SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

‚FT‘: Santander gibt Gespräche über RBS-Tochter Williams & Glyn auf

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

21.09.2016 – 09:47 Uhr

LONDON (dpa-AFX) – Die seit der Finanzkrise größtenteils verstaatlichte Royal Bank of Scotland (RBS) muss auf ihrem Sanierungskurs einem Pressebericht zufolge einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Die spanische Großbank Santander habe sich aus den offiziellen Gesprächen zur Übernahme der RBS-Filialtochter Williams & Glyn zurückgezogen, berichtete die „Financial Times“ (Mittwoch) unter Berufung auf Banker. Grund sei eine zu hohe Preisvorstellung der Briten, die ihre Tochter ursprünglich mit rund 1,9 Milliarden Pfund in den Büchern bewertet hatten.

Die RBS muss sich bis Ende 2017 von Williams & Glyn mit ihren rund 300 Filialen und einem größeren Firmenkundengeschäft trennen. Dies ist eine Auflage der Europäischen Union für die in der Finanzkrise erhaltene Staatshilfe von gut 45 Milliarden Pfund. Die Abspaltung lief bislang äußerst schleppend. Das lag unter anderem daran, dass die Tochter etwa bei den Computersystemen tief mit dem Mutterkonzern verwoben ist. Die Trennung ist laut Vorstandschef Ross McEwan eine wichtige Bedingung, um wieder Dividenden zahlen zu können.

Im vergangenen Jahr hatte RBS auch einen Börsengang für die Tochter erwogen. Allerdings gab der Konzern im vergangenen Monat den Versuch auf, Williams & Glyn als komplett eigenständige Bank aufzustellen. Das Management begründete den Schritt vor allem mit den Niedrigzinsen, die es schwer machten, eine neue Bank profitabel zu machen. Die britische Notenbank hatte nach dem Brexit ihre Leitzinsen gesenkt und behält sich weitere Schritte vor.

Santander hatte im August ein formales Übernahmeangebot vorgelegt. Sie wollte dadurch ihr ohnehin schon umfangreiches britisches Geschäft ausbauen. Ganz aufgegeben haben die Spanier laut Zeitung ihr Interesse an der RBS-Tochter noch nicht. Entscheidend sei der Preis, zitierte die Zeitung einen Banker aus dem Umfeld der Spanier. Ein Interesse an Williams & Glyn wird auch der Clydesdale and Yorkshire Bankgruppe nachgesagt.

Die RBS ist seit der Finanzkrise 2007/8 noch nicht wieder auf die Beine gekommen. In den vergangenen acht Jahren schrieb das Institut rote Zahlen und auch in der ersten Hälfte 2016 gab es wieder einen Milliardenverlust. Der Staat hält immer noch 73 Prozent der Anteile. Wegen der anhaltenden Probleme sackte der Aktienkurs im bisherigen Jahresverlauf um fast 40 Prozent auf 185,50 Pence ab und ist damit deutlich von den 407 Pence entfernt, die der Staat für einen kostenneutralen Ausstieg brauchen würde. Am Mittwoch ging es zum Handelsauftakt aber zumindest um knapp ein Prozent nach oben.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.