SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

DGAP-News: Sinner AG: Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.Januar bis 30.Juni 2018 (deutsch)

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

26.09.2018 – 11:54 Uhr

Sinner AG: Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.Januar bis 30.Juni 2018

^

DGAP-News: Sinner AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Halbjahresergebnis

Sinner AG: Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.Januar bis 30.Juni 2018

26.09.2018 / 11:53

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

—————————————————————————

Halbjahresfinanzbericht für den Zeitraum vom

01. Januar bis 30. Juni 2018

gemäß § 37w WpHG

S I N N E R AKTIENGESELLSCHAFT, KARLSRUHE

– ISIN: DE0007241002 // WKN: 724100 –

Aktueller Geschäftsverlauf / Ergebnis / Vermögens- und Finanzlage erstes

Halbjahr 2018

Das erste Halbjahr 2018 wurde geprägt durch höhere Instandhaltungsmaßnahmen.

Die Mieterlöse in Höhe von TEUR 917 lagen mit TEUR 23 über dem

Vergleichszeitraum, was im Wesentlichen auf die Vermietung der

Schlossgaststätte in Rastatt zurückzuführen ist. Die Vermietungsstruktur

wurde auf einem konstanten Niveau gehalten. Die sonstigen betrieblichen

Aufwendungen von TEUR 589 (Vorjahr: TEUR 403) erhöhten sich infolge größeren

Instandhaltungsmaßnahmen.

Unter Berücksichtigung der leicht geminderten Steuern in Höhe von insgesamt

TEUR 34 (Vorjahr: TEUR 51) lag der Jahresfehlbetrag zum 30. Juni 2018 bei

TEUR -56, im Vergleichszeitraum 2017 von TEUR 84.

Die Bilanzsumme lag zum 30. Juni 2018 bei TEUR 10.206 (Vorjahr: TEUR 10.389)

gemindert um TEUR 183.

Ausblick

Wir erwarten in 2018 eine leicht steigende Umsatzentwicklung im Vergleich

zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2017. Die deutlich erhöhten

Instandhaltungsaufwendungen werden sich auf das zu erwartende Jahresergebnis

niederschlagen.

Chancen und Risiken

Die wesentlichen Chancen und Risiken der voraussichtlichen Entwicklung in

den verbleibenden Monaten des Geschäftsjahres sind im Geschäftsbericht 2017

auf der Seite 10 bis 13 zusammen mit Ausführungen zum

Risiko-managementsystem bzw. dem Prognosebericht aufgeführt. Bis heute haben

sich keine wesentlichen Änderungen ergeben.

Erklärung gemäß § 37w Absatz 5 WpHG

Der Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2018 wurde keiner prüferischen

Durchsicht unterzogen.

Bilanzeid

Nach bestem Wissen versichern wir, dass gemäß den angewandten Grundsätzen

ordnungsgemäßer Zwischenberichterstattung der Zwischen-abschluss ein den

tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und

Ertragslage der Sinner Aktiengesellschaft vermittelt, der

Zwischenlagebericht den Geschäftsverlauf einschließlich des

Geschäftsergebnisses und der Lage der Sinner Aktiengesellschaft so

darstellt, dass ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild

vermittelt wird und dass die wesentlichen Chancen und Risiken der

voraussichtlichen Entwicklung der Sinner Aktiengesellschaft im verbleibenden

Geschäftsjahr beschrieben sind.

Karlsruhe im August 2018

Der Vorstand

Scheidtweiler

Zwischen-Bilanz der Sinner AG zum 30. Juni 2018

/

Zwischen-Bilanz der Sinner AG zum 30. Juni 2018

/

Gewinn- und Verlustrechnung der Sinner AG für die Zeit vom 1. Januar bis 30.

