SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Aktien Europa: Träge und ohne klare Richtung

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.04.2019 – 10:43 Uhr

PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Europas wichtigste Aktienmärkte dümpeln am Mittwoch vor sich hin. Der EuroStoxx 50 notierte zuletzt 0,01 Prozent im Minus bei 3462,99 Punkten. Der französische Leitindex Cac 40 gewann 0,08 Prozent auf 5532,87 Punkte. In London sank der FTSE 100 um 0,21 Prozent auf 7454,33 Zähler.

Die Marktexperten der UBS verwiesen darauf, dass die Rally im EuroStoxx 50 nun schon fast vier Monate andauert „und ein Ende ist noch nicht wirklich in Sicht“. Bei dieser dynamischen Aufwärtsbewegung habe der Leitindex der Eurozone um nahezu 20 Prozent zugelegt, denn jede Korrektur sei von den Börsenbullen zeitnah wieder hochgekauft worden. Mit dem Ausbruch über die 3450-Punkte-Marke sei ein neues Kaufsignal entstanden. Allerdings sei der EuroStoxx mittlerweile auch überkauft, so dass Anleger in den kommenden Tagen vorsichtiger agieren sollten, empfahlen die UBS-Strategen.

Unter den Einzelwerten stachen die Aktien von ABB mit einem Kursgewinn von 5,4 Prozent besonders heraus. Beim Elektrotechnikkonzern kommt es überraschend zu einem Wechsel an der Spitze. Konzernchef Ulrich Spiesshofer tritt mit sofortiger Wirkung zurück und wird vorübergehend durch Verwaltungsratspräsident Peter Voser ersetzt. Im ersten Quartal 2019 steigerte ABB den Umsatz stärker als den Auftragseingang. Die operative Marge und der Reingewinn gingen im Vergleich zum Vorjahr dagegen zurück.

Der französische Kosmetikhersteller L’Oreal hat im ersten Quartal einen Umsatzsprung von 7,7 Prozent hingelegt. Von Bloomberg befragte Analysten hatten im Schnitt mit weniger gerechnet. Das Unternehmen profitierte vor allem von der guten Nachfrage in der Luxus- und Spezialkosmetik. Im laufenden Jahr sollen Umsatz und Gewinn weiter zulegen. Die Anleger überzeugte dies jedoch nicht, die Papiere verloren zuletzt 0,4 Prozent.

Der Nahrungsmittelkonzern Danone hat seinen Umsatz im ersten Quartal trotz der schwächeren Nachfrage nach Babynahrung in China leicht gesteigert. Die Kennziffer wuchs auf vergleichbarer Basis um 0,8 Prozent auf 6,14 Milliarden Euro. Analysten hatten mit 6,11 Milliarden Euro gerechnet. Dass Danone abermals unter schwächeren Verkäufen von Säuglingskost in China leiden würde, war erwartet worden. Dennoch sackten die Danone-Titel am späten Vormittag um 1,8 Prozent ab.

Der Chipindustrieausrüster ASML ist erwartungsgemäß mit Einbußen ins neue Jahr gestartet. Der Umsatz sank von 3,1 Milliarden Euro auf 2,2 Milliarden Euro. Damit fiel das Minus nicht ganz so stark aus, wie von ASML zuvor prognostiziert. Der Grund liegt in etwas besseren Verkäufen seiner neuen Lithografiesysteme, so der Konzern. Die ASML-Anteilsscheine gewannen 2,6 Prozent.

Der Pharmakonzern Roche hat im ersten Quartal deutlich mehr umgesetzt als erwartet. Zu dem guten Abschneiden haben vor allem die zuletzt eingeführten Produkte beigetragen. Sie haben die Umsatzeinbußen durch Nachahmerprodukte mehr als ausgeglichen. Die Roche-Aktien sanken um 0,3 Prozent.

Einen Kurseinbruch von bis zu 25 Prozent mussten die Aktionäre von Juventus Turin schlucken. Der Fußballclub mit Superstar Cristiano Ronaldo hat am Vorabend im Champions-League-Viertelfinale im eigenen Stadion 1:2 gegen Ajax Amsterdam verloren und ist damit aus dem prestigeträchtigen und äußerst lukrativen Wettbewerb ausgeschieden.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.