SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Analyse

ANALYSE: Hellofresh nach kometenhaftem Aufstieg hoch bewertet – JPMorgan

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 13:27 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem außerordentlichen Kursanstieg der Hellofresh -Aktien hat die US-Investmentbank JPMorgan ihre Kaufempfehlung für die Papiere gestrichen. "Das war es fürs erste", schrieb Analyst Marcus Diebel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Auf dem zuletzt erreichten Kursniveau werde die Bewertung der Aktien des Essenslieferanten "schwieriger", daher stufte er die Papiere trotz des auf 20 Euro belassenen Kursziels von "Overweight" auf "Neutral" ab.

Mit einer Verdreifachung seit Jahresbeginn hätten die Papiere eine geradezu kometenhaften Aufstieg vollzogen. Die Profitabilität des Unternehmens lasse die der Konkurrenz deutlich hinter sich. Die Ziele von Hellofresh für das laufende Jahr seien jedoch zurückhaltend, am Markt rechne man fest mit einem Übertreffen der eigenen Vorgaben.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Eon an der Dax-Spitze – Bernstein blickt optimistisch auf 2020

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 12:08 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Eon haben sich am Mittwoch gestützt auf eine optimistische Expertenstudie an die Dax -Spitze gesetzt. Börsianer verwiesen darauf, dass das Analysehaus Bernstein in einem aktuellen Kommentar mit einem starken Jahr 2020 rechne. Die Aktie stieg zuletzt um 1,44 Prozent auf 9,27 Euro und versuchte so die Rückkehr über die 200-Tage-Durchschnittslinie, die derzeit knapp unter diesem Kursniveau verläuft.

Analystin Deepa Venkateswaran von Bernstein stellte in ihrer Studie in Aussicht, dass das Jahr 2020 nach der Neuaufteilung der deutschen Aktivitäten mit RWE wohl zum Schlüsseljahr für eine Neubewertung der Eon-Aktie werde.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS 2: Hornbach erfreut Anleger mit Gewinnaussichten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 11:10 Uhr

(Mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aussicht auf deutlich stärker steigende Gewinne als bislang erwartet hat die Aktien der Hornbach Holding am Mittwoch auf den höchsten Stand seit 14 Monaten getrieben. An der Spitze des SDax der kleineren Börsentitel verteuerten sie sich um 7,6 Prozent auf 61,10 Euro. Seit Jahresbeginn beläuft sich das Plus mittlerweile auf rund 50 Prozent.

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Independent Research hebt Ziel für Osram auf 45 Euro – ‚Halten‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 11:01 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Osram nach einem erfolgreichen Übernahmeangebot von AMS von 41 auf 45 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Das höhere Kursziel spiegele die Aussicht auf weitere Käufe von Osram-Aktien am Markt durch AMS wider, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem könne es zu einem Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrags und beziehungsweise oder zu einem Squeeze-out der Minderheitsaktionäre kommen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2019 / 08:00 / MEZ

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Warburg Research belässt Aurubis auf ‚Buy‘ – Ziel 51,30 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 10:48 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Aurubis nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 51,30 Euro belassen. Auf bereinigter Basis sei das Schlussquartal der Kupferhütte besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Eggert Kuls in einer am Mittwoch vorliegenden ersten Einschätzung. Den Ausblick auf das neue Geschäftsjahr 2019/20 bezeichnete Kuls als vorsichtig optimistisch./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2019 / 08:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS 2: Lob für Gewinnqualität gibt Aurubis kräftigen Rückenwind

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 10:24 Uhr

(neu: Kurs, Analysten und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Jahreszahlen von Aurubis -haben den Aktien am Mittwoch frischen Schwung verliehen. Commerzbank-Experte Ingo-Martin Schachel lobte die Gewinnqualität des Kupferkonzerns. Die Aktien schnellten am Vormittag in der Spitze um bis zu 10 Prozent nach oben. Zuletzt führten sie den Index der mittelgroßen Werte MDax noch mit einem Plus von 8,8 Prozent auf 48,30 Euro an. Bislang reichte es damit für den höchsten Stand seit drei Wochen; über 49,40 Euro winkt den Aktien das höchste Niveau seit April.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: K+S-Anleger begrüßen möglichen Teilverkauf des Amerika-Geschäfts

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 09:38 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Anleger von K+S hoffen am Mittwoch auf einen Ausweg aus der hohen Schuldenlast des Salz- und Düngemittelkonzerns. Die Aktien rückten im frühen Xetra-Handel um 4,1 Prozent vor auf ein Hoch seit Mitte November, dann aber ließ der Schwung auf etwa 1 Prozent nach. Die Kasseler wollen mit möglichen Abspaltungen von Geschäftsteilen in Nordamerika zum Befreiungsschlag ausholen. Um die Verschuldung zu senken, ist dies Experten zufolge eine bessere Alternative als eine alternativ befürchtete Kapitalerhöhung.

