SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Neutrale Einstufung

ANALYSE-FLASH: SocGen hebt Ziel für Nestle auf 84 Franken – ‚Hold‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 11:24 Uhr

PARIS (dpa-AFX Broker) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Nestle von 82 auf 84 Franken angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Kurszielerhöhung begründetet Analyst Sriram Gurijala in einer am Freitag vorliegenden Studie mit einer Neubewertung des Sektors. Die am Vortag vorgelegten Neunmonatszahlen hätten die Erwartungen leicht übertroffen. Er stelle sich aber die Frage, ob das mittelfristige Margenziel des Konzerns realistisch sei angesichts der Herausforderungen im brasilianischen Markt und im Süßwarengeschäft./she/la

Datum der Analyse: 19.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley senkt Ziel für Ceconomy – ‚Equal-weight‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 11:06 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Ceconomy von 7,00 auf 4,60 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Equal-weight" belassen. Mit der ersten Gewinnwarnung Mitte September habe er noch gerechnet, mit der zweiten drei Wochen später aber nicht mehr, schrieb Analyst Geoff Ruddell in einer am Freitag vorliegenden Studie. Als Europas größter Elektronikhändler sei das Unternehmen eigentlich ein attraktiver Wert, allerdings hätten die Ketten Media Markt und Saturn in den vergangenen Jahren nur wenig Fortschritte bei der Zentralisierung gemacht. Es sei für ihn nicht durchschaubar, ob das am schwachen Management oder an der ungeklärten Situation mit dem Minderheitsgesellschafter Convergenta liegt./she/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Salzgitter auf ‚Neutral‘ und Ziel auf 47 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 09:29 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Salzgitter AG nach im Branchenvergleich überdurchschnittlicher Kursentwicklung von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 52 auf 47 Euro gesenkt. Während sich die Aussichten für Karbonstahl besserten, seien die Perspektiven für Edelstahl herausfordernder, schrieb Analyst Eugene King in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Das globale Wirtschaftswachstum und die anhaltenden Handelsspannungen zwischen den USA und vielen Ländern blieben die größten Risiken für den Stahlsektor. Der Experte reduzierte seine Salzgitter-Gewinnprognosen (Ebitda) für die Jahre 2019 und 2020./edh/ag

Datum der Analyse: 19.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Ziel für HeidelbergCement auf 74 Euro – ‚Neutral‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2018 - 06:15 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für HeidelbergCement nach einer Gewinnwarnung von 81 auf 74 Euro gesenkt, die Einstufung nach dem Kursrutsch aber auf "Neutral" belassen. Analyst Rajesh Patki reduzierte in einer am Freitag vorliegenden Studie seine Gewinnerwartungen. Die Wachstumserwartungen des Marktes für das kommende Jahr 2019 erschienen immer noch zu hoch./mis/zb

Datum der Analyse: 19.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt HeidelbergCement auf ‚Neutral‘ – Ziel 81 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 09:57 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für HeidelbergCement nach einer Gewinnwarnung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 81 Euro belassen. Die Markterwartungen könnten nun um bis zu 7 Prozent sinken, schrieb Analyst Rajesh Patki in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Rückfragen beim Baustoffkonzern hätten gezeigt, dass die Zielsenkung mit höher als erwarteten Energiekosten in Zusammenhang stehe. Seines Erachtens dürfte dies für den ganzen Baustoffsektor zum Thema werden./tih/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Merrill Lynch senkt Dürr auf ‚Neutral‘ – Ziel runter auf 32 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 09:03 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Dürr von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 53 auf 32 Euro gesenkt. Grund für die Abstufung sei der schwächere Ausblick für den zum Konzern zählenden Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller Homag, schrieben die Analysten in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ajx/ag

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: HSBC belässt Fraport auf ‚Hold‘ – Ziel 78 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.10.2018 - 08:46 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Fraport auf "Hold" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Die hohen Treibstoffpreise und die schwächelnden Durchschnittserlöse machten den europäischen Fluggesellschaften zunehmend zu schaffen, schrieb Analyst Andrew Lobbenberg in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die daraus resultierenden Kürzungen von Flugkapazitäten könnten auch Flughafenbetreibern wie Fraport zusetzen./edh/la

Datum der Analyse: 18.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE: Hauck & Aufhäuser optimistischer für Drägerwerk – Einstieg aber zu früh

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 14:52 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Nach den heftigen Kursverlusten der Drägerwerk-Aktie als Reaktion auf die jüngste Gewinnwarnung des Medizintechnikunternehmens hat die Privatbank Hauck & Aufhäuser ihre Verkaufsempfehlung gestrichen. Noch sei es aber ratsam, "abzuwarten, bis sich die Aufregung gelegt hat", schrieb Analyst Aliaksandr Halitsa in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Er stuft das Papier nun mit "Hold" ein, senkte aber zugleich sein Kursziel von bisher 55 Euro auf 42,50 Euro. Damit sieht er allerdings immer noch Abwärtspotenzial, denn die Aktie wird aktuell um 47,50 Euro herum gehandelt.

