SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

AKTIE IM FOKUS: Börsenaufsichts-Klage gegen Chef Musk setzt Tesla zu

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

28.09.2018 – 20:44 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Der drohende Verlust des Unternehmenschefs hat der Tesla-Aktie am Freitag einen schweren Schlag versetzt. Grund ist eine Klage der US-Börsenaufsicht SEC gegen Elon Musk, die den charismatischen Lenker des Elektroautobauers lebenslang aus den Chefetagen börsennotierter Unternehmen verbannen will. Er hatte im August überraschend angekündigt, Tesla von der Börse nehmen zu wollen, und zwei Wochen später ebenso unerwartet einen Rückzieher gemacht. Die SEC wirft ihm nun vor, falsche und irreführende Angaben gemacht zu haben.

Der Einbruch der Aktie um zuletzt 13,82 Prozent auf 265,02 US-Dollar machte die Erholung der vergangenen drei Wochen fast komplett zunichte. Gegenüber seinen Rekordständen knapp unter 390 Dollar hat das Papier damit inzwischen rund ein Drittel an Wert eingebüßt.

Die Anleger sind bei Tesla heftige Kurskapriolen schon gewohnt, zu denen der schillernde Unternehmenschef mit öffentlichen Auftritten in der Vergangenheit einiges beigetragen hat: Sei es das Rauchen eines Joints, das Verspotten von Investoren, die auf einen fallenden Tesla-Kurs gesetzt hatten, oder Wutausbrüche wegen kritischer Fragen bei einer Analystenkonferenz zu Geschäftszahlen.

Doch diesmal droht Musk den Bogen endgültig überspannt zu haben. Die Klage der SEC könnte dazu führen, dass er das Unternehmen vorübergehend oder gar dauerhaft verlassen müsse, schrieb Analyst Brian Johnson von der britischen Investmentbank Barclays. Die Aufseher wollen Musk unter anderem richterlich verbieten lassen, Posten in der Chefetage oder in Verwaltungsräten börsennotierter Unternehmen zu halten. Er habe Investoren wissentlich oder durch Leichtsinn in die Irre geführt.

Musk konterte, er habe im Sinne von Wahrheit und Transparenz stets im besten Interesse der Anleger gehandelt. Der Verwaltungsrat von Tesla stellte sich hinter ihn. Musk ist auch Chef des Weltraumunternehmens SpaceX und der Tunnelbohr-Firma Boring Company, die nicht an der Börse notiert sind.

„Es sieht so aus, als war’s das für Musk“, lehnte sich Neil Wilson von Markets.com noch deutlicher als sein Barclays-Kollege aus dem Fenster. „Nach der Hybris folgt die Nemesis.“ Denn diesmal sei der launenhafte Tesla-Chef zu weit gegangen. Der entscheidende Satz von Musk sei der über die gesicherte Finanzierung für einen Rückzug von der Börse gewesen, betonte Wilson.

In der SEC-Klage heißt es derweil, es habe nur informelle Gespräche von Tesla mit dem staatlichen Investitionsfonds von Saudi-Arabien gegeben. Dabei sei auch der Bau einer Tesla-Fabrik im Nahen Osten als mögliche Voraussetzung genannt worden. Das alles mache Musks Behauptung unwahr, dass für den Deal nur noch die Zustimmung der Aktionäre notwendig sei.

Vor diesem Hintergrund hält Experte Wilson einen Erfolg der Klage für sehr wahrscheinlich – mit gravierenden Auswirkungen auf das Unternehmen. Denn ohne Musk werde es schwer für Tesla, das benötigte Kapital aufzutreiben. Entsprechend ungewiss wäre dann die Zukunft des Elektroautobauers, der sogar zu einem Übernahmeziel werden könnte. Auch die Experten des US-Analysehauses Bernstein Research und der amerikanischen Bank JPMorgan befürchten, dass der Vertrauensverlust der Anleger es Tesla massiv erschweren dürfte, an neue Finanzmittel zu kommen.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.