SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Kaufempfehlung

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Daimler auf ‚Buy‘ – Ziel 64 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 11:18 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Daimler von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 66 auf 64 Euro gesenkt. Die weltweite Autonachfrage dürfte bis 2020 kaum wachsen, schrieb Analyst Michael Raab in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Deshalb habe er seine Gewinnprognosen für die europäischen Autohersteller und -zulieferer reduziert. Allerdings hätten sich die Sektoraktien in den vergangenen Monaten deutlich unterdurchschnittlich entwickelt und notierten derzeit rund 30 Prozent unter ihrer langjährigen Durchschnittsbewertung auf einem fundamental attraktiven Niveau. Die richtige Zeit, Autos zu kaufen sei dann, wenn niemand sie haben wolle, resümierte der Experte./edh/jha/

Datum der Analyse: 19.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Michelin auf 135 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 10:37 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Michelin von 145 auf 135 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die weltweite Autonachfrage dürfte bis 2020 kaum wachsen, schrieb Analyst Thomas Besson in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Deshalb habe er seine Gewinnprognosen für die europäischen Autohersteller und -zulieferer reduziert. Allerdings hätten sich die Sektoraktien in den vergangenen Monaten deutlich unterdurchschnittlich entwickelt und notierten derzeit rund 30 Prozent unter ihrer langjährigen Durchschnittsbewertung auf einem fundamental attraktiven Niveau. Die richtige Zeit, Autos zu kaufen sei dann, wenn niemand sie haben wolle, resümierte der Experte./edh/jha/

Datum der Analyse: 19.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Continental auf 180 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 10:36 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Continental von 200 auf 180 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die weltweite Autonachfrage dürfte bis 2020 kaum wachsen, schrieb Analyst Thomas Besson in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Deshalb habe er seine Gewinnprognosen für die europäischen Autohersteller und -zulieferer reduziert. Allerdings hätten sich die Sektoraktien in den vergangenen Monaten deutlich unterdurchschnittlich entwickelt und notierten derzeit rund 30 Prozent unter ihrer langjährigen Durchschnittsbewertung auf einem fundamental attraktiven Niveau. Die richtige Zeit, Autos zu kaufen sei dann, wenn niemand sie haben wolle, resümierte der Experte./edh/jha/

Datum der Analyse: 19.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Daimler auf ‚Buy‘ – Ziel 64 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 10:22 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Daimler von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 66 auf 64 Euro gesenkt. Die weltweite Autonachfrage dürfte bis 2020 kaum wachsen, schrieb Analyst Michael Raab in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Deshalb habe er seine Gewinnprognosen für die europäischen Autohersteller und -zulieferer reduziert. Allerdings hätten sich die Sektoraktien in den vergangenen Monaten deutlich unterdurchschnittlich entwickelt und notierten derzeit rund 30 Prozent unter ihrer langjährigen Durchschnittsbewertung auf einem fundamental attraktiven Niveau. Die richtige Zeit, Autos zu kaufen sei dann, wenn niemand sie haben wolle, resümierte der Experte./edh/jha/

