SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsPortrait. Farbig.

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Nova Steady HealthCare P (WKN A1145J, ISIN DE000A1145J0). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 13.10.2016. Der Gesundheitssektor ist weltweit auf dem Vormarsch, seine Produkte und Dienstleistungen sind für die Menschen aus den Industrieländern, aber auch für einen wachsenden Anteil der Bevölkerung in den Schwellenländern unverzichtbar geworden. Aus Anlegersicht ist dabei besonders interessant, dass die HealthCare-Unternehmen vergleichsweise wenig konjunkturabhängig sind. So wird das Wachstum der globalen Gesundheitsindustrie nur wenig von konjunkturellen Auf- und Abschwüngen beeinflusst, obwohl es überdurchschnittlich hoch ausfällt und sehr langfristig angelegt ist. Für Dr. Andreas Bischof, den Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter der in München ansässigen Nova Fund Management, ist damit klar: Die Gesundheitsindustrie stellt einen besonders attraktiven Investmentsektor dar.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. SLI Global Absolute Return Strategies Fund A EUR Acc (WKN A1H5Z0, ISIN LU0548153104). SJB-MiFID-Risikoklasse: 3

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 07.01.2015. Eine positive Performance ungeachtet aller Markt bedingungen zu erzielen, ist ein Thema, das angesichts der zunehmenden Schwankungen an den globalen Finanzmärkten im kommenden Jahr 2015 an Bedeutung gewinnen dürfte. Anleger können sich dieser Herausforderung stellen, indem sie einen Total-Return-Fund erwerben, der allen Entwicklungen an den weltweiten Aktien- und Anleihemärkten zum Trotz eine absolute positive Rendite erreichen will. Zu den erfolgreicheren Fonds dieser Zunft gehört der von Standard Life Investments aufgelegte SLI Global Absolute Return Strategies Fund (WKN A1H5Z0, ISIN LU0548153104), der mit einem aktiv verwalteten, breit gestreuten Portfolio aufwartet.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Nordea 1 – Indian Equity Fund BP-USD (WKN A1J04M, ISIN LU0634510613). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 17.12.2014. Der indische Aktienmarkt hat Anlegern in diesem Jahr viel Freude bereitet. Bei den von der skandinavischen FondsGesellschaft Nordea aufgelegten Länderfonds liegt das hauseigene Indienprodukt mit einer Wertentwicklung von +39,4 Prozent in USD seit Jahresbeginn auf dem ersten Platz. Die Initialzündung, die die Börsenhausse in Indien ausgelöst hat, war der Wahlsieg des Bündnisses unter Führung der reformorientierten BJP Partei bei den Wahlen im Mai 2014. Der als wirtschaftsfreundlich geltende neue Premierminister Narendra Modi hat eine umfangreiche Reformagenda auf den Weg gebracht, die zum einen gegen das hohe Leistungsbilanzdefizit vorgeht, zum anderen die Wettbewerbsfähigkeit der indischen Exportwirtschaft stärkt.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. UBS European Opportunity Unconstrained P-acc (WKN A1JY0P, ISIN LU0723564463). SJB-MiFID-Risikoklasse: 4

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 10.12.2014. Die Wirtschafts daten aus Europa fielen zuletzt wenig überzeugend aus und hielten Investoren davon ab, Investitionen in europäische Aktien zu tätigen. Doch die gegenwärtige, immer noch nicht beendete Krise in Europa bietet auch Chancen, gerade für den langfristig orientierten Anleger. Diese Investitionsmöglichkeiten will der UBS European Opportunity Unconstrained nutzen, ein Fonds, der seinem Namen entsprechend keinen Beschränkungen mit Blick auf Long- oder Shortpositionen sowie bestimmte Länder oder Sektoren unterliegt. Das “unbeschränkte” Anlagekonzept des UBS-Fonds strebt danach, an den europäischen Finanzmärkten aktienähnliche Renditen mit einer geringeren oder bestenfalls äquivalenten Volatilität wie bei den breiten Aktienindizes zu erzielen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Jupiter Strategic Total Return L EUR Acc (WKN A1C1MR, ISIN LU0522253292). SJB-MiFID-Risikoklasse: 1

