SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Anbieter-PM

Pressemitteilung Bellevue Asset Management: Bellevue Insights Video – Bellevue African Opportunities Update

 Bellevue | Küsnacht, 24.05.2022.

In Zeiten von restriktiver Geldpolitik in den Industrieländern, steigt Afrikas relative Konkurrenzfähigkeit beim realen Wirtschaftswachstum. Das Investoreninteresse richtet sich dabei auch auf hoch attraktive Bewertungen im Bereich struktureller Wachstumsopportunitäten mit geringerer Korrelation zu den globalen Zyklen.

Dr. Malek Bou-Diab, Lead Portfolio Manager des Bellevue African Opportunities (Lux) Fonds spricht im heutigen Video über die Wachstumschancen in Afrika und weshalb er nun auch lokale Rohstoff-Aktien als attraktiv erachtet.

weiterlesen »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: Sechs Fonds von ODDO BHF Asset Management erhalten das „Towards Sustainability“ Label

teaser_pm_oddo_300_200

Frankfurt am Main, 24. Mai 2022 ODDO BHF Asset Management setzt seine ehrgeizige Labelling-Strategie für ein breites Spektrum von Anlageklassen fort und erhält für sechs Fonds das „Towards Sustainability“-Label:

  • ODDO BHF Green Planet
  • ODDO BHF Active Small Cap
  • ODDO BHF Polaris Flexible

weiterlesen »

Pressemitteilung Bellevue Asset Management: Digital Health: Ermutigende firmenspezifische Nachrichten Fonds

 Bellevue | Küsnacht, 20.05.2022. Ermutigende firmenspezifische Nachrichten, niedrigere Bewertungsmultiplikatoren und die Herausforderungen bezüglich der Arbeitskräfte im Gesundheitswesen sind positive Faktoren für den Digital Health Investment Case. Stefan Blum, Portfoliomanager des Bellevue Digital Health Fonds, spricht im folgenden Video über das laufende Jahr und die entsprechende Anlagestrategie.

weiterlesen »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: Softwarefirmen im Visier von Investoren

teaser_pm_oddo_300_200

Frankfurt am Main, 20. Mai 2022 Die steigenden Langfristzinsen in den USA haben die Kurse im Software-Sektor unter Druck gesetzt, gegenüber dem Höchstwert vom November 2021 sind sie um 27 Prozent zurückgegangen. Aber „die Fundamentaldaten des Sektors erfreuen sich bester Gesundheit und die Branche spricht klar adressierbare Märkte mit starkem Wachstum an“, schreibt Brice Prunas, Portfoliomanager bei ODDO BHF AM, in einem aktuellen Marktkommentar. Investitionswellen im Bereich Digitalisierung, öffentlicher Cloud und Cybersicherheit stünden erst am Anfang.

weiterlesen »

Pressemitteilung JP Morgan Asset Management: Weekly Brief – US-Inflation bleibt hoch, ist aber leicht gesunken

teaser_pm-jp-morgan_300_200

JP Morgan | Frankfurt, 17.05.2022. Die US-Inflationsdaten von letzter Woche enthielten sowohl gute als auch schlechte Nachrichten. Die gute Nachricht war, dass die Gesamtinflation von jährlich 8,5 % auf 8,3 % und die Kerninflation von 6,5 % auf 6,2 % zurückging. Die schlechte Nachricht: Diese Werte waren erneut höher, als die Investoren erwartet hatten. Der Rückgang der Gebrauchtwagenpreise dämpfte zwar die Kerngüterinflation, doch die Dienstleistungsinflation zog stark an, da sich die Nachfrage aus dem Gütersektor verlagert.

weiterlesen »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: Monthly Investment Brief: Gewinnschätzungen in Europa sind zu optimistisch

teaser_pm_oddo_300_200

Frankfurt am Main, 18. Mai 2022 „Die aktuellen Gewinnschätzungen für 2022 in Europa sind zu optimistisch“, konstatiert Laurent Denize, Global CIO von ODDO BHF Asset Management, in seinem monatlichen Marktkommentar. Unternehmensgewinne in Europa würden sowohl unter den Konjunkturschwankungen in China als auch unter der abflauenden Wirtschaftsdynamik in Europa und allen voran Deutschland leiden. Ebenfalls problematisch sei, dass sich die Wirtschaft auch außerhalb Chinas abkühle. „Das rückläufige Verhältnis von Auftragseingängen und Lagerbeständen im US-amerikanischen ISM-Index ist ein Frühindikator, der auf eine Verlangsamung des Gewinnwachstums im Euroraum hinweist.“

weiterlesen »

Pressemitteilung Pictet Asset Management: Wie die Russland-Ukraine-Krise den Ausblick für Schwellenländerinvestoren verändert

 Pictet | Frankfurt, 17.05.2022. Wir schauen uns an, welche Folgen der russische Einmarsch in die Ukraine mittel- und langfristig für die Schwellenländer hat. Der Einmarsch Russlands in die Ukraine hat die Aktien- und Anleihemärkte weltweit in Aufruhr versetzt. In den Schwellenländern werden die Auswirkungen jedoch am längsten zu spüren sein. Für Investoren bedeutet das neue Risiken, aber auch neue Chancen.

weiterlesen »

Pressemitteilung Primus Valor AG: ICD 9 R+ erwirbt nachträglich lukratives Portfolio 

teaser_pm_primus_300_200

 Primus Valor AG | Mannheim, 12.05.2021. Heute möchten wir Sie über sehr erfreuliche Entwicklungen für unseren Fonds ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus (ICD 9 R+) informieren, deren Ursprung bis ins Jahr 2019 zurückreicht. Damals befand sich unser Fonds gerade in Platzierung und erste Ankäufe befüllten das Fonds-Portfolio. In diesem Rahmen wurde mit Unterzeichnung des Kaufvertrags ein bundesweit gestreutes Immobilien-Portfolio im zweistelligen Millionenbereich erworben, welches jedoch aufgrund diverser Problematiken seitens des Verkäufers nie den Weg in unser Fonds-Portfolio gefunden hat.

