SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Magazin

SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite – www.fondsuniversum.de

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich 05.08.2015.  SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite zum FondsResearch. Der Name der Internetseite lautet Fondsuniversum.de. Was finden Sie dort? Auf der SJB FondsUniversum Inernetseite Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K. finden Sie FondsInformationen wie zum Beispiel wichtige Performanceauswertungen zu allen Fonds, die in Deutschland aktuell zum Vertrieb zugelassen sind.

weiterlesen »

e-fundresearch: Magna Mena Fund Update: Region ist bereit für weitere signifikante Mittelzuflüsse

SJB | Korschenbroich, 06.12.2019. Stefan Böttcher, Fondsmanager bei Fiera Capital (ehemals Charlemagne Capital), gibt einen Einblick, wie sich die Aktienmärkte der Mena-Region im Kalendermonat Oktober entwickelten und wie der von ihm gemanagte Magna Mena Fund abschneiden konnte: "Im Oktober erzielte der Fonds einen Verlust von 2,2% (vor Gebühren), was den Gewinn für das Jahr bisher auf 15,1% bringt, im Vergleich zu einem Anstieg des S&P Pan Arab Composite Index von 5.1%. Obwohl die Titelauswahl des Fonds in Saudi-Arabien den größten positiven Beitrag zur relativen Performance diesen Monat leistete, war der Markt insgesamt schwach,

weiterlesen »

Börse Online: Umweltverschmutzung in Schwellenländern: Die richtigen Investments könnten die Wende bringen

SJB | Korschenbroich, 05.12.2019. Die Qualität von Luft und Wasser in Schwellenländern ist häufig besorgniserregend. Druck auf Regierungen und ökonomische Argumente könnten jetzt die Wende bringen. Jedes Jahr legt sich zum November hin eine Smogwolke über den Norden Indiens. Saisonale Wetterbedingungen und die Staulage vor dem Himalaya begünstigen die hartnäckige Dunstglocke. Doch so schlimm wie in diesem Jahr war es noch nie. Tagelang zeigten Messstationen in und um Delhi Feinstaubwerte von 999 an. Als unbedenklich gelten laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) Werte unter 50, Berlin erreichte 2018 im Durchschnitt 11,7. Schulen in der indischen Hauptstadt blieben geschlossen, für Autos galten teilweise Fahrverbote.

weiterlesen »

Citywire: Bank für Vermögen nimmt KI-gesteuerten Fonds ins Angebot auf

SJB | Korschenbroich, 04.12.2019. Die Bank für Vermögen, eine Tochter des Maklerpools BCA AG, integriert in ihr Angebot einen KI-Fonds der Investmentboutique KJL Capital und des Unternehmens Othoz Capital, das Finanzdaten mittels künstlicher Intelligenz analysiert. Der AI US Dynamic ist ein Multi-Asset-Fonds, der eine hohe absolute Rendite bei aktienmarktähnlichen Risikokennzahlen erwirtschaften soll. Bei der Analyse von Finanzmarktdaten kommen selbstlernende Algorithmen zum Einsatz. Die Aktien stammen aus dem S&P 500. Die Investitionsquote liegt zwischen 0% und 100%.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Studie: Fondsanbieter nehmen’s mit dem Klimaschutz nicht so genau

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 03.12.2019. Fondsgesellschaften verkaufen nur allzu gern Portfolios mit grünem oder sozialverträglichem Label, investieren zugleich aber selbst verhältnismäßig stark in "schmutzige" Branchen, zeigt eine Studie. Die Kritik an diesem Verhalten wird lauter. Vermögensverwalter bewerben seit einiger Zeit mit Verve nachhaltige Anlageprodukte. Jenseits der Werbeversprechen nehmen sie es mit dem Klimaschutz aber oft nicht so genau, zeigt eine Studie der Londoner Initiative Influencemap. Die 15 größten Fondsanbieter investieren demnach noch immer Milliardensummen in die Öl-, Gas- und Automobilindustrie.

