SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

Suchergebnisse zu ""

Quartalsbericht. Q1/2022. SJB Nachhaltig.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 09.05.2022. Im ersten Quartal des neuen Börsenjahres 2022 kam es zu einer deutlichen Stimmungseintrübung an den internationalen Finanzmärkten. Nicht nur der Beginn des neuen Zinsanhebungszyklus durch die US-Notenbank Fed und die rapide steigenden Inflationszahlen wirkten sich negativ auf die Aktienmärkte aus, sondern auch von der geopolitischen Lage gab es erhebliche Störfeuer. Die Invasion der Ukraine durch Russland sorgte für massive Verwerfungen an den Rohstoffmärkten, einen steilen Anstieg der Energiepreise sowie die Störung zahlreicher globaler Lieferketten. In der Konsequenz rutschte der deutsche Leitindex DAX zeitweise unter die 13.000-Punkte-Marke ab und büßte im Berichtsquartal 9,25 Prozent ein, während der NASDAQ 100 ein Minus von 9,08 Prozent generierte.

weiterlesen »

Quartalsbericht. Q1/2022. SJB Substanz.

Tom Kandels, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 04.05.2022. Im ersten Quartal des neuen Börsenjahres 2022 kam es zu einer deutlichen Stimmungseintrübung an den internationalen Finanzmärkten. Nicht nur der Beginn des neuen Zinsanhebungszyklus durch die US-Notenbank Fed und die rapide steigenden Inflationszahlen wirkten sich negativ auf die Aktienmärkte aus, sondern auch von der geopolitischen Lage gab es erhebliche Störfeuer. Die Invasion der Ukraine durch Russland sorgte für massive Verwerfungen an den Rohstoffmärkten, einen steilen Anstieg der Energiepreise sowie eine Störung zahlreicher globaler Lieferketten. In der Konsequenz rutschte der deutsche Leitindex DAX zeitweise unter die 13.000-Punkte-Marke ab und büßte im Berichtsquartal 9,25 Prozent ein, während sich der Dow Jones Industrial Average etwas stabiler präsentierte und 4,57 Prozent schwächer notierte.

weiterlesen »

Quartalsbericht. Q1/2022. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 03.05.2022. Im ersten Quartal des neuen Börsenjahres 2022 kam es zu einer deutlichen Stimmungseintrübung an den internationalen Finanzmärkten. Nicht nur der Beginn des neuen Zinsanhebungszyklus durch die US-Notenbank Fed und die rapide steigenden Inflationszahlen wirkten sich negativ auf die Aktienmärkte aus, sondern auch von der geopolitischen Lage gab es erhebliche Störfeuer. Die Invasion der Ukraine durch Russland sorgte für massive Verwerfungen an den Rohstoffmärkten, einen steilen Anstieg der Energiepreise sowie eine Störung zahlreicher globaler Lieferketten. In der Konsequenz rutschte der deutsche Leitindex DAX zeitweise unter die 13.000-Punkte-Marke ab und büßte im Berichtsquartal 9,25 Prozent ein, während der NASDAQ 100 ein Minus von 9,08 Prozent generierte.

weiterlesen »

SJB Newsletter: Und für die Dagmar das Messerset

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 27.04.2022. Neuigkeiten bei RTL: Da sowieso keiner in der werberelevanten Gruppe mehr zusieht und man Geld sparen muss, wird die alte Nachmittagsshow „Der Preis ist heiß“ wieder ins Programm genommen. Die Lizenz ist fast geschenkt und der Moderator Harry Wijnvoord lebt auch noch, dachten sich die Programmgenies aus Köln. Kurz zur Erinnerung: Kandidaten müssen die Preise von Dingen schätzen, die sie dann gewinnen, wenn sie „nicht überbieten“.

weiterlesen »

SJB Newsletter: Gold stinkt nicht

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 12.04.2022. Ha, denken Sie sich schadenfroh! Wenn die bei der SJB schon immer alte Lateiner zitieren müssen, geschieht es denen jetzt auch recht, dass sie mal einen Fehler machen. Wir müssen Sie aber enttäuschen, denn das Zitat ist bewusst verfälscht. Denn seit der Erfindung des Sanifair-Bons durch Kaiser Vespasian gab es alleine in Italien dutzende Währungen, von der Sesterze bis hin zum Euro. Bei Interesse einfach mal „Lateinische Münzunion“ googeln und staunen. Was sich aber nicht geändert hat, seit einigen Jahrtausenden, ist die Beständigkeit von Gold.

weiterlesen »

SJB Newsletter: Der Stoff, aus dem die Träume sind

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 01.04.2022. Emotionen verkaufen, Gefühle wecken. So funktioniert Werbung seit Anbeginn der Zeit. Und welches Gefühl ist dabei toller als grenzenlose Freiheit. Wusste schon der Marlboro-Mann. Und weil das halt so lange gezogen hat, düsen auch noch 2022 mittelalte Männer in Audis über den Strand. Mit Nachhaltigkeit, die Audi ja auch versucht zu verkaufen mit 2,5 Tonnen Diesel-Hybrid-SUVs für die Innenstadt, hat das wenig zu tun. Uns erinnert es eher an den Vorspann von Knight Rider aus den 80ern. Apropos: Über das Superauto K.I.T.T., den eigentlichen Helden der Serie, können Kinder heute nur noch schmunzeln.

weiterlesen »

SJB Newsletter: Unendliche Weiten

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 28.03.2022. So begann früher jede Folge von Star Trek, auch bekannt als Raumschiff Enterprise. Captain Kirk und seine multinational woke Crew erforschten jahrelang das Universum und nahmen uns mit auf die Reise. Für Gespräche gab es den Communicator, über den man als Smartphone-Nutzer nur lachen kann. Zoom-Meetings gab es übrigens auch schon, Kirk rief dann „auf den Schirm“. Oder war das schon sein Nachfolger Captain Picard?  Die Enterprise lag damit ganz in der Tradition von Jules Verne, dessen Nemo im Atom-U-Boot unterwegs war, und der die Mondlandung gute 80 Jahre vorweg nahm.  

weiterlesen »

SJB Newsletter: Over the Rainbow

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 18.03.2022. Nachdem wir Sie in den letzten Ausgaben mit Weltliteratur von Cäsar bis Tolstoi gefoltert haben, geht es heute mal bodenständiger zu. Und weil gestern St. Patrick`s Day war, verwursteln wir das mit gälischer Kultur. Also noch schnell das Guinness austrinken, die Harfe auf die Seite legen und ab über den Regenbogen nach Tir na nOg. Dort wartet bekanntlich ein Topf voller Gold. Es lohnt sich also. Sie haben Angst vor dem Kobold? Oder mögen kein Guinness? Und Harfe haben Sie nicht mehr gespielt seit… noch nie. Kleeblatt drüber!

weiterlesen »

SJB Newsletter: Von Clausewitz und Co.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 11.03.2022. Sie kennen das: Man hört irgendein Zitat und googelt das dann. Mit dem Ergebnis, dass es entweder komplett verfälscht, aus dem Kontext gerissen oder aber der Ursprung doch nicht so klar ist. Lassen Sie uns kurz, oder mittellang, ausholen. Beim chinesischen General Sun Tzu, den die meisten eher aus Glückskeksen kennen denn als berühmten Strategen und Verfasser von "Die Kunst des Krieges", geht uns das auch so. Originalquellen sind schon aufgrund mangelnder Chinesisch-Kenntnisse wenig hilfreich. Also springen wir mal über tausend Jahre weiter und landen beim florentinischen Staatsphilosophen Machiavelli. Der hat mit "Der Fürst" ein Standardwerk über Strategie und Diplomatie in der Renaissance geschrieben.

weiterlesen »

SJB Newsletter: Von Mäusen und Menschen

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 04.03.2022. Von Mäusen und Menschen - dieser Klassiker von John Steinbeck spielt zur Zeit der großen Depression und Massenarbeitslosigkeit in den USA. Das düstere Umfeld passt leider zur aktuellen Stimmungslage. Sein bekanntester Roman, Früchte des Zorns, wäre vielleicht noch passender gewesen, zu Putin ist aber schon fast alles gesagt. Beginnen wir mit den Mäusen, also mit Ihren Aktien. Letzte Woche befanden wir uns mitten in der ersten Panikphase. Gold und USD zählten zu den wenigen Gewinnern. Genauso wie erneuerbare Energien, da jetzt auch dem Letzten klar geworden sein sollte, dass wir Alternativen zu fossilen Brennstoffen brauchen. Aus ökologischen Gründen und um nicht erpressbar zu sein.

weiterlesen »

SJB Newsletter: Ernst jetzt? 

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 25.02.2022. Ja, jetzt ist es leider ernst. Nach etwas Witzigem ist uns heute auch nicht zumute. Dafür sind die Nachrichten aus der Ukraine einfach zu erschütternd. Vielleicht geht es Ihnen ja genauso. Nachher ist man immer schlauer und kann die Zeichen besser deuten.  Jahrelang baute Russland eine Drohkulisse auf, steckte die Öl- und Gaserlöse in die Aufrüstung. Um den Westen bei Laune zu halten, flossen dann noch ein paar Rubel in die WM und die olympischen Spiele in Sotschi. Und während hier der Spatenstich für Nordstream gefeiert, die Wehrpflicht ausgesetzt und abgerüstet wurde, musste Putin sich zurückhalten, nicht laut zu lachen, sondern nur zu schmunzeln.

weiterlesen »

Jahresbericht 2021. SJB Nachhaltig.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 25.01.2022. Per saldo können Investoren mit dem Börsenjahr 2021 rundherum zufrieden sein – die wichtigsten internationalen Aktienmärkte legten durchweg zweistellig zu und führten die im „Corona-Jahr“ 2020 begonnene Aufwärtsbewegung fort. Die andauernde geldpolitische Unterstützung durch die Notenbanken sowie gute Konjunkturdaten sorgten für positive Impulse, die bei Marktteilnehmern gegenüber den Corona-Risiken in den Vordergrund rückten. Zwischenzeitliche Kursrücksetzer blieben begrenzt und wurden von Anlegern zu Positionsaufstockungen genutzt. In diesem freundlichen Marktumfeld generierte die FondsStrategie SJB Nachhaltig  eine deutlich positive Rendite von +10,57 Prozent auf Eurobasis. Noch etwas besser präsentierte sich die Morningstar-Benchmark Mischfonds EUR aggressiv - Global, die 2021 mit einer Performance von +15,60 Prozent in Euro aufwarten konnte.

weiterlesen »

Jahresbericht 2021. SJB Substanz.

Tom Kandels, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 20.01.2022. Per saldo können Investoren mit dem Börsenjahr 2021 rundherum zufrieden sein – die wichtigsten internationalen Aktienmärkte legten durchweg kräftig zu und führten die im „Corona-Jahr“ 2020 begonnene Aufwärtsbewegung fort. Die andauernde geldpolitische Unterstützung durch die Notenbanken sowie gute Konjunkturdaten sorgten für positive Impulse, die bei Marktteilnehmern gegenüber den Corona-Risiken in den Vordergrund rückten. Zwischenzeitliche Kursrücksetzer blieben begrenzt und wurden von Anlegern zu Positionsaufstockungen genutzt. In diesem freundlichen Marktumfeld verzeichnete die FondsStrategie SJB Substanz eine positive Rendite von +5,80 Prozent auf Eurobasis und erreichte problemlos ihr Ziel, eine angemessene Wertsteigerung des Anlagevermögens in Zeiten von Negativzins und hohen Inflationsraten zu erwirtschaften.

weiterlesen »

Jahresbericht 2021. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 18.01.2022. Per saldo können Investoren mit dem Börsenjahr 2021 rundherum zufrieden sein – die wichtigsten internationalen Aktienmärkte legten durchweg zweistellig zu und führten die im „Corona-Jahr“ 2020 begonnene Aufwärtsbewegung fort. Die andauernde geldpolitische Unterstützung durch die Notenbanken sowie gute Konjunkturdaten sorgten für positive Impulse, die bei Marktteilnehmern gegenüber den Corona-Risiken in den Vordergrund rückten. Zwischenzeitliche Kursrücksetzer blieben begrenzt und wurden von Anlegern zu Positionsaufstockungen genutzt. In diesem freundlichen Marktumfeld generierte die FondsStrategie SJB Surplus eine positive Wertentwicklung von +7,79 Prozent auf Eurobasis. Damit wurde die Performance der Morningstar-Benchmark Mischfonds EUR aggressiv - Global nicht ganz erreicht, die 2021 mit einer Rendite von +15,60 Prozent in Euro aufwarten konnte.

weiterlesen »

Quartalsbericht. Q3/2021. SJB Nachhaltig.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 29.10.2021. Im dritten Quartal 2021 setzte sich zuerst die freundliche Tendenz an den globalen Aktienmärkten fort, die in den ersten beiden Sommermonaten weiter zulegten, bevor es im September zu merklichen Kurseinbußen kam. Die mögliche Insolvenz des chinesischen Immobilienriesen Evergrande, erste Hinweise auf das Auslaufen der ultralockeren Geldpolitik der Notenbanken sowie ein überraschend deutlicher Inflationsanstieg drückten auf die Stimmung der Investoren. Wirklich überraschend kam die Konsolidierung nicht, zumal das Berichtsquartal das erste mit negativen Vorzeichen seit Beginn des steilen Kursanstiegs im Frühjahr 2020 im Umfeld der Corona-Turbulenzen darstellt. Die FondsStrategie SJB Nachhaltig verzeichnete in diesem Marktumfeld moderate Kurseinbußen von 1,21 Prozent, bewegt sich mit einer Wertentwicklung von +7,24 Prozent seit Jahresbeginn aber weiter klar im positiven Bereich.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2022
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.