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 03.12.2014. Langfristig positive Erträge bei geringer Risikoneigung zu erwirt schaften, ist im aktuellen Marktumfeld schwieriger denn je geworden. Dies mussten zuletzt viele Multi-Asset Fonds leidvoll erfahren, die sich im Bereich globaler Aktien, Anleihen sowie in Geldmarktinstrumenten engagieren. Trotzdem hat es sich der Jupiter Strategic Total Return Fund zum Ziel gesetzt, eine konservative Anlagestrategie mit strenger Risikobudgetierung zu verfolgen. Das von der britischen FondsGesellschaft Jupiter Asset Management aufgelegte Investmentprodukt versteht sich als vermögensverwaltender Fonds mit Fokus auf Kapitalerhalt. Das aus Miles Gerard und Lee Manzi bestehende FondsManagerteam verfolgt einen langfristigen, wertorientierten Investmentansatz, der eine flexible und fundierte Asset Allokation innerhalb des globalen Anlageuniversums vornimmt.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Pictet Global Megatrend Selection P EUR (WKN A0RLJD, ISIN LU0386882277). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 26.11.2014. Strategisch wichtige Markttrends wie Urbani sierung, Technologie, erneuerbare Ressourcen und Gesundheit besitzen einen bedeutenden Einfluss auf die Weltwirtschaft, unabhängig davon, wie sich einzelne Unternehmen oder Länder in Zukunft entwickeln. Denn hier handelt es sich um Strömungen, die sich aus nachhaltigen und langfristigen Änderungen der ökonomischen und sozialen Faktoren ergeben. Dies können sich Anleger mit dem Pictet-Global Megatrend Selection zu Nutze machen – einem Fonds, der in neun fundamental wichtige Themen investiert und eine Vielzahl von Ideen, Branchen und Aktien unterschiedlichster Firmen in sich vereint. Konkret erhalten FondsInvestoren mit dem Pictet Global Megatrend Selection P EUR (WKN A0RLJD, ISIN LU0386882277) Zugang zu folgenden strategischen Schlüsselthemen: Landwirtschaft, Biotechnologie, saubere Energien, digitale Kommunikation, Gesundheit, Premium-Marken, Sicherheit, Holz und Wasser.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Fidelity European Larger Companies Fund A EUR (WKN 722635, ISIN LU0119124278). SJB-MiFID-Risikoklasse: 4

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.11.2014. Qualitäts aktien zu einem günstigen Preis einsammeln – wer möchte dies als FondsInvestor nicht? Diese Zielsetzung trifft sich ausgezeichnet mit der Anlagephilosophie von Fidelity-FondsManager Matt Siddle, der für die US-Investmentgesellschaft den Fidelity European Larger Companies Fund verwaltet. Denn Siddle hat sich ganz der Idee „Qualität zum attraktiven Preis” verschrieben. Qualität ist für ihn die Fähigkeit eines Unternehmens, auf lange Sicht einen Mehrwert für die Aktionäre zu schaffen. Dies ist dann der Fall, wenn ein Unternehmen dauerhaft eine hohe Eigenkapitalrendite erzielt und die ihm zufließenden Mittel gezielt für Neuinvestitionen einsetzt.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Hellas Opportunities Fund (P) (WKN A1WZH5, ISIN LU0920841326). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 12.11.2014. Das antizyklische Aufhol potenzial des griechischen Aktien marktes ist immens. Die Athens Stock Exchange markierte am 17. September 1999 ihr Allzeithoch bei 6.355 Punkten, verlor dann jedoch im Zuge der sich immer mehr verschärfenden Finanz- und Wirtschaftskrise über 90 Prozent ihres Wertes. Am 5. Juni 2012 wurde der bisherige Tiefpunkt erreicht, seitdem konnte die Börse wieder in eine Aufwärtsbewegung einschwenken und rund 105 Prozent zulegen. Doch die alten Hochs sind in Griechenland immer noch weit entfernt: Um seine ehemaligen Rekordstände zu erreichen, benötigt der griechische Index vom aktuellen Stand über 500 Prozent Wertzuwachs. Ein attraktives Szenario für antizyklische Investoren, die jedoch in den letzten Jahren vor einem ganz konkreten Problem standen: Es gab keinerlei Fonds, der ausschließlich in den griechischen Aktienmarkt investierte.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Fidelity Japan Aggressive Fund A JPY (WKN A113C2, ISIN LU1060955314). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 04.11.2014. Bei ihrem letzten Treffen im Oktober sorgte die japanische Zentralbank für einen Paukenschlag. Sie kündigte eine weitere Lockerung der ohnehin schon extrem lockeren Geldpolitik an, indem sie eine deutliche Ausweitung der eigenen Wertpapierkäufe beschloss. Der Nikkei 225-Index reagierte sofort und schoss fast fünf Prozent nach oben. Konkret beschloss die Bank of Japan (BoJ), ihre jährlichen Asset-Käufe von bislang 60 bis 70 auf nunmehr 80 Billionen Yen (umgerechnet ca. 571 Milliarden Euro) auszuweiten. Der Hauptgrund für die erneut gesteigerte Liquiditätsschwemme: Die Inflation in Japan zieht nicht so stark an wie von der Zentralbank erhofft, die Deflationsrisiken sind immer noch nicht vom Tisch.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. FT AccuGeld (PT) (WKN 977020, ISIN DE0009770206). SJB-MiFID-Risikoklasse: 1

