SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsStrategie. Exklusiv. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB Dimensional. Gefragt.

Euro FundResearch: WisdomTree: Zeitplan für US-Steuerreform ist eng bemessen

teaser_logo_euro-fundresearch_300_200

SJB | Korschenbroich, 12.05.2017. Mit Pauken und Trompeten wurde Donald Trumps Steuerreform als die größte aller Zeiten vorgestellt. Doch ist die Steuerreform der große Wurf, auf die Märkte gewartet haben? Der Einseiter mit nur 224 Worten geht in die richtige Richtung, aber wirft gleichzeitig auch zahlreiche Fragen auf. Schon alleine die Aussicht auf Steuersenkungen hat die Kurse an den Börsen nach oben getrieben. Angesichts der hohen Bewertungen, könnten die Börsen steigende Gewinne gut gebrauchen. Der derzeitige Vorschlag einer 15-prozentigen Unternehmenssteuer liegt im Rahmen der Versprechungen aus dem Wahlkampf. Gleichzeitig ist der Vorschlag radikaler, als vom grössten Teil der Marktteilnehmer in der jüngsten Zeit erwartet wurde.

weiterlesen »

Kundenfrage: Befindet sich die Geldpolitik am Scheideweg?

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

Die Zentralbanken befinden sich mit Blick auf ihre Geldpolitik am Scheideweg: Die US-Notenbank Federal Reserve und die Bank of England scheinen ihre Zinsen innerhalb der nächsten zwölf Monate erhöhen zu wollen, während die Europäische Zentralbank und die Bank of Japan weiterhin an ihrer Lockerungspolitik festhalten. Die Auswirkungen dieser Divergenz lassen sich sowohl an den Zinsen als auch an den Währungen klar und deutlich ablesen. Die ehemals eng verbundenen Bundesanleihen und US-Treasuries entkoppeln sich, und der US-Dollar wertet seit elf Wochen in Folge auf – die längste Serie seit 1967. Der nachfolgende Chart  zeigt, wie ungewöhnlich diese Entwicklung ist.

weiterlesen »

Kundenfrage: Auf welchem Tabellenplatz steht die SJB bei der aktuellen FondsMeisterschaft von Finanzen?

teaser_fondsliga_38-2014_540_405

SJB | Korschenbroich, 12.09.2014.  Deutsche FondsMeisterschaft. Aktuell steht Ihre SJB FondsSkyline OHG 1989 mit +13,90%  weiterhin unangefochten an der Tabellenspitze. Das tagesaktuelle Factsheet finden Sie hier! Der Vorsprung von 4,0% Punkte auf den zweiten Platz von Avesco schrumpfte in der letzten Woche um 0,7% ist immer noch respektvoll.  Zum renommierten FondsManager der Extraklasse,  Dr. Jens Erhardt auf Platz 22, beträgt der Vorsprung sogar +12,62% geschrumpft. SJB erfüllt es weiterhin mit Stolz, dass die Rückbesinnung in der Deutschen FondsMeisterschaft bei Finanzen auf die fundamentale antizyklische SJB Philosophie bereits im ersten Jahr 2014 so erfolgreich Früchte trägt.

weiterlesen »

Kundenfrage: Wohin geht die Reise bei Gold und Silber?

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

Die Edelmetalle erleben aktuell eine Schwächephase. Der weitere Abschwung in den vergangenen Tagen kam schon ziemlich überraschend. Beim Silber fiel der Preis nun auf den niedrigsten Stand seit Juni 2013. Gold hält sich aber noch klar über der 1.200 Dollar-Marke. Dennoch stellt sich schon die Frage: Wohin geht die Reise jetzt? Die Aufschlüsselung der einzelnen Gold- und Silberanteile an den einzelnen  SJB FondsStrategien erhalten Sie auf den tagesaktuellen  FactsheetSeiten: SJB Liquidität International Z 3 INT. SJB Liquidität Euro Z 3+EUR.  SJB Substanz Z 5+.  SJB Erhaltung Z 6+.  SJB Surplus Z 7+. Möglicherweise werden die Experte von Goldman Sachs Recht behalten, die ein Goldpreis-Ziel von 1.050 Dollar für den Jahreswechsel ausgeben?

weiterlesen »

Kundenfrage: Was ist das Shiller-KGV?

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

Der Wirtschafts-Nobelpreisträger und Professor der renommierten Universität Yale, Robert Shiller, sagte Ende August in einem Interview mit dem Schweizer Portal „Finanz und Wirtschaft“: „Der US-Aktienmarkt ist klar überbewertet.“ Grundlage ist das von ihm entwickelte „Cyclically Adjusted Price-Earnings“ (CAPE) – bekannt als „Shiller-KGV“.  Shiller bezieht, und das ist der Unterschied zum herkömmlichen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), die Kurse auf den rollierenden Durchschnitt der Unternehmensgewinne von zehn Jahren. Das CAPE wird dadurch um zyklische Schwankungen geglättet und gibt dadurch ein besseres Abbild der Bewertungssituation. Sein aktuelles Ergebnis: Der US-Aktienmarkt weist erste Anzeichen für eine Blase auf. Die Voraussetzungen dafür definiert Shiller:

weiterlesen »

Kundenfrage: Gefährliche Lage. Wo sind die sicheren Häfen?

