Family Offices arbeiten oft ,im Verborgenen‘, was perse Interesse weckt“, sagt Oliver Morath, Deutschland-Chef der britischen Fondsgesellschaft Baring Asset Management. Zusammen mit der Saarbrücker Beratungsgesellschaft Itechx und der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) aus Vallendar bei Koblenz analysierte Morath das Anlageverhalten der exklusiven Investorengruppe. „Mich fasziniert die unternehmerische Denk- und Handelsweise.

weiterlesen »

Das Investment: Investmentchance Vietnam: Wie stark ist der Tiger wirklich?

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 03.06.2014. Vietnam ist in den vergangenen Jahren wirtschaftlich stark gewachsen. Manuel Peiffer, Kundenbetreuer bei GVS Financial Solutions, erklärt, inwieweit das Land seinen Wachstumskurs auch künftig fortsetzen könnte. Der vietnamesische Aktienmarkt gehörte im Jahr 2013 zu den ertragsreichsten Börsen weltweit. Damit stellte der Küstenstaat Vietnam eine Ausnahme unter den Schwellenländern dar.

weiterlesen »

Das Investment: Die Favoriten der Top-Vermögensverwalter

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB|Korschenbroich, 24.02.2014. Repräsentanten renommierter Family Offices oder Privatbanken geben Auskunft, welche Publikumsfonds sie im Geschäft mit ihren vermögenden Kunden einsetzen. In dieser Ausgabe: Almut Sonnhalter, Walser Privatbank Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir an dieser Stelle den M&G Global Dividend vorgestellt und als einen unserer Favoriten für den aktienbasierten Anteil unserer Kundenportfolios beschrieben. Und zwar ausdrücklich nicht als „heißen Tipp“ für das Anlagejahr 2013, sondern als solides Langfrist-Investment für alle, die den Wert ihres Anlagevermögens erhalten oder solide mehren wollen.

weiterlesen »

Focus Online: Das sind die besten Banken in Ihrer Region

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB|Korschenbroich, 13.02.2014. Eine Bank und ihre Kunden - das kann ein Bund fürs Leben sein. Allerdings nur, wenn die Bank auch hält, was sie verspricht. FOCUS MONEY zeigt, welche Institute in welchen Bundesländern die zufriedensten Kunden haben. Ein neues Auto, eine moderne Küche, die eigenen vier Wände - wenn die Ersparnisse klein und die Wünsche groß sind, kann eine Bank helfen. Das gilt auch andersherum: Überschüssiges Kapital, beispielsweise eine Erbschaft, will sicher und zukunftsorientiert angelegt werden. Oder aber die Hausbank steht zur Seite, wenn es um Sparformen und die Altersvorsorge geht. So oder so: Bankgeschäfte basieren zwar auf nackten Zahlen, sind aber auch Vertrauenssache.

weiterlesen »

Das Investment: Wie geht es eigentlich Peter Lynch?

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB|Korschenbroich, 13.02.2014. Er gilt als einer der weltbesten Investoren. Peter Lynch ist Vorbild einer ganzen Generation von Fondsmanagern. Dabei zeigt der Fidelity-Veteran auch eine besondere Klasse im Geldausgeben. 60 Tage in den Wintermonaten müssen reichen. Über 150 Spender trifft Peter Lynch (69) in der Zeit, die die Amerikaner „giving season“ nennen. Das ist ein kleines Zeitfenster für große Projekte. Lynch sammelt für Schulstipendien in seiner Heimatstadt Boston. Am Ende der Spendensaison wird er gut 8 Millionen Dollar für soziale Projekte eingesammelt haben. Vor 25 Jahren gründeten Peter und Carolyn Lynch die Lynch Foundation. 1988 betrug das Stiftungskapital 17 Millionen Dollar.

weiterlesen »

Private Banking Magazin: Der 114-Jahres-Vergleich Emerging Markets hinken den entwickelten Ländern hinterher

teaser_logo_private-banking_300_200

SJB|Korschenbroich, 13.02.2014. Im „Global Investment Returns Yearbook 2014“, vergleicht die Credit Suisse die Entwicklung von Schwellenländer-Aktien mit den Aktienbörsen der entwickelten Länder in den vergangenen 114 Jahren. Wie haben uns vier interessante Grafiken herausgepickt.

