SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Aktien New York Ausblick: Dow berappelt sich wieder

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

16.04.2019 – 14:48 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Die Anleger an der Wall Street scheinen nach der blutarmen Performance zum Wochenauftakt am Dienstag wieder in Kauflaune zu kommen. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial rund eine Dreiviertelstunde vor Eröffnung 0,55 Prozent höher bei 26 532 Punkten.

Geprägt werden dürfte der Handel von neuen US-Konjunkturdaten und der voranschreitenden Unternehmensberichtssaison. Vor Sitzungsstart haben bereits die Bank of America , Johnson & Johnson und UnitedHealth über die jüngste Geschäftsentwicklung berichtet. Nach der Schlussglocke folgen IBM und Netflix . Von Konjunkturseite stehen die Industrieproduktion und die Kapazitätsauslastung für März sowie der NAHB-Immobilienindex für April auf der Agenda.

Gute Geschäfte mit Privatkunden haben der Bank of America im ersten Quartal einen Rekordgewinn verschafft. Dem Gewinnanstieg im Privatkundengeschäft stand jedoch ein Einbruch im Handelsgeschäft gegenüber. Im vorbörslichen Handel sanken die Aktien der Bank of America zuletzt um 0,8 Prozent.

Der US-Krankenversicherer UnitedHealth wird nach einem überraschend guten Start ins Jahr etwas optimistischer. Im laufenden Jahr dürfte der Gewinn je Aktie nun 13,80 bis 14,05 US-Dollar erreichen – statt 13,70 bis 14,00 Dollar. Allerdings hatten Analysten im Schnitt schon mit 13,91 Dollar gerechnet. Im ersten Quartal lief es für UnitedHealth bereits besser als von Experten erwartet. Die Papiere von UnitedHealth reagierten vorbörslich mit einem Plus von 2,6 Prozent auf die Nachrichten.

Negative Währungseffekte belasteten die Umsätze des US-Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson im ersten Quartal. Die Erlöse stagnierten bei 20 Milliarden US-Dollar, stiegen auf vergleichbarer Basis aber um 5,5 Prozent. Bereinigt um verschiedene Effekte stieg das Ergebnis je Aktie um knapp 2 Prozent auf 2,10 Dollar und lag damit etwas höher als von Analysten erwartet. Die J&J-Titel verteuerten sich vorbörslich um 1,5 Prozent.

Die Anteilsscheine von Netflix rückten vorbörslich um 1,9 Prozent auf 355,40 Dollar vor. Zuvor hatte die Deutsche Bank ihre Einstufung der Papiere von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 360 auf 400 Dollar angehoben. Die Markterwartungen an die Abonnentenzahlen bis 2020 erschienen konservativ, schrieb Analyst Bryan Kraft in einer aktuellen Studie. Zudem habe der Aktienkurs des Videoanbieters mittlerweile genug nachgegeben. Das Chance/Risiko-Profil sei daher attraktiv.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.