Juni 2018

/

Sinner Aktiengesellschaft, Karlsruhe

Verkürzter Anhang für das erste Halbjahr 2018

Allgemeine Hinweise

Der vorliegende Halbjahresabschluss wurde gemäß § 37

Wertpapierhandels-gesetz (WpHG) nach den Vorschriften des Dritten Buches des

HGB in der Fassung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes und des

Aktiengesetzes aufgestellt.

Die Gewinn- und Verlustrechnung ist nach dem Gesamtkostenverfahren erstellt

und gemäß § 275 Abs. 2 HGB gegliedert.

Einige Posten der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung wurden gemäß § 265

Abs. 7 Nr. 2 HGB im Anhang gesondert ausgewiesen, um die Klarheit der

Darstellung zu verbessern.

Die Sinner AG gilt als große Kapitalgesellschaft i. S. d. § 267 Abs. 3 HGB

i. V. m. § 264 d HGB, da ihre Aktien zum amtlichen Handel zugelassen sind.

Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Für die Aufstellung des Halbjahresabschlusses wurden gegenüber dem

Jahresabschluss 2017 unveränderte Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

angewendet. Eine detaillierte Beschreibung dieser Methoden ist im

Geschäftsbericht 2017 enthalten und veröffentlicht worden.

Erläuterungen zur Bilanz

Anlagevermögen

Die Entwicklung der einzelnen Posten des Anlagevermögens ist im

Anlagenspiegel dargestellt.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

Die sonstigen Vermögensgegenstände beinhalten insbesondere das

Körperschaftssteuerguthaben gemäß § 37 KStG.

Rechnungsabgrenzungsposten

Unter der Position Rechnungsabgrenzungsposten (aktiv) werden

Versicherungsprämien und gezahlte Zuschüsse abgegrenzt.

Auf der Passivseite wird zum einen ein erhaltener Zuschuss über die

Vertragslaufzeit abgegrenzt. Zum anderen werden in den Jahren 2010 sowie

2011 von der STINAG Solar GmbH erhaltene Mietvorauszahlungen in Höhe von

insgesamt TEUR 555 über die Laufzeit der Mietverträge (20 Jahre) abgegrenzt.

Gezeichnetes Kapital

Das Grundkapital in Höhe von EUR 4.524.000,00 ist eingeteilt in 1.740.000

Stückaktien.

Die Aktien lauten auf den Inhaber. Sie sind voll einbezahlt.

Gewinnrücklagen

Die Gewinnrücklagen betragen TEUR 2.493. Unverändert entfallen TEUR 365 auf

die gesetzlichen Gewinnrücklagen und TEUR 2.128 auf die anderen

Gewinnrücklagen.

Bilanzverlust/-gewinn

30.06.2018 31.12.2017

TEUR TEUR

Jahresfehlbetrag/-überschuss -56 120

Gewinnvortrag aus dem Vorjahr 262 142

206 262

Rückstellungen

01.01. Verbrauch Auflösung Zuführung 30.06.

TEUR TEUR TEUR TEUR TEUR

Steuerrückstellungen 0 0 0 34 34

Sonstige Rückstellungen 53 47 0 27 35

53 47 0 61 69

Die sonstigen Rückstellungen zum 30.06. betreffen Kosten des Aufsichtsrats

und der Hauptversammmlung sowie Rückstellungen für Prüfungs- und

Beratungsleistungen.

Verbindlichkeiten

In den sonstigen Verbindlichkeiten sind Verbindlichkeiten aus Steuern mit

TEUR 8 (Vorjahr: TEUR 22) enthalten.

Die Verbindlichkeiten haben eine Restlaufzeit bis zu einem Jahr.

Latente Steuern

Die passiven latenten Steuern resultieren aus folgenden Sachverhalten:

30.06.2018 31.12.2017

TEUR TEUR

Latente Steueransprüche auf Differenzen

bilanzieller Wertansätze für Rückstellungen

Kosten Hauptversammlung 2 2

Latente Steuerschulden auf Differenzen

bilanzieller Wertansätze für

Sonderposten § 6b EStG -418 -418

Latente Steuerschulden netto -416 -416

Der Berechnung wurde ein Steuersatz von unverändert 15,8 % zugrunde gelegt.

