SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. BlogBeiträge

Managersichten SJB Surplus, SJB Nachhaltig: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) Mai 2019

Tobias Tretter, FondsManager des Structured Solutions - Next Generation Resources Fund

SJB | Korschenbroich, 14.06.2019. Der Lithiumsektor wartet weiterhin auf neue Impulse, so dass der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V, ISIN LU0470205575) auch im Mai 2019 seine jüngste Konsolidierungsphase fortsetzte. Positiv wurde die Nachricht aufgenommen, dass die Verkaufszahlen für Elektrofahrzeuge erneut zulegen konnten.  Rohstoffexperte Tobias Tretter von Commodity Capital zieht für Investoren der  SJB FondsStrategien Surplus und Nachhaltig  Bilanz und berichtet, was sich im Portfolio des auf Lithium-Aktien spezialisierten Fonds getan hat. In seinem Monatsreport für Mai  fasst der FondsManager die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Lithiumsektor zusammen.

weiterlesen »

Pressemitteilung Pictet Asset Management: Fünfjahresausblick: Unsere Prognosen für die Renditen der Anlageklassen

Pictet | Frankfurt, 11.06.2019. Sehr geehrte Damen und Herren, anbei senden wir Ihnen den aktuellen „Secular Outlook“ von Pictet Asset Management mit unseren Prognosen zur Entwicklung der Weltwirtschaft und der Renditen der großen Anlageklassen in den kommenden fünf Jahren. Kommt es zu einer globalen Rezession in diesem Zeitraum, und wie werden die einzelnen Assetklassen wie Aktien und Bonds performen? Details hierzu finden sich in dem nachfolgenden Dokument.

weiterlesen »

Citywire: Thomas Romig kritisiert EZB-Entscheidung

SJB | Korschenbroich, 14.06.2019. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Niedrigzinspolitik in der Sitzung von Anfang Juni dieses Jahres fortgesetzt und bekannt gegeben, den Leitzins bis mindestens Mitte 2020 nicht zu verändern. Ein Fehler, kritisiert Multi-Asset-Experte Thomas Romig von Assenagon. „Die EZB hat enttäuscht. In Anbetracht eines Übergewichts der Abwärtsrisiken und der aktuellen Geldpolitik der Fed, hätte der Markt mehr Inspiration in Bezug auf die Anwendung neuer oder zumindest der bekannten geldpolitischen Instrumente erwartet“, sagt Romig, Head of Multi Asset und Geschäftsführer bei Assenagon Asset Management.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Assenagon Multi Asset Conservative (WKN A140LY) Mai 2019

Thomas Romig, FondsManager des Assenagon Multi Asset Conservative

Der Assenagon Multi Asset Conservative R (ISIN LU1297482900, WKN A140LY) verzeichnete im Mai eine Wertentwicklung von -2,05 Prozent in Euro und musste damit den zuletzt schwächeren Aktienmärkten Tribut zollen. Der defensiv ausgerichtete Mischfonds von FondsManager Thomas Romig setzt seinen Weg fort, einen nachhaltigen Kapitalzuwachs durch  Investitionen in verschiedene Assetklassen und Anlageinstrumente zu erreichen. Marktstratege Romig erläutert in seinem Marktbericht für Mai die aktuelle Portfolioallokation des in der Verwaltungsstrategie SJB Substanz enthaltenen Multi-Asset-Fonds, der zuletzt sein Aktien-Exposure sowie die Investitionen im Credit-Bereich reduzierte.

weiterlesen »

Pressemitteilung Matthews Asia: Vor dem G20-Gipfel in Osaka – eine Einschätzung zum Handelsstreit zwischen den USA und China

Matthews Asia | London, 07.06.2019. Der Handelsstreit zwischen den USA und China belastet die Weltmärkte und die Stimmung der Anleger, was sich auch auf die Aktienkurse auswirkt. Doch die fundamentalen Grundlagen für China sind unverändert stark, und der Handelsstreit wird deshalb auch nur geringe Auswirkungen auf das langfristige Investitionsumfeld in Asien haben. Das behaupten sechs Investmentexperten des Asien-Spezialisten Matthews Asia in ihrem gemeinsamen Marktkommentar „Matthews Asia Perspective: Our Latest Views on the U.S.-China Trade Dispute“. Ihr übereinstimmender Tenor: Chinas Wirtschaft ist kaum noch vom Export abhängig, schon gar nicht in die USA, und wird langfristig von der zunehmenden Dienstleistungsindustrie im Inland sowie dem stärkeren Wachstum Asiens profitieren.

