SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Weitere Beiträge von Tom Kandels

Transaktionen. Aktuell. SJB Substanz Z5+ : Antizyklische Rotation.

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 06.09.2015. Es war nicht nur ein Sack Reis, der da in China umgefallen ist. Es war die Sorge, dass die einzig übrig gebliebene Wachstumslokomotive, die nach der Finanzkrise übrig geblieben ist, schwächelt. Ob verlor der DAX mehr als 15% in nur zwei Wochen. Das Misstrauen war auch bei den anderen Schwellenländerwährungen zu spüren, die ebenfalls nachgaben, getrieben durch gefallene Rohstoffpreise oder trübere Exportaussichten nach China. In der Strategie SJB Substanz  war diese Belastung bei den konservativen Aktien im Abaris Conservative Equity Fund und bei den Schwellenländeranleihen in dem Fonds Pictet Emerging Markets Local Debt zu spüren,  konnte aber durch die Goldminen zwischenzeitlich etwas abgedämpft werden, bevor diese in den letzten Tagen auch Abgaben.

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Substanz. Craton Precious Metals Funds WKN A14S65.

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

Märkte weiterhin im Bann der Zentralbanken ! Wir bewegen uns weiterhin in einer Welt, in der die renditen ganz wesentlich davon beeinflusst werden, was die Zentralbanken  ( FED, EZB, BoJ, CZ ) tun, sagen, ja sogar denken. Die Erwartungen hinsichtilich einer Zinsanhebung der US-Notenbank ( FED ) im Laufe des Jahres haben am Markt zuletzt intensive Wertschwankungen ausgelöst. Haben wir es dabei lediglich mit einer Überreaktion auf die Pläne der USA für eine baldige Normalisierung der Geldmarktpolitik zu tun oder sollte man in höchster Alarmbereitschaft sein ? Die Tragödie in Griechenland nimmt kein Ende und ein positiver Ausgang wird von Tag zu Tag unwahrscheinlicher.

weiterlesen »

FondsPerlen. BHF Flexible Allocation FT. WKN A0M003. Managerkommentar.

teaser_frankfurt-trust_dr-manfred-schlumberger_300_200

Performance, Asset Allokation und Volumen: Im Februar konnte der BHF Total Return FT um 1,0 % an Wert zulegen. Damit beträgt sein Plus im laufenden Jahr bereits 3,5 %; der Fonds liegt damit weit vor seinem Vergleichsindex EONIA plus 200 Basispunkte (+0,3 %). Das Fondsvermögen des BHF Total Return FT hat im Februar die 150-Mio.-Euro-Schwelle überschritten. Aufgrund des weiterhin positiven Börsenumfelds in Europa - bedingt durch die lockere Geldpolitik, den starken US-Dollar und den niedrigen Ölpreis - haben wir die Aktienquote im Fonds wieder deutlich von 9 auf 22 % erhöht.

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Substanz. Nordea Emerging Corporate Bond WKN A1JP00, Pictet Emerging Local Currency Debt WKN A0QZ70, A0ML2E

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

2014- was für ein Jahr für die Kapitalmärkte ! Im Nachgang hat man doch das Gefühl, dass es quasi von einer Kri­se übergangslos in die nächste ging. Doch welche Krise war die dominierende? Anfang des Jahres, schon stark in der Erinnerung entschwunden, stand das überraschend schwache erste Quartal des US-Bruttoinlandsprodukts (BIP) im Vordergrund – inklusive dem damit einhergehenden gesamten Rattenschwanz an Implikationen für die Märkte. Der Rebound des US-Wachstums im zweiten Quartal ließ das Thema allerdings wieder in Vergessenheit geraten, da die Ukraine-Krise wieder in den Fokus der Märkte rückte. Seitdem kühlte auch das Klima zwischen Russ­land und dem Rest der Welt ( Sanktionen ) merklich ab.

weiterlesen »

Managersichten: SJB Surplus. SJB Substanz. SJB Erhaltung. Craton Precious Metal WKN 964907 Juli 2014.