Über einen Zeitraum von 114 Jahren erzielten die Börsen der entwickelten Länder eine jährliche Rendite von 8,3 Prozent, die der Schwellenländer hingegen nur eine Rendite von 7,4 Prozent. Der konstruierte Emerging-Markets-Index startet 1900 mit sieben Ländern. Die Renditen weiterer Länderbörsen fließen mit ein, sobald diese verfügbar sind: 1955 kommen zum Beispiel Basilien und Indien dazu, 1963 Korea und Hong Kong usw. Die Entwicklung des konstruierten Index wird durch den MSCI Emerging Markets Index ab 1988, dem Jahr seiner Erstberechnung, ersetzt.

weiterlesen »

Focus Online: Frankreich will Euro abwerten – Ökonomen warnen vor Inflation in Deutschland

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB|Korschenbroich, 13.02.2014. Frankreich will wegen seiner schwierigen Wirtschaftssituation den Euro abwerten. Doch das hätte für Deutschland fatale Folgen: Die Inflation würde steigen. Deutsche Ökonomen fordern: Frankreich muss seine Probleme durch Reformen lösen. und lesen Sie den Artikel weiter.Führende deutsche Ökonomen warnen vor der von Frankreichs Industrieminister Arnaud Montebourg geforderten Abwertung des Euros. Marcel Fratzscher, Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), sagte der „Bild“-Zeitung vom Donnerstag: "Für die deutsche Wirtschaft ist ein starker und stabiler Euro wichtig. Die Exportüberschüsse basieren in erster Linie darauf, dass wir die auf dem Weltmarkt nachgefragten Waren produzieren. Fratzscher sieht in der Forderung ein Ablenkungsmanöver: "Frankreich muss die strukturellen Schwächen und nötigen Arbeitsmarktreformen anpacken."

weiterlesen »

Focus Online: Wer heute Silber verteufelt, wird morgen kalt erwischt

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB|Korschenbroich, 12.02.2014. Mal dümpelt der Silberpreis vor sich hin, mal explodiert er innerhalb weniger Tage. Anleger müssen sich ein dickes Fell zulegen, wenn sie auf das Metall setzen. Doch Geduld wird sich auszahlen, schreibt FOCUS-Online-Experte Thorsten Schulte. Einzigartig, beispiellos, noch nie dagewesen! Was beschreiben diese Worte? Es geht um die Seitwärtsbewegung, die der  Der aktuelle Silberpreis  gegenwärtig sieht. Seit Mitte November 2013 bewegt sich der kleine Bruder des Goldes in einer Handelsspanne von weniger als zehn Prozent zum Tief von 18,84 US-Dollar Ende des vergangenen Jahres. Was bei vielen Aktien und Investments durchaus normal ist, war beim Silber seit Beginn der Rohstoffhausse Ende 2001 und dem damaligen Tief des weißen Metalls bei rund vier Dollar nicht zu beobachten.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Allianz Eastern Europe Equity (WKN 974574, IE0002715161). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5.

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200

SJB|Korschenbroich, 25.12.2013.

Während die großen und bekannten Aktienindizes wie Dax, Dow Jones und Nikkei im laufenden Jahr Gewinne im deutlich zweistelligen Bereich verzeichnen konnten, haben die osteuropäischen Börsen in 2013 ein Schattendasein gefristet. Der MSCI Emerging Markets Eastern Europe Index, der die Wertentwicklung der Börsen der wichtigsten osteuropäischen Schwellenländer zusammenfasst, liegt seit Jahresbeginn rund vier Prozent im Minus.

Antizyklische Investoren, die angesichts der sehr ambitionierten Bewertung der großen Aktienindizes nach Anlagealternativen suchen, können das günstige Kursniveau an den Börsen Osteuropas zum sukzessiven Einstieg in langfristig attraktive Wachstumsmärkte nutzen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Falcon Gold Equity Fund (WKN 972376, CH0002783535). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5.

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 04.12.2013. 

Die Aktien von Rohstoff Produzenten und Minen Unternehmen sind derzeit so günstig bewertet wie selten zuvor. Zugleich werden die Aussichten für den Goldpreis von Analysten wieder positiver eingestuft. Einer aktuellen Umfrage der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge, ist der Anteil der Gold-Bullen unter den Ökonomen auf das höchste Niveau seit Anfang Oktober geklettert. Von fundamentaler Seite erfährt der Goldpreis eine Stützung durch die jüngsten Aussagen der designierten Fed-Präsidentin Janet Yellen.

