SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Kaufempfehlung

ANALYSE: Mainfirst wird optimistischer für Jost Werke – Votum jetzt ‚Outperform‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

10.12.2019 - 13:54 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Mainfirst wird mit Blick auf die weiteren Perspektiven des Nutzfahrzeugzulieferers Jost Werke optimistischer. Möglicherweise habe das SDax -Unternehmen den Abwärtszyklus halbwegs hinter sich, schrieb Analyst Alexander Wahl in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er stufte Jost Werke von "Neutral" auf "Outperform" hoch. Die verbleibenden Risiken seien von nun an begrenzt, urteilte Wahl.

Der Experte rechnet 2020/21 nun mit einer Rendite beim freien Mittelzufluss im zweistelligen Prozentbereich und sieht nur noch begrenzte Abwärtsgefahren für die Schätzungen. Die Stimmung im Sektor könnte sich aufhellen und die Markterwartungen für das Jahr 2020 erschienen im historischen Vergleich ausreichend konservativ.

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Mainfirst hebt Jost Werke auf ‚Outperform‘ – Ziel 39 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

10.12.2019 - 11:57 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Mainfirst hat Jost Werke von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 32 auf 39 Euro angehoben. Möglicherweise habe der Nutzfahrzeugzulieferer die Hälfte des Abwärtszyklus bereits hinter sich, schrieb Analyst Alexander Wahl in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Experte rechnet 2020/21 mit einer Free-Cashflow-Rendite im zweistelligen Prozentbereich und sieht nur noch begrenzte Risiken für die Schätzungen. Die Stimmung im Sektor könnte sich aufhellen./ajx/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.12.2019 / / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS hebt ABB auf ‚Buy‘ – Ziel 26 Franken

sjb_blog_dpa_logo_300_200

10.12.2019 - 11:56 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat ABB von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 20,50 auf 26,00 Franken angehoben. Der Elektrotechnikkonzern überzeuge mit seinen Umstrukturierungsmaßnahmen und sich bessernden Fundamentaldaten, schrieb Analyst Guillermo Peigneux Lojo in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Abspaltung des Bereichs PowerGrid spiele eine entscheidende Rolle beim Konzernumbau./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.12.2019 / 16:16 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Metzler hebt ElringKlinger auf ‚Buy‘ – Ziel 10,50 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

10.12.2019 - 11:56 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Bankhaus Metzler hat ElringKlinger von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 4 auf 10,50 Euro angehoben. Das dritte Quartal des Automobilzulieferers sei überraschend gut ausgefallen, schrieb Analyst Jürgen Pieper in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Auffallend sei die Trendwende beim operativen Cashflow. Die positiven Impulse sollten sich 2020 und darüber hinaus günstig auf die Ergebnisse auswirken./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2019 / 07:58 / CET

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Sanofi auf ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

10.12.2019 - 07:51 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Sanofi nach ersten Neuigkeiten zum heutigen Kapitalmarkttag auf "Buy" mit einem Kursziel von 89,50 Euro belassen. Sanofi hat einen großen Umbau mit Kostensenkungsprogramm angekündigt und will sich u.a. aus den Bereichen Diabetes und Herzkrankheiten zurückzuziehen. Es wird auf dem Kapitalmarkttag viel zu diskutieren geben, schrieb Analystin Laura Sutcliffe in einer am Dienstag vorliegenden Studie. So lägen das Umsatzziel für das Medikament Dupixent gegen Hautkrankheiten oder die Margenziele für 2022 und 2025 über den Konsensschätzungen. Hier werde es Erklärungsbedarf geben./stk/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2019 / 01:23 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Tesco auf 310 Pence – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 10:34 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Tesco angesichts eines möglichen Teilverkaufs des Asiengeschäfts von 285 auf 310 Pence angehoben. Die Einstufung für das Papier des britischen Einzelhändlers lautet weiterhin "Buy". Mit dem erhöhten Kursziel reflektiere er die wahrscheinlichen Barmittel-Ausschüttungen nach einem denkbaren Verkauf, schrieb Analyst James Grzinic in einer am Montag vorliegenden Studie./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.12.2019 / 02:42 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.12.2019 / 02:42 / ET