teaser_mitarbeiter_GB_blog_300_200

SJB | Korschenbroich, 29.10.2014. Die am Geldmarkt zu erzielenden Zinssätze sind Ende 2014 an ihrem absoluten Tiefpunkt angekommen. Hier hat sich die hyperexpansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank entsprechend ausgewirkt. Der 1-Monats-Euribor lag zum Ende des dritten Quartals bei nur noch 0,01 Prozent nach 0,10 Prozent zur Jahresmitte, der 3-Monats-Euribor ging von 0,20 Prozent auf 0,08 Prozent zurück. Trotzdem – oder gerade deswegen – benötigen Investoren, die beispielsweise das weiter hohe Kursniveau an den internationalen Aktienmärkten zu Gewinnmitnahmen nutzen wollen, einen guten Geldmarktfonds. Auch wer Liquidität erst einmal parken will, um später auf ermäßigtem Kursniveau wieder einzusteigen, braucht eine überdurchschnittlich verzinste Parkstation.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Allianz Emerging Markets Bond Extra 2018 (WKN A1XCBQ, ISIN LU1019964680). SJB-MiFID-Risikoklasse: –

Gerd Bennewirtz Gesellschafter der SJB FondsSkyline OHG.

SJB | Korschenbroich, 23.07.2014. Das aus der Niedrig zinsphase erwachsende Dilemma für Investoren hat sich in der ersten Jahreshälfte 2014 weiter verschärft. Angesichts des nochmals auf 0,15 Prozent gesenkten EZB-Leitzinses ist es nahezu unmöglich, mit europäischen Staats- und Unternehmensanleihen von sehr guter Bonität Renditen zu erwirtschaften, die nach Abzug der Inflationsrate einen realen Ertrag bieten. Ein möglicher Ausweg aus dieser Problematik, die bei Nichtbeachtung zu einer ständigen und schleichenden Vermögensentwertung führt: Anleger müssen sich auch im Bereich der Schwellenländer umsehen, wo sie attraktive Renditen bei einem nicht in gleichem Maße gesteigerten Risiko erhalten können. Denn große Unternehmen aus den Emerging Markets verfügen gleichfalls über hohe Bonitäten, zahlen aber gemessen an Unternehmen aus den Industrieländern vergleichsweise hohe Zinsen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Ökoworld Growing Markets 2.0 (WKN A1J0HV, ISIN LU0800346016). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5.

Gerd Bennewirtz Gesellschafter der SJB FondsSkyline OHG.

SJB | Korschenbroich, 21.06.2013. Globale Schwellen länderfonds gibt es viele am Markt. Aufgrund des lang anhaltenden konjunkturellen Aufschwungs in den Emerging Markets, die sich der weltweiten Wirtschaftskrise weitgehend entziehen konnten, haben zahlreiche dieser Fonds ansehnliche Gewinne erwirtschaftet. Wie schlägt sich in diesem Marktumfeld ein Schwellenländerfonds, der bei seiner Titelauswahl zugleich ökologische Kriterien und Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt? Bislang sehr erfolgreich, wie ein Blick auf die noch relativ junge Kurshistorie des Ökoworld Growing Markets 2.0 C (WKN A1J0HV, ISIN LU0800346016) belegt. Der am 17. September 2012 von der Ökoworld Lux S.A. aufgelegte Aktienfonds investiert in ausgewählte Unternehmen der Emerging Markets, die zuvor im Rahmen eines unternehmenseigenen Nachhaltigkeits-Research auf Sozialverträglichkeit und die Vereinbarkeit mit ethischen und ökologischen Prinzipien geprüft wurden.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Pictet Emerging Local Currency Debt. (WKN A0QZ70, ISIN LU0340553949). SJB-MiFID-Risikoklasse: 4.

Gerd Bennewirtz Gesellschafter der SJB FondsSkyline OHG.

  SJB | Korschenbroich, 24.05.2013.  Lokalwährungs anleihen aus den Schwellen ländern haben sich zuletzt in ihrer Attraktivität noch gesteigert, nachdem die Europäische Zentralbank Anfang Mai ihren Leitzins auf ein neues Rekordtief von 0,50 Prozent gesenkt hat. Aufgrund der aktuellen Niedrigzinsphase sind die Renditen von Staatsanleihen der großen, als sicher geltenden Industriestaaten in Regionen unterhalb der Inflationsrate abgesunken. Damit erfährt die Anlageklasse der Schwellenländeranleihen derzeit ein gesteigertes Interesse, zumal angesichts der oft soliden Fundamentaldaten dieser Märkte die Risiken überschaubar sind. Entscheidend sind für viele Investoren nicht nur die attraktiven Renditemöglichkeiten zwischen 5,0 und 6,0 Prozent, sondern auch die Möglichkeit, von einer fortgesetzten Währungsaufwertung zu profitieren.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Falcon Gold Equity Fund A (WKN 972376, ISIN CH0002783535). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5.

Gerd Bennewirtz Gesellschafter der SJB FondsSkyline OHG.

SJB | Korschenbroich, 07.05.2012. Goldminen Aktien haben im bisherigen Jahresverlauf 2012 unter deutlichem Abgabedruck gestanden. Genau wie der Goldpreis selbst, der sich von seinen Ende Februar erreichten Höchstständen knapp unterhalb der 1.800-US-Dollar-Marke in Richtung 1.650 US-Dollar orientierte, liefen die Aktien der Goldproduzenten gen Süden. Allerdings waren die Abschläge hier überproportional stark, so dass sich die Bewertungsunterschiede zwischen Gold und Goldaktien vergrößerten. Marktbeobachter sehen den Hauptgrund der Korrekturbewegung in der Ankündigung der US-Notenbank Fed, kein drittes Quantitative-Easing-Programm mehr aufzulegen und somit die Liquiditätsschwemme an den Märkten nicht weiter ausufern zu lassen. Während kurzfristig orientierte Anleger daraufhin ihre Goldbestände verringerten, sind weiter zahlreiche langfristig denkende Investoren am Markt, die Gold als dauerhaften Wertspeicher angesichts der weiter ungelösten Staatsschuldenkrise in den Industrieländern schätzen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. HSBC GIF Brazil Equity Fund (WKN A0DNSL, ISIN LU0196696701). SJB-MiFid-Risikoklasse: 5

Gerd Bennewirtz Gesellschafter der SJB FondsSkyline OHG.

SJB | Korschenbroich, 16.09.2011. Die Kurs rückschläge der vergangenen Wochen sind logischerweise auch an den lateinamerikanischen Aktienmärkten nicht spurlos vorübergegangen. Aktuell kann man gut 20 Prozent günstiger als zu Jahresbeginn 2011 in so aussichtsreiche Märkte wie Brasilien einsteigen. Dabei sind die dortigen fundamentalen Voraussetzungen weiterhin sehr gut: Als der bevölkerungsreichste und flächenmäßig größte Staat Südamerikas ist das Land für Anleger besonders attraktiv und hat auch den am besten entwickelten Aktienmarkt. Argumente für eine Investition in brasilianische Aktien sind unter anderem die geringe Staatsverschuldung, der auf breiter Basis zunehmende Wohlstand und die Fortsetzung des Rohstoffbooms. Die auf hohem Niveau verbleibende Nachfrage nach Öl, Eisenerz und Kupfer treibt die Exportindustrie an, wobei Brasiliens Börse generell sehr rohstofflastig ist: rund 25 Prozent der Marktkapitalisierung machen Rohstoffwerte aus.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.