SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Magazin

SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite – www.fondsuniversum.de

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich 05.08.2015.  SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite zum FondsResearch. Der Name der Internetseite lautet Fondsuniversum.de. Was finden Sie dort? Auf der SJB FondsUniversum Inernetseite Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K. finden Sie FondsInformationen wie zum Beispiel wichtige Performanceauswertungen zu allen Fonds, die in Deutschland aktuell zum Vertrieb zugelassen sind.

weiterlesen »

Wirtschaftswoche: Saudi Aramco verschiebt Börsengang

SJB | Korschenbroich, 18.10.2019. Eigentlich wollte Saudi-Arabien seinen Öl-Konzern Saudi Aramco möglichst bereits kommendes Jahr an die Börse bringen – und das trotz der Anschläge auf Raffinerien. Doch nun machen die Saudis einen Rückzieher. Der Börsengang des saudischen Ölkonzerns Saudi Aramco droht mehr und mehr zur unendlichen Geschichte zu werden. Insidern zufolge soll der Mega-Börsengang wegen der jüngsten Anschläge auf die größten Raffinerien des Landes verschoben werden. Eigentlich war er für kommendes Jahr geplant.

weiterlesen »

Das Investment: „Die Wahrscheinlichkeit von abrupten Marktkorrekturen wächst“

SJB | Korschenbroich, 17.10.2019. Was geschieht, wenn die Anleihekäufe und Zinssenkungen der Zentralbanken nicht mehr ausreichen oder an Grenzen stoßen? David Wehner, Portfoliomanager bei Do Investment, erläutert, welche Impulse Aktienkäufe setzen können und wo die Risiken liegen. Bei einem möglichen Aktienkaufprogramm der EZB steckt der Teufel im Detail. Die EZB könnte sowohl über Direktinvestitionen als auch über passive Indexfonds (ETFs) Aktien kaufen.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Britischer Starfondsmanager muss gehen

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 16.10.2019. Neil Woodford hatte sich einen großen Namen in der britischen Fondsmanager-Szene gemacht. Nun hat ihn seine Dachgesellschaft entlassen und löst seinen Fonds auf. Die Ära von Neil Woodford ist beendet. Nach über 30 Jahren muss sich der 59-jährige Starfondsmanager aus der Branche verabschieden, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). Die Dachgesellschaft Link Fund Solutions habe mitgeteilt, dass der milliardenschwere LF Woodford Equity Income Funds liquidiert und Woodford ihn nicht weiter verwalten wird.

weiterlesen »

Citywire: CEO von AXA IM tritt zurück

SJB | Korschenbroich, 15.10.2019. Andrea Rossi, CEO von Axa Investment Managers, und Chairman Christof Kutscher treten zurück. Gleichzeitig ernennt Axa Gérald Harlin, bisher stellvertretender CEO und CFO von Axa, zum 1. Dezember zum Executive Chairman von Axa IM. Er wird an Thomas Buberl, CEO des Mutterkonzerns, berichten. Rossi hat Axa IM seit 2013 geleitet und wird ab dem 1. Dezember als strategischer Berater für Gérald Harlin arbeiten. Alle Mitglieder des Management Boards von Axa IM werden dann an Harlin berichten. Harlin wird weiterhin als stellvertretender CEO der Gruppe arbeiten. Die Position des CFO von Axa wird zum Ende des Jahres Etienne Bouas-Laurent übernehmen.

weiterlesen »

Das Investment: „Biotech-Aktien sind günstig zu haben“

SJB | Korschenbroich, 14.10.2019. Dem Biotech-Sektor gehe es gut, meint Rudi Van den Eynde. Im Gespräch erklärt der Fondsmanager des Candriam Equities L Biotechnology, warum die Aktien zuletzt dennoch geschwächelt haben, warum die USA so einen großen Einfluss haben und wie China aufholt. Biotechnologie galt lange als der risikoreiche Part im Gesundheitswesen. Trifft dies heute noch zu?

weiterlesen »

e-fundresearch: Nachgefragt | Die Nachhaltigkeitspraktiken von Fondsgesellschaften

SJB | Korschenbroich, 11.10.2019. Von kostenlosen Firmenfahrrädern, den Verzicht auf SUVs als Firmenwagen oder dem Forcieren von Geschäftsreisen mit dem Zug. e-fundresearch.com hat sich bei knapp 100 Fondsgesellschaften erkundigt, was sie denn abseits des Investmentbereichs unternehmen, um ihren ökologischen und sozialen Fußabdruck sinnvoller zu gestalten. Diese Rückmeldungen haben wir erhalten:

weiterlesen »

Cash Online: Negative Anleiherenditen: Die Neue Normalität?

SJB | Korschenbroich, 10.10.2019. Es ist eine seltsame Vorstellung, dass Sparer eine Bank dafür bezahlen, dass sie ihr Geld verwahrt – aber genau das könnte in Teilen der Eurozone kommen. Anleiheinvestoren sind damit sogar schon konfrontiert: Viele Staatsanleihen aus Ländern wie Deutschland und Japan rentieren unter null. Das Gesamtvolumen dieser negativ verzinslichen Anleihen hat kürzlich 15 Billionen US-Dollar überschritten. Auch Unternehmensanleihen folgen allmählich diesem Beispiel; einige sind bereits heute negativ verzinst.

weiterlesen »

Citywire: Leiterin Personal Investing verlässt LGIM – Spekulationen über Bank-of-England-Nachfolge

SJB | Korschenbroich, 09.10.2019. Helena Morrissey, bisher Head of Personal Investing bei Legal & General Investment Management (LGIM), verlässt überraschend das Unternehmen. Morrissey stieß im Mai 2017 zu LGIM und war dafür verantwortlich, die Bereiche Spareinlagen und Investments für Privatkunden in Großbritannien neu zu organisieren. Morrissey gilt als eine der bekanntesten Frauen in der britischen Finanzwelt. In den vergangenen Wochen machten Gerüchte die Runde, dass sie als Außenseiterkandidatin für die Nachfolge von Mark Carney, Gouverneur der Bank of England, im Gespräch sein könnte.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Donner & Reuschel kauft Vermögensverwalter-Office von Berenberg

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 08.10.2019. Berichte über Verkaufsabsichten für das Geschäft mit unabhängigen Vermögensverwaltern kursierten bereits seit ein paar Tagen. Nun ist es offiziell: Die Hamburger Privatbank gibt den Bereich an die Signal-Iduna-Tochter ab. Der Übernahmepreis bleibt ein Geheimnis. Das Bankhaus Donner & Reuschel übernimmt von der Privatbank Berenberg deren Geschäft mit unabhängigen Vermögensverwaltern. Dies teilten die beiden Hamburger Institute mit. Über die Verkaufsabsichten kursierten bereits Meldungen.

weiterlesen »

Das Investment: Megatrends sind global und unumkehrbar

SJB | Korschenbroich, 07.10.2019. Vergängliche Hypes sind ihre Sache nicht. Ansonsten könnten Themenfonds auch keine überdurchschnittlichen Renditen erzielen. Nachhaltige Megatrends geben Anlegern Orientierung, weiß Evy Hambro, Fondsmanager bei BlackRock. Themeninvestitionen haben gute Chancen auf Wachstum und Erträge, wenn sie auf disruptive Veränderungen setzen. Und wenn sie strukturelle Themen adressieren. Themen-Investments können Anleger durch Zeiten zyklischer Risiken bringen. Und sie zeichnen sich – fernab vergänglicher Hypes – durch ihren langfristigen Charakter und ihre Wandlungsfähigkeit aus.

weiterlesen »

e-fundresearch: Fondsbilanz September ’19: Türkei-Aktien Top, Gold- und Edelmetall-Aktien Flop

SJB | Korschenbroich, 04.10.2019. Mehr als 86 Prozent der Fondskategorien konnten den Kalendermonat September laut neuer e-fundresearch.com Fondsbilanz mit einem positiven Ergebnis beenden: Den Spitzenplatz konnten sich Türkei-Aktienfonds sichern, ein zumindest vorläufiges Ende der Euphorie war bei Gold- und Edelmetall-Aktienfonds feststellbar, die zwar auf Sicht seit Jahresbeginn immer noch auf Platz 1 liegen, im September aber die schwächste von insgesamt 270 untersuchten Kategorien repräsentierten.

weiterlesen »

Citywire: BayernInvest holt ESG-Expertin von HSBC GAM als Leiterin Nachhaltigkeit

SJB | Korschenbroich, 02.10.2019. Die Münchner Asset-Management-Tochter der BayernLB, BayernInvest, hat mit Wiebke Merbeth eine Leiterin Nachhaltigkeit eingestellt. Merbeth kommt von HSBC Global Asset Management Deutschland. Dort arbeitete sie als Direktorin für Institutional & Corporate Sales. Seit 2007 ist sie als Produktspezialistin für Nachhaltigkeit und Expertin für die Umsetzung von Nachhaltigkeitsansätzen im Investmentprozess tätig. Merbeth ist zudem Gründungsmitglied im Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung, der zum 6. Juni 2019 ins Leben gerufen wurde.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Schweizer Bankiers warnen bei Bargeld-Abschaffung vor Vermögenserosion

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 01.10.2019. Bargeld ist ein hohes Gut. Das gilt umso mehr, wenn die Zinsen noch weiter in den Negativbereich rutschen sollten, meint die Schweizer Bankiervereinigung. Ist Bargeld angesichts der digitalen Zahlmöglichkeiten mittlerweile überflüssig? Über diese Frage entzünden sich hitzige Debatten. In Österreich etwa ist diese Woche der Versuch gescheitert, das Recht auf Bargeld in die Verfassung zu schreiben. Derweil mehren sich die Stimmen aus der Finanzwirtschaft, die vor einer ausdrücklichen Abschaffung von Bargeld warnen.

weiterlesen »

e-fundresearch: Storebrand AM CIO: „Keine Rendite-Einbußen bei Anwendung von ESG-Ausschlusskriterien“

SJB | Korschenbroich, 30.09.2019. Nachhaltiges Investieren hat seine Grundlage in einem ersten Schritt über Ausschlusskriterien. Investoren sind immer noch der Meinung, dass der Ausschluss einer Gruppe von Aktien sowohl schwierig als auch kostspielig sei und sich negativ auf das Anlageportfolio auswirke. Dass nachhaltiges Investieren nicht zu Lasten der Performance geht, darüber diskutiert Bård Bringedal von Storebrand Asset Management AS auf dem Nordic Investment Managers Forum vom 16. – 18. Oktober in Zürich, München und Luxemburg.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.