SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Aktieimfokus

AKTIE IM FOKUS 2: Deutsche-Bank- Studie treibt Carl Zeiss Meditec auf Rekordhoch

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 14:49 Uhr

(neu: Aktienkurs, mehr Details und Hintergrund)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Kaufempfehlung der Deutschen Bank hat am Montag die Aktien von Carl Zeiss Meditec auf ein weiteres Rekordhoch katapultiert. Nachdem die Papiere des Medizintechnik-Konzerns am Freitag nach wie erwartet ausgefallenen endgültigen Quartalszahlen unter Gewinnmitnahmen gelitten hatten, wurde das Minus nun wieder mehr als wettgemacht.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS 2: Druck auf Wirecard wegen weiterem ‚FT‘-Bericht lässt nach

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 12:02 Uhr

(neu: Aktienkurs, Reaktion Wirecard und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Neue Vorwürfe der "Financial Times" im Streit um Bilanzierungspraktiken haben die Anleger von Wirecard am Montag nur kurzzeitig beunruhigt. Erst rauschten die Papiere zeitweise um rund 5 Prozent nach unten bis auf ein Tief seit Mitte Oktober, dann aber konnten sie sich deutlich davon erholen. Mit 114,55 Euro betrug das Minus zuletzt noch ein halbes Prozent, was angesichts der bisherigen Schwankungen in diesem Fall als sehr milde bezeichnet werden kann.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS 2: AMS-Erfolg in der Übernahmestory beflügelt Osram

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 10:59 Uhr

(neu: Aktienkurs, Analysten und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des Lichtkonzerns Osram sind nach der erfolgreichen Übernahme durch den Sensorspezialisten AMS auf den höchsten Stand seit Juni 2018 geklettert. Am Montagmorgen lagen die Papiere über 14 Prozent im Plus bei etwas mehr als 44 Euro. Damit waren sie der mit Abstand beste Wert im MDax . Seit Jahresbeginn haben die Anteilsscheine rund 15 Prozent zugelegt, in den zurückliegenden drei Jahren steht allerdings ein Minus von knapp einem Zehntel zu Buche. Die an der Züricher Börse gelistete AMS-Aktie verlor dagegen rund 5,5 Prozent.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Wirecard fallen auf Tradegate – weiterer kritischer ‚FT‘-Bericht

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 08:50 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Erneute Vorwürfe der "Financial Times" haben die Aktien von Wirecard am Montagmorgen belastet. Sie fielen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum letzten Xetra-Schluss um rund zwei Prozent auf 113 Euro. In dem zum Wochenstart veröffentlichten Artikel äußerte sich die "FT" kritisch zur Berechnung des Bestandes liquider Mittel des Bezahldienstleisters im Jahr 2017.

Die Aktie steht seit Monaten vor allem seitens der "FT" wegen Vorwürfen mit Blick auf Bilanzierungspraktiken unter Druck. Erst im Herbst hatten neuerliche Vorwürfen in der britischen Wirtschaftszeitung zu angeblichen Scheinbuchungen bei Töchtern in Dubai und Irland dazu geführt, dass Wirecard eine Sonderprüfung der Bilanzen einleitete.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Carl Zeiss Meditec schütteln jüngste Kursverluste ab

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 08:33 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Begünstigt von einer Hochstufung haben sich die Anteile von Carl Zeiss Meditec am Montag von ihren kräftigen Verlusten am Freitag wieder erholt. Auf der Handelsplattform Tradegate gewannen sie vorbörslich 1,5 Prozent zum Xetra-Schluss auf 104,65 Euro.

Die Deutsche Bank hatte die Papiere von "Hold" auf "Buy" hochgestuft- Analyst Falko Friedrichs prognostiziert in den nächsten drei bis vier Jahren starkes profitables Wachstum. Dafür sei der Medizintechniker gut positioniert. Mit seinem von 89 auf 123 Euro angehobenen Kursziel traut der Experte den Aktien in den nächsten Monate einen Kurszuwachs von mehr als 17 Prozent zu.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Osram schnellen hoch – AMS mit Übernahmeversuch erfolgreich

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 07:59 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Osram sind am Montag vorbörslich hochgeschnellt nach der im zweiten Anlauf gelungenen Übernahme durch AMS . Beim Broker Lang & Schwarz verteuerten sie sich um 9,5 Prozent zum Xetra-Schluss auf 42,15 Euro. Damit sind die Papiere mehr wert als die vom österreichischen Halbleiterhersteller gebotenen 41 Euro.

