SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

ANALYSE/Goldman: Ausblick für Südzucker besser – Hoch auf ‚Neutral‘

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.01.2019 – 11:28 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) – Wegen des sich verbessernden Ausblicks für das Zuckergeschäft hat die US-Investmentbank Goldman Sachs die Papiere von Südzucker von „Sell“ auf „Neutral“ hochgestuft. Das Kursziel wurde von 9 auf 12 Euro angehoben, liegt damit aber immer noch unter dem aktuellen Kursniveau von 13,25 Euro. Analyst John Ennis schrieb in einer am Freitag vorliegenden Studie von einer möglicherweise rascheren Erholung der Profitabilität im Zuckergeschäft.

Der Preisverfall bei Zucker und Bioethanol hatte Südzucker im dritten Geschäftsquartal zwar noch in die roten Zahlen gerissen und die Umsätze geschmälert. Südzucker stellte jedoch steigende Zuckererlöse wegen der europaweit knappen Ernte durch den trockenen Sommer in Aussicht.

Trotz der Hochstufung betrachtet Ennis die Südzucker-Aktie weiter mit Vorsicht, da eine Erholung des Zuckerpreises bereits teilweise eingepreist sei. „Wegen jährlicher oder sogar mehrjähriger Verträge würde das Unternehmen von einem steigenden Zuckerpreis auch frühestens im ersten Halbjahr 2020 profitieren“, so der Analyst. Sollte sich die Besserung der Preise nicht bestätigen, bestünde sogar ein erhebliches Abwärtsrisiko. Auch sein langfristiger Ausblick auf des Geschäft mit Speisestärke, Isoglukose und Bioethanol fällt konservativ aus.

Südzucker leidet seit Monaten unter dem Auslaufen der Zuckermarktordnung der Europäischen Union im Jahr 2017. Die Vorschrift hatte fast fünf Jahrzehnte lang unter anderem Mindestpreise für Zuckerrüben festgelegt. Seitdem sackte der Aktienkurs von seinem Zwischenhoch im Oktober 2016 bei knapp 26 Euro auf unter 11 Euro im Dezember letzten Jahres ab. Wegen der schwachen Kursentwicklung stieg Südzucker im Frühjahr 2018 vom MDax in den Nebenwerteindex SDax ab.

Nach dem am Donnerstag veröffentlichten Zwischenbericht zum dritten Geschäftsquartal gelang der Südzucker-Aktie ein Kurssprung von rund 8 Prozent. Infolge der gestrichenen Verkaufsempfehlung von Goldman Sachs legte das Papier auch im Vormittagshandel am Freitag weiter zu und stieg auf rund 13,42 Euro.

Bei Aktien mit der Einstufung „Neutral“ erwartet Goldman Sachs auf dem aktuellen Kursniveau sowie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Unternehmen aus der gleichen Branche ein eher durchschnittliches Renditepotenzial./niw/ag/mis

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.01.2019 / 22:34 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.