weiterlesen »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: CIO View Prof. Dr. Jan Viebig: Wachstumsrisiken in China

teaser_pm_oddo_300_200

Frankfurt am Main, 06. Mai 2022 Für den 4. Mai 2022 wurden für Frankfurt am Main nach derzeitigem Stand 5.545 neue Fälle von Covid-19 gemeldet, eine deutliche Verbesserung gegenüber den vergangenen Wochen. Für die Metropolregion Schanghai meldete die staatliche Gesundheitskommission auf dem Höhepunkt der jüngsten Corona-Welle, am 28. April, 5.489 neue Fälle. Ganz China kam, glaubt man den Angaben, auf 5.659 Neumeldungen. Doch Zahlen, die in Frankfurt mit seinen 750.000 Einwohnern mittlerweile als Erfolg wahrgenommen werden, lösen in der 26 Millionen-Metropole Schanghai einen wirtschaftlichen Infarkt aus, der weit über die Grenzen Schanghais und Chinas hinauswirkt.

weiterlesen »

Pressemitteilung Amundi Asset Management: Immobilien – sehr hoch bewertet, aber kein systemisches Risiko

 Amundi | München, 12.05.2022. Vincent Mortier, Chief Investment Officer von Amundi, analysiert die Lage auf den weltweiten Immobilienmärkten, lotet die Gefahr einer neuen Finanzkrise aus und bewertet verschiedene Immobilien-Investment-Möglichkeiten. Wir haben die Schlussfolgerungen seines aktuellen Research Papers in gekürzter Form für Sie übersetzt und wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre. 

weiterlesen »

Pressemitteilung JP Morgan Asset Management: Weekly Brief – Fed erhöht Zinsen um 50 Bp, aber noch ist Luft nach oben

teaser_pm-jp-morgan_300_200

JP Morgan | Frankfurt, 10.05.2022. Auf ihrer Sitzung im Mai erhöhte die US-Notenbank (Fed) die Zinsen um 50 Basispunkte (Bp.) und kündigte an, dass der Bilanzabbau im Juni beginnen würde. Auch wenn dies die größte Zinserhöhung seit 20 Jahren ist, entsprach beides den Markterwartungen. Die Märkte waren im Vorfeld besorgt über eine mögliche Anhebung um 75 Bp., und obwohl Fed-Chef Powell diese Option ausdrücklich ausschloss, scheinen sie nicht völlig überzeugt, sondern preisen immer noch die Möglichkeit von 75 Bp. im Juni ein.

weiterlesen »

Pressemitteilung StarCapital: Schlaraffenland ist abgebrannt!

teaser_pm_starcapital_300_200

 StarCapital | Oberursel, 09.05.2022. Wunderbare 12 Jahre mit einer beispiellosen zinsgetriebenen Kapitalmarkthausse liegen hinter uns. Lediglich einige überschaubare Korrekturen und ein brutaler Corona-Crash haben die positive Aktienmarktentwicklung stets nur kurz unterbrochen. Was ist nach den historisch schlechtesten Auftaktmonaten für das restliche Börsenjahr 2022 zu erwarten? Die Gewinne der Unternehmen bewegen sich immer noch auf einem sehr hohen Niveau, auf dem sie aber vermutlich nicht bleiben werden und die wichtigsten Einflussgrößen auf die Aktienmärkte, nämlich Zinsen und Liquidität, lassen nichts Gutes erwarten.

weiterlesen »

Pressemitteilung Amundi Asset Management: Drohende Divergenzen und die große Preisanpassung

 Amundi | München, 09.05.2022. Vincent Mortier, Group CIO Amundi und Matteo Germano, Deputy Group CIO Amundi, beobachten erhebliche Divergenzen bei den Wirtschaftsaussichten – welche Auswirkungen dies auf die Märkte hat, haben sie sich für die Amundi Global Investment Views im Mai angeschaut. Wir haben die Kerngedanken auch diesmal wieder für Sie übersetzt und wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

weiterlesen »

Pressemitteilung Matthews Asia: Chinas Weg zum Pragmatismus

 Matthews Asia | London, 04.05.2022. Trotz bedrückender Nachrichten aus der Volksrepublik China diskutiert Matthews-Asia-Stratege Andy Rothman die Aussichten für die Lockerung des Covid-Lockdowns in China und wagt einen Ausblick auf die Politik wirtschaftlicher Stimuli, die den Ereignissen folgen könnte.

weiterlesen »

Pressemitteilung JP Morgan Asset Management: Weekly Brief – Transportaktivität in China durch Covid-19 beeinträchtigt

teaser_pm-jp-morgan_300_200

JP Morgan | Frankfurt, 03.05.2022. Die Covid-19-Beschränkungen in China könnten sowohl nationale als auch internationale Folgen haben. Die Wirtschaftstätigkeit in China dürfte durch die Lockdowns beeinträchtigt werden. Shanghai setzt weiterhin strenge Eindämmungsmaßnahmen um, die sich auf die Transportaktivität auswirken, während steigende Fallzahlen in Peking zusätzliche Probleme verursachen könnten. Da viele Industrieländer auf Importe aus China und anderen Teilen Asiens angewiesen sind, werden anhaltende Lockdowns auch eine Lösung der Lieferengpässe verhindern.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2022
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.