Datum der Analyse: 19.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: DZ Bank senkt fairen Wert für HeidelbergCement – ‚Kaufen‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 16:22 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für HeidelbergCement nach einer Gewinnwarnung von 98 auf 75 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Diese sei eine negative Überraschung, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er rechnet aber damit, dass der Zementhersteller steigende Energiekosten mittels höheren Preisen ausgleichen kann./bek/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt HeidelbergCement auf ‚Outperform‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 10:41 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für HeidelbergCement nach einer Gewinnwarnung auf "Outperform" mit einem Kursziel von 99 Euro belassen. Das Ausmaß der Kürzung sei erheblich, schrieb Analyst Phil Roseberg in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Allerdings sei wohl vor allem das schlechte Wetter in den USA dafür verantwortlich, schränkte er ein./ajx/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt HeidelbergCement auf ‚Buy‘ – Ziel 93 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 10:11 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für HeidelbergCement nach gesenkter Ergebnisprognose auf "Buy" mit einem Kursziel von 93 Euro belassen. Angesichts der neuen Ziele könnten seine operativen Gewinnschätzungen (Ebitda) um bis zu 6 Prozent fallen, schrieb Analyst Patrick Creuset in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Durch eine bislang schwache Kursentwicklung in diesem Jahr sei ein Ergebnisrisiko bei der Aktie aber schon eingepreist worden./tih/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt SAP auf ‚Outperform‘ – Ziel 114 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 09:38 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für SAP nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 114 Euro belassen. Das schwungvolle Cloud-Geschäft lasse andere Bereiche weiter hinter sich, drücke aber zugleich auf die Profitabilität, schrieb Analyst Mark Moerdler in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Außerdem gebe es weiter Gegenwind von Währungsseite, der nun aber nachlassen dürfte./tih/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Barclays belässt SAP auf ‚Overweight‘ – Ziel 122 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 09:26 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für SAP nach Zahlen für das dritte Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 122 Euro belassen. Einige Kennziffern wie etwa die Entwicklung beim Umsatz und dem Nettogewinn seien erstaunlich gut, schrieb Analyst Gerardus Vos in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Als Schönheitsfehler wertete er aber die vom Produktmix beeinflusste Margenentwicklung. Diese sei gezeichnet vom starken Cloud-Geschäft aber sinkenden Lizenzumsätzen./tih/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: HSBC belässt Deutsche Telekom auf ‚Buy‘ – Ziel 17 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 08:43 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Deutsche Telekom nach der europäischen Branchenkonferenz ETNO auf "Buy" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Die europäischen Telekomunternehmen hinkten mit ihrer Stellung in der Weltwirtschaft der chinesischen und US-amerikanischen Konkurrenz hinterher, schrieb Analyst Stephen Howard in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Aussicht auf eine lockerere und transparentere Regulierung dürfte die nötigen Investitionen im Sektor vorantreiben. Vor diesem Hintergrund seien die Aktien der Deutschen Telekom und der französischen Orange seine bevorzugten Werte./edh/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Jenoptik auf ‚Buy‘ – Ziel etwas gesenkt

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 11:59 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Warburg Research hat Jenoptik von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 33,00 auf 32,50 Euro gesenkt. Die Bewertung habe gemessen am aktuellen Aktienkursniveau noch mehr als 20 Prozent Luft nach oben, begründete Analyst Malte Schaumann das Kaufvotum in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Gleichzeitig sieht er die 2018er-Ziele des Technologie-Unternehmens nicht in Gefahr. Im Geschäftsjahr 2019 sollten zudem Umsatz und Margen weiter zulegen, wenn auch mit gebremstem Tempo./ajx/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Berenberg belässt Fresenius auf ‚Buy‘ – Ziel 81,85 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 09:49 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für den Medizinkonzern Fresenius nach Zahlen und einer Gewinnwarnung auf "Buy" mit einem Kursziel von 81,85 Euro belassen. Beim bereinigten Nettogewinn sei das dritte Quartal etwas besser verlaufen als von ihm erwartet, schrieb Analyst Tom Jones in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der an das untere Ende der Zielspanne gesenkte Ausblick bringe aber Unsicherheit in die Aussichten für das Geschäftsjahr 2019./tih/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt FMC auf ‚Overweight‘ – Ziel 97,90 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 09:41 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für FMC nach einer Gewinnwarnung auf "Overweight" mit einem Kursziel von 97,90 Euro belassen. Besorgnis erregend sei die Schwäche des Dialyseanbieters im US-Kerngeschäft, schrieb Analyst David Adlington in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Damit könnten die Konsensschätzungen für den Gewinn je Aktie 2018 um einen mittleren einstelligen Prozentsatz sinken. Die schlechten Nachrichten stellten auch den defensiven Status von FMC in Frage./edh/tih

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: SocGen senkt Ziel für Kion auf 65 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 08:48 Uhr

PARIS (dpa-AFX Broker) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Kion vor Zahlen zum dritten Quartal von 90 auf 65 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die deutliche Kurszielsenkung reflektiere seine reduzierten Prognosen für den Gabelstapler-Hersteller sowie die gesunkene Branchenbewertung, schrieb Analyst Sebastian Ubert in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Kion-Aktie weise aber nach wie vor ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis mit einem Gesamtrendite-Potenzial von 47 Prozent auf./edh/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: RBC senkt Ziel für Air France-KLM auf 10,50 Euro – ‚Outperform‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 08:35 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Air France-KLM von 11,00 auf 10,50 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die sprunghaft steigenden Treibstoffkosten und die Streikkosten bei der Fluggesellschaft drückten auf die Gewinne und zögen die Schätzungen nach unten, schrieb Analyst Damian Brewer in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Allerdings preise die Aktie schon ein Rezessionsszenario ein./gl/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.