SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Neutrale Einstufung

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Hannover Rück auf 130 Euro – ‚Neutral‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.07.2019 - 17:22 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Hannover Rück vor Quartalszahlen von 114 auf 130 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Er habe seine Schätzungen für den Rückversicherer aktualisiert, rechne aber kaum mit Überraschungen, schrieb Analyst Edward Morris in einer am Freitag vorliegenden Studie./gl/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.07.2019 / 15:33 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.07.2019 / 15:36 / BST

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Sartorius auf ‚Neutral‘ – Ziel 184 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.07.2019 - 09:01 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Sartorius nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 184 Euro belassen. Der Laborzulieferer habe die Markterwartungen im zweiten Quartal übertroffen, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das habe an der Sparte Bioprocess Solutions gelegen, während das Geschäft mit Laborausrüstung hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei. Die Aktie sollte von den Resultaten profitieren./mis/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.07.2019 / / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt SAP auf ‚Hold‘ – Ziel 120 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.07.2019 - 07:03 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat SAP nach Zahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 135 auf 120 Euro gesenkt. Im zweiten Quartal habe es zu viele kleine Unzulänglichkeiten gegeben, so dass kurzfristig ein weiterer Kursanstieg unwahrscheinlich sei, schrieb Analyst Alex Tout in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Experte rechnet mit leicht sinkenden Markterwartungen./ag/fba

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.07.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Givaudan auf ‚Neutral‘ – Ziel 2700 Franken

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.07.2019 - 10:07 Uhr

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Givaudan nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 2700 Franken belassen. Der Aromen- und Duftstoffhersteller wachse organisch weiter nachhaltig, schrieb Analyst Patrick Rafaisz in einer ersten Reaktion am Donnerstag. Beim Gewinn und Barmittelzufluss habe er aber enttäuscht./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.07.2019 / 06:04 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE: Statusverlust belastet – Berenberg halbiert Aumann-Kursziel

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.07.2019 - 09:15 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Gewinnwarnung in der vergangenen Woche hat nun auch die Berenberg Bank das Vertrauen in Aumann verloren. Analyst Gerhard Orgonas hat das Kursziel von 35,50 auf 17,50 Euro halbiert und die Einstufung von Buy auf Hold gesenkt. Was drastisch klingt, ist freilich nur eine Anpassung an die Realität. Mit Kursen im Bereich von 14 Euro liegt die Aktie des Maschinenbauers nach der Talfahrt seit April längst tiefer.

Orgonas spricht Aumann in seiner Studie den Status als Zulieferer mit außergewöhnlichem Wachstum ab. Angesichts einer durchschnittlichen jährlichen "Wachstumsrate" von minus sieben Prozent nicht wirklich überraschend, aber mit Folgen für die Bewertung.

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Easyjet auf ‚Neutral‘ – Ziel 1000 Pence

sjb_blog_dpa_logo_300_200

18.07.2019 - 09:06 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Easyjet auf "Neutral" mit einem Kursziel von 1000 Pence belassen. Der Zwischenbericht des Billigfliegers unterstreiche die Jahresziele, schrieb Analyst David Perry in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Einige hätten zuletzt eine Senkung befürchtet./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.07.2019 / 07:49 / BST

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: DZ Bank senkt Rheinmetall auf ‚Halten‘ – Fairer Wert 104 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.07.2019 - 17:03 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank hat Rheinmetall vor Zahlen zum zweiten Quartal von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 113 auf 104 Euro gesenkt. Analyst Alexander Hauenstein fürchtet laut einer am Mittwoch vorliegenden Studie, dass der Industriekonzern die Jahresziele für seine Autosparte reduzieren wird. Unklar sei, ob das Rüstungssegment die erwarteten Einbußen überkompensieren könne. Der Experte senkte seine Umsatz- und Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2019 und 2020./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2019 / 16:38 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.07.2019 / 16:43 / MESZ

