SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Suchergebnisse zu "Invesco Balanced-Risk Allocation Fund A auss"

Managersichten SJB Defensiv Flex Z 5+, SJB Substanz Z 10+: Invesco Balanced Risk Allocation Fund (WKN A1CV2R) April 2018

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 26.04.2018. Im ersten Quartal 2018 wurde die Wertentwicklung der verschiedenen Anlageklassen des Invesco Balanced Risk Allocation Fund (WKN A1CV2R, ISIN LU0482498176) vor allem von zwei Faktoren bestimmt: der Normalisierung der Geldpolitik und den Sorgen über einen möglichen Handelskrieg zwischen den USA und China. FondsManager Scott E. Wolle, der den risikobasiert gewichteten, defensiv aufgestellten Multi-Asset-Fonds verwaltet, berichtet in seinem Quartalsreport von April 2018, wie die Entwicklung im Detail verlief. Dort erfahren SJB FondsInvestoren der beiden SJB Strategien SJB Defensiv Flex Z 5+ und SJB Substanz Z 10+ alles Wissenswerte zur aktuellen Portfoliostruktur und Positionierung.

weiterlesen »

Managersichten SJB Defensiv Flex Z 5+, SJB Defensiv INT Z 8+, SJB Substanz Z 10+: Invesco Balanced Risk Allocation Fund (WKN A1CV2R) Januar 2018

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 25.01.2018. Mit dem letzten Quartal 2017 ging ein insgesamt gutes Anlagejahr für den Invesco Balanced Risk Allocation Fund (WKN A1CV2R, ISIN LU0482498176) zuende. Alle drei Anlageklassen, in die FondsManager Scott E. Wolle mit seinem Multi-Asset-Fonds investiert, verzeichneten positive Ergebnisse. Wie die Entwicklung im Detail verlief, erfahren SJB FondsInvestoren der beiden Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Flex Z 5+SJB Defensiv INT Z 8+ und SJB Substanz Z 10+ im aktuellen Quartalsbericht für Januar

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R Juni 2017

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 23.07.2017. Die Börsen haben im letzten Quartal einige neue Allzeithochs ausgebildet, doch die Unsicherheit hat den Markt immer noch im Griff, wie der jüngste Rücksetzer beweist. Gut zu wissen, dass Scott Wolle, Manager unserer FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Int Z 8+ und SJB Substanz Z5+ das Risiko immer im Blick hat.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R Mai 2017

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 29.06.2017. Die USA als weltgrößter Aktienmarkt machten es Anlegern nicht leicht, gaben die Indizes hier im Mai doch nach. Dennoch konnte Scott Wolle, Manager unserer FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Int Z 8+ und SJB Substanz Z5+ im Berichtsmonat 1,38% erwirtschaften.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R März 2017

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 25.04.2017. Brexit, Trump, Wahl in den Niederlanden, Türkei-Referendum und Stichwahl in Frankreich. Es gab gewiss schon ruhigere Zeiten für Investoren, aber sicher auch aufregendere. Denn durch die immer noch lockere Geldpolitik steigen noch immer fast alle Märkte, nur die Schwankungen haben zugenommen. Flexible Strategien sollten in so einem Umfeld einen Vorteil haben, zumindest theoretisch. Den Beweis liefert Scott Wolle, Manager unserer FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Int Z 8+ und SJB Substanz Z5+.

weiterlesen »

SJB Liquidität, SJB Substanz: Wie sind die Aussichten für den Invesco Balanced-Risk Allocation Fund (A1CV2R) im neuen Jahr?

teaser_logo_invesco_300_200

SJB | Korschenbroich, 20.12.2016. Investoren sollten schon jetzt an 2017 denken und ihr Portfolio entsprechend aufstellen. Ein ausgezeichnetes Basisinvestment für ein breit gestreutes und tendenziell schwankungsarmes FondsPortfolio ist der Invesco Balanced-Risk Allocation Fund (WKN A1CV2R, ISIN LU0482498176), der zugleich einen wichtigen Baustein der SJB FondsStrategien SJB Liquidität INT sowie SJB Substanz darstellt. Der in den Kernbereichen Rohstoffe, Anleihen und Aktien aktive Mischfonds mit seinem risikoadjustierten Anlagekonzept hat in 2016 eine sehr gute Wertentwicklung verzeichnet und ist damit einer der Gründe dafür, dass die FondsGesellschaft Invesco als bester Asset Manager im Bereich Multi Asset durch die Ratinagentur FERI  ausgezeichnet wurde.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R September 2016

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 05.11.2016. "Öl ist Macht, solange der Vorrat reicht." Dieser Ausspruch von Manfred Hinrich trifft einen der Kernpunkte US-amerikanischer Außenpolitik. Da diese im Rahmen der knappen Präsidentschaftswahl Ziel von Spekulationen ist, schwankt auch der Preis des schwarzen Goldes derzeit extrem. Wie das FondsManagement mit dieser Situation umgeht, beantwortet Scott Wolle, Manager unserer FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Int Z 8+ und SJB Substanz Z5+.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R August 2016

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 15.10.2016. "Panta rhei!" Dass alles fließt, weiß schon Heraklit. Und wie man sich darauf einrichtet, darauf hat der Manager unserer FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Int Z 8+ und SJB Substanz Z5+eine Antwort.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Invesco Balanced-Risk Allocation Fund A EUR (WKN A1CV2R, ISIN LU0482498176) SJB MiFID-Risikoklasse: 4

