SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend freundlich

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

12.10.2017 – 18:47 Uhr

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) – Mehrheitlich leicht im Plus sind die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. In einem eher verhaltenen europäischen Börsenumfeld verzeichnete lediglich die polnische Börse am Ende negative Vorzeichen.

Der Warschauer Wig-30 sank um 0,40 Prozent auf 2920,48 Punkte. Der breiter gefasste Wig verlor 0,31 Prozent auf 65 529,10 Einheiten. Unter den Einzelwerten stiegen Asseco-Aktien um 1,35 Prozent. Medien zufolge erwartet der IT-Konzern, dass der Verkauf des israelischen Unternehmens Formula Systems den Nettogewinn im ersten Halbjahr 2017 um 330 bis 360 Millionen Zloty erhöhen wird. Bei den Nebenwerten zogen die Titel von Budimex um 6,41 Prozent an. Der Baukonzern hatte den Nettogewinn im dritten Quartal um 25 Prozent gesteigert.

In Prag gewann der Leitindex PX 0,05 Prozent auf 1054,88 Punkte. Auf Unternehmensseite teilte CEZ mit, 100 Milliarden Kronen in weitere Öko-Maßnahmen für Braunkohlekraftwerke investiert zu haben. Die Titel des Energieversorgers gingen kaum verändert aus dem Handel. Hingegen zogen die Papiere des Medienunternehmens CETV an der PX-Spitze um 2,18 Prozent an. Die Bankaktien Komercni Banka (plus 1,19 Prozent) und Moneta Money Bank (plus 0,66 Prozent) verzeichneten ebenfalls klare Kursaufschläge. Deutliche Verluste mussten die Anteilsscheine des Telekomkonzerns O2 C.R. (minus 1,94 Prozent) und die Aktien von Pegas Nonwovens (minus 2,55 Prozent) hinnehmen.

Der ungarische Leitindex Bux legte um 0,83 Prozent auf 38 772,08 Zähler zu und verzeichnete damit den bereits fünften Handelstag in Folge Kursgewinne. Bei den Einzelwerten stachen die Aktien des Öl- und Gaskonzerns Mol mit einem Plus von 2,65 Prozent hervor. Die Titel der OTP Bank stiegen um 0,57 Prozent. Hingegen gaben die Anteilscheine des Pharmaunternehmens Gedeon Richter um 0,67 Prozent nach. Die Papiere von Magyar Telekom beendeten den Handelstag unverändert zum Vortag.

Der Moskauer RTS-Interfax-Index schloss 0,06 Prozent fester bei 1143,96 Punkten.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2017
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.