Es sei alles andere als klar gewesen, dass AMS dieses Mal erfolgreich sein würde, sagte ein Händler. Wer bei Osram anderes erwartet und auf fallende Kurse gesetzt habe, sehe sich nun unter Druck.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Erholungsrally bei Ulta Beauty – Anleger von Zahlen erleichtert

sjb_blog_dpa_logo_300_200

06.12.2019 - 19:34 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Nasdaq-Börse hat am Freitag die Parfümeriekette Ulta Beauty mit einem prozentual zweistelligen Kurssprung für Aufsehen gesorgt. Börsianer sprachen von einer Erholungsrally wegen eines erfolgreichen dritten Quartals. Zuletzt sprangen die Aktien um 14 Prozent nach oben auf 269,10 US-Dollar, was einem Hoch seit Ende August entsprach. Damals waren die Papiere wegen eines überraschend gekürzten Ausblicks schwer unter Druck geraten.

Die vorgelegten Zahlen und eine wieder nach oben angepasste Zielspanne für den Jahresgewinn brachten am Freitag unter den Anlegern große Erleichterung mit sich. "Das dritte Quartal war besser als befürchtet", fasste Analyst Michael Goldsmith von der UBS zusammen.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS 2: Anleger treten bei Carl Zeiss auf die Euphoriebremse

sjb_blog_dpa_logo_300_200

06.12.2019 - 10:42 Uhr

(neu: Aktienkurs, Analysten und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der jüngste Höhenflug der Aktien von Carl Zeiss Meditec hat am Freitag nach Zahlen und Ausblick einen jähen Dämpfer bekommen. Im MDax sackten die Anteile des Medizintechnikers zeitweise auf unter 100 Euro ab. Zuletzt sank der Kurs um 6 Prozent auf 103,50 Euro. Damit waren die Papiere auf dem letzten Platz im freundlich tendierenden Index der mittelgroßen deutschen Börsenwerte.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Wacker Chemie auf Tradegate im Plus – Gewinnwarnung war erwartet

sjb_blog_dpa_logo_300_200

06.12.2019 - 08:57 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Wacker Chemie haben am Freitag vorbörslich eine Gewinnwarnung des Spezialchemiekonzerns ignoriert. Sie legten im freundlich erwarteten Gesamtmarkt auf der Handelsplattform Tradegate um 0,2 Prozent auf 62,30 Euro zu.

Dass die Flaute im Solarmarkt Wacker Chemie das Geschäft verhagelt hat, ist mehr oder weniger erwartet worden. Die angekündigte Abschreibung von 750 Millionen Euro habe angesichts anhaltender Ergebnisrückgänge im Polysilizium-Geschäft nicht wirklich überrascht, schrieben etwa JPMorgan-Analyst Chetan Udeshi und Baader-Bank-Analystin Laura Lopez Pineda übereinstimmend. Die schwierige Lage in der Solarindustrie sei zudem bekannt und in der Aktienbewertung bereits eingepreist, argumentierte Lopez Pineda u Baader Bank.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Negative Studien belasten Siemens Healthineers auf Tradegate

sjb_blog_dpa_logo_300_200

06.12.2019 - 08:45 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktie von Siemens Healthineers hat am Freitag im vorbörslichen Handel unter negativen Analystenkommentaren gelitten. Sie büßten auf der Handelsplattform Tradegate 2,7 Prozent auf 42,62 Euro ein. Insbesondere die Empfehlung der US-Bank Morgan Stanley, die Aktie des Medizintechnikunternehmens nun unterzugewichten, dürfte belasten, auch wenn das Kursziel leicht von 37 auf 39 Euro angehoben wurde.

