SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsStrategie. Medaillen. Erfolgreich

FondsStrategien. SJB Medaillen. Analysiert.

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Fidelity Asia Focus Fund A USD (WKN 973276, ISIN LU0048597586) SJB MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 19.10.2016. Im März 2016 war es soweit: Der zuvor auf die südostasiatischen Emerging Markets fokussierte Fidelity South East Asia Fund, der Länder wie China, Südkorea und Thailand zu seinen Anlageschwerpunkten zählte, änderte seine geographische Ausrichtung und nahm zusätzlich Indien in die Länderallokation auf. Parallel hierzu wurde der Name in Fidelity Asia Focus Fund geändert, da im Zuge der Umstrukturierung das Anlageuniversum nunmehr auf die gesamte asiatische Region (ohne Japan) ausgedehnt wurde. FondsManager Dhananjay Phadnis, der seit März 2015 die Geschicke des Asienfonds lenkt und die Neuausrichtung aktiv begleitet hat, erläutert Investoren die Erweiterung des geographischen Fokus: In der stark wachsenden indischen Volkswirtschaft seien derzeit viele attraktiv bewertete und wachstumsstarke Titel zu finden, während im Kontrast hierzu beispielsweise in Malaysia, das früher einen wichtigen Eckpunkt im Portfolio bildete, kaum noch attraktive Einzeltitel für Stockpicker zu finden seien.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. FT Frankfurt-Effekten-Fonds (WKN 847805, ISIN DE0008478058) SJB MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 01.09.2016. Rund zwei Monate nach dem für viele Anleger überraschenden Brexit-Votum sind die daraus resultierenden Kursverluste am deutschen Aktienmarkt bereits wieder mehr als ausgeglichen. Notierte der DAX unmittelbar vor der Abstimmung über den EU-Austritt Großbritanniens noch bei gut 10.250 Punkten, wurde zwischenzeitlich sogar ein neues Jahreshoch von 10.802 Zählern erreicht. Auch wenn gewisse Zweifel an der Nachhaltigkeit der jüngsten Aufwärtsbewegung bestehen, bleibt festzuhalten: Über ein Jahr hat der deutsche Aktienmarkt allen Krisenszenarien zum Trotz ein Plus von 5,3 Prozent generiert, mit deutschen Standardwerten lassen sich – insbesondere in Zeiten des Negativzinses – weiter attraktive Renditen erwirtschaften.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Henderson Horizon Global Equity Income Fund. (WKN A112TX, ISIN LU1059380805) SJB MiFIR-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 14.07.2016. Die durch den Entschluss der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union entstandene Unsicherheit hat zu kräftigen Kursrückgängen an den europäischen wie internationalen Aktienmärkten geführt. Doch nicht alle Aktienfonds sind von den negativen Folgen des Brexit-Votums in gleichem Maße negativ betroffen worden. FondsProdukte mit Schwerpunkt auf dividendenstarken Titeln haben den Kursrutsch vergleichsweise gut verkraftet. In diese Kategorie der Investmentfonds mit einem Fokus auf regelmäßige Erträge bei gleichzeitig verminderter Schwankungsneigung gehört der Global Equity Income Fund von Henderson Global Investors. Der auf globale Dividendenaktien fokussierte Fonds will einen Mehrwert durch die international breit gestreute Anlage in ertragsstarke Einzelaktien generieren.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Alken European Opportunities R (WKN A0H06Q, ISIN LU0235308482). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 02.12.2015. Die europäischen Aktienmärkte haben im laufenden Jahr unter der nachlassenden globalen konjunkturellen Dynamik gelitten und bewegen sich weiter in einem Umfeld von schwachem Wachstum und niedriger Inflation. Doch es gibt auch positive Aspekte für Europas Börsen: Kommt die US-Zinswende und damit ein vermutlich noch schwächerer Euro, können sich Europas Unternehmen nicht nur über Wettbewerbsvorteile durch Währungseffekte, sondern auch über bessere Refinanzierungsbedingungen im Vergleich zu ihren US-Konkurrenten freuen. Ein günstiges Marktumfeld für den Alken Fund European Opportunities R (WKN A0H06Q, ISIN LU0235308482), der sich auf Aktien von unterbewerteten europäischen Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial spezialisiert hat.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Carmignac Investissement A EUR Acc (WKN A0DP5W, ISIN FR0010148981). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 28.10.2015. Im Oktober 2015 herrscht weiter eine hohe Volatilität an den internationalen Aktienmärkten, wo sich Sorgen über die nachlassende Dynamik des weltweiten Wirtschaftswachstums in Kurseinbußen niederschlagen. Investoren, die im Zuge der lang anhaltenden Haussephase einen nennenswerten Vermögenszuwachs bei ihren Anlagen verzeichnen konnten, sind aktuell mit einer zurückhaltenden Positionierung gut beraten. Eine solche defensive Anlagestrategie verfolgt der Carmignac Investissement A EUR Acc (WKN A0DP5W, ISIN FR0010148981), der sich im globalen Aktienbereich engagiert und sein Portfolio zusätzlich durch Währungsengagements und Indexderivate ergänzt.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. LOYS Global P (WKN 926229, ISIN LU0107944042). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 23.09.2015. Die mittlerweile über sechs Jahre andauernde Hausse an den internationalen Aktienmärkten neigt sich allmählich ihrem Ende zu. Die erste US-Leitzinsanhebung steht vor der Tür, zudem belasten die Sorgen um das nachlassende Wirtschaftswachstum in China und dessen Folgen für die Weltkonjunktur die Börsen. Wenn die Aktienmärkte in den Korrekturmodus wechseln, wird es für Anleger immer wichtiger, ihr Augenmerk auf das Bewertungsniveau der in einem Fonds enthaltenen Titel zu richten. Während es in ohnehin steigenden Märkten keine große Kunst ist, positive Renditen zu erzielen, erfährt in schwächelnden Börsen die Aktienselektion eine weit größere Bedeutung.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen T (WKN A0M8HD, ISIN DE000A0M8HD2). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 16.09.2015. Stiftungen sind bei ihrer Geldanlage zumeist auf den langfristigen Werterhalt des Vermögens sowie stetige, aber unter möglichst geringen Schwankungen erzielte Renditen ausgerichtet. Kein schlechtes Grundprinzip für Investoren in einer Zeit zunehmend volatiler Börsen und steigender Abwärtsrisiken am Aktienmarkt. Insbesondere für Value-Investoren ist deshalb der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen interessant, der in unterbewertete Aktien mit einer hohen Sicherheitsmarge investiert. Der Fokus des im Rahmen seines Boutiquen-Konzeptes von BNY Mellon aufgelegten Fonds liegt auf Small und Mid Caps aus Europa, die eine hohe Dividendenrendite erwarten lassen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. MainFirst Classic Stock Fund A. (WKN 722755, ISIN LU0152754726). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 09.09.2015. Sich in Zeiten stark  schwankender und deutlich nachgebender Aktienmärkte auf Investitionen nach dem Value-Prinzip zurückzubesinnen, ist für FondsInvestoren mit Sicherheit keine schlechte Entscheidung. Um weiteres Abwärtspotenzial abzufedern, sind dabei Fonds erste Wahl, die sich auf attraktiv bewertete Unternehmen mit solidem Geschäftsmodell und gutem Management konzentrieren. In diese Kategorie ist der MainFirst Classic Stock Fund A (WKN 722755, ISIN LU0152754726) einzuordnen, der in substanzstarke Unternehmen des EU-Raums investiert, die eine deutliche Unterbewertung aufweisen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. DJE – Dividende & Substanz P EUR (WKN 164325, ISIN LU0159550150). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 26.08.2015. Gerade in Zeiten einer steigenden Marktvolatilität und nachgebender Aktienkurse sollten sich FondsAnleger die Bedeutung von Dividendenzahlungen ins Gedächtnis rufen. Dividenden können langfristig einen hohen Beitrag zur Gesamtperformance einer Aktienanlage leisten, zudem entsteht durch reinvestierte Dividenden ein beachtlicher Zinseszinseffekt. Diese Tatsachen macht sich der DJE - Dividende & Substanz zu Nutze, der Aktien mit hoher Rendite bevorzugt. Nicht jedoch die höchste Dividendenrendite ist in diesem Zusammenhang entscheidend, sondern das FondsManagement wählt gezielt die globalen Aktien aus, die über eine nachhaltige und idealerweise steigende Dividendenzahlung verfügen. Historische Analysen des renommierten Researchanbieters Ned Davis Research zeigen:

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. FT Frankfurt-Effekten-Fonds (WKN 847805, ISIN DE0008478058). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

 SJB | Korschenbroich, 07.01.2015. Aus der deutschen Wirtschaft kamen zuletzt positive Signale: Der Ifo-Geschäfts klimaindex hat sich im Dezember das zweite Mail in Folge verbessert und ist von 104,7 auf 105,5 Punkte angestiegen. Der rückläufige Ölpreis sowie ein sinkender Euro-Kurs sorgten bei den Führungskräften der deutschen Wirtschaft für eine Stimmungsaufhellung. Besonders positiv wurde der Wirtschaftsausblick für die kommenden Monate beurteilt. Während die aktuelle Lage von den Befragten lediglich unverändert gegenüber dem Vormonat eingeschätzt wurde, stieg der Erwartungsindex von 99,7 auf 101,1 Punkte an. Von einem sich wieder verbessernden Konjunkturumfeld, das auch von der Aussicht auf weiter niedrige Zinsen in den USA gestützt wird, kann ein Fonds wie der FT Frankfurt-Effekten-Fonds (WKN 847805, ISIN DE0008478058) profitieren.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Fidelity Emerging Markets Fund A USD (WKN 973267, ISIN LU0048575426). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 17.12.2014. SJB | Korschenbroich, 17.12.2014. Bei der Investition in Aktienmärkte der Schwellenländer müssen Anleger immer stärker selektieren, denn die globalen Emerging Markets entwickeln sich zusehends uneinheitlich. Veränderungen zum Positiven in einzelnen Staaten stehen zunehmende wirtschaftliche Schwierigkeiten in anderen Schwellenländern gegenüber. Ein Blick auf die Geschehnisse an den Emerging Markets im Laufe des Jahres 2014 bestätigt diese Einschätzung. Während Indien nach dem Regierungswechsel eine vielversprechende Reformagenda auf den Weg gebracht hat und zu den am besten performenden Aktienmärkten des laufenden Jahres gehört, leiden andere wichtige Schwellenmärkte wie Brasilien unter politischer Stagnation und fallenden Rohstoffpreisen. Besonders schlimm trifft es derzeit Russland, das neben dem Preisverfall bei Öl und Gas auch durch die zunehmenden geopolitischen Spannungen und die Wirtschaftssanktionen des Westens in Bedrängnis gerät.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Flossbach von Storch – Multiple Opportunities R (WKN A0M430, ISIN LU0323578657). SJB-MiFID-Risikoklasse: 3

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 10.12.2014. Im aktuellen Kapital marktumfeld, das oft durch seine Schnell lebigkeit besticht, ist es erwiesenermaßen ein großer Vorteil, die Anlageklassen eines Fonds flexibel auswählen zu können. Genau dies trifft auf den Multiple Opportunities aus dem Hause Flossbach von Storch zu, einen flexiblen Mischfonds mit aktivem Investmentansatz. Der Flossbach von Storch – Multiple Opportunities R (WKN A0M430, ISIN LU0323578657) investiert jeweils in die Vermögensklassen, die angesichts der aktuellen Marktgegebenheiten langfristig am attraktivsten erscheinen. FondsManager Dr. Bert Flossbach hat die Vermögensverwaltung Flossbach von Storch im Jahre 1998 gegründet und ist seitdem im Vorstand. Flossbach nutzt als Grundlage für die Asset-Allokation eine eigene, unabhängig entwickelte Anlagestrategie, die aus ökonomischen, politischen und demografischen Parametern besteht und einer ständigen Überprüfung unterliegt.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Fidelity South East Asia Fund (WKN 973276, ISIN LU0048597586). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 03.12.2014. Südostasien ist und bleibt für den langfristig orientierten Investor eine aussichts reiche Anlageregion. Dies beweist ein kurzer Blick auf die folgenden Zahlen. Während der Anteil der asiatisch-pazifischen Region (ohne Japan) am weltweiten Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2013 23 Prozent beträgt, liegt der Anteil dieser Staaten innerhalb des MSCI AC World Index bei gerade einmal 11 Prozent. Eine erhebliche Diskrepanz, die es auf lange Sicht aufzuheben gilt. Zugleich tun Unternehmen aus dem südostasiatischen Raum alles, die Attraktivität ihrer Aktien für Investoren zu steigern. So wird der Shareholder Value, der im asiatischen Raum früher nicht in gleichem Maße wie in den USA oder Europa im Mittelpunkt stand, zusehends stärker beachtet.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Ethna-Aktiv E A (WKN 764930, ISIN LU0136412771). SJB-MiFID-Risikoklasse: 2

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 26.11.2014. Die Anzeichen für eine kräftige Korrektur bewegung an den inter nationalen Aktienmärkten verdichten sich. Einen ersten Vorgeschmack darauf gaben die Marktereignisse im Oktober, wo der Dax in rund zwei Wochen über 1.000 Punkte im Tief verlor, bevor ihm im Umfeld der 8.500er-Marke eine Stabilisierung gelang. Parallel zu den Aktienmärkten standen auch Hochzinsanleihen unter heftigem Abgabedruck. Für Luca Pesarini, FondsManager des defensiv aufgestellten Mischfonds Ethna-Aktiv E (A) (WKN 764930, ISIN LU0136412771) ist deshalb klar: Ein Gewitter liegt in der Luft, die Verfassung der Märkte ist nicht gesund. Nicht nur an den Kreditmärkten, sondern auch in zunehmendem Maße an den Aktienmärkten spürt man die ausgetrocknete Liquidität.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Fidelity European Growth Fund (WKN 973270, ISIN LU0048578792). SJB-MiFID-Risikoklasse: 4.

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02

SJB | Korschenbroich, 12.11.2014. Der Fidelity European Growth Fund hat als Investment klassiker im Bereich der europäischen Aktienfonds zu gelten. In seiner über zwanzigjährigen Historie überzeugte er seine Anleger mit einer attraktiven Wertentwicklung und kann auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Vor gut zwei Jahren hat es einen Wechsel im FondsManagement des erfolgreichen Europafonds gegeben. Matt Siddle, der im Jahre 1999 als Aktienanalyst bei Fidelity begann und von 2004 bis 2006 bereits stellvertretender Manager des Fidelity European Growth Fund A EUR (WKN 973270, ISIN LU0048578792) war, hat das Ruder des Europa-Klassikers übernommen. FondsManager Siddle hat sein Wirtschaftsstudium an der Cambridge Universität mit Prädikat abgeschlossen und ist zudem Chartered Financial Analyst (CFA).

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.