Analyst Patrick Rafaisz von der UBS sieht in den Überlegungen eine erleichternde Nachricht mit positiver Stimmungswirkung.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Hornbach mit vorbörslichem Kurssprung dank höherer Jahresziele

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 08:36 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Höhere Jahresziele der Hornbach Holding sind am Mittwoch vorbörslich ganz nach dem Geschmack der Anleger. Die im SDax gelisteten Papiere rückten auf der Handelsplattform Tradegate zum Xetra-Schlusskurs um 6,25 Prozent vor und festigten damit ihr höchstes Niveau seit mehr als einem Jahr. Über 60 Euro zeichnet sich für die Aktien ein Hoch seit Oktober 2018 ab.

Händlern zufolge blickt die Baumarkt-Holding nach einem robusten dritten Quartal etwas optimistischer voraus. Der Mutterkonzern der Hornbach-Baumärkte rechnet für die zwölf Monate bis Ende Februar beim bereinigten operativen Gewinn (Ebit) mit einem Anstieg im unteren bis mittleren zweistelligen Prozentbereich.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Anleger freuen sich über Achtelfinal-Einzug von BVB

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 08:34 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der Einzug ins Achtelfinale der Champions League hat den Papieren von Borussia Dortmund am Mittwoch vorbörslich Auftrieb gegeben. Auf der Handelsplattform Tradegate verteuerten sie sich um 5,6 Prozent zum Xetra-Schluss auf 8,82 Euro. Damit haben sie ihre Vortagesverluste wieder wettgemacht.

Der vorläufige Verbleib in der lukrativen Königsklasse des europäischen Fußballs sichert dem Verein weitere Gewinne. Entsprechend positiv reagieren darauf die Anleger.

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Bechtle auf ‚Hold‘ – Ziel hoch auf 120 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 08:30 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat Bechtle nach dem gutem Lauf der Aktie von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 110 auf 120 Euro angehoben. Analyst Henrik Paganetty passte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine organischen Umsatzerwartungen bis 2021 für den IT-Dienstleister und deshalb auch das Kursziel nach oben an. Er betonte aber, dass der Aktienkurs mittlerweile dem fairen Wert entspreche und so keine Kaufempfehlung mehr angebracht sei./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2019 / 19:15 / GMT

weiterlesen »

CLARIANT IM FOKUS: Konzernumbau und die Suche nach einem neuen Chef

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 08:30 Uhr

MUTTENZ (dpa-AFX) - Beim Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant ist momentan viel in Bewegung. Das Unternehmen steckt mitten im Umbau und muss gleichzeitig nach einem neuen Unternehmenschef suchen. Vor knapp zwei Jahren stieg Sabic aus Saudi-Arabien als Ankeraktionär bei Clariant ein, nachdem der vorherige Anteilseigner die geplante Milliardenfusion mit dem US-Konkurrenten Huntsman platzen ließ. Was momentan bei Clariant los ist, wie sich die Anteilsscheine entwickelt haben und wie Analysten die weiteren Aussichten bewerten.

DAS IST LOS IM UNTERNEHMEN:

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Hellofresh auf ‚Neutral‘ – Ziel 20 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 08:15 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Hellofresh angesichts der in diesem Jahr starken Kursentwicklung von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft. Das Kursziel beließ Analyst Marcus Diebel auf 20 Euro. Der Kochboxenversender habe in diesem Jahr die Gewinnschwelle erreicht und liege bei den Margen weit vor der Konkurrenz, schrieb er in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Vieles sei nun eingepreist./ajx/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2019 / 19:44 / GMT

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Aurubis nach Jahreszahlen vorbörslich gefragt

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 08:06 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Am Markt als gemischt bewertete Jahreszahlen haben Aurubis -Anlegern am Mittwoch vorbörslich gefallen. Nach etwas niedrigerem Start beim Broker Lang & Schwarz rückten sie auf der Handelsplattform Tradegate zum Xetra-Schluss um 1 Prozent vor. Der Kupferkonzern gab laut Händlern vor dem Hintergrund zuvor schon bekannter Aussagen einen ordentlichen Jahresbericht ab.

Mit Blick auf die wichtigen operativen Kennziffern sei das Ergebnis etwas besser als erwartet, unter dem Strich sei der Gewinnrückgang aber höher als am Markt prognostiziert gewesen. Für Analysten nicht überraschend kürzte Aurubis in der Folge die Dividende.

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Airbus auf ‚Hold‘ – Ziel hoch auf 120 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 07:09 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat Airbus von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 110 auf 120 Euro angehoben. Dass der Flugzeugbauer schon bald die gesamten freien Barmittel an die Aktionäre ausschütten würde, sei ein trügerisches Idyll, schrieb Analyst Sandy Morris in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die nächsten zwei bis drei Jahre seien wohl keine Zeit der Großzügigkeit, denn Airbus müsse sich zunächst finanziell stärken./ajx/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2019 / 10:01 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.12.2019 / 19:00 / ET

weiterlesen »

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten

sjb_blog_dpa_logo_300_200

11.12.2019 - 04:45 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.