SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsStrategie. Medaillen. Erfolgreich

FondsStrategien. SJB Medaillen. Managed.

Managersichten SJB Klassik, SJB Stars: Fidelity Worldwide Investment: Hintergründe zur Volatilität in China

teaser_fondsverwalter_m-sutherland-fidelity_300_200

SJB | Korschenbroich, 15.01.2016. Die asiatischen Märkte starteten mit heftigen Kurseinbrüchen ins neue Jahr. Zwei Mal innerhalb der ersten Januarwoche wurde der Handel an den  chinesischen Börsen gestoppt. Erinnerungen an die Turbulenzen im vergangenen Sommer kamen hoch. Matthew Sutherland, Leiter Produktmanagement Asien bei Fidelity, analysiert die Faktoren, die diese Schwankungen ausgelöst haben und wie wahrscheinlich eine Ansteckung der übrigen Märkte ist. DIE BLASE BEI CHINESISCHEN A-AKTIEN VERLIERT WEITER LUFT

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int Z3+, SJB Substanz Z5+, SJB Erhaltung Z6+, SJB Surplus Z7+: Craton Precious Metal Fund WKN A14S65 November 2015

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 14.12.2015. "Gold ist Geld und nichts Anderes." John Pierpont Morgan Dies gilt auch heute noch und lässt sich sehr gut an der negativen Korrelation von Gold und US-Dollar erkennen. Nur in Extremphasen haben sich die beiden voneinander abgekoppelt. Ob uns wieder so eine Phase bevorsteht und wie wahrscheinlich die Zinserhöhung in den USA ist, darüber berichtet Markus Bachmann, Manager der FondsEmpfehlung Craton Precious Metal Fund WKN A14S65 in den Strategien SJB Liquidität, SJB Substanz, SJB Erhaltung und SJB Surplus.

weiterlesen »

Managersichten SJB Klassik Z9+: FT Frankfurt-Effekten-Fonds WKN 847805 Juni 2015

teaser_frankfurt-trust_300_200

 FT | Frankfurt, 20.07.2015. Die durch das massive Anleihekaufprogramm der EZB ausgelösten Marktübertreibungen im ersten Quartal wurden im zweiten Quartal vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Griechenlandkrise deutlich korrigiert. Gegenüber dem Dax 30, der um 8,5 Prozent sank, gelang dem Fonds, der um 7,2 Prozent nachgab, eine Outperformance. Neben dem Schuldendrama in Griechenland litten auf den Export ausgerichtete Unternehmen auch unter dem wieder stärker werdenden Euro. Vor diesem Hintergrund untergewichteten wir im Fondsportfolio relativ zum Dax Werte wie die Telekom (bei der mit der Abspaltung des US-Geschäfts die Wachstumsstory fehlt), Siemens, die großen Autowerte und die von der Energiewende gebeutelten Versorger.

weiterlesen »

SJB PartnerGespräch. FondsManagerin Birgitte Olsen des BB Entrepreneur Europe.

Christian Rommelfanger – Co-CIO der SJB FondsSkyline OHG 1989.

SJB | Korschenbroich 08.07.2015: Die FondsManagerin Birgitte Olsen aus dem Hause Bellevue gibt kostbare Einblicke in den Aktienfonds BB Entrepreneur Europe WKN: A1J2U9 für europäische "Familienunternehmen" und in den BB Entrepreneur Europe small cap WKN: A1JG2H für kleinere inhabergeführte Unternehmen, der seine Benchmark seit Jahresbeginn um 8% übertreffen konnte. (Per Klick auf die FondsNamen gelangen Sie direkt zur Übersichtsseite des Fonds mit allen Details. Für Sie nun auf der neuen FondsResearch-Website der SJB. www.fondsuniversum.de) Frau Birgitte Olsen gibt Einblicke in die Top-Aktien ihres Portfolios und zur weiteren Entwicklung des Ölpreises, sowie der wegweisenden Frage: Was passiert mit Griechenland?

weiterlesen »

Managersichten: Max Otte Vermögensbildungsfonds WKN: A1J3AM

teaser_logo-ampega_300_200

SJB | Korschenbroich 08.05.2015: Einleitender SJB Kommentar: Die Kapitalanlagegesellschaft Ampega brachte im Juli 2013 mit dem allseits bekannten Prof. Dr. Max Otte den vermögensverwaltenden Mischfonds Max Otte Vermögensbildungsfonds AMI WKN: A1J3AM auf den deutschen Markt. Der Professor für Betreibswirtschaftslehre an der Fachhochschule Worms zeigt sich investorennah und somit erhalten sie hier von ihrer SJB den aktuellen FondsManager-Kommentar. Sie möchten mehr erfahren und diesen Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen? Wir stehen jederzeit gern zur Verfügung. Investorennah! Sehr geehrte Privatanleger, die letzten Tage waren wackelig. Auch die nach meiner Strategie geführten Fonds haben Rückgänge hinnehmen müssen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Medaillen, SJB Stars: Craton Capital Global Resources Fund. ISIN LI004389073. BBG CRGRESA LE. September 2014.

sjb_blog_craton_logo_300_200

Der Monat wurde durch die Stärke des US-Dollar und dessen negative Auswirkungen auf Rohstoffe bestimmt. Die bislang in diesem Jahr erzielten Sektorgewinne wurden fast aufgezehrt. Der zusammengesetzte Referenzindex verlor im September 8%, während der Fonds 16,6% einbüßte. Jedoch ist bei der Deutung dieser Schwäche Vorsicht geboten. Der Druck durch den gestiegenen US-Dollar wird durch sinkende reale US-Zinsen etwas gemildert. Auch hängt die Entwicklung der Rohstoffpreise davon ab, in welcher Währung sie ausgedrückt wird. Selbst in US Dollars haben etliche Rohstoffe dieses Jahr solide Gewinn erzielt, auch weil die Rohstoffmärkte derzeit eine Neuausrichtung erfahren. Wir rechnen in den nächsten beiden Quartalen mit einer Beschleunigung des Anpassungsprozesses.

weiterlesen »

Das Investment: Spiegelfechten mit Draghi

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 22.07.2014. SJB | Korschenbroich, 22.07.2014. Die Finanzwelt hadert mit dem Chef der Zentralbank und seiner Geldpolitik. Die jüngsten Maßnahmen sind überflüssig und könnten sogar alles noch schlimmer machen. Ein Mann spaltet die Finanzwelt. Die einen halten Mario Draghi, den Chef der Europäischen Zentralbank, für mutig und umsichtig und gut. Die anderen halten ihn für einen Zerstörer, der marode Banken und Staaten über billiges Geld am Leben hält. Seine Macht demonstriert „Mario, der Zauberer“ („FAZ“), als er am 5. Juni den Leitzins für die Eurozone auf 0,15 Prozent senkt – so tief lag er noch nie. Zudem müssen Banken künftig einen Strafzins von 0,1 Prozent zahlen, wenn sie Geld bei der EZB parken.

weiterlesen »

Pressemitteilung Invesco: Klarer Wahlausgang in Indien eröffnet neue Chancen für Unternehmen und Anleger

teaser_logo_invesco_300_200

Frankfurt, 26. Mai 2014 - Die Investmentexperten von Invesco sind zuversichtlich, dass sich die mittelfristigen Perspektiven für Unternehmen und Anleger in Indien durch den Ausgang der jüngsten Wahlen maßgeblich verbessern. „Indien steht an einem entscheidenden Wendepunkt. Die Stagflation dürfte der Vergangenheit angehören und der strukturelle Trend künftig aufwärts gerichtet sein“, schreibt Paul Chan, CIO, Asia ex Japan bei Invesco Hong Kong, in einer aktuellen Analyse zu den Auswirkungen des Regierungswechsels. Nach dem überraschend klaren Wahlsieg seiner hindu-nationalistischen BJP-Partei hat Indiens designierter Premierminister Narendra Modi hohe Erwartungen zu erfüllen.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.