weiterlesen »

e-fundresearch: UBS-Fondsmanager Max Anderl: „Markteffizienz ist auf kurze Sicht nicht gegeben“

SJB | Korschenbroich, 13.06.2019. Als gebürtiger Innsbrucker, der von London aus für die schweizerische UBS Asset Management Aktienportfolios verwaltet, ist Max Anderl nicht nur ein perfektes Beispiel dafür, was in einer globalisierten Welt arbeitstechnisch möglich ist, sondern mit Outperformance in 12 von 15 Kalenderjahren auch eines der Aushängeschilder für aktives Management. Wie er die Welt derzeit sieht, konnte e-fundresearch.com in einem persönlichen Gespräch in Erfahrung bringen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Nachhaltig: nova Steady HealthCare P (WKN A1145J) Monatsbericht Mai 2019

Dr. Andreas Bischof, FondsManager des nova Steady HealthCare

SJB | Korschenbroich, 12.06.2019. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres konnte der nova Steady HealthCare (WKN A1145J, ISIN DE000A1145J0) 10,7 Prozent hinzugewinnen, was sich mit einem Plus von 4,6 Prozent des Gesundheitssektors und einem Plus von 11,4 Prozent des Gesamtmarkts vergleicht. Der Investmentansatz des in den Strategien SJB Substanz und SJB Nachhaltig enthaltenen Fonds, nur wenige Pharmaaktien und überhaupt keine Biotech-Titel ins Portfolio aufzunehmen, erweist sich damit weiter als überdurchschnittlich erfolgreich. In seinem aktuellen Monatsbericht für Mai analysiert nova-FondsManager Dr. Andreas Bischof die jüngsten Performanceergebnisse und liefert alle wichtigen Informationen zur Portfoliostruktur.

weiterlesen »

Pressemitteilung Fidelity International: Warum Europa jetzt ins Depot gehört

Fidelity | Kronberg, 04.06.2019. Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity International, erläutert, welche Gründe für europäische Aktien sprechen – trotz trüber Konjunktur: Europäische Unternehmen übertreffen die Gewinnprognosen und legen die beste Bilanzsaison der vergangenen vier Quartale hin. Qualitätsaktien sind günstig bewertet. Zugegeben, die Bäume wachsen nicht mehr in den Himmel. Die Konjunktur hat sich abgekühlt. Vor allem die europäische Wirtschaft trifft die weltweit schwindende Konjunkturdynamik, denn sie ist stark von externen Faktoren abhängig.

weiterlesen »

Fondsprofessionell: Große Bafin-Umfrage: Was Mifid II mit Anlegern anstellt

SJB | Korschenbroich, 12.06.2019. Anleger fühlen sich durch Mifid II genervt, bevormundet und mit Informationen überflutet – so das Fazit der bisherigen Studien. Statt sich blind auf die Aussagen der Bankenlobby zu verlassen, startete die Finanzaufsicht lieber eine eigene Erhebung. FONDS professionell ONLINE zeigt die Ergebnisse. Die Bafin hat mit einer groß angelegten Verbraucherumfrage erhoben, was Privatanleger von den Anfang 2018 eingeführten Mifid-II-Regeln halten – und wie sie darauf reagiert haben. Für die Studie befragte das Marktforschungsinstitut Forsa Ende März und Anfang April dieses Jahres mehr als 3800 Personen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. DPAM Invest B Equities World Sustainable (WKN A0JMB6, ISIN BE0058651630) SRRI-Risikoklasse: 5

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 11.06.2019. Dem Großteil der globalen Aktienfonds gelingt es nicht, einen dauerhaften Renditevorsprung zum MSCI World zu erwirtschaften. Umso höher ist diese Leistung zu bewerten, wenn sie ausschließlich mit nach ESG-Kriterien ausgewählten Aktien erfolgt. Doch genau dies gelingt dem weltweit anlegenden Nachhaltigkeitsfonds der belgischen FondsGesellschaft Degroof Petercam: Der DPAM Invest B Equities World Sustainable erreichte unter der Verwaltung seines aktuellen FondsManagerteams seit Dezember 2015 einen Performancevorsprung von über zehn Prozentpunkten zum MSCI AC World NETR in Euro.

weiterlesen »