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt ASML auf ‚Hold‘ – Ziel 193 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 10:27 Uhr

MÜNCHEN (dpa-AFX Broker) - Die Baader Bank hat die Einstufung für ASML nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 193 Euro belassen. Die Kennziffern hätten die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem habe der Ausrüster der Halbleiterindustrie einen soliden Ausblick auf das vierte Quartal gegeben./edh/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser hebt Drägerwerk auf ‚Hold‘ – Ziel 42,50 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 09:00 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Drägerwerk nach dem Kursverfall in Reaktion auf eine Gewinnwarnung von "Sell" auf "Hold" hochgestuft, das Kursziel aber von 55,00 auf 42,50 Euro gesenkt. In Reaktion auf die reduzierten Jahresziele habe er seine Umsatz- und Ergebnisprognosen für das Medizintechnik-Unternehmen gesenkt, schrieb Analyst Aliaksandr Halitsa in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Aktie notiere nun aber mehr als 15 Prozent unter ihrem Durchschnittskurs der vergangenen fünf Jahre und auf dem niedrigsten Stand seit 2010, erklärte der Experte sein neues Anlagevotum./edh/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Exane BNP hebt Infineon auf ‚Neutral‘ – Ziel 21,50 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 08:59 Uhr

PARIS (dpa-AFX Broker) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Infineon nach der jüngsten Kurskorrektur von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel auf 21,50 Euro belassen. Da die strukturellen Antriebskräfte intakt und die kurzfristigen Befürchtungen übertrieben seien, werde ein Investment in die Aktie des Chipherstellers wieder attraktiver, schrieb Analyst Jerome Ramel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./edh/ajx

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Danone auf ‚Neutral‘ – Ziel 68 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.10.2018 - 08:44 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Danone nach Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 68 Euro belassen. Das Umsatzwachstum des Nahrungsmittelherstellers aus eigener Kraft entspreche in etwa der Konsensschätzung, während der Umsatz insgesamt etwas dahinter zurückgeblieben sei, schrieb Analyst Mitch Collett in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. An den Konsensschätzungen dürfte sich angesichts der bestätigten Jahresziele nur wenig ändern./gl/la

Datum der Analyse: 17.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Equinet belässt Linde auf ‚Neutral‘ – Ziel 176 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

16.10.2018 - 09:50 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Equinet hat die Aktie von Linde auf "Neutral" mit einem Kursziel von 176 Euro belassen. Nachdem sich der Gasekonzern und sein US-Branchenkollege Praxair mit der US-Wettbewerbsbehörde Federal Trade Commission (FTC) zu den für die geplante Fusion erforderlichen Veräußerungen von Geschäftsteilen abgestimmt und das Zusagenpaket den FTC-Entscheidern vorgelegt hätten, sollte deren Zustimmung binnen einiger Tage erfolgen, schrieb Analyst Knud Hinkel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings schreibe die deutsche Presse, dass bisher nur die Arbeitsebene und keine Entscheidungsträger der Behörde mit der Angelegenheit befasst seien./gl/la

Datum der Analyse: 16.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Renault auf ‚Neutral‘ und Ziel auf 74 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

15.10.2018 - 10:37 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank UBS hat Renault von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 105 auf 74 Euro gesenkt. Dem französischen Autobauer dürfte es 2019 an Ergebnisdynamik mangeln, schrieb Analyst David Lesne in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Chance, dass es auf Zwölfmonatssicht einen Wandel in der Struktur der Allianz mit Nissan gebe, sei zudem gering. Lesne zieht die ebenfalls mit "Neutral" eingestufte Aktie von PSA wegen der widerstandsfähigeren Gewinne der von Renault vor./ck/gl

Datum der Analyse: 15.10.2018

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Daimler auf ‚Neutral‘ und Ziel auf 54 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

15.10.2018 - 10:05 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Daimler von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 92 auf 54 Euro gesenkt. Die Aktie des Autobauers sei aktuell zwar günstig bewertet, doch fehle es an einer dynamischen Gewinnentwicklung, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Montag vorliegenden Studie. Das dritte Quartal dürfte sehr schwach ausfallen. Außerdem dürfte 2019 herausfordernd werden und die Ergebnisse unter Druck geraten. Hummel senkte seine Gewinnschätzungen je Aktie bis 2020. Damit sieht er sich nun leicht unter dem Konsens./ck/ag

Datum der Analyse: 15.10.2018

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.