Diese hatte signalisiert, dass die US-Notenbank mit ihrer lockeren Geldpolitik noch eine ganze Weile fortfahren wird. Doch nicht nur die auf Niedrigstniveau verbleibenden Zinsen machen Gold als Anlageobjekt attraktiv, auch die Charttechnik des Goldpreises sieht konstruktiv aus.

weiterlesen »

Das Investment: Templeton Growth: Das Original verschwindet aus Europa

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB|Korschenbroich, 23.10.2013. Die neue europäische Fondsrichtlinie vergrault den Klassiker unter den Aktienfonds schlechthin. Franklin Templeton nimmt seinen Templeton Growth Fund in Europa vom Markt. Es bleibt jedoch eine Alternative. Der Aktienfondsklassiker Templeton Growth Fund, Inc. (TGF, WKN: 971025) ist ab dem 30. Juni 2014 nicht mehr in Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Die Fondsgesellschaft Franklin Templeton lässt den Fonds laut Pressemitteilung deregistrieren. Bereits investierte Anleger dürfen ihre Anteile behalten, aber keine weiteren hinzukaufen (Soft Close). Sparpläne dürfen weiterlaufen, aber nur mit derselben oder einer niedrigeren Rate. Höhere Beträge sind nicht mehr möglich.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Fidelity Latin America Fund. (WKN 973662, LU0050427557). SJB-MiFID-Risikoklasse : 5.

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200

SJB|Korschenbroich, 19.09.2013. Der Kursrutsch der Schwellen länder währungen, der durch die Angst der Investoren vor einer baldigen US-Zinswende ausgelöst wurde, ging auch an Lateinamerika nicht spurlos vorbei. Gerade der brasilianische Real, der sich über die letzten Jahre sehr stark gegenüber US-Dollar und Euro gezeigt hatte, musste kräftige Kursverluste hinnehmen.

Doch die jüngste Sitzung der US-Notenbank Fed brachte eine überraschende Wende: Entgegen der Ankündigung, das massive Liquiditätsprogramm zum Jahresende allmählich herunterzufahren und das Volumen der Anleihenkäufe einzudämmen, beließ Fed-Präsident Ben Bernanke alles beim Alten.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Aberdeen Asian Smaller Companies Fund (WKN A0HMM3, LU0231459107). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5.

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 25.07.2013. SJB|Korschenbroich, 25.07.2013. Die ent täuschenden Zahlen zum Wirtschafts wachstum aus China, wo das BIP im zweiten Quartal 2013 nur noch um 7,5 Prozent zulegen konnte, sowie die Tendenz institutioneller Investoren, angesichts der allmählich erwarteten Zinswende in den USA Kapital aus den asiatischen Schwellenländern abzuziehen, haben die Aktien asiatischer Nebenwerte zuletzt unter Abgabedruck gebracht. Trotzdem bleiben Small Caps aus dem Asien-Pazifik-Raum langfristig ein sehr attraktives Investment. In Malaysia, Singapur oder Thailand finden sich gerade im Bereich der Marktkapitalisierung von unter 5,0 Milliarden US-Dollar zahlreiche gut gemanagte Unternehmen mit einer attraktiven Bewertung.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. HSBC GIF Turkey Equity (WKN A0D9FM, LU0213961765). SJB-MiFID-Risikoklasse 5.

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 20.06.2013. SJB|Korschenbroich, 20.06.2013.

Die Demon strationen in der Türkei, die ihren Ausgang im friedlichen Protest gegen die Bebauung des Taksim-Platzes im Herzen Istanbuls genommen hatten, haben in den vergangenen Tagen massives Medieninteresse auf sich gezogen. Am letzten Wochenende ist die türkische Regierung unter Präsident Erdogan nun mit aller Schärfe gegen die Demonstranten vorgegangen. So wurden der Taksim-Platz in Istanbul und der angrenzende Gezi-Park mit Gewalt geräumt. Das harte Vorgehen der Sicherheitskräfte hat dabei für viel Kritik gesorgt. Auch an den Börsen des Landes hinterließen die politischen Unruhen und die Proteste gegen Premier Erdogan ihre Spuren. In den letzten vier Wochen haben türkische Aktien deutlich an Wert eingebüßt, die Volatilität an den Märkten hat kräftig zugenommen.

weiterlesen »

Liste der weiteren Autoren

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.