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 06.09.2016. Der bisherige Jahresverlauf ist für den Invesco Balanced-Risk Allocation Fund sehr erfolgreich gewesen. Der in den Kernbereichen Rohstoffe, Anleihen und Aktien aktive Mischfonds mit seinem risikoadjustierten Anlagekonzept konnte seit Jahresbeginn einen Wertzuwachs von +11,03 Prozent in Euro verbuchen – eine sehr attraktive Rendite in Zeiten von Negativzins und stagnierenden Aktienmärkten. Die kurzfristige Performanceentwicklung zeigt: Die Durststrecke, die der Fonds 2015 erlebte, ist überwunden. Im vergangenen Jahr hatten insbesondere die Kursrückgänge im Rohstoffsektor zu einer insgesamt negativen Wertentwicklung geführt. Aus diesen Ereignissen hat FondsManager Scott E. Wolle, der den risikogewichteten Multi-Asset-Fonds seit Auflegung im September 2009 verwaltet, die Konsequenzen gezogen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R Juni 2016

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 10.08.2016. "Ob Du richtig stehst, siehst Du wenn das Licht angeht." Dieser Satz aus einer beliebten Kindersendung der 80er und 90er kann sicher auch auf Multi Asset Fonds angewendet werden. Diese Spezialfonds können fast überall investieren, müssen aber nciht. Und ob Sie den richtigen Riecher bei Aktien, Anleihen, Rohstoffen und Optionen hatten, wissen Anleger dann erst am Ende. Diejenigen, die fast jedes Jahr eine positive Rendite erwirtschaften, fallen dabei aus der Masse. Unsere FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Int Z 8+ und SJB Substanz Z5+ gehört zu diesen Wenigen. Den Managerbericht lesen Sie im Folgenden.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R Oktober 2015

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 04.12.2015. "Bleibt im Oktober das Laub am Ast, viel Ungeziefer zu befürchten Du hast." Bauernregel. Übersetzt in die Welt der Finanzen: Wenn der Oktober einigermaßen freundlich ausfällt, kommt das Gröbste noch. Dies scheint sich 2015 definitiv bewahrheitet zu haben. Denn nach dem starken Rückgang im Sommer war der Herbst versöhnlich...bis gestern Mario Draghi die überdrehten Erwartungen komplett enttäuscht hat und der DAX beispielsweise in kurzer Zeit über 600 Punkte verlor. Wie der Manager der FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Defensiv Int Z 8+ und SJB Substanz Z5+ den Herbst sieht und wie seine Prognose lautet, lesen sie hier.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R September 2015

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

Nach dem Chinaschock im August war der September deutlich ruhiger, zumindest wenn man nicht Investor bei Volkswagen war. Ob er einen VW fährt konnten wir nicht herausfinden, dafür berichtet Scott Wolle, Manager der FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Liquidität Int und SJB Substanz umso detaillierter über die Anlageklassen in seinem Portfolio.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R August 2015

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

SJB | Korschenbroich, 18.09.2015. Sommerloch. Dieser Begriff bezieht sich normalerweise auf eine zeit, wenn alle wichtigen Entscheidungsträger im Urlaub sind und sowieso nichts passiert, das wird dann mit ausgebrochenen Krokodilen in Baggerseen und anderen Banalitäten von der Presse gefüllt. In diesem Jahr kann man auch den Abgrund, in den die Abwertung der chinesischen Währung Renminbi die Kapitalmärkte zog, als Sommerloch bezeichnen. Der deutsche Leitindex DAX büßte fast 20% ein, in einem Monat. Gut, wenn im Portfolio auch Multi Asset Fonds vertreten sind, denn durch die breite Streuung auch auf Währungen, Anleihen und Rohstoffe können Sie den Rückgang zumindest dämpfen. Wie sich das Sommerloch auf die FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Verwaltungsstrategien SJB Liquidität Int und SJB Substanz auswirkte, stellt Manager Scott Wolle in seinem Augustbericht dar.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R Juli 2015

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

"Tsipras hält die Welt in Atem - Teil 2." Eigentlich sollte der Einleitungssatz einmal nicht auf Griechenland Bezug nehmen, doch wir haben die Rechnung ohne Alexis gemacht. Kaum sind die Milliarden genehmigt, tritt er zurück, seine Partei spaltet sich und statt Reformen gibt es Wahlkampf. Da fehlen einem die Worte. Was bleibt ist die Erkenntnis, dass auch nach Rettungszusage noch lange keine Ruhe einkehrt und umso mehr stabilisierende Bausteine ins Portfolio gehören. Denn abgesehen von Griechenland warten auch China und die Rohstoff- und Währungsmärkte mit einer reihe schlechter zahlen auf. Wie er unsere FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Strategien SJB Liquidität Int und SJB Substanz in dieser Phase aufgestellt hat und womit wir rechnen können, verrät FondsManager Scott Wolle hier.

weiterlesen »

Managersichten SJB Liquidität Int, SJB Substanz: Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R Juni 2015

Scott Wolle managt den Invesco Balanced Risk Allocation Fund.

"Tsipras hält die Welt in Atem!". Klingt nicht so schön wie Phantomas, es traf aber für den europäischen Teil der Erdkugel im Juni unbedingt zu. Darüber vergisst man, dass der Anteil Griechenlands an der Weltwirtschaft im 0,x%-Bereich liegt und damit ein Nebenschauplatz ist. Wie sich die Kapitalmärkte im Berichtsmonat entwickelten und wie sich das auf seinen Fonds auswirkte, das beschreibt Scott Wolle, manager der FondsEmpfehlung Invesco Balanced Risk Allocation Fund WKN A1CV2R in den Strategie SJB Liquidität Int und SJB Substanz.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.