SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Kaufempfehlung

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Hellofresh auf 32 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.03.2020 - 10:23 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Hellofresh nach vorläufigen Quartalszahlen von 30 auf 32 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dank der starken Monate Januar und Februar und des Rückenwinds durch soziales Abstandhalten wegen der Corona-Pandemie habe der Kochboxenversender besser als erwartet abgeschnitten, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Dienstag vorliegenden Studie./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.03.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.03.2020 / 05:57 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Ziel für Kion auf 50 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.03.2020 - 10:04 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Kion von 64 auf 50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Richard Schramm kürzte in einer am Dienstag vorliegenden Studie seine Schätzungen wegen des Coronavirus. Eine vorübergehende Einstellung der Produktion sei ein Anzeichen für eine ausgeprägte Rezession in diesem Jahr. Während diese im Kurs schon eingepreist sei, werde eine mögliche schwungvolle Erholung aber am Markt ignoriert./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.03.2020 / 16:02 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser belässt Zalando auf ‚Buy‘ – Ziel 48 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.03.2020 - 10:04 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Zalando auf "Buy" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Dass der Online-Modehändler nun seine Jahresprognose von Ende Februar und damit noch ohne die Auswirkungen der Corona-Krise zurückgezogen habe, sei keine Überraschung, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Im ersten Quartal sollte sich Zalando deutlich besser als die Branche entwickelt haben. Nach einem Gespräch mit dem Unternehmen rechnet Salis nach wie vor mit einem Umsatzwachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich verglichen mit dem Vorjahreszeitraum./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.03.2020 / 07:54 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.03.2020 / 07:54 / MEZ

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Barclays belässt Hellofresh auf ‚Overweight‘ – Ziel 27,50 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.03.2020 - 10:04 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Hellofresh auf "Overweight" mit einem Kursziel von 27,50 Euro belassen. Die Prognose des Kochboxenlieferanten, dass das erste Quartal die Markterwartungen übertreffen werde, rücke die Jahresziele in ein konservatives Licht, schrieb Analystin Alvira Rao in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Selbst wenn die Viruskrise nur vorläufigen Rückenwind liefere, habe ihre Schätzung für den operativen Gewinn (Ebitda) in diesem Jahr 50 Prozent Luft nach oben. Realistisch betrachtet dürften einige Neukunden auch länger gehalten werden./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.03.2020 / 06:17 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Berenberg belässt Zooplus auf ‚Buy‘ – Ziel 136 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.03.2020 - 07:40 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Zooplus nach Jahreszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 136 Euro belassen. Die Schließung von Tierbedarf-Geschäften wegen des Coronavirus sei förderlich für das Kundenwachstum des Online-Händlera, schrieb Analyst James Letten in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er glaubt nicht, dass die derzeitige Bewertung der Papiere das langfristige Potenzial für die Profitabilität widerspiegelt./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.03.2020 / 16:40 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Compugroup auf ‚Buy‘ – Ziel 64 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

31.03.2020 - 07:34 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Berenberg hat Compugroup von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel im Zuge der Corona-Krise und eines erhöhten Risikoabschlags aber leicht von 66 auf 64 Euro gesenkt. Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte IT-Anbieter habe attraktive und wiederkehrende Umsätze zu bieten, schrieb Analystin Charlotte Friedrichs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Kursrückschlag wegen der Virus-Pandemie sei daher in seinem Ausmaß nicht gerechtfertigt. Die Krise unterstreiche nochmals den Bedarf für Telematik in der Branche./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.03.2020 / 16:23 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Apple auf 290 Dollar – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

30.03.2020 - 08:20 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Apple von 335 auf 290 US-Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Timothy Arcuri kürzte in einer am Montag vorliegenden Studie seine Schätzungen für die iPhone-Verkäufe des US-Technologiekonzerns wegen der Marktschwäche in China. Eine Umfrage bestätigte andererseits aber seinen Optimismus, was andere Bereiche wie etwa die Apple Watch, Apple TV oder den Spieledienst Apple Arcade betrifft./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2020 / 21:09 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE/Pareto: Norma Group in der Krise robuster als andere Autozulieferer

sjb_blog_dpa_logo_300_200

27.03.2020 - 15:16 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Pareto Securities sieht in der gegenwärtigen Krise im Autozuliefersektor einen stabilen Anker in der Norma Group . Analyst Tim Schuldt stufte die Papiere in einer am Freitag vorliegenden Studie von "Hold" auf "Buy" hoch, auch wenn er das Kursziel nach dem Corona-Börsencrash und infolge der vorgelegten Jahreszahlen von 37 auf 24 Euro reduzierte.

Mit vergleichsweise hohen Margen erscheine der Spezialist für Verbindungstechnik in der Krise robuster als andere Autozulieferer, schrieb der Experte. Der jüngste Kursrutsch biete eine Kaufgelegenheit. Vor der Ausbreitung des Virus in Europa wurden die Papiere noch bei 37 Euro gehandelt, im Krisentief waren sie zuletzt mit 14,38 Euro 60 Prozent weniger wert.

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Ziel für Borussia Dortmund auf 8,50 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

27.03.2020 - 13:15 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Borussia Dortmund von 12 auf 8,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Vor dem Ende des laufenden Geschäftsjahres 2019/20 dürfte der Fußball in Europa nicht mehr rollen, prognostizierte Analyst Trion Reid in einer am Freitag vorliegenden Studie. Irgendwann im Sommer werde der Spielbetrieb aber voraussichtlich wieder aufgenommen werden. Dann dürften auch wieder Zuschauer zugelassen werden. Reid vermutete, dass die beiden Bundesliga-Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 bis zum Ende des kommenden Jahres absolviert würden./bek/kro

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Pareto hebt Norma Group auf ‚Buy‘ – Ziel 24 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

27.03.2020 - 12:35 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Pareto Securities hat Norma Group von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 37 auf 24 Euro gesenkt. Der Spezialist für Verbindungstechnik erscheine in der Corona-Krise robuster als andere Autozulieferer, schrieb Analyst Tim Schuldt in einer am Freitag vorliegenden Studie./ag/kro

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Berenberg belässt Aroundtown auf ‚Buy‘ – Ziel 7,40 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

26.03.2020 - 12:50 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Aroundtown auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,40 Euro belassen. Dass im aktuellen Umfeld keine Jahresziele mehr ausgegeben würden sei nachvollziehbar, schrieb Analyst Kai Klose in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er hält den Gewerbeimmobilien-Spezialisten für gut aufgestellt./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / 09:46 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Hellofresh auf 30 Euro – ‚Buy‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

26.03.2020 - 11:20 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Hellofresh von 28 auf 30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. In Zeiten der Corona-Krise sparten die Verbraucher am wenigsten an Nahrungsmitteln, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Kochboxenversender würden immer mehr zur Versorgungsalternative./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt Pepsico auf ‚Kaufen‘ – Fairer Wert 136 Dollar

sjb_blog_dpa_logo_300_200

26.03.2020 - 10:33 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank hat Pepsico nach "Übertriebener Coronavirus-Korrektur" von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft, den fairen Wert der Papiere aber von 150 auf 136 US-Dollar gesenkt. Im Gegensatz zu Coca-Cola besitze Pepsi dank des Snack-Geschäfts einen zusätzlichen "Krisen-Hedge", schrieb Analyst Axel Herlinghaus in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / 09:15 / MEZ

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Nike – ‚Conviction Buy List‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

25.03.2020 - 16:59 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Goldman Sachs hat das Kursziel für Nike nach Zahlen von 113 auf 102 US-Dollar gesenkt, die Aktie aber auf der "Conviction Buy List" belassen. Der Sportartikelhersteller sei einzigartig aufgestellt, um durch die virusbedingten Verwerfungen zu kommen, schrieb Analystin Alexandra Walvis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Zahlen zum dritten Geschäftsquartal hätten ihre Schätzungen übertroffen und ließen auf widerstandsfähigere Trends schließen als erwartet. Unter anderem wegen des Gegenwinds für die Nachfrage aufgrund der Coronavirus-Pandemie habe sie jedoch ihre Ergebnisprognosen (EPS) bis 2022 gesenkt./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.03.2020 / 23:24 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: RBC belässt Deutsche Wohnen auf ‚Outperform‘ – Ziel 43 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

25.03.2020 - 09:44 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Deutsche Wohnen nach Jahreszahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 43 Euro belassen. Analyst Julian Livingston-Booth sprach in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung von guten Resultaten des Immobilienkonzerns. Der Ausblick auf 2020 entspreche in etwa seinen Erwartungen./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2020 / 03:25 / ET

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.