SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Suchergebnisse zu "Craton"

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Mai 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 22.06.2020. Der Mai war ein weiterer guter Monat für die Renditeentwicklung des Craton Capital Global Resources Fund: Der Zuwachs im Berichtszeitraum betrug 8,6 Prozent, wohingegen die Benchmark im Monatsverlauf nur um 4,3 Prozent zulegte. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) konnte davon profitieren, dass die Rohstoffpreise Unterstützung in der weit verbreiteten Hoffnung und Erwartung eines „Neustarts“ der Weltwirtschaft fanden. Rohstoffexperte Markus Bachmann analysiert in seinem aktuellen Monatsreport, was sich zuletzt im Portfolio des Craton-Fonds getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten direkt vom FondsManager die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenwerte.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Mai 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 16.06.2020. Während die Benchmark FT Gold Mining Index im Mai lediglich ein bescheidenes Plus von 1,8 Prozent generierte, kletterte der Kurs des Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) steil nach oben. Der Goldminen-Fonds legte über den Berichtszeitraum um 12,1 Prozent zu. Craton-FondsManager Markus Bachmann betont, dass in einer Post-Covid-19-Welt kein Weg an Gold vorbeiführe, da es als Mittel zur Werterhaltung unverzichtbar sei. In seinem Monatsbericht für Mai beschreibt der Rohstoffexperte die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und analysiert für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) April 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 18.05.2020. Basismetalle, Eisenerz und andere Rohstoffe (z.B. Uran) stiegen seit den Tiefständen von Mitte März weiter an. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) erholte sich über den Berichtszeitraum stark und legte um +30,2 Prozent auf USD-Basis zu - deutlich mehr als das Terrain, das im März eingebüßt wurde. Rohstoffexperte Markus Bachmann analysiert in seinem aktuellen Monatsreport, was sich zuletzt im Portfolio des Craton-Fonds getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten direkt vom FondsManager die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenwerte.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) April 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 13.05.2020. Während der Goldpreis im April "nur" um 5,6 Prozent zulegen konnte, schoss der Kurs des Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) durch die Decke. Der Goldminen-Fonds legte über den Berichtszeitraum um 43,3 Prozent, also um fast das Achtfache, zu. Craton-FondsManager Markus Bachmann zeigt sich hoch zufrieden und sieht einen Abschluss der Bodenbildungsphase bei Goldminentiteln. In seinem Monatsbericht für April beschreibt der Rohstoffexperte die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und analysiert für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) März 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 27.04.2020. Der weltweite und dramatische Ausverkauf von „Risikoaktiva“ an den globalen Finanzmärkten vom 21. Februar bis in die zweite Märzhälfte verschonte keine Anlageklasse. Es war in ihrer Gesamtheit eine der schwerwiegendsten Verwerfungen seit dem Markteinbruch im Jahr 1929. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) verzeichnete in diesem hoch volatilen Marktumfeld im März ein Minus von 20,6 Prozent auf USD-Basis. Rohstoffexperte Markus Bachmann analysiert in seinem aktuellen Monatsreport, was sich zuletzt im Portfolio des Craton Capital Resources Fund getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten direkt vom FondsManager die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenwerte.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) März 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 23.04.2020. Der weltweite und dramatische Ausverkauf von „Risikoaktiva“ an den globalen Finanzmärkten vom 21. Februar bis in die zweiten Märzhälfte verschonte keine Anlageklasse. Es war in der Summe eine der schwerwiegendsten Verwerfungen seit dem Markteinbruch im Jahr 1929. In der Konsequenz war die Kursentwicklung des Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) im März mit -21,4 Prozent auf USD-Basis negativ. Aktuell sieht FondsManager Markus Bachmann mit hoher Wahrscheinlichkeit einen bedeutenden Wendepunkt für den Gold –und Silberpreis wie auch für die Edelmetallaktien, die auf einem Mehrjahrestief notieren. In seinem Monatsbericht für März beschreibt der Rohstoffexperte die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und analysiert für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Markus Bachmann von Craton Capital zu den aktuellen „Black Swan“-Ereignissen

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 06.04.2020. Craton-FondsManager Markus Bachmann analysiert in seinem folgenden Marktkommentar die Ereignisse der vergangenen Wochen rund um die Corona-Krise, die zu erheblichen Verwerfungen an den Finanz- und Aktienmärkten geführt haben: Die globalen Finanzmärkte und die Weltwirtschaft befinden sich in einer generationenübergreifenden Zäsur. In den vergangenen Wochen ist eine noch nie dagewesene Anzahl von „Black Swan“ Ereignissen aufgetreten. Die entstandenen Komplexitäten und die damit verbundenen tiefgreifenden Konsequenzen und die enormen Informationsmengen sind schlicht zu umfangreich, um in einem kurzen Update behandelt zu werden. Wir konzentrieren uns auf eine Handvoll wichtiger Punkte, die unseren Leserinnen und Lesern helfen sollen, durch die nächsten Tage und Wochen zu navigieren.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Markus Bachmann von Craton Capital: Liquidität – Volatilität – VaR – Helikoptergeld

