SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Aktien Wien Schluss: ATX mit plus 0,5 Prozent freundlich

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

25.09.2018 – 18:17 Uhr

WIEN (dpa-AFX) – Die Wiener Börse hat am Dienstag mit freundlicher Tendenz geschlossen. Der ATX stieg um 16,59 Punkte oder 0,49 Prozent auf 3384,44 Einheiten. Dominierendes Thema am Markt bleibt der Handelsstreit zwischen den USA und China. Zudem hielten sich einige Anleger vor der am Mittwoch anstehenden Zinsentscheidung der US-Notenbank bereits zurück.

Am Nachmittag rückten aktuelle US-Wirtschaftsdaten ins Blickfeld der Anleger. Die Verbraucherstimmung in den USA hat sich im September überraschend weiter verbessert und den besten Wert seit 18 Jahren erreicht. Hingegen hat sich der Preisauftrieb am US-Immobilienmarkt im Juli weiter abgeschwächt.

Unter den heimischen Einzelwerten knüpften AT&S mit einem Abschlag von 4,69 Prozent auf 19,92 Euro an die Vortagesverluste an. Auch Andritz fanden sich erneut auf den Verkaufslisten der Anleger und notierten 1,37 Prozent tiefer bei 50,40 Euro.

Hingegen konnten Verbund-Aktien mit plus 1,76 Prozent auf 41,52 Euro ihre Kursgewinne vom Wochenauftakt ausbauen. Schoeller-Bleckmann schlossen 3,04 Prozent höher bei 96,50 Euro. Angesichts weiter steigender Rohölpreise waren auch OMV erneut gut gesucht und legten 1,59 Prozent auf 48,50 Euro zu.

Agrana mussten ein Minus in Höhe von 2,50 Prozent auf 19,48 Euro verbuchen. Die Analysten der Berenberg Bank haben ihr Kursziel von 25 auf 20 Euro reduziert. Ihre Einstufung für die Aktien des Zuckerproduzenten blieb mit „Hold“ unverändert.

Gut nachgefragt zeigten sich die heimischen Versicherer. So konnten Vienna Insurance Group um 2,70 Prozent auf 25,08 Euro gewinnen. Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel von 27,0 auf 30,0 Euro und die Einstufung von „accumulate“ auf „buy“ erhöht.

UNIQA schlossen 1,96 Prozent höher bei 8,59 Euro. Die Erste-Experten haben ihre Einschätzung für die Titel von „hold“ auf „accumulate“ und das Kursziel von 9,1 auf 9,7 Euro erhöht.

Buwog zeigten sich nach Vorlage von Quartalsergebnissen 0,66 Prozent befestigt bei 30,50 Euro. Die Gewinne des Immobilienunternehmens, das zu über 90 Prozent zum deutschen Wohnungskonzern Vonovia gehört, sind im ersten Quartal des Rumpfgeschäftsjahres 2018 deutlich gesunken.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.