SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

IPO/’HB‘: Knorr-Bremse gibt am Montag Details zum Börsengang bekannt

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

27.09.2018 – 17:34 Uhr

DÜSSELDORF (dpa-AFX) – Der Bremsenhersteller Knorr-Bremse will einem Pressebericht zufolge bei seinem geplanten IPO keine Zeit verlieren. Bereits am Montag wolle das Unternehmen Einzelheiten wie die Preisspanne für die angebotenen Aktien, die Platzierungsreserve und den Zeitplan veröffentlichen, berichtete das „Handelsblatt“ am Donnerstag unter Berufung auf Finanzkreise. Vor gut einer Woche hatte Knorr-Bremse das vierte Quartal als Zeitraum für den Börsengang genannt.

Dabei hatte das Unternehmen betont, dass ausschließlich bestehende Aktien aus dem indirekten Besitz des Mehrheitsaktionärs Heinz Hermann Thiele und seiner Familie platziert werden. Dem Unternehmen fließt somit kein Geld zu.

Bei den zu platzierenden Aktien soll es sich um „einen bedeutenden Minderheitsanteil“ handeln. Nach dem Gang aufs Parkett werden den Angaben zufolge Thiele und seine Familie weiterhin die Mehrheit an Knorr-Bremse halten. Seit gut einem Jahr ist ein Börsengang bei dem Bremsenspezialisten immer wieder im Gespräch.

Knorr-Bremse machte keine Angaben zu den finanziellen Details. Das „Manager-Magazin“ berichtete unter Berufung auf Insider, es könnten 25 bis 30 Prozent der Anteile verkauft werden. Insgesamt strebe Knorr-Bremse eine Bewertung von 16 Milliarden Euro an. Zusammen mit dem Börsengang der Siemens Medizintechnik, der im März 4,2 Milliarden Euro einbrachte, könnte die Erstnotiz von Knorr-Bremse damit einer der größten Börsengänge in Deutschland in diesem Jahr werden.

Knorr-Bremse stellt Bremsen für Züge und Lkw her, daneben hat das Unternehmen unter anderem auch Zugtüren, Heizungs- und Lüftungssysteme im Angebot. Knorr-Bremse ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer für Bremssysteme in Schienenfahrzeugen und bei Druckluftbremsen im Lkw. Knorr-Bremse hatte zur Jahresmitte knapp 29 000 Mitarbeiter, davon rund 80 Prozent außerhalb Deutschlands.

Starker Mann im Unternehmen ist Mehrheitseigentümer Thiele, der mit dem Börsengang seine Nachfolge regeln will. Vor gut zwei Jahren hatte er den Aufsichtsratsvorsitz abgegeben und fungiert seitdem als Ehrenvorsitzender des Kontrollgremiums. Thiele hatte als Vorstandsvorsitzender in den 80er-Jahren das Unternehmen in einer Krise übernommen.

Vergangenes Jahr machte der Konzern 6,2 Milliarden Euro Umsatz, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag bei gut 1,1 Milliarden Euro. Aus eigener Kraft soll der Erlös mittelfristig in den kommenden drei bis vier Jahren um 4,5 bis 5,5 Prozent jährlich klettern, die Ebitda-Marge soll von 18,1 Prozent um rund 1,5 Prozentpunkte zulegen.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.