weiterlesen »

Das Investment: Bafin-Aufsicht für 34f- und 34h-Vermittler: Das steht im vorläufigen Referentenentwurf

SJB | Korschenbroich, 02.12.2019. Ein noch unveröffentlichter Referentenentwurf umreißt Details zur geplanten Aufsichtsänderung für Finanzvermittler nach Gewerbeordnung. Das Gesetz soll FinAnlVüg heißen - Finanzanlagenvermittler-Aufsichtsübertragungsgesetz. Für Branchenangehörige soll es laut dem Entwurf teuer werden. Ein erster Entwurf für die angepeilte Bafin-Aufsicht über 34f- und 34h-Vermitttler liegt vor. Der noch unveröffentlichte Entwurf stammt aus dem Bundesministerium der Finanzen.

weiterlesen »

e-fundresearch: Columbia Threadneedle: Europäische Value-Aktien stehen vor einer Erholung

SJB | Korschenbroich, 28.11.2019. Europäische Value-Aktien stehen der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge vor einer Erholung. „Wir schätzen europäische defensive Aktien, die zurzeit unterbewertet sind, positiv ein“, schreibt Europa-Aktienfondsmanager Paul Doyle in einem aktuellen Kommentar. „Europäische Substanzwerte sind verglichen mit Wachstumsaktien so niedrig bewertet wie seit 2000 nicht mehr.“

weiterlesen »

Süddeutsche Zeitung: So mächtig sind die Anbieter von Börsenindizes

SJB | Korschenbroich, 27.11.2019. Es war nachts um kurz nach zwei Uhr deutscher Zeit, als der Kurs der wohl "weltbesten Aktie" in die Tiefe stürzte. Die Händler an der Hongkonger Börse konnten dabei zusehen, wie die Aktien des chinesischen Marmorfertigers Artgo nach Handelsbeginn um 98 Prozent abrauschten. Binnen Minuten waren die Papiere nahezu wertlos geworden. Manche witzelten gar, das Unternehmen sei "beerdigt" worden. Mit Beerdigungen sollte sich ein Marmor-Unternehmen ja auskennen.

weiterlesen »

Das Investment: Kommentar von Friedrich und Weik: Strafzinsen von mindestens 4 Prozent kommen

SJB | Korschenbroich, 26.11.2019. Erste Banken erheben hierzulande Negativzinsen auf das Guthaben von Tagesgeldkonten bereits ab dem ersten Cent. Das sei leider erst der Anfang, sagen Marc Friedrich und Matthias Weik in ihrem Kommentar voraus. Die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck erhebt als erste Bank in Deutschland Strafzinsen in Höhe von 0,5 Prozent auf das Guthaben von Tagesgeldkonten. Und das bereits ab dem ersten Cent. Dies ist leider erst der Anfang. In Zukunft werden uns Strafzinsen von minus vier bis minus fünf Prozent blühen, wenn wir weiterhin an dem zum Scheitern verurteilten Währungsexperiment Euro festhalten.

weiterlesen »

e-fundresearch: Nordic High Yield: Ein Markt wird erwachsen

SJB | Korschenbroich, 25.11.2019. Der nordische High Yield Markt hat sich von sektoralen Wachstumsschwierigkeiten hin zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeiten in einem diversifizierten Markt entwickelt. Eine Analyse von Svein Aage Aanes, Leiter des Fixed Income Teams, DNB Asset Management. In den letzten zehn Jahren hat der nordische High Yield-Marktes eine enorme Entwicklung in der Struktur erlebt. Die Veränderungen waren weitreichend und umfassten alle Aspekte des Marktes - Diversifikation im geografischen Bereich, Emittenten- und Investorendimension sowie verbesserte Liquidität und Transparenz.

weiterlesen »

Wirtschaftswoche: „Warum haben wir noch Schlüssel? Warum noch Bargeld?“

SJB | Korschenbroich, 22.11.2019. Der Möbel-Marktführer spricht: Ikea-Deutschland-Chef Dennis Balslev erklärt seine Ideen von kleinen Innenstadt-Filialen, den Erfolg der Lautsprecher-Lampe und die Zukunft der Smart-Home-Produkte.

Ein Gigant: Ikea bleibt auch nach der Veröffentlichung der jüngsten Geschäftszahlen Deutschlands Möbelkönig. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (September 2018 bis August 2019) erhöhten die Schweden in Deutschland den Umsatz um 5,5 Prozent auf fast 5,3 Milliarden Euro.

weiterlesen »

Börse Online: China mit großem Auftritt: Aktien überzeugen trotz negativer Schlagzeilen im Reich der Mitte

SJB | Korschenbroich, 21.11.2019. Die Börsen im Reich der Mitte laufen. Zwar gibt es viele Probleme - etwa die hohen Schulden. Doch niedrigere Zinsen und ein mögliches Ende des Handelsstreits mit den USA beflügeln. Die Schlagzeilen in diesem Jahr waren überwiegend negativ: Handelsstreit mit den USA, Demonstrationen in Hongkong, schwächeres Wachstum. Aber trotzdem laufen China-Aktien gut in diesem Jahr. Außerordentlich gut sogar. Der CSI 300, Index der 300 größten in Shanghai oder Shenzhen gelisteten Aktien, hat in Euro umgerechnet 32 Prozent in diesem Jahr zugelegt, während in Hongkong notierte China-Aktien immerhin noch auf neun Prozent Plus kommen.

weiterlesen »

Citywire: Investec AM wird abgespalten und heißt bald Ninety One

SJB | Korschenbroich, 20.11.2019. Investec Asset Management hat heute seinen neuen Namen bekannt gegeben. Der Asset Manager wird in Zukunft Ninety One heißen, nachdem er im ersten Quartal 2020 aus dem Mutterkonzern ausgegliedert werden wird. Damit einher geht auch eine neue Markenpositionierung. Das bekannte Zebra im Logo wird wegfallen. Das berichtet Citywire Selector, eine Schwesterseite von Citywire Deutschland.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Strafzins wird Standard, zeigen Bundesbank-Daten

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.11.2019. Negative Zinsen sind entgegen offizieller Beteuerungen längst keine Seltenheit mehr, sondern verbreiteter als gedacht – auch unter Privatkunden. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Deutschen Bundesbank. Kunden der Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck waren sicher nicht erfreut über diese Nachricht. Seit dem 1. Oktober belastet das Institut alle Tagesgeld-Guthaben mit einem "Verwahrentgelt" von 0,5 Prozent – und zwar schon ab dem ersten Cent und nicht erst bei Summen ab 100.000 Euro aufwärts, wie bei den meisten Wettbewerbern ansonsten üblich.

weiterlesen »

e-fundresearch: AllianceBernstein-FondsManager Davidson: Europa erholt sich

SJB | Korschenbroich, 18.11.2019. Europäische Aktien haben US-Titel nach Jahren der Fehlerträge in den vergangenen Monaten übertroffen. Ist das der Beginn eines längerfristigen Trends? Das kann man noch nicht sagen, aber einige Entwicklungen weisen auf ein Wiedererstarken einer lange vernachlässigten Assetklasse hin. Der MSCI Europe Index legte vom 1. September bis zum 31. Oktober (auf Euro-Basis) um 4,7 % zu, der S&P 500 Index stieg (auf US-Dollar-Basis) nur um 4,0 %. Bislang ist der Unterschied nur gering und er könnte sich schnell umkehren. Doch konjunkturelle Signale, regionale Gewinntreiber und sogar potenziell nachlassende politische Risiken könnten unserer Ansicht nach die Mittelabflüsse aus europäischen Aktien stoppen.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.