Analyst Daniel Wendorff von der Commerzbank strich indes zwar seine Kaufempfehlung, - doch nur deshalb, da das Papier sein Kursziel erreicht hat und er nun vorerst keine weiteren Aktienkurstreiber mehr sieht. Wendorff bewertet die Aktie nun mit "Hold".

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Kasse machen bei Carl Zeiss Meditec nach endgültigen Zahlen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

06.12.2019 - 08:35 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Carl Zeiss Meditec haben am Freitag nach endgültigen Jahreszahlen vorbörslich nachgegeben. Auf der Handelsplattform Tradegate sanken sie um 2,2 Prozent auf 107,70 Euro zum Xetra-Schluss.

Im bereits laufenden neuen Geschäftsjahr will Carl Zeiss Meditec schneller als der Markt wachsen, teilte der Spezialist für Ausrüstungen zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten mit. Die Margenziele für das aktuelle Geschäftsjahr sowie mittelfristig seien aber wohl etwas schwächer als gedacht, sagte ein Händler. Nach dem sehr starken Lauf der Papiere dürften daher einige Anleger erst einmal Kasse machen.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: MDax-Aufstieg von Teamviewer überrascht kaum noch

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 12:54 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Teamviewer-Aktien haben am Donnerstag auf die nun feststehende MDax-Aufnahme insgesamt kaum reagiert. Index-Experten hatten damit bereits gerechnet. Nach einem anfänglichen Kursgewinn gaben die Anteile zuletzt um 0,5 Prozent nach.

Ein Händler sagte gleichwohl, Teamviewer könnte von dem Aufstieg in den Index der mittelgroßen deutschen Börsenwerte sicher mehr profitieren als andere in die Indizes der Dax-Familie aufsteigende Aktien. Denn es habe noch immer den Anschein, als werde Teamviewer von Investorenseite etwas vernachlässigt.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Siltronic bauen nach Hochstufung Vortagesgewinn aus

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 11:06 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine frische Kaufempfehlung durch das Bankhaus Metzler hat die Papiere von Siltronic am Donnerstag mit einem kräftigen Kursplus von 4,12 Prozent auf 82,48 Euro an die MDax-Spitze gehievt.

Damit knüpften sie an ihr starkes Vortagesplus von mehr als siebeneinhalb Prozent im Zuge positiv aufgenommener Prognosen des US-Chipherstellers Microchip an. Von der am Vortag zurückeroberten exponentiellen 200-Tageslinie für den längerfistigen Trend setzten sie sich zudem weiter nach oben ab.

weiterlesen »

AKTIE IM FOKUS: Übernahmekarussell im Luxussektor schiebt Hugo Boss an

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 09:56 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das sich weiter drehende Übernahmekarussell im Luxusgütersektor hat am Donnerstag die Papiere von Hugo Boss nach oben getrieben. Als einer der Favoriten im MDax gewannen die Anteile des Luxusmode-Herstellers zuletzt 2,50 Prozent auf 43,05 Euro.

Der französische Luxuskonzern Kering führt erste Gespräche mit dem italienischen Edelbekleider Moncler über eine mögliche Übernahme. Es sei aber nicht sicher, dass diese zu einem Zusammenschluss führe, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

weiterlesen »

AAREAL BANK IM FOKUS: Anleger-Pflege zur Zeit Nebensache

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 08:30 Uhr

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die auf Finanzierung von gewerblichen Immobilien spezialisierte Aareal Bank enttäuschte vor kurzem die Erwartungen ihrer Investoren - zumindest einige hatten auf den Verkauf der IT-Tochter Aareon gesetzt. Konzernchef Hermann Merkens wies dieses Begehren aber im November zurück. Daraufhin wich die Hoffnung der Anleger der Ernüchterung - zumal das operative Geschäft alles andere als rund läuft. Wie die gesamte Branche leidet die Bank zudem unter dem Niedrigzins, dem harten Wettbewerb und unsicheren Konjunkturaussichten. Die Risikovorsorge wurde angehoben. Was zurzeit bei der Bank los ist, was die Aktie bewegt und wie die Analysten die Situation einschätzen.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.