SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Citywire

Citywire: VuV: Regelung zur Vermittler-Aufsicht gefährdet Wettbewerbsgleichheit mit Vermögensverwaltern

SJB | Korschenbroich, 23.01.2020. Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland (VuV) befürchtet, dass Vermögensverwalter aufsichtsrechtlich künftig gegenüber Finanzanlagevermittlern benachteiligt werden. Einige Punkte im Referentenentwurf, der die Übertragung des Aufsichtsrechts über Finanzanlagevermittler zur BaFin regelt, sorgten laut VuV für eine Ungleichbehandlung.

weiterlesen »

Citywire: BlackRock CEO Larry Fink kündigt Reihe an Nachhaltigkeits-Initiativen an

SJB | Korschenbroich, 15.01.2020. Was passiert mit 30-jährigen Hypotheken, wenn Kreditgeber nicht mehr in der Lage sind, die Folgen von Klimarisiken über einen derart langen Zeitraum abzuschätzen? Larry Fink, Vorstandsvorsitzender von BlackRock, führt dieses Beispiel an, um zu zeigen, wie die Klimakrise die Finanzwelt grundlegend verändern wird. In seinem jährlichen Brief an CEOs erklärt Fink, der sich schon im Vorjahresbrief mit diesem Thema auseinander setzte, dass