SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 24.09.2018

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

24.09.2018 – 21:30 Uhr

Kepler Cheuvreux hebt Bayer auf ‚Buy‘ und Ziel auf 84 Euro

FRANKFURT – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Bayer von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 83 auf 84 Euro angehoben. Erstmals seit 2016 sehe er in der Aktie des Agrarchemie- und Pharmakonzerns wieder vielversprechendes Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst David Evans in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Stimmung unter Investoren sei wohl auf dem absoluten Tiefpunkt angekommen, bevor sich der Nachrichtenfluss aufhellen sollte. Die Volatilität dürfte aber hoch bleiben, sodass die Aktie sicherlich nicht für jeden Anleger geeignet sei.

Kepler Cheuvreux senkt Santander auf ‚Reduce‘

FRANKFURT – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Aktien der Banco Santander von „Hold“ auf „Reduce“ abgestuft und das Kursziel von 4,85 auf 3,90 Euro gesenkt. Er halte die Übernahme der Banco Populardefinitiv für nicht vorteilhaft, schrieb Analyst Carlos Garcia in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Experte sorgt sich daher um die künftigen Wachstumsmöglichkeiten der spanischen Bank.

DZ Bank senkt fairen Wert für Gerry Weber – ‚Verkaufen‘

FRANKFURT – Die DZ Bank hat den fairen Wert für Gerry Weber nach Ankündigung eines Sanierungsgutachtens von 4,00 auf 2,80 Euro gesenkt und die Einstufung auf „Verkaufen“ belassen. Analyst Thomas Maul verwies in einer am Montag vorliegenden Studie auf die erhöhte Unsicherheit und die strukturellen Herausforderungen im stationären Textilhandel.

Bernstein senkt Ziel für Evonik auf 35 Euro – ‚Outperform‘

NEW YORK – Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Evonik von 37 auf 35 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf „Outperform“ belassen. Die europäische Chemiebranche befinde sich derzeit in einem späten Konjunkturzyklus, der von verlangsamtem Wachstum geprägt sei, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Aktie von Evonik bleibe ein großartiges Beispiel dafür, dass sich ein verbessertes Portfolio noch nicht in der Bewertung widerspiegele.

HSBC hebt Ziel für Rational auf 620 Euro – ‚Hold‘

LONDON – Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Rational nach dem jüngsten Kapitalmarkttag von 550 auf 620 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „Hold“ belassen. Die Veranstaltung habe einmal mehr die hohe Qualität der Wachstumsstory des Großküchenausrüsters unterstrichen, schrieb Analyst Richard Schramm in einer am Montag vorliegenden Studie. Allerdings sei das Potenzial für Profitabilitätssteigerungen beschränkt. Das aktuelle Kursniveau liege aber bereits leicht oberhalb seines neuen Kursziels.

SocGen senkt Ziel für Zalando auf 36 Euro – ‚Hold‘

PARIS – Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Zalando nach einer Gewinnwarnung von 48 auf 36 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf „Hold“ belassen. Analystin Anne Critchlow reduzierte in einer am Montag vorliegenden Studie ihre Prognosen für den Gewinn je Aktie des Online-Modehändlers in diesem und dem kommenden Jahr um rund 30 Prozent. In der Branche bevorzuge sie weiterhin die Aktien des britischen Wettbewerbers Asos, der von einer überzeugenden eigenen Marke profitiere.

Bernstein nimmt BASF mit ‚Market-Perform‘ wieder auf

NEW YORK – Das US-Analysehaus Bernstein Research hat BASF mit „Market-Perform“ und einem Kursziel von 87 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Die europäische Chemiebranche befinde sich derzeit in einem späten Konjunkturzyklus, der von verlangsamtem Wachstum geprägt sei, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Montag vorliegenden Studie. BASF gehöre in diesen Zeiten zu den Aktien, die nicht besser abschneiden dürften als andere Branchenwerte.

Bernstein nimmt Linde mit ‚Underperform‘ wieder auf

NEW YORK – Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Linde z.U.e. mit „Underperform“ und einem Kursziel von 168 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Industriegase seien eine attraktive Branche, die in jüngster Zeit in ihrer Struktur einen fundamentalen Wandel durchmache, schrieb Analyst Jonas Oxgaard in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Mit der geplanten Fusion von Linde mit Praxair schreite die Konsolidierung weiter voran. Er sehe den Zusammenschluss, der noch immer nicht in trockenen Tüchern sei, wegen eines hohen Integrationsrisikos nicht positiv. Daher bevorzugt der Experte die Papiere von Wettbewerbern wie Air Liquide.

SocGen hebt Ziel für Total SA auf 62 Euro – ‚Buy‘

PARIS – Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Total SA vor einer Stategiepräsentation von 59 auf 62 Euro angehoben und die Aktie mit „Buy“ eingestuft. Die Schätzungen für den Gewinn je Aktie 2019 und 2020 seien wegen verbesserter Aussichten erhöht worden, schrieb Analystin Irene Himona in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Gewinnentwicklung sollte sich entsprechend positiv auf die freien Mittel auswirken, was die Kaufempfehlung unterstreiche.

Kepler Cheuvreux startet Unibail-Rodamco-Westfield mit ‚Buy‘

FRANKFURT – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Unibail-Rodamco-Westfield mit „Buy“ und einem Kursziel von 205 Euro in die Bewertung aufgenommen. Analyst Pierre-Emmanuel Clouard begann in einer am Montag vorliegenden Studie mit der Beobachtung von insgesamt 14 Aktien, die hauptsächlich auf Einkaufszentren in ganz Europa sowie Büros und Wohnimmobilien in Frankreich spezialisiert sind. Die Kursschwäche bei Unibail-Rodamco nach der Übernahme von Westfield hält der Experte für übertrieben.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.