SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Suchergebnisse zu "abaris emerging"

FondsPerle: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G) – gelungener Jahresauftakt 2019

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 05.02.2019. Nach einem vergleichsweise schwachen Anlagejahr 2018 nimmt die Performanceentwicklung des Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) wieder Fahrt auf. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte Aktienfonds konnte im bisherigen Handelsjahr 2019 eine positive Wertentwicklung von +11,56 Prozent auf Eurobasis verzeichnen und damit die Mehrzahl der Mitbewerber hinter sich lassen. Welche Schwerpunkte setzt Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott im aktuellen Portfolio, welche geographische und sektorielle Aufteilung hat er in seinem Emerging-Markets-Fonds vorgenommen? Alles Wissenswerte zur Positionierung des Abaris-Produktes finden SJB FondsInvestoren hier.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G) – Thema Schwellenländeraktien

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 22.03.2018. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) konnte im aktuellen Börsenjahr der überwiegend schwächeren Tendenz an den globalen Wertpapiermärkten trotzen - die Wertentwicklung im jüngsten Einjahreszeitraum fällt mit einem Plus von +14,43 Prozent auf Eurobasis weiter sehr positiv aus.  Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott berichtet im Gespräch mit der SJB FondsSkyline, warum Emerging-Markets-Aktien auch für die kommenden Jahre ein erfolgversprechendes Investment darstellen und welche Renditen er mit seinem Portfolio ausgewählter Schwellenländertitel für möglich hält.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G) – Thema Südkorea-Aktien

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 07.03.2018. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) konnte im Börsenjahr 2018 der überwiegend schwächeren Tendenz an den globalen Wertpapiermärkten trotzen - die Wertentwicklung im jüngsten Einjahreszeitraum fällt mit einem Plus von +10,31 Prozent auf Eurobasis weiter sehr positiv aus.  Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott berichtet im Gespräch mit der SJB FondsSkyline darüber, warum er in seinem Fonds die Gewichtung chinesischer Aktien zugunsten südkoreanischer Titel zurückgefahren hat. Mit Medy-Tox und Hugel befinden sich nun zwei aussichtsreiche Botox-Produzenten aus Südkorea in dem Portfolio ausgewählter Schwellenländertitel.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G) – Teil 4

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 03.01.2018. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) hat im Börsenjahr 2017 trotz der hohen Absicherungsquote von ca. 90% eine überzeugende Performance hingelegt und eine positive Wertentwicklung von insgesamt +16,45 Prozent in Euro zu verzeichnen. Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott berichtet im Gespräch mit der SJB FondsSkyline darüber, welche Einzeltitel die Grundbausteine des Portfolios bilden und welche Aktien es sind, die die Performance unterstützen. Im vierten Teil der SJB FondsManagerfragen nennt Marktstratege Kott seine Argumente dafür, warum das chinesische Umweltunternehmen Dynagreen vor einer Neubewertung stehen dürfte.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G) – Teil 3

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte  Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) hat im Börsenjahr 2017 eine überzeugende Wertentwicklung hingelegt und bislang ein Plus von +13,41 Prozent in Euro zu verzeichnen. Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott berichtet im Gespräch mit der SJB FondsSkyline darüber, welche Einzeltitel die Grundbausteine des Portfolios bilden und welche Aktien und Sektoren es sind, die die Performance unterstützen. Im dritten Teil der SJB FondsManagerfragen nennt Marktstratege Kott weitere zentrale Wertschöpfungskomponenten des chinesischen Umweltunternehmens Dynagreen, das als Waste-to-Energy Plant innerhalb eines Wachstumssegments agiert.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G) – Teil 2

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 19.12.2017. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte  Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) hat im Börsenjahr 2017 eine überzeugende Wertentwicklung hingelegt und bislang ein Plus von +14,03 Prozent in Euro zu verzeichnen. Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott berichtet im Gespräch mit der SJB FondsSkyline darüber, welche Einzeltitel die Grundbausteine des Portfolios bilden und welche Aktien und Sektoren es sind, die diese Performance unterstützen. Im zweiten Teil der SJB FondsManagerfragen nennt Marktstratege Kott die wichtigsten Wertschöpfungskomponenten des chinesischen Umweltunternehmens Dynagreen, das als Waste-to-Energy Plant innerhalb eines Wachstumssegments agiert.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G)

