SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Suchergebnisse zu "DAX"

Dax vor Ostern erneut über 12.200 Punkten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 19:44 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem langen Osterwochenende haben die Optimisten am deutschen Aktienmarkt erneut die Oberhand gehabt. Der Dax stieg am Donnerstag um 0,57 Prozent auf 12.222,39 Punkte. Seit sieben Börsentagen kennt der Leitindex nur eine Richtung: aufwärts.

«Die Risikobereitschaft der Anleger steigt», sagte Chris-Oliver Schickentanz, Chefstratege der Commerzbank. Auf Wochensicht summiert sich der Dax-Gewinn auf knapp zwei Prozent und im April bislang auf sechs Prozent.

weiterlesen »

Dax vor Ostern erneut über 12 200 Punkten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 18:28 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem langen Osterwochenende haben die Optimisten am deutschen Aktienmarkt erneut die Oberhand gehabt. Der Dax stieg am Donnerstag um 0,57 Prozent auf 12.222,39 Punkte. Seit sieben Börsentagen kennt der Leitindex nur eine Richtung: aufwärts.

«Die Risikobereitschaft der Anleger steigt», sagte Chris-Oliver Schickentanz, Chefstratege der Commerzbank. Auf Wochensicht summiert sich der Dax-Gewinn auf knapp zwei Prozent und im April bislang auf sechs Prozent.

weiterlesen »

Dax vor Ostern erneut über 12 200 Punkten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 17:59 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor dem langen Osterwochenende haben die Optimisten am deutschen Aktienmarkt erneut die Oberhand gehabt. Der Dax stieg um 0,57 Prozent auf 12.222,39 Punkte. Seit sieben Börsentagen kennt der Leitindex nur eine Richtung: aufwärts.

«Die Risikobereitschaft der Anleger steigt», sagte Chris-Oliver Schickentanz, Chefstratege der Commerzbank. Auf Wochensicht summiert sich der Dax-Gewinn auf knapp zwei Prozent und im April bislang auf sechs Prozent.

weiterlesen »

Dax überspringt wieder Hürde von 12.200 Punkten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 15:21 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Gründonnerstag zum ersten Mal seit Anfang Oktober wieder über die Marke von 12 200 Punkten geklettert. Bis zum Nachmittag bröckelten die Gewinne im deutschen Leitindex leicht ab.

Zuletzt legte er um 0,34 Prozent auf 12.194,89 Punkte zu, womit sich das Plus in der Karwoche bislang auf 1,6 Prozent beläuft. Der MDax gab am Nachmittag um 0,06 Prozent auf 25.781,63 Punkte nach. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx gewann zugleich 0,45 Prozent.

weiterlesen »

Aktien Frankfurt: Dax überspringt wieder 12200-Punkte-Hürde

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 14:56 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Gründonnerstag erstmals wieder seit Anfang Oktober über die Marke von 12 200 Punkte geklettert. Mehrere Marktexperten verwiesen auf das charttechnisch aufgehellte Bild. Andreas Büchler von Index-Radar hob den erfolgreichen Ausbruch über die bislang starke Verkaufszone um die 12 100 Punkte hervor. "Es wäre nun ein außergewöhnliches Stärkesignal, wenn Marktteilnehmer vor dem verlängerten Oster-Wochenende keine Gewinne mitnähmen."

Bis zum Nachmittag bröckelten die Gewinne im deutschen Leitindex leicht ab. Zuletzt legte er um 0,34 Prozent auf 12 194,89 Punkte zu, womit sich das Plus in der Karwoche bislang auf 1,6 Prozent beläuft.

weiterlesen »

Dax steigt wieder über 12.200 Punkte

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 12:34 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seine morgendliche Schwäche hinter sich gelassen und ist erstmals seit Anfang Oktober wieder über die Marke von 12.200 Punkten geklettert.

Bis zur Mittagszeit gewann der Dax 0,51 Prozent auf 12.214,87 Punkte und erreichte ein neues Hoch seit Anfang Oktober 2018. In der Karwoche legte das Börsenbarometer damit bislang um 1,8 Prozent zu. Der MDax drehte bis zur Mittagszeit ebenfalls ins Plus und stieg am Donnerstag um 0,09 Prozent auf 25.818,77 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx gewann zugleich 0,36 Prozent.

weiterlesen »

Aktien Frankfurt: Dax überspringt wieder 12200-Punkte-Hürde

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 12:14 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Gründonnerstag seine morgendliche Schwäche hinter sich gelassen und ist erstmals wieder seit Anfang Oktober über die Marke von 12 200 Punkte geklettert. Mehrere Marktexperten verwiesen auf das charttechnisch aufgehellte Bild des deutschen Börsenbarometers. Andreas Büchler von Index-Radar hob den erfolgreichen Ausbruch über die bislang starke Verkaufszone um die 12 100 Punkte hervor. "Es wäre ein außergewöhnliches Stärkesignal, wenn Marktteilnehmer vor dem verlängerten Oster-Wochenende keine Gewinne mitnähmen." Die im April eingetrübte Unternehmensstimmung in der Eurozone beunruhigte die Anleger indes nicht.

Bis zur Mittagszeit gewann der Dax 0,51 Prozent auf 12 214,87 Punkte und erreichte ein neues Hoch seit Anfang Oktober 2018.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS 2: Osram am MDax-Ende – ‚MM‘: Übernahme könnte wackeln

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 10:49 Uhr

(Mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der Bericht über ein mögliches Scheitern der Übernahme des Lichtkonzerns Osram durch die Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle hat die Aktien des Lichtkonzerns am Donnerstag stark belastet. Bis zum späteren Vormittag verloren sie rund 6 Prozent auf 30,91 Euro und waren damit das abgeschlagene Schlusslicht im Index der mittelgroßen Werte MDax .

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Wohnen nach Kaufempfehlung MDax-Spitzenreiter

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 09:56 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Deutsche Wohnen haben am Donnerstag in einem schwachen Marktumfeld von der Kaufempfehlung der Deutschen Bank profitiert. Sie stiegen im frühen Handel um 1,2 Prozent auf 39,36 Euro und damit an die Spitze des Index der mittelgroßen Werte MDax . Die Papiere seien günstig bewertet, es sei also der richtige Zeitpunkt zum Kauf, schrieb Analyst Markus Scheufler.

Der Experte schrieb von einer übertriebenen Sorge im Immobiliensektor angesichts der Enteignungsdebatten in Berlin. Er hält Enteignungen nicht für realistisch. Stattdessen werde die Stadt Berlin Immobilien kaufen und in Sozialwohnungen umwandeln.

weiterlesen »

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach sechs Tagen mit Gewinnen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 09:54 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach sechs freundlichen Handelstagen in Folge hat der Dax am Gründonnerstag einen kleinen Teil seiner Gewinne abgeben. Im frühen Geschäft sank er um 0,26 Prozent auf 12 121,16 Punkte, war allerdings zur Wochenmitte noch auf ein neues Halbjahreshoch geklettert. In der Karwoche legte das Börsenbarometer damit bislang um ein Prozent zu.

Der MDax verlor am Donnerstagmorgen 0,45 Prozent auf 25 682,02 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx gab um 0,15 Prozent auf 3472,47 Punkte nach. Die seit ein paar Handelstagen gedämpftere Stimmung an der New Yorker Wall Street und die Schwäche an Asiens Börsen am Donnerstag strahle nun wohl auf die europäischen Märkte aus, sagte Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets.

weiterlesen »

Dax nach sechs Tagen mit Gewinnen leicht geschwächt

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 09:47 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Nach sechs freundlichen Handelstagen in Folge hat der Dax einen kleinen Teil seiner Gewinne abgegeben.

Im frühen Geschäft sank er um 0,16 Prozent auf 12.133,62 Punkte, war allerdings zur Wochenmitte noch auf ein neues Halbjahreshoch geklettert. In der Karwoche legte das Börsenbarometer damit bislang um gut ein Prozent zu.

weiterlesen »

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt nach sechs Tagen mit Gewinnen leicht nach

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 09:21 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach sechs freundlichen Handelstagen in Folge hat der Dax am Gründonnerstag einen kleinen Teil seiner Gewinne abgeben. Im frühen Geschäft sank er um 0,16 Prozent auf 12 133,62 Punkte, war allerdings zur Wochenmitte noch auf ein neues Halbjahreshoch geklettert. In der Karwoche legte das Börsenbarometer damit bislang um gut ein Prozent zu.

Der MDax verlor am Donnerstagmorgen 0,18 Prozent auf 25 750,19 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx gab um 0,10 Prozent auf 3474,40 Punkte nach. Die seit ein paar Handelstagen gedämpfte Stimmung an der New Yorker Wall Street und die Schwäche an Asiens Börsen am Donnerstag strahle nun wohl auf die europäischen Märkte aus, sagte Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets.

weiterlesen »

DAX-FLASH: Dax nach sechs Gewinntagen schwächer erwartet

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.04.2019 - 07:22 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem Dax dürfte am letzten Handelstag vor Ostern vorerst der Schwung verloren gehen. Der Broker IG taxierte den Leitindex zwei Stunden vor Handelsbeginn gut 0,2 Prozent tiefer auf 12 129 Punkte. Damit könnte eine sechstägige Gewinnstrecke, die den Leitindex zuletzt auf neue Hochs seit mehr als einem halben Jahr geführt hatte, am Donnerstag vorerst zum Ende kommen. In der Karwoche hat er bislang 1,3 Prozent zugelegt.

Zuvor war die Rally in New York bereits zum Erliegen gekommen und in Asien waren die Vorzeichen an den bedeutenden Börsen in Japan und China am Morgen negativ.

weiterlesen »

Dax legt weiter zu

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.04.2019 - 18:15 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kursanstieg am deutschen Aktienmarkt hat sich fortgesetzt. Auf das Halbjahreshoch des Dax vom Vortag legte der Leitindex am Mittwoch noch eine Schippe drauf und stieg um 0,43 Prozent auf 12.153,07 Punkte.

Die im ersten Quartal unerwartet stark gestiegene Wirtschaftsleistung Chinas untermauerte die Konjunkturhoffnungen der Investoren. Hinzu kamen unerwartet starke Daten zur Industrieproduktion des Landes im März.

weiterlesen »

Börse Frankfurt-News: DAX auf Jahreshoch macht wenig Freude (Marktstimmung)

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.04.2019 - 16:09 Uhr

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - 17. April 2019. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Trotz der Kursgewinne kommen Anleger nicht in Fahrt.

Goldberg sieht aber "ordentlichen Kaufbedarf" und hat einige Argumente dafür.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.