SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Devisen: Eurokurs etwas gefallen – Trump setzt Pfund zeitweise unter Druck

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

13.07.2018 – 16:42 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Kurs des Euro ist am Freitag etwas gefallen. Am späten Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1650 US-Dollar gehandelt. Am Morgen hatte der Euro noch etwas höher notiert. Noch deutlichere zwischenzeitliche Verluste machte er wieder wett. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1643 (Donnerstag: 1,1658) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8589 (0,8578) Euro.

Grund für die Verluste beim Euro war eine Dollar-Stärke. Die US-Währung legte zu den meisten anderen wichtigen Währungen zu. Nach der jüngsten Zuspitzung gab es im Handelsstreit zwischen den USA und China wieder versöhnlichere Töne. Vertreter beider Staaten haben zuletzt jeweils Gesprächsbereitschaft signalisiert. US-Finanzminister Steven Mnuchin sagte am Donnerstagabend, dass er und weitere Vertreter der US-Administration für Verhandlungen bereitstehen würden. Ähnliche Äußerungen gab es auch aus dem Handelsministerium in Peking.

Nachdem der Euro zeitweise auf ein Tagestief von 1,1613 Dollar gefallen war, erholte er sich am Nachmittag ein wenig von seinen Verlusten. Eher enttäuschend ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA stützten den Euro ein wenig. So waren die Einfuhrpreise im Juni hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Zudem hatte sich das von der Universität von Michigan erhobene Konsumklima stärker als erwartet eingetrübt.

„In unseren Augen bleibt die Stimmungslage am Devisenmarkt fragil“, kommentierte Expertin Esther Reichelt von der Commerzbank. „Denn noch fehlen harte Fakten, die eine Entspannung an der Handelsfront rechtfertigen.“ Solange diese jedoch ausbleiben würden, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich der Handelskonflikt in den Wirtschaftsdaten niederschlage.

Zeitweise deutlich unter Druck geriet das britische Pfund. In einem Interview anlässlich seines ersten Besuchs als US-Präsident in Großbritannien hatte Donald Trump die angeschlagene Premierministerin Theresa May und deren Brexit-Strategie attackiert. Er stellte angesichts des von May vorgeschlagenen weichen Brexits ein mögliches Handelsabkommen in Frage. Das Pfund fiel zeitweise unter die Marke von 1,13 Euro. Nachdem Trump bei einer Pressekonferenz mit May wieder mehr Entgegenkommen zeigte, erholte sich das Pfund und wurde mit 1,1311 Euro gehandelt.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88488 (0,88263) britische Pfund, 131,04 (131,13) japanische Yen und 1,1704 (1,1642) Schweizer Franken fest. Der Preis für die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London auf 1241,70 (1245,90) Dollar festgesetzt.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.