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Unicredit auf ‚Buy‘ und Ziel auf 14,90 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 08:26 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Unicredit von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 12,80 auf 14,90 Euro angehoben. Die Berechenbarkeit der Gewinnentwicklung habe sich verbessert, schrieb Analyst Ignacio Cerezo in einer am Montag vorliegenden Studie. Zudem biete die italienische Bank steigende Kapitalrenditen bei gleichzeitig vernünftiger Aktienbewertung. Niedrigere Rückstellungen für notleidende Kredite sowie Aktienrückkäufe lieferten Rückenwind./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.12.2019 / 18:20 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Carl Zeiss Meditec auf ‚Buy‘ – Ziel 123 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

09.12.2019 - 08:00 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat Carl Zeiss Meditec von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 89 auf 123 Euro angehoben. Analyst Falko Friedrichs prognostiziert in den nächsten drei bis vier Jahren starkes profitables Wachstum. Dafür sei der Medizintechniker gut positioniert, schrieb er in einer am Montag vorliegenden Studie. Die endgültigen Zahlen für das vierte Geschäftsquartal hätten den Vorab-Daten entsprochen./ajx/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.12.2019 / 03:00 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für TAG Immobilien – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 14:30 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für TAG Immobilien von 23 auf 24,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Julius Stinauer lobte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie die Übernahme des polnischen Projektentwicklers Vantage Development. Der dortige Wohnimmobilienmarkt habe starkes Preis- und Mietpotenzial./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.12.2019 / 08:22 / MEZ

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux belässt Thyssenkrupp auf ‚Buy‘ – Ziel 15 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 14:30 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Thyssenkrupp anlässlich der vorgestellten Eckpunkte der künftigen Strategie für das Stahlgeschäft auf "Buy" mit einem Kursziel von 15 Euro belassen. Auch wenn die Sparte Steel Europe nicht gerade ein Kurstreiber für die Aktie des Industriekonzerns sei, so erscheine der Spartenausblick für das Geschäftsjahr 2019/20 dennoch etwas niedrig, geht aus einer am Donnerstag vorliegenden Studie des Instituts hervor./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.12.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Kering auf ‚Buy‘ – Ziel 555 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 14:29 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Kering anlässlich des Berichts über ein Interesse an Moncler auf "Buy" mit einem Kursziel von 555 Euro belassen. In ihren jüngsten Branchenstudien habe sie bereits verstärkte Aktivitäten von Kering und LVMH vermutet, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Mit einem Griff nach dem italienischen Edelbekleider könne sich Kering neben seiner Marke Gucci breiter aufstellen. Die Aktionäre könnten jedoch den Zeitpunkt und den Preis in Frage stellen./ag/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.12.2019 / 08:05 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Siemens auf ‚Overweight‘ – Ziel 127 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

05.12.2019 - 14:29 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Siemens auf "Overweight" mit einem Kursziel von 127 Euro belassen. Analyst Andreas Willi wertete die Umstellung der Managementbezüge in einer am Donnerstag vorliegenden Studie positiv. Es gebe aber insgesamt im Konzern weiteres Optimierungspotenzial./ag/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.12.2019 / 20:55 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Scout24 auf 61,50 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

04.12.2019 - 12:01 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Scout24 von 57,50 auf 61,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Craig Abbott hob seine Ergebnisschätzungen für 2020 und 2021 in einer am Mittwoch vorliegenden Studie um bis zu 10 Prozent an. Er sieht beim Internetportalbetreiber vor allem Profitabilitätspotenzial./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.12.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS belässt RWE auf ‚Buy‘ – Ziel 29 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

03.12.2019 - 14:04 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat RWE angesichts der bevorstehenden Ernennung von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zum neuen Führungsduo der SPD auf "Buy" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Analyst Sam Arie sieht nur begrenzte Risiken für die Verhandlungen zum Kohleausstieg. Andererseits ist der Experte weiter besorgt über eine Marktkorrektur. Dies geht aus einer am Dienstag vorliegenden Studie hervor./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2019 / 20:15 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.12.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Ziel für Brenntag auf 58,50 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

03.12.2019 - 08:00 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Brenntag von 50,50 auf 58,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Frühindikatoren deuteten auf eine Stabilisierung im Marktumfeld für Chemikalienhändler hin, schrieb Analyst Rajesh Kumar in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er sieht auf dieser Grundlage die Möglichkeit zu einer strukturellen Neubewertung. Bei Brenntag seien die optimistischen Anleger noch in der Unterzahl - im Gegensatz zum niederländischen Konkurrenten IMCD./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2019 / 12:37 / GMT

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.