Pressemitteilung T. Rowe Price: Das Momentum des Technologiesektors hält an

 T. Rowe Price | Baltimore, 04.06.2019. „Der Technologiesektor hat sich in kurzer Zeit dramatisch verändert und damit eine enorme Wertschöpfung generiert. Er ist mit vielfältigeren Märkten, Unternehmen und Geschäftsmodellen diverser als je zuvor und zeigt ein rasantes Wachstum“, sagt Scott Berg, Portfolio Manager bei T. Rowe Price, der gerade von einem Research-Trip ins Silicon Valley zurückgekehrt ist. Im Gegensatz zur Gesamtwirtschaft sähen Technologieunternehmen noch keine konjunkturelle Abschwächung. „Im Gegenteil: Die Firmen investieren aktiv in Wachstum. Dies kann die Margen zwar kurzfristig negativ beeinflussen, sollte aber längerfristig zu Gewinnen führen“, sagt Berg.

weiterlesen »

Citywire: Bank für Vermögen schafft zwei neue Bereiche und stärkt Beratung

SJB | Korschenbroich, 11.06.2019. Die Bank für Vermögen (BfV) hat sich strategisch neu positioniert. Künftig will das Unternehmen besonders eine individuelle und unabhängige Finanzberatung stärken. Profitieren sollen davon besonders die Partner der BfV. Zur Neuausrichtung hat die Bank zwei neue Bereiche geschaffen: Den Bereich Operational Excellence, unter dem etwa das Haftungsdach der Gesellschaft zusammengefasst ist, und das Gebiet Investment Excellence, unter dem zum Beispiel die Vermögenverwaltung und Robo-Advice gebündelt wird.

weiterlesen »

SJB Substanz, SJB Stars: ECP Flagship – European Value A (WKN A14YQK) Quartalsbericht (April 2019) – Teil 2

Léon Kirch, FondsManager des ECP Flagship – European Value Fund

SJB | Korschenbroich, 07.06.2019. Der in den beiden Verwaltungs-Strategien SJB Substanz und SJB Stars enthaltene ECP Flagship – European Value Fund A (WKN A14YQK, ISIN LU1169207518) entwickelte sich im ersten Quartal 2019 sehr erfreulich und generierte eine positive Wertentwicklung von +9,33 Prozent in Euro. Marktstratege Léon Kirch verfolgt in dem europäischen Aktienfonds eine streng an Value-Kriterien ausgerichtete, langfristig orientierte Investmentstrategie. Erfahren Sie in Kirchs FondsManager-Bericht, wie die ECP-Strategie auf die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen der letzten Monate reagierte. Der aktuelle Quartalsbericht (Teil 2) liefert ausführliche Informationen über die einzelnen Investment Cases im Fonds, untersucht das Marktumfeld und wagt einen Ausblick auf die nächsten Handelsmonate des Jahres. 

weiterlesen »

Pressemitteilung T. Rowe Price: Säkulare Risiken erzeugen Opportunitäten: Auch für High-Yield-Anleihen

 T. Rowe Price | Baltimore, 27.05.2019. Signifikante technologische Innovationen und Disruptionen beträfen große Teile des US-amerikanischen Marktes und eine wachsende Anzahl von Unternehmen stehe in den kommenden Jahren Risiken gegenüber, die zu sinkenden Umsätzen, Gewinnen pro Aktie und Bewertungen führen könnten. Mark Vaselkiv ist Chief Investment Officer Fixed Income und Head of Global High Yield bei T. Rowe Price und beschäftigt sich mit den Auswirkungen dieser Veränderungen – denn obwohl Disruptionen typischerweise mit Aktien in Verbindung gebracht würden, führten sie auch zu bedeutsamen Veränderungen im Kreditmarkt.

weiterlesen »

Fondsprofessionell: Nachgefragt: Fondsanbieter erledigen Research selbst

SJB | Korschenbroich, 07.06.2019. Die Finanzmarktrichtlinie Mifid II krempelte das Feld für Research um. Das hat Folgen. Fondsgesellschaften stocken ihre hauseigenen Analysten-Teams auf. Dafür stutzen sie die Zahl externer Studienlieferanten, zeigt eine Umfrage von FONDS professionell. Fondsgesellschaften haben zahlreiche neue Analysten für das hauseigene Research angeheuert. Dies zeigt eine Umfrage von FONDS professionell unter den in Deutschland und Österreich aktiven Asset Managern. Von den 40 teilnehmenden Gesellschaften gab mehr als die Hälfte an, das interne Analystenteam im Jahr 2018 aufgestockt zu haben. 35 Prozent beließen die hauseigenen Research-Kapazitäten unverändert.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.