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 06.12.2017. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte  Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) hat im Börsenjahr 2017 eine überzeugende Wertentwicklung hingelegt und bislang ein Plus von +14,15 Prozent in Euro zu verzeichnen. Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott berichtet im Gespräch mit der SJB FondsSkyline darüber, welche Einzeltitel die Grundbausteine des Portfolios bilden und welche Aktien und Sektoren es sind, die diese Performance unterstützen. Im ersten Teil dieser FondsManagerfragen nennt Marktstratege Kott Details zu dem chinesischen Umweltunternehmen Dynagreen, das durch seine attraktive Bewertung innerhalb eines Wachstumssegments überzeugt.

weiterlesen »

Erfolgreiche Einzelaktien im Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G): Baozun

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 16.11.2017. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte  Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) hat sich 2017 sehr positiv entwickelt und aktuell eine Wertentwicklung von +19,82 Prozent in Euro seit Jahresbeginn zu verzeichnen. Welche Einzeltitel sind es, die diese erfolgreiche Performance unterstützen und die Grundbausteine des Portfolios bilden? Im zweiten Teil dieser kleinen Serie nennt Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott Details zu dem chinesischen E-Commerce Unternehmen Baozun, das im Börsenjahr 2017 einen steilen Kursanstieg verzeichnen konnte.

weiterlesen »

Erfolgreiche Einzelaktien im Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G): Dynagreen

teaser_fondsverwalter_abaris_andre-janorschke_300_200

SJB | Korschenbroich, 25.10.2017. Der auf besonders ertragsstarke Titel aus den Schwellenländern spezialisierte  Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) hat sich im Börsenjahr 2017 sehr positiv entwickelt und aktuell eine Wertentwicklung von +15,77 Prozent in Euro seit Jahresbeginn zu verzeichnen. Welche Einzeltitel sind es, die diese erfolgreiche Performance unterstützen und die Grundbausteine des Portfolios bilden? Im ersten Teil dieser kleinen Serie nennt Abaris-FondsManager André Janorschke Details zu dem chinesischen Umweltunternehmen Dynagreen, das zuletzt kräftige Kursgewinne verzeichnen konnte. 

weiterlesen »

FondsPerle: Medy-Tox und Hugel mit kräftigen Kursgewinnen im Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G)

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 18.09.2017. Mitte April hatte die SJB berichtet, dass zwei erfolgversprechende Einzeltitel aus Südkorea dem Portfolio des Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) beigemischt wurden (hier der Link zum Artikel). Es handelte sich dabei um die beiden Botox-Produzenten Medy-Tox und Hugel, die in der Folge eine rasante Wertentwicklung zu verzeichnen hatten. Beide Aktien konnten den südkoreanischen KOSPI-Index klar outperformen und im Falle von Hugel sogar über 50 Prozent zulegen. Der kräftige Kursanstieg beweist, dass FondsManager Björn-Markus Kott  mit seiner Titelauswahl innerhalb des Emerging-Markets-Fonds richtig liegt. Zugleich ist die Kursentwicklung mit dafür verantwortlich, dass der Abaris Emerging Markets Equity (AEME) seit Jahresbeginn ein hohes Plus von +12,3 Prozent in Euro erwirtschaften konnte.

weiterlesen »

FondsPerle: Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G): Hugel-Aktie im Fokus

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 11.05.2017. Im April hatten wir berichtet, dass der Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) in seinem Portfolio zwei attraktiv bewertete Wachstumsaktien hoch gewichtet: die beiden südkoreanischen Botox-Produzenten Medy-Tox und Hugel. Die Analyse von Abaris-FondsManager Björn-Markus Kott, der bei den attraktiv bewerteten und wachstumsstarken Titeln hohes Kurssteigerungspotenzial ausgemacht hat, wird nun von unabhängiger Seite bestätigt: Denn kurz vor Ostern kam die Nachricht, dass sich das US-Unternehmen Bain Capital mit 816 Millionen US-Dollar an Hugel beteiligt hat. Zudem hat Bain Capital die Stada Arzeimittel AG, Hugels Vertriebspartner in der EU, für 5,6 Milliarden US-Dollar zusammen mit einem anderen Investor gekauft.

weiterlesen »

FondsPerle: Neue Titel im Portfolio des Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G): Medy-Tox und Hugel

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 13.04.2017. Seit Juni 2015 ist der Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) am Markt, der es Anlegern ermöglicht, frei von Benchmarkzwängen und Länder-, Sektor oder Marktkapitalisierungsrestriktionen fokussiert und langfristig in wachstumsstarke Qualitätsunternehmen in Schwellenländern zu investieren. Investmentziele sind Aktien, die ein bewährtes Geschäftsmodell mit nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen, hohe organische Wachstumsraten, eine möglichst geringe Abhängigkeit vom Konjunkturzyklus und eine attraktive Bewertung aufweisen. Bislang hatte der Abaris Emerging Markets Equity seinen geographischen Schwerpunkt klar in der Volksrepublik China – doch nun schweift der Blick des FondsManagements noch weiter gen Osten:

weiterlesen »

FondsPerle: Fragen an die FondsManager – Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G)

Björn-Markus Kott, FondsManager des Abaris Emerging Markets Equity

SJB | Korschenbroich, 04.10.2016. Der Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G, ISIN LU1210505951) überträgt das Anlagekonzept des aus den SJB FondsStrategien bekannten Abaris Conservative Equity auf den Bereich der Schwellenländer. Dort werden besonders wertstabile Titel erworben, die langfristig eine überdurchschnittliche Performance erwarten lassen. Das aus Björn-Markus Kott und André Janorschke bestehende FondsManagerduo investiert ausschließlich in Aktien mit einer überdurchschnittlichen Ertragsentwicklung und vergleichsweise günstigen Bewertung. Funktioniert die  in der Vergangenheit bei internationalen Standardaktien so erfolgreiche Strategie ähnlich gut im Bereich der Emerging Markets, was sind die Schwerpunkte im aktuellen FondsPortfolio?

weiterlesen »

FondsPerle: Abaris Emerging Markets Equity im Portrait (WKN HAFX7G)

teaser_fondsverwalter_abaris_andre-janorschke_300_200

SJB | Korschenbroich, 22.06.2016. In den SJB FondsStrategien engagierte FondsInvestoren kennen den Abaris Conservative Equity Global Strategy, einen weltweit anlegenden, auf besonders wertstabile Titel spezialisierten Aktienfonds. Das Konzept des langfristig sehr erfolgreichen Fonds, der seit Auflegung im März 2012 auf eine positive Wertentwicklung von +20,55 Prozent in Euro zurückblicken kann, ist klar strukturiert: Es werden ausschließlich Aktien mit einer stabilen Ertragslage und einer vergleichsweise günstigen Bewertung erworben, um in der Zukunft von steigenden Kursen bei einer Normalisierung der Bewertungsverhältnisse zu profitieren. Was in der Vergangenheit bei internationalen Standardaktien so gut geklappt hat, wird seit ziemlich genau einem Jahr nun auch im Bereich der Emerging Markets angewendet: Seit dem 17.

weiterlesen »

Wie wirkt sich das aktuelle Marktumfeld der „Index Bubble“ auf die Anlagestrategien der Abaris-Fonds (WKN A1JR97, HAFX7G) aus?

teaser_fondsverwalter_abaris_andre-janorschke_300_200

SJB | Korschenbroich, 29.11.2016. Während Aktienindices und passive Investments wie ETFs trotz häufig stagnierender oder gar fallender Gewinnentwicklungen in den letzten 12-18 Monaten einen vergleichsweise stabilen Seitwärts- bis Aufwärtstrend erlebten, zeigen der Abaris Conservative Equity Global Strategy (WKN A1JR97), sowie der auf die Märkte der Schwellenländer spezialisierte Abaris Emerging Markets Equity (WKN HAFX7G) im gleichen Zeitraum eine Seitwärts- bis hin zu einer leichten Abwärtsbewegung. Das Konzept der „Index Bubble“ hilft, die derzeitige Underperformance der beiden Fonds im Vergleich mit globalen Aktienindices wie dem S&P 500 Index, dem MSCI World Index oder dem MSCI Emerging Markets Index sowie weiteren indexnahen Fonds richtig einzuordnen und zeitgleich das zu erwartende Renditepotenzial der Abaris Fonds aufzuzeigen.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.