Christian Rommelfanger – Co-CIO der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Die Kundenfrage von heute kommt in letzter Zeit ziemlich häufig. Nach der schnellen Korrektur im DAX von 10.000 Punkten auf aktuell 9200 Punkten wird immer mehr Anlegern bewusst, dass die reellen Ergebnisse vielleicht doch nicht so gut sind, wie die Aktienkurse wieder gespiegelt haben. Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Risiken und Chancen und welche Häfen man ansteuern kann, damit das Kapital substanziell geschützt ist. Dabei betrachten wir auch wie sich ihre FondsStrategien in dem gegenwärtigem Umfeld schlagen und welche Strategien in der SJB Liquidität Int., SJB Liquidität EUR., SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Erhaltung verfolgt werden. Einen aktuellen Renditeüberblick über alle FondsStrategien ihrer SJB finden sie HIER.

weiterlesen »

Kundenfrage: Wie interpretieren Sie den aktuellen Dax-Chart aus antizyklischer Sicht?

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

Von den zu Wochenbeginn zu beobachtenden dynamischen Aufwärtskräften ist beim DAX® derzeit nicht mehr viel übrig. Stattdessen verharrt der deutsche Leitindex seit nunmehr zwei Tagen mehr oder weniger in einer Seitwärtsbewegung. Die weitere Laufrichtung ist völlig offen. SJB partizipiert an den aktuellen Börsenverunsicherungen. Die antizyklischen FondsStrategieErgebnisse finden Sie hier auf den einzelnen FactsheetsSeiten:  SJB Substanz. SJB Liquidität International. SJB Liquidität Euro. SJB Erhaltung. SJB Suplus. SJB Klassik. SJB Stars. SJB Exklusiv.

weiterlesen »

Kundenfrage: Sind die SJB FondsStrategien weiterhin gut abgesichert?

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

Klare Antwort: Ja. Das geopolitische Unbehagen und die geldpolitische Unsicherheit prägen weiterhin die Schlagzeilen. Auf den Kapitalmärkten ist die Volatilität mit Vehemenz wieder zurückgekommen. Die konkreten Ergebnisse der jeweiligen SJB FondsStrategie mit den erfolgreichen Absicherungen auf den DAX finden Sie auf den Factsheetseiten:  SJB Substanz. SJB Liquidität International. SJB Liquidität Euro. SJB Erhaltung. SJB Suplus. SJB Klassik. SJB Stars. SJB Exklusiv oder hier auf den Übersichtsseite der Strategien. So fiel der S&P 500 zwischen dem 24. Juli und 7. August um 4 %, gleichzeitig verzeichnete der VIX - Index, ein häufig verwendetes Maß für die Volatilität der Märkte, einen Anstieg von 41%.

weiterlesen »

Kundenfrage: Wie bewerten Sie die aktuellen Börsenereignisse?

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

Im Monat Juli zeigten sich die Aktienmärkte zweigeteilt. Während zu Beginn des Monats Seitwärtsbewegungen zu sehen waren kam es gegen Ende des Monats zu vermehrten Verkäufen. US Stocks sind dieser Entwicklung gefolgt, was letztendlich dem Dow Jones Industrial Average die bisherigen Jahresgewinne kosteten. Der Standard & Poor’s 500 verlor 1,5% und schloss somit erstmals seit Januar dieses Jahres wieder negativ. Der S&P 500 liegt im laufenden Jahr +4,5% und es ist bereits seit 2011 keine Korrektur von 10% zu sehen gewesen. Im MSCI All-Country World Index war ein Rückgang von 1,5% zu sehen was dem schlechtesten Ergebnis der letzten 6 Monate entspricht.

weiterlesen »

Kundenfrage: Wie interpretieren Sie den aktuellen Dax-Chart?

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

Die Abschläge der letzten Tage von über 500 Punkten sind für viele Investoren hart zu verdauen. SJB hat immer wieder auf diese aktuelle Gefahr hingewiesen  und folgerichtig in allen FondsStrategien die DAX Absicherung am 26.06 bei einem DAX-Stand von rund 9.900 verdoppelt. Was bedeutet das für Sie? Wenn der DAX zum Beispiel um weitere 5% fällt, dann verdienen Sie in dieser Position an diesem Tag 10%. Das heute erreichte Verlaufstief unterhalb der Marke von 9.130 Punkten ist eindeutig negativ zu interpretieren und bedeutet das der DAX langsam aber sicher das bisherige Jahrestief bei 8.913 Punkten wieder antesten könnte. Grundsätzlich ist dies nicht so schlimm, nur wenn man bei über Punkten im 9.000 DAX gekauft hat.

weiterlesen »

Claude Hellers, Fidelity: Gut zu wissen – Fonds!

Claude Hellers, Leiter des Deutschland-Vertriebs bei Fidelity.

Es gibt Ideen, die selbst nach Jahrhunderten nichts von ihrem Charme verloren haben. So ist es auch bei Fonds: Den Grundgedanken, dass man beim Anlegen gemeinsam mehr erreicht als jeder für sich allein, hatte der Niederländer Abraham van Ketwich schon im Jahr 1774. So rief er die erste Interessengemeinschaft ins Leben, die seiner Vision auch vom Namen her folgte: den Ur-Fonds „Eintracht macht stark“. Einer für jeden Noch heute funktionieren Investmentfonds nach diesem klaren Konzept:

weiterlesen »

Kundenfrage: Herr Bennewirtz wie legen Sie Ihr Geld an? Und auf was achten Sie dabei besonders: Qualität, Beratung, Sicherheit? Teil 3.

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

„Die dritte Priorität: Die Philosophie der antizyklischen Rotation ist die erfolgreiche Basis seit über 25 Jahren. Aber bei der Beratung mussten auch wir lernen über den eigenen Schatten zu springen. Die Familie Bennewirtz ist gewohnt als Unternehmer selbst fortlaufend zu entscheiden. Unternehmerfamilien sind es auch gewohnt mit Schwankungen zu leben. Aber sie sind es nicht gewohnt dauerhaft mit der von außen herangetragenen Gefahr der nachhaltigen Vermögensvernichtung, über potenzielle Staatsbankrotte, zu leben. Obwohl wir als FondsVerwalter, FinanzVerleger und Softwareproduzent für FondsAnbieter tätig sind, haben wir alte Strukturen aufgebrochen: Unsere Familie lässt sich vom eigenen SJB FondsTeam antizyklisch ergänzend in der Marktauswahl beraten.

weiterlesen »

Kundenfrage: Herr Bennewirtz wie legen Sie Ihr Geld an? Und auf was achten Sie dabei besonders: Qualität, Beratung, Sicherheit? Teil 2.

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

„Die zweite Priorität ist der Grundsatz fällige Anleihen zukünftig überwiegend in konservative Sachwerte und zwar ohne Innenfinanzierung umzuschichten. Neben den Betrugsfällen der letzten Jahre, stellte die Innenfinanzierung von Anlagen das größte Gefahrenpotenzial. Fehlentscheidungen sind menschlich und passieren, dass wissen wir alle. Aber daraus nicht zu lernen ist fahrlässig und dumm. Also lehnt unsere Familie die Innenfinanzierung privater Kapitalanlagen ab. Die Gefahr von einem weltweiten Anleihencrash besteht noch für viele Jahre. Dies ist der gesamten Familie bewusst. Daher ist es uns zu riskant, langfristige in Anleihen zu investieren. Die Familie Bennewirtz fokussiert, daher auch bei mittelfristigen Anlagen, Fonds die sich auf konservative Aktien konzentrieren.

weiterlesen »

Claude Hellers, Fidelity: Gut zu wissen – Fonds!

Claude Hellers, Leiter des Deutschland-Vertriebs bei Fidelity.

Der eine oder andere hat vielleicht schon einmal von ihnen gehört. Vielen Menschen bleiben Investmentfonds aber nach wie vor ein Rätsel. Dabei sind sie sehr einfach aufgebaut: Erfahrene Anlageprofis nehmen Sparern die aufwändige Suche nach aussichtsreichen Wertpapieren ab. Die Fondsmanager wählen sorgfältig aus und verteilen das Geld der Anleger nach klaren Regeln auf viele verschiedene Wertpapiere. Durch diese Streuung wird zugleich das Anlagerisiko gesenkt und die Chance auf zuverlässige Erträge langfristig erhöht. Fonds bieten jede Menge Vorteile. Bei der Auswahl helfen sachkundige Gesprächspartner bei der Bank, bei der Sparkasse oder freie Finanzberater oder FondsVerwalter. Claude Hellers, Leiter des Deutschland-Vertriebs bei Fidelity wird zukünftig in unregelmäßigen Abständen als Gastautor unter der SJB Rubrik "Gut zu Wissen - Fonds" - auf den Punkt gebrachtes FondsWissen vermitteln.

weiterlesen »

Kundenfrage: Herr Bennewirtz wie legen Sie Ihr Geld an? Und auf was achten Sie dabei besonders: Qualität, Beratung, Sicherheit? Teil 1.

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

„Die erste Priorität bei der privaten Geld- und Kapitalanlage der Familie Bennewirtz besteht in der grundsätzlichen Anforderung der 100%-prozentigen Rechts- und Eigentumssicherheit. Der absolute Anlagefavorit der Familie bei den frei verfügbaren Anlagen: Die in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen offenen Investmentfonds. Diese Fonds unterliegen der permanenten gesetzlichen Kontrolle und stellen immer Sondervermögen in der Bilanz einer Bank dar. Das heißt, dass in Fonds investierte Geld der Familie ist im Konkursfalle einer Bank ganz bestimmt nicht betroffen. Dies ist uns gerade in Zeiten der weltweit drohenden Staatsbankrotte extrem wichtig. Die Familie will das Vermögen maximal schützen und für die Zukunft der nächsten Generation erhalten."

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.