SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Großes Interesse an TV-Specials zum Schneechaos

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.01.2019 – 11:43 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) – Mit einem „Brennpunkt“ zum Schneechaos in den Alpen hat das Erste am Donnerstagabend die meisten Zuschauer vor den Fernseher gelockt: Im Schnitt 7,64 Millionen schalteten um 20.15 Uhr die 30-minütige Ausgabe „Der Kampf gegen die Schneemassen“ ein – ein Marktanteil von 23,4 Prozent. Für den „Brennpunkt“ am Abend zuvor hatten sich 7,92 Millionen Zuschauer (25,0 Prozent) interessiert. Durch die Sondersendung verschob sich der Krimi „Frau Irmler“ aus der Reihe „Nord bei Nordwest“ mit Hinnerk Schönemann auf 20.45 Uhr, für ihn entschieden sich 6,81 Millionen Zuschauer (21,9 Prozent). Die „Tagesschau“ um 20 Uhr sahen allein im Ersten 6,33 Millionen (20,5 Prozent).

Auch das ZDF sendete um 20.05 Uhr ein „Spezial“ zu den Schneemassen und holte damit 6,02 Millionen (19,0 Prozent). Unmittelbar davor verfolgten 6,11 Millionen (23,6 Prozent) das erste WM-Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft im frei empfangbaren Fernsehen nach rund sechs Jahren, das mit einem klaren Sieg gegen die koreanische Auswahl endete. Bei den beiden vorherigen Weltmeisterschaften gab es nur Übertragungen im Bezahl-Fernsehen (2015) und im Internet (2017). „Der Bergdoktor“ im ZDF interessierte um 20.30 Uhr 6,43 Millionen Zuschauer (20,1 Prozent).

Auf RTL sahen ab 20.15 Uhr die Serie „Der Lehrer“ im Schnitt 2,64 Millionen (8,1 Prozent). Der Start der US-Serie „FBI“ um spektakuläre Anschläge oder Kriminalfälle interessierte bei Sat.1 zur gleichen Zeit 1,62 Millionen Zuschauer (5,0 Prozent), bei der zweiten Folge im Anschluss um 21.15 Uhr kamen einige Zuschauer hinzu (1,74 Millionen, 5,7 Prozent). Den Film „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ schauten auf Vox 1,53 Millionen (5,6 Prozent).

Die Abspecksoap „Rosins Fettkampf“ auf Kabel eins wollten 1,06 Millionen Zuschauer (3,4 Prozent) sehen, das Finale der ProSieben-Show „Masters of Dance“ 0,89 Millionen (3,1 Prozent), den Start des Formats „Game of Clones“ auf RTL II im Schnitt 0,55 Millionen (1,7 Prozent), die Wiederholung der Serie „Letzte Spur Berlin“ auf ZDFneo 0,52 Millionen (1,6 Prozent).

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.