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 01.04.2020. Liquidität, Volatilität, VaR (Value at Risk) sowie Helikoptergeld - das sind einige der wichtigsten Schlagworte, die die Finanzmärkte in dieser turbulenten Phase beherrschen. Rohstoffexperte Markus Bachmann nimmt dies zum Anlass, in seinem jüngsten Marktkommentar diese Begriffe und ihre Auswirkungen auf den Edelmetall- und Rohstoffsektor genauer zu beleuchten. Der FondsManager des Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) sowie des Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) erläutert SJB FondsInvestoren, inwieweit sich Goldminenwerte über die vergangenen Handelstage vom restlichen Marktgeschehen abkoppeln und ihre besondere Widerstandsfähigkeit beweisen konnten. Anleger in den Strategien SJB Surplus sowie SJB Substanz erfahren die Einschätzung des Marktstrategen, wie sie am vernünftigsten handeln sollten in dem Moment, wo Covid-19 die Aktienkurse der Minenwerte massiv zu beeinflussen beginnt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Markus Bachmann von Craton Capital: Eine historische Zäsur – März 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 25.03.2020. Rohstoffexperte Markus Bachmann beleuchtet in seinem aktuellen Marktkommentar "Pay Dirt" die Frage, inwieweit der Ausbruch des Coronavirus und die möglichen Folgewirkungen das Potential einer historischen Zäsur für die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte bergen. Wie der Craton-FondsManager betont, hat das Virus und dessen rasche globale Verbreitung die Weltwirtschaft unvorbereitet ins Herz getroffen. Dies sei aber womöglich nicht der eigentliche Auslöser der Verwerfungen an den weltweiten Finanzmärkten, führt der Marktexperte für Gold- und Minenwerte aus. Vielmehr würden nun die falschen Entwicklungen und Unterlassungen der vergangenen Jahre oder gar Jahrzehnte exponiert und die Verwundbarkeit der Aktien– und Kreditmärkte freigelegt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Januar 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 17.02.2020. Der Ausbruch des Coronavirus und die eingeleiteten Maßnahmen der chinesischen Regierung haben unmittelbare Spuren bei den Rohstoffpreisen hinterlassen. Metall- und Rohstoffpreise spüren die gestiegene Risikoaversion der Anleger zuallererst – eine oft beobachtete, intuitive und nachvollziehbare Reaktion. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) verzeichnete in diesem schwierigen Marktumfeld ein Minus von 10,8 Prozent auf USD-Basis im Monat Januar. Rohstoffexperte Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich zuletzt im Portfolio des Craton Capital Resources Fund getan hat und beschäftigt sich mit der Frage, ob die Krise eine Kaufgelegenheit darstellt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Januar 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 13.02.2020. Im Zuge der “Irankrise” kletterte der Goldpreis zu Jahresbeginn kurz über die Kursmarke von 1.600 US-Dollar. Dieser Ausbruch war jedoch von kurzer Dauer, denn geopolitische Ereignisse beeinflussen den Kursverlauf von Gold in der Regel nur am Rande. In der Konsequenz war die Kursentwicklung des Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) im Januar mit -5,2 Prozent auf USD-Basis negativ. Trotzdem sieht FondsManager Markus Bachmann weiter beste Chancen für einen langjährigen und nachhaltigen Aufwärtszyklus des gelben Edelmetalls. In seinem Monatsbericht für Januar beschreibt der Rohstoffexperte die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und analysiert für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Craton Capital Global Resources Fund A (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) SRRI-Risikoklasse: 7

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 07.02.2020. Rohstofftitel und Minenwerte legten zum Ausklang des vergangenen Handelsjahres eine kräftige Kursrallye hin. In der Konsequenz verzeichnete der Craton Capital Global Resources Fund im Dezember einen Wertzuwachs von 13,4 Prozent. Auch wenn diese Kursgewinne aufgrund der Sorgen, dass der Coronavirus die globale Konjunktur und damit auch die Rohstoffnachfrage negativ beeinflussen könnte, größtenteils wieder verschwunden sind, bleibt das langfristige Investmentszenario positiv.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Dezember 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 28.01.2020. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) verzeichnete im Dezember einen starken Wertzuwachs von 13,4 Prozent. Rohstoffexperte Markus Bachmann rechnet damit, dass sich dieser positive Trend für Minenwerte auch im neuen Jahr fortsetzen oder sogar an Fahrt gewinnen wird. Die Gründe dafür: Das Angebot an Rohstoffen bleibt knapp, neue Kapazität bleibt beschränkt, die Bilanzen gesunden weiter. Craton-FondsManager Bachmann berichtet in seinem Monatsreport für Dezember, was sich zuletzt im Portfolio des Craton Capital Resources Fund getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten hier die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenaktien.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Dezember 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 15.01.2020. Im Handelsmonat Dezember konnte der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) eine höchst attraktive Monatsrendite von +15,6 Prozent verzeichnen. Seit Jahresbeginn legte der Edelmetallaktien-Fonds um +43,4 Prozent auf US-Dollar-Basis zu. Viele Indikatoren deuten darauf hin, dass mit dem Jahresende auch die langjährige Bodenbildungsphase des Anlagekomplexes ihren Abschluss gefunden hat. Die Grundlage für einen langjährigen und nachhaltigen Aufwärtszyklus ist laut FondsManager Markus Bachmann geschaffen. In seinem Monatsbericht für Dezember analysiert der Rohstoffexperte die aktuelle Lage im Edelmetallsektor beschreibt für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) November 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 09.12.2019. Rohstoffaktien entwickelten sich im November uneinheitlich: Während Nickel- und Zinkproduzenten schwächer tendierten; zeigte der Trend bei Kupfer, Aluminium und Eisenerz nach oben. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) zeigte sich in diesem Marktumfeld stark und legte um +2,5 Prozent im Monatsverlauf zu - die verwendete Benchmark konnte hingegen nur um +0,5 Prozent ansteigen. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem  Monatsreport für November, was sich zuletzt im Portfolio des Craton Capital Resources Fund getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten hier die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenaktien.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.