Außerbilanzielle Geschäfte im Sinne von § 285 Nr. 3 HGB liegen nicht vor.

Sonstige finanzielle Verpflichtungen

Es bestehen sonstige finanzielle Verpflichtungen. Im Einzelnen betreffen

diese Verpflichtungen nachfolgende Sachverhalte:

Mit der Hatz-Moninger Brauhaus GmbH, einem verbundenen Unternehmen, besteht

ein Dienstleistungsvertrag über Verwaltungsarbeiten. Er ist mit jährlich

TEUR 240 dotiert.

Erläuterungen zur Gewinn- und Verlustrechnung

Umsatzerlöse

Es werden inländische Miet- und Pachterlöse ausgewiesen.

Sonstige betriebliche Erträge

Sie enthalten im Wesentlichen periodenfremde Erträge.

Sonstiger betrieblicher Aufwand

Es handelt sich vor allem um eine für sachliche und personelle

Dienstleistungen zu zahlende Umlage, um Instandhaltungs- und

Versicherungsaufwendungen, sowie sonstige Unternehmenskosten.

Zinsergebnis

Das Zinsergebnis umfasst Zinserträge aus der Geldanlage sowie Aufwendungen

für Darlehen.

Steuern vom Einkommen und vom Ertrag

Der Ausweis betrifft Körperschaftsteuer und Solidaritätszuschlag. Die

Ertragsteuern wurden auf Basis des Vorsteuerergebnisses des

Zwischenabschlusses unter Anwendung eines Durchschnittssteuersatzes

ermittelt.

Sonstige Angaben

Belegschaft

Die Gesellschaft beschäftigt kein eigenes Personal.

Mitglieder des Aufsichtsrats

WOLFGANG ELKART, Stuttgart, Diplom-Kaufmann – Vorsitzender

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Aufsichtsratsvorsitzender der Moninger Holding AG, Karlsruhe

Aufsichtsratsvorsitzender der STINAG Stuttgart Invest AG, Stuttgart

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der MAHLE Behr

Verwaltung GmbH, Stuttgart

HEIKE BARTH, Leonberg, Diplom-Ökonomin – stellvertretende Vorsitzende

Vorstandsvorsitzende der STINAG Stuttgart Invest AG, Stuttgart

Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Moninger Holding AG,

Karlsruhe

HEINZ FENRICH, Karlsruhe

Aufsichtsratsmitglied der Moninger Holding AG, Karlsruhe

Vorstand

Wolfgang Scheidtweiler, Dipl. Ingenieur für Brauwesen und

Getränketechnologie, Pforzheim

– Vorstand der Moninger Holding AG

– Geschäftsführer der Bayerisches Brauhaus Pforzheim GmbH

– Geschäftsführer der Brauerei C. Franz GmbH, Rastatt

– Geschäftsführer der Palmbräu Eppingen GmbH & Co. KG

Transaktionen mit nahestehenden Unternehmen und Personen

Im ersten Halbjahr 2018 wurden keine wesentlichen marktunüblichen Geschäfte

mit nahestehenden Unternehmen oder Personen getätigt.

Karlsruhe, im September 2018

Der Vorstand

Wolfgang Scheidtweiler

—————————————————————————

26.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

—————————————————————————

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Sinner AG

Durmersheimer Straße 59

76185 Karlsruhe

Deutschland

Telefon: 0721 – 5702 – 342

Fax: 0721 – 5702 – 345

E-Mail: I.Rupp@sinnerag.de

Internet: www.sinnerag.de

ISIN: DE0007241002

WKN: 724100

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General

Standard); Freiverkehr in Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

—————————————————————————

727411 26.09.2018

°

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.