SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Tesla verlagert alle Verkäufe ins Internet

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 23:44 Uhr

PALO ALTO (dpa-AFX) – Tesla will seine Elektroautos künftig nur noch über das Internet verkaufen. Der Schritt solle helfen, die Preise zu senken, sagte Firmenchef Elon Musk am Donnerstag. Viele der Tesla-Läden sollen schließen, die verbliebenen als Ausstellungsräume und Informationszentren genutzt werden. Damit werde auch Stellenabbau verbunden sein. Es gebe keinen anderen Weg für Tesla, finanziell nachhaltig zu wirtschaften, sagte Musk. In den USA könne man einen Tesla binnen einer Minute auf dem Smartphone kaufen, weltweit solle das bald auch so werden.

Gleichzeitig kündigte Musk an, dass Teslas Hoffnungsträger Model 3 nun schließlich auch zum ursprünglich in Aussicht gestellten Preis von 35 000 Dollar vor Steuern und Elektroauto-Vergünstigungen verkauft wird. Die Version hat unter anderem eine kleinere Batterie. Das sei der niedrigste Preis, zu dem Tesla ein Model 3 verkaufen könne, sagte Musk.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP 2: Sixt verschmilzt Autovermietung und Carsharing

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 23:31 Uhr

(neu: Aussagen zu Carsharing-Kosten und Lyft im 3. und 5. Absatz)

MÜNCHEN (dpa-AFX) – Deutschlands größter Autovermieter Sixt startet sein eigenes Carsharing und vernetzt alle Angebote auf einer App. Strategievorstand Alexander Sixt sagte am Donnerstag in München: „Mit Sixt Share starten wir nicht einfach noch eine Carsharing-Marke, sondern definieren durch die Verschmelzung von Autovermietung und Carsharing eine neue Produktkategorie.“ Auch in kleinen Städten könnten die Kunden künftig Fahrzeuge flexibel für wenige Minuten bis zu 27 Tagen mieten.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

WDH/US-Modekonzern Gap spaltet sich auf – Aktie schießt in die Höhe

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 23:10 Uhr

(Im ersten Absatz, letzter Satz, wurde die Schreibweise des Wortes „zeitweise“ berichtigt.)

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) – Der kriselnde US-Modekonzern Gap will sich in zwei eigenständige Börsengesellschaften aufteilen. Die beiden Hauptmarken Gap und Old Navy sollen damit künftig getrennte Wege gehen, wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Bei Anlegern sorgte die Ankündigung für Freude – die Aktie schoss nachbörslich zeitweise um fast 20 Prozent in die Höhe.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

US-Modekonzern Gap spaltet sich auf – Aktie schießt in die Höhe

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 23:08 Uhr

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) – Der kriselnde US-Modekonzern Gap will sich in zwei eigenständige Börsengesellschaften aufteilen. Die beiden Hauptmarken Gap und Old Navy sollen damit künftig getrennte Wege gehen, wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Bei Anlegern sorgte die Ankündigung für Freude – die Aktie schoss nachbörslich zeiweise um fast 20 Prozent in die Höhe.

Die Aufspaltung soll 2020 abgeschlossen werden. Die Schwestermarken Athleta, Banana Republic, Intermix und Hill City sollen bei Gap bleiben, das unter einem neuen noch nicht feststehenden Namen vom derzeitigen Vorstandschef Art Peck weitergeführt werden soll.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Amazon nimmt physische ‚Dash‘-Bestellknöpfe weltweit aus dem Angebot

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 23:06 Uhr

SEATTLE/MÜNCHEN (dpa-AFX) – Amazon stellt den Verkauf seiner „Dash“-Bestellknöpfe zum schnellen Nachordern von Alltagsartikeln weltweit ein. Statt der Hardware-Knöpfe will sich der Online-Händler künftig auf verwandte digitale Dienste konzentrieren. Dazu gehören virtuelle „Dash“-Buttons, die man sich auf der Amazon-Website oder in der App einrichten kann. In den USA können Hersteller von Hausgeräten solche digitalen Knöpfe inzwischen auch in die Displays ihrer Technik integrieren. „Wenn man jetzt einen Dash-Button zuhause hat, bleibt er natürlich funktionsfähig“, betonte Amazon-Manager Tim Freystedt zur Ankündigung am Donnerstag.