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: DZ Bank belässt Brenntag auf ‚Halten‘ – Fairer Wert 40 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.07.2019 - 15:08 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Brenntag nach einer Gewinnwarnung auf "Halten" mit einem fairen Wert von 40 Euro belassen. Die Senkung der Prognose für den operativen Gewinn (Ebitda) sei moderat ausgefallen, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem habe man am Markt damit gerechnet. Zwar könne sich der Chemikalienhändler dem langsameren Wachstum in der Industrie nicht entziehen; sein Geschäftsmodell sei jedoch weniger zyklisch./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2019 / 14:46 / MESZ

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Baader Bank senkt H&R auf ‚Hold‘ – Ziel 7 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.07.2019 - 08:22 Uhr

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Baader Bank hat H&R nach einer Gewinnwarnung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 13 auf 7 Euro gesenkt. Die Senkung der Jahresziele zeuge von massiver Nachfrageschwäche beim Spezialchemieunternehmen, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er kappte seine Gewinnschätzungen um bis zu 25 Prozent./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2019 / 07:33 / CEST

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: HSBC startet SGL Group mit ‚Hold‘ – Ziel 7 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.07.2019 - 07:56 Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat die Bewertung der Papiere der SGL Group mit "Hold" und einem Kursziel von 7 Euro aufgenommen. Mit der neuen Strategie stelle das Management den Karbonhersteller für dynamischeres Wachstum auf, schrieb Analyst Richard Schramm in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Maßnahmen dürften aber erst 2022 vollständig greifen./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2019 / 14:39 / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt Salzgitter auf ‚Hold‘ – Ziel 27 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.07.2019 - 07:54 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat Salzgitter AG vor Zahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 38 auf 27 Euro gesenkt. Analyst Bastian Synagowitz rechnet in einer am Mittwoch vorliegenden Studie nach dem guten ersten Quartal nun mit schwachen Ergebnissen. Der unerwartet anhaltende Anstieg der Eisenerzpreise dürfte zudem die Marge im zweiten Halbjahr belasten. Der Experte kappte seine operativen Ergebnisschätzungen bis 2021 um bis zu 23 Prozent./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: RBC belässt Dialog Semiconductor auf ‚Sector Perform‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

17.07.2019 - 07:45 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Dialog Semiconductor nach Quartalszahlen auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Der Chiphersteller habe mit den Resultaten die durchschnittlichen Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Mitch Steves in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Da Dialog immer noch den iPhone-Hersteller Apple beliefere, seien die Zahlen das seit einiger Zeit erste positive Signal für die Smartphone-Branche. Nachdem es zuletzt bereits positive Daten vom PC-Markt gegeben habe, schätze er die Nachfrage nach Speicherchips nun etwas optimistischer ein./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2019 / 20:25 / ET

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt LafargeHolcim auf ‚Neutral‘ – Ziel 52 Franken

sjb_blog_dpa_logo_300_200

16.07.2019 - 21:27 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für LafargeHolcim vor Halbjahreszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 52 Franken belassen. Obwohl der operative Gewinn (Ebitda) des Baustoffkonzerns im zweiten Quartal nur um 2 Prozent zugelegt haben dürfte, habe er seine Ebitda-Wachstumsprognose für das Gesamtjahr 2019 von 4 auf 5 Prozent erhöht, schrieb Analyst Patrick Creuset in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2019 / 20:05 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank belässt Adidas auf ‚Hold‘ – Ziel 230 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

16.07.2019 - 10:24 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Adidas auf "Hold" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Die Herzogenauracher dürften ihr Ebit-Margenziel für 2020 bereits in diesem Jahr erreichen, schrieb Analystin Jaina Mistry in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Fokus der Anleger richte sich dann bereits auf die nächsten mittelfristigen Ziele./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

weiterlesen »

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Ryanair auf ‚Market-Perform‘ – Ziel 10 Euro

sjb_blog_dpa_logo_300_200

16.07.2019 - 09:38 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Ryanair auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen. Skeptischere Wachstumseinschätzungen der Iren für Sommer 2020 wegen der Probleme der Boeing 737 MAX seien positiv für die unter Überkapazitäten leidende Branche, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Druck lasse so wohl etwas nach./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2019 / 06:32 / UTC

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.