SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

DGAP-News: FinLab AG: Hervorragende Halbjahreszahlen der FinLab AG zum 30.06.2017 (deutsch)

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.08.2017 – 09:03 Uhr

FinLab AG: Hervorragende Halbjahreszahlen der FinLab AG zum 30.06.2017

^

DGAP-News: FinLab AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

FinLab AG: Hervorragende Halbjahreszahlen der FinLab AG zum 30.06.2017

31.08.2017 / 09:03

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

—————————————————————————

– Hervorragende Halbjahreszahlen der FinLab AG zum 30.06.2017

– Steigerung des IFRS-Periodenergebnisses von EUR 0,4 Mio. auf EUR 3,0 Mio.

und des IFRS-Gesamtergebnisses von EUR 0,6 Mio. auf EUR 7,6 Mio.

– Erreichen wichtiger Milestones des Beteiligungsportfolios

Frankfurt am Main, 31.08.2017 – Mit EUR 3,0 Mio. hat die FinLab AG (ISIN:

DE0001218063, WKN: 121806, Ticker: A7A.GR) im ersten Halbjahr 2017 ein

hervorragendes Ergebnis erzielt und damit das positive IFRS-Periodenergebnis

des Vergleichszeitraums (EUR 0,4 Mio.) erheblich verbessert. Der Gewinn pro

Aktie (unverwässert) liegt damit bei EUR 0,65. Im Gesamtergebnis des 1.

Halbjahr 2017 nach IFRS, inklusive der Veränderung der

Neubewertungsrücklage, konnte sogar ein Gewinn in Höhe von EUR 7,6 Mio.

(Vorjahreszeitraum: EUR 0,6 Mio.) erzielt werden. Der Net Asset Value (NAV)

zum 30.06.2017 konnte damit auf 16,13 EUR/Aktie nach 14,79 EUR/Aktie zum

31.12.2016 gesteigert werden.

Besonders dynamisch bleibt die Entwicklung bei der Beteiligung Deposit

Solutions. Kurz nach der Meldung eines Wachstumsrekords auf vermittelte

Spareinlagen von über EUR 2 Mrd. wurde im August 2017 die Übernahme des

Wettbewerbers Savedo bekannt gegeben. Savedo ist mit über 18.000

registrierten Anlegern, 13 Partnerbanken und zwei neuen Auslandsmärkten in

Österreich und den Niederlanden eine starke Erweiterung des B2C-Geschäfts

der Deposit Solutions.

Auch die Beteiligung Heliad Equity Partners GmbH & Co KGaA überzeugt mit

hervorragenden Zahlen im ersten Halbjahr 2017. So liegt das Periodenergebnis

bei EUR 10,8 Mio. womit der NAV auf EUR 9,16 je Aktie gesteigert werden

konnte, was einem Kurspotential von fast 50 Prozent entspricht.

Bereits zu Jahresbeginn startete die FinLab-Tochter Patriarch MultiManager

GmbH den Robo-Advisor „truevest“. Mit der leistungsstarken

Online-Vermögensverwaltung können Anleger ihr Vermögen flexibel und

kostengünstig selbst verwalten und gleichzeitig auch von Patriarchs enormer

Erfahrung als Produktschmiede mit langjährigem Track Record profitieren. Die

Nutzer haben Zugriff auf erprobte und erfolgreiche Anlagestrategien, welche

aktuell ein Volumen von über EUR 90 Mio. verwalten.

Im Mai erfolgte außerdem der Einstieg der FinLab bei dem Fintech-SaaS

Pionier Fastbill. FastBill ist die End-to-End Online-Lösung für das

Finanzmanagement kleiner Unternehmen und Selbständiger. Durch die

Integration von Rechnungswesen, Banking und Assistenzsystemen in einer

einfachen Benutzeroberfläche werden wiederkehrende Aufgaben des

Arbeitsalltags dramatisch beschleunigt und Buchhaltungs-Prozesse vollständig

im Hintergrund abgebildet.

Darüber hinaus startete im Juni 2017 startete die gemeinsame

Immobilien-Crowdinvesting-Plattform „Engel und Völkers Capital“

(www.ev-capital.de) der Berliner Fintech- Kapilendo AG mit der Engel &

Völkers Capital AG. Die Plattform konzentriert sich auf die

Projektfinanzierung von Bauvorhaben und Grundstücken. Jedes gelistete

Projekt wird von namenhaften Partnern geprüft und durchläuft einen eigens

entwickelten Analyseprozess, der auf wirtschaftlichen Parametern basiert.

Das Volumen der Projekte auf der neuen Plattform reicht von einer bis EUR 50

Mio., bei einem Gesamtvolumen bis zu EUR 300 Mio. Zudem gibt es für jedes

angebotene Projekt eine Garantie auf Vollfinanzierung, was ein Novum im

Immobilien-Crowdinvesting ist.

„Wir sind operativ sehr zufrieden“, freut sich Kai Panitzki Vorstand der

FinLab AG. „Die Dynamik in unserem Portfolio ist hoch, sowohl die

Entwicklung der Bewertungen als auch die unternehmerischen Erfolge sind sehr

überzeugend. Diese Dynamik wollen wir auch weiterhin zeigen und in den

nächsten Quartalen werden weitere interessante News folgen.“

Über die FinLab AG:

Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol:

A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services

Technologies („fintech“) Bereich fokussierten Company Builder und Investoren

in Europa. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher

fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für

deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und

Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert FinLab

global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor allem in den

USA und in Asien.

Pressekontakt:

FinLab AG

Kai Panitzki

investor-relations@finlab.de

Telefon: +49 (0) 69 719 12 80 – 0

—————————————————————————

31.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

—————————————————————————

Sprache: Deutsch

Unternehmen: FinLab AG

Grüneburgweg 18

60322 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: +49 (0)69 719 12 80 – 0

Fax: +49 (0)69 719 12 80 – 011

E-Mail: investore-relations@finlab.de

Internet: www.finlab.de

ISIN: DE0001218063

WKN: 121806

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate

Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

—————————————————————————

605633 31.08.2017

°

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.