SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

DAX Crash seit Jahresbeginn. Was ist zu erwarten?

Kommentare 0 Kommentare
Christian Rommelfanger und Gerd Bennewirtz - Teamleiter Handel (links) und geschäftsführender Gesellschafter (rechts) der SJB

Christian Rommelfanger und Gerd Bennewirtz – Teamleiter Handel (links) und geschäftsführender Gesellschafter (rechts) der SJB

SJB | Korschenbroich, 18.01.2016. Ein frohes Neues Jahr wünschen wir noch allen Interessenten und unseren antizyklisch investierenden SJB Kunden, die den Durchblick behalten.

Der DAX legt den schlechtesten Jahresstart seiner Geschichte hin. Direkt zu Anfang Januar kannte der Index nur eine Richtung. Bereits über 11% verliert der Deutsche Aktienindex seit Jahresbeginn bis heute zum 18. Januar. Damit notiert der DAX nun seit Beginn 2014 im Minus. Erhebliche Schwankungen haben die letzten zwei Jahre im Aktienmarkt statt gefunden. Ein Crash im Jahr 2014, einer im August 2015 und nun nochmals im Januar.

Was erwartet Ihre SJB nun? Wie wir in den Jahresberichten bereits beschrieben hatten, die Sie unter den folgenden Links gern nach lesen können, wurde dieser Absturz im DAX erwartet. Die Absicherungen in den antizyklischen FondsPortfolios (db x-tracker ShortDAX x2) greifen sehr gut. Die FondsStrategien halten sich neutral seit Jahresbeginn und können in Teilen sogar zulegen.

Bericht des antizyklischen FondsPortfolios SJB Surplus hier mit Klick einsehen.

Was wir nun erwarten? Weitere Abverkäufe im Dax. Wie stark diese allerdings ausfallen werden ist schwer zu sagen. Ihre SJB ist der Auffassung, dass die Geldpolitik der Notenbanken es nicht zulassen wird, dass die Kernschmelze bei Aktien einsetzt. Es wird neue Feuerkraft bei der EZB, FED und BOJ bereits bereit gelegt. Ob das wirklich Sinn macht steht auf einem ganz anderen Blatt.

Die nächsten Unterstützungen für den DAX liegen bei 8800 Punkten und dann bei 8000 Punkten. Sogar 7000 Punkte sind möglich. (Aktuell 9500 Punkte) Auf diesem Niveau können wir für Sie bereits die ersten Gewinne aus den Absicherungsfonds realisieren. In dieser Phase muss man dann sehr genau hin hören, wie und in welcher Weise sich die Notenbanken äußern werden und wie darauf die Märkte reagieren werden. Ist liegt durchaus im Bereich des Möglichen, dass wir Zeugen der größten Geldflut aller Zeiten werden, denn die Industrienationen (USA, Japan und gesamt Europa) stecken in einer ausweglosen Schuldenfalle. Die einzige Möglichkeit wird das Erzeugen von hoher Inflation sein. Diese Inflation kann man nur erzeugen, wenn die Rohstoffpreise steigen.

Die Rohstoffpreise sind seit 5 Jahren nur gefallen. Macht es da Sinn, wie ein ordentlicher Kaufmann zu denken und günstige Rohstoffunternehmen einzukaufen? Der Goldpreis ist seit 5 Jahren nur gefallen. Macht es mit Hinblick auf die aktuelle Situation (Absicherung sowie Inflation) Sinn extrem günstige Goldaktien (Aktienfonds) zu kaufen (75 jähriges Bewertungstief)? Macht es in solch einer Situation Sinn in günstige konservative Aktienunternehmen zu investieren, die eine absolute Einnahmensicherheit aufweisen? (ABARIS Conservative Equity im Fokus hier mit Klick)

Ihre SJB wird Sie über die weiteren Entwicklungen im Detail auf dem Laufenden halten.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.