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Marktbericht für Juli 2014: Der Goldpreis entwickelte sich im Juli ähnlich wie in den Vormonaten in einem engen Korridor, wurde jedoch mehrmals von abrupten Schwankungen um bis zu 40 USD je Unze beeinflusst. Die im Juni erzielten Gewinne konnten zu Monatsbeginn gehalten werden. Mitte Juli kam es dann aber zu starken Verkäufen an den Terminmärkten, sodass der Kurs von 1300 USD je Unze unterschritten wurde. Bis zum Monatsultimo pendelte der Goldpreis stabil um diese Marke, verlor aber im Berichtszeitraum 3,4%. Silber verlor 3,0%. Platin verbilligte sich um 1,7%, während sich Palladium mit einem Plus von 3,4% am besten hielt. Nach der starken Juni-Rally entwickelten sich Edelmetallaktien vergleichsweise gedämpft, und die meisten Indizes und Teilsektoren schlossen den Monat mit einem leichten Verlust.

weiterlesen »

Managersichten: SJB Surplus. SJB Substanz. SJB Liquidität. SJB Erhaltung. Falcon Gold Equity Juli 2014.

teaser_falcon_gold_jon_hathaway_300_200_02

Star-Manager John Hathaway sieht Turnaround bei Goldminenaktien- "Goldminenaktien sind derzeit sehr günstig bewertet, und der Goldpreis hat seine Talsohle durchschritten", so lautete das Eröffnungsstament von Star-Goldminenaktien-Fondsmanager und Investment-Urgestein John Hathaway  am 17. Juli anlässlich einer Telefonkonferenz über die aktuelle Lage bei Goldminenfonds. Der 72-Jährige managt den Falcon Gold Equity Strategies sowie dessen jüngeres UCITS-Pendant, den Falcon Gold Equity UCITS Fund, zusammen mit Douglas Groh. Hataway wiederholte und bekräftige dabei seine positive Sicht auf den Goldminensektor. Abwärtsbewegung bei Goldminenaktien ist gestoppt.

weiterlesen »

Quartalsbericht : SJB Substanz 02 / 2014

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

Die Entwicklungen der  meisten Märkten im vergangenen 2. Quartal sind eine Fortsetzung des Trends aus dem 1. Quartal. Denn mit der weiterhin stark expansiven Geldpolitik haben die Zentralbanken neue Marktbedingungen in allen Asset-Klassen geschaffen( historisch niedriges Zinsumfeld, Liquidität en masse ) .

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Substanz. Pictet Eastern Europe WKN 694224. FTAccuGeld WKN 977020.

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

Per 06.08.2014 wurde eine Reallokation in der Depotstrategie SJB-Substanz durchgeführt. Das tagesaktuelle Factsheets zur SJB FondsStrategie Substanz finden Sie hier.

 Aufgrund der aktuell zunehmend negativen Schlagzeilen im Bezug auf die Eskalation in der Ukraine,verkaufen wir die Position des Pictet Eastern Europe WKN 694224 ( 52,50% Gewichtung in Russland ) mit einem realisierten Gewinn von ca. 7 % und stocken die Reserveposition des FT AccuGeld WKN 977020 auf nunmehr 19,10 % auf. Langfristig erachten wir den osteuropäischen und vor allem den russischen Aktienmarkt, als sehr attraktiv. Wir sind jedoch aufgrund der aktuellen Geschehnisse ( vor allem die Sanktionen gegen Russland ) der Meinung, zukünftig wieder günstiger in diese Märkte investieren zu können.

weiterlesen »

Managersichten: SJB Strategien. SJB Surplus. SJB Substanz. SJB Erhaltung.

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

  Der Goldpreis entwickelte sich im Juli ähnlich wie in den Vormonaten in einem engen Korridor, wurde jedoch mehrmals von abrupten Schwankungen um bis zu 40 USD je Unze beeinflusst. Der Fonds ist aktuell in den SJB FondsStrategien:  SJB Substanz,  SJB Erhaltung und SJB Surplus allokiert.

Die im Juni erzielten Gewinne konnten zu Monatsbeginn gehalten werden. Mitte Juli kam es dann aber zu starken Verkäufen an den Terminmärkten, sodass der Kursvon 1300 USD je Unze unterschritten wurde. Bis zum Monatsultimo pendelte der Goldpreis stabil um diese Marke, verlor aber im Berichtszeitraum 3,4%. Silber verlor 3,0%.Platin verbilligte sich um 1,7%, während sich Palladium mit einem Plus von 3,4% am besten hielt.

weiterlesen »

Managersichten: SJB Surplus,SJB Substanz,SJB Liquidität, SJB Erhaltung Abaris Conservative Equity WKN A1JR97 August 2014

Der Fonds Abaris Conservative Equity (ACE) WKN A1JR97  ist eine konservative Anlagelösung, welche darauf abzielt Vermögen in Krisenzeiten real zu erhalten und durch Partizipation an unternehmerischer Wertschöpfung langfristig stetig zu mehren. Das ist einer der Gründe, warum SJB diesen Fonds in unterschiedlichen Gewichtungen in den FondsStrategien SJB Substanz, SJB Liquidität International, SJB Liquidität Euro, SJB Erhaltung und  SJB Suplus allokiert hat. Dabei investiert das FondsManagement mindestens 90%  des FondsVolumens in ein breit diversifiziertes Sachwertportfolio aus den stabilsten Unternehmen der Welt. Wichtige Selektionskriterien sind ein bewährtes Geschäftsmodell mit nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen, krisenresistenten Fundamentaldaten und eine attraktive Bewertung.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz Z20: Pictet Eastern Europe ISIN LU0130728842 Juni 2014

teaser_fondsverwalter_plus_logo_pictet_hugo_bain_300_200

Das 2. Quartal verlief für osteuropäische Aktien deutlich positiver. Das war vor allem der Erholung russischer Aktien auf Vorkrisenniveaus zu verdanken, nachdem deutlich wurde, dass Russland nicht gewillt ist, offen in der Ostukraine zu intervenieren. Mit der Wahl Poroschenkos Ende Mai scheint zudem ein konstruktiver Dialog zwischen Kiew und Moskau möglich, der tatsächlich bereits stattgefunden hat. Zwar hat die Krise die Wachstumsaussichten für das BIP Russlands in der 1. Jahreshälfte geschmälert. Aber der Rubel setzte seinen Aufwärtstrend im Monatsverlauf fort, der Rohölpreis blieb über 110 USD, und auch die Gewinnerwartungen für russische Unternehmen haben sich nicht verschlechtert.

weiterlesen »

Kundenfrage: Schwellenländer wieder nachgefragt ?

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

"Totgesagte leben länger" - so könnte man durchaus die Entwicklung der Emerging Markets im ersten Halbjahr 2014 kurz beschreiben. Während nach den  Tapering-Aussagen der US-Notenbank Mitte letzten  Jahres ein regelrechter Ausverkauf der Emerging Markets – vor allem auch ihrer Währungen – stattfand, sieht es so aus, als beruhige sich die Lage wieder. Nicht nur die Kurse stabilisieren sich, Investoren finden auch wieder einen Einstieg in die Anlageklasse. Während im ersten Quartal laut BlackRock noch  über 15 Mrd. USD aus  börsengehandelten Indexprodukten auf Emerging Markets Aktien abgezogen wurden,

weiterlesen »

Kundenfrage: Goldminenaktienfonds verkaufen und Gewinne mitnehmen ?

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

Diese Frage beschäftigt Investoren ! In jeder unserer vermögensverwaltenden FondsStrategie, ( SJB Liquidität, SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Erhaltung )  sind wir seit Jahresende 2013  in Gold bzw. Edelmetallaktienfonds in unterschiedlicher Gewichtung investiert. Goldminenaktien sind aber noch immer historisch gesehen preiswert: Welche Branche ist die Branche, die die atemberaubende Aktienrallye und die damit verbundenen Bewertungsexzesse der vergangenen fünf Jahre nicht mitgemacht hat: Die Goldminen. Der NYSE Arca Gold BUGS notiert derzeit mit 237 Zählern gut 60 Prozent unter seinem Hoch aus dem Jahr 2011.

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Substanz: Magna New Frontier Markets WKN A1H7JG

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

Per 23.06.2014 wurde eine Reallokation in der Depotstrategie SJB-Substanz durchgeführt.

 Die Position des Templeton Global Bond Fund (überwiegend Staatsanleihen) WKN: 971663 wird komplett in den  Nordea1- Emerging Market Corporate Bond WKN: A1JP00 getauscht. Wir erwarten weiterhin anhaltende hohe Mittelzuflüsse in Schwellenländeranleihen, da Anleger und Investoren im aktuellen Niedrigzinsumfeld weiter auf der Suche nach Rendite sind. Im Besonderen sehen wir Unternehmensanleihen aus den Emerging Markets als gefragt, da sie gegenüber den Staatsanleihen der Emerging Markets in Hartwährung aktuell eine stabilere Rendite liefern. Besonders auffällig

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Magna New Frontier Markets WKN:A1H7JG Mai 2014

CHARLEMAGNE_F1580

Einleitender SJB Kommentar: Folgend für unsere Investoren und Anleger nochmal der exklusive FondsManager Bericht für den Magna New Frontier Markets aus dem Monat Mai. In dem Bericht ist bereits von der starken Rally des Aktienmarkts und der Teils ohnehin schon relativ hoch bewerteten Unternehmen die Rede. Die Position wurde von uns damals antizyklisch aufgebaut und der Fonds konnte binnen kurzer Zeit gute Zugewinne verzeichnen. In unserem aktuellen Transaktionsbericht für die Antizyklik FondsStrategie SJB Substanz finden Sie weitere Details zum FondsPortfolio. Managersicht: Für die Frontier Markets verlief auch der Mai sehr erfreulich.

weiterlesen »

Liste der weiteren Autoren

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.