Für Deutschland hat die Entscheidung eine besondere Brisanz. Amazon hatte im Januar in zweiter Instanz vor dem Oberlandesgericht München einen Rechtsstreit mit der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen um die Knöpfe verloren. Die Richter entschieden, dass Amazon gegen Gesetze zum Online-Handel verstoße, weil beim Einkauf klare Informationen zu Inhalt, Preis und der Hinweis auf eine zahlungspflichtige Bestellung fehlten. Die Buttons, die an eine Türklingel erinnern, haben nur das Logo des Anbieters eines Produkt und den Knopf, der eine Bestellung auslöst.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste nach gescheitertem Nordkorea-Gipfel

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 22:44 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Der gescheiterte Nordkorea-Gipfel hat am Donnerstag die Wall Street etwas ins Minus gedrückt. US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un konnten sich nach zweitägigen Gesprächen in Hanoi nicht einmal auf Minimal-Kompromisse einigen. Börsianern zufolge wurden damit Hoffnungen auf eine Friedenslösung und einen Einstieg in die atomare Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel vorerst wieder zunichte gemacht.

So fiel der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,27 Prozent auf 25 916,00 Punkte. Auf Monatssicht bedeutet dies immer noch ein Plus von 3,67 Prozent. Bereits im Januar war das Börsenbarometer nach dem schwachen Jahr 2018 um gut 7 Prozent in die Höhe geschnellt.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Spionage-Vorwurf: Huawei plädiert vor US-Gericht auf nicht schuldig

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 22:36 Uhr

SEATTLE (dpa-AFX) – Der chinesische Telekom-Gigant Huawei hat nach einer Klage der US-Regierung wegen Industriespionage sämtliche Vorwürfe vor Gericht zurückgewiesen. Das Unternehmen plädierte in allen Anklagepunkten auf nicht schuldig, wie das zuständige Bundesbezirksgericht im Bundesstaat Washington am Donnerstag mitteilte. Der Prozessauftakt wurde für den 2. März 2020 angesetzt.

Die USA hatten Ende Januar Anklage wegen angeblicher Ausspähung von Geschäftsgeheimnissen gegen Huawei erhoben. Konkret geht es um Technologie-Diebstahl bei einem Gerät der Telekom-Tochter T-Mobile US zum Testen von Smartphones. Die beiden Unternehmen hatten ihren Konflikt darum zwar schon 2017 zivilrechtlich beigelegt, doch für die US-Regierung ist der Fall damit noch nicht abgeschlossen.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Diebold Nixdorf, Incorporated (deutsch)

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 22:36 Uhr

Diebold Nixdorf, Incorporated: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste nach gescheitertem Nordkorea-Gipfel

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 22:24 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Der gescheiterte Nordkorea-Gipfel hat am Donnerstag die Wall Street etwas ins Minus gedrückt. US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un konnten sich nach zweitägigen Gesprächen in Hanoi nicht einmal auf Minimal-Kompromisse einigen. Börsianern zufolge wurden damit Hoffnungen auf eine Friedenslösung und einen Einstieg in die atomare Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel vorerst wieder zunichte gemacht.

So fiel der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,27 Prozent auf 25 916,00 Punkte. Auf Monatssicht bedeutet dies aber immer noch ein Plus von 3,67 Prozent. Bereits im Januar war das Börsenbarometer nach dem schwachen Jahr 2018 um gut 7 Prozent in die Höhe geschnellt.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Russland und China blockieren UN-Resolution zu Wahlen in Venezuela

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 21:59 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Russland und China haben einen US-Entwurf für eine Resolution im UN-Sicherheitsrat zu freien und fairen Wahlen im Krisenland Venezuela mit ihrem Veto gestoppt. 9 der 15 Ratsmitglieder, darunter Deutschland, Frankreich und Großbritannien, stimmten bei der Sitzung am Donnerstag für die Resolution. Auch Südafrika stimmte dagegen, drei Staaten enthielten sich.

Der Entwurf hatte einen politischen Prozess hin zu „freien, fairen und glaubwürdigen“ Präsidentschaftswahlen mit internationalen Beobachtern in Venezuela gefordert. Zudem müssten gelieferte Hilfsgüter ohne Einschränkungen ins Land gelassen und Anhänger der Opposition geschützt werden, hieß es darin

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

US-Anleihen: Verluste nach starken Wachstumszahlen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 21:10 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Die Kurse von US-Anleihen sind am Donnerstag gesunken. Ein überraschend starkes Wirtschaftswachstum in den USA sorgte für Druck auf die Festverzinslichen. Im vierten Quartal 2018 war die größte Volkswirtschaft der Welt auf das Jahr hochgerechnet um 2,6 Prozent gewachsen. Der Markt hatte nur ein Wachstum von 2,2 Prozent erwartet. Darum waren die als sicher geltenden Staatspapiere kaum gefragt.

Zweijährige Anleihen gaben um 1/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,510 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 99 11/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 2,511 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen sanken 8/32 Punkte auf 99 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,713 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sackten um 13/32 Punkte auf 98 10/32 Punkte ab. Ihre Rendite betrug 3,087 Prozent.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Devisen: Euro bleibt unter 1,14 US-Dollar

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 21:04 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag im US-Handel unter 1,14 US-Dollar gehalten. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1379 Dollar gehandelt und damit in etwa zum gleichen Kurs wie am Vortag. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1416 (Mittwoch: 1,1386) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8760 (0,8783) Euro.

Damit hielt sich der Euro weiter in der engen Handelsspanne der vergangenen Tage. Nur zeitweise war die Gemeinschaftswährung im europäischen Geschäft über 1,14 Dollar gestiegen und hatte bei 1,1420 Dollar den höchsten Stand seit etwa drei Wochen erreicht. Im Nachmittagshandel sorgten besser als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA für Kursgewinne beim Dollar, während der Euro im Gegenzug unter Druck geriet.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP: Guaidó sichert sich in Brasilien weiteren Rückhalt

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 20:57 Uhr

RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) – Im Ringen um eine Lösung für die politische und wirtschaftliche Krise in Venezuela hat der selbst ernannte Übergangspräsident Juan Guaidó bei einem Besuch in Brasilien viel Unterstützung erfahren. Konkrete Maßnahmen, wie der Machtkampf zwischen ihm und Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro friedlich beigelegt werden könne, ergaben die Gespräche mit dem brasilianischen Staatschef Jair Bolsonaro sowie Diplomaten verschiedener EU-Länder am Donnerstag in der Hauptstadt Brasília aber nicht.

Guaidó kündigte während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bolsonaro auf eine Frage hin an, an diesem Wochenende oder am Montag trotz der drohenden Haft in Venezuela in sein Land zurückzukehren. Am Freitag wird er aber zunächst in Paraguay erwartet, wie der dortige Präsident Mario Abdo Benítez auf Twitter schrieb.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Guaidó will bis Montag trotz drohender Festnahme nach Venezuela

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 20:56 Uhr

BRASILIA (dpa-AFX) – Venezuelas selbst ernannter Übergangspräsident Juan Guaidó will trotz drohender Festnahme am Wochenende oder Montag in sein Heimatland zurückkehren. Das sagte er am Donnerstag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem brasilianischen Staatschef Jair Bolsonaro in Brasília. Venezuelas umstrittener Staatschef Nicolás Maduro hatte am Montag gedroht, Guaidó müsse sich bei einer Rückkehr nach Venezuela der Justiz stellen.

Er sei sich der Lage bewusst, werde aber nicht vor ihr fliehen, zitierte der Sender O Globo Guaidó unter Berufung auf diplomatische Kreise. Am Vortag hatte er gewarnt, seine Festnahme würde eine beispiellose Reaktion in Venezuela selbst und im Ausland nach sich ziehen.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

ROUNDUP: Sixt verschmilzt Autovermietung und Carsharing

sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.02.2019 – 20:55 Uhr

MÜNCHEN (dpa-AFX) – Deutschlands größter Autovermieter Sixt startet sein eigenes Carsharing und vernetzt alle Angebote auf einer App. Strategievorstand Alexander Sixt sagte am Donnerstag in München: „Mit Sixt Share starten wir nicht einfach noch eine Carsharing-Marke, sondern definieren durch die Verschmelzung von Autovermietung und Carsharing eine neue Produktkategorie.“ Auch in kleinen Städten könnten die Kunden Fahrzeuge flexibel für wenige Minuten bis zu 27 Tagen mieten.

Sixt hatte seine Anteile an dem Carsharing-Dienst DriveNow Anfang 2018 an seinen damaligen Partner BMW verkauft. Der Münchner Autobauer hat das Unternehmen soeben mit dem Carsharing-Dienst des Konkurrenten Daimler zu Share Now mit insgesamt 20 000 Autos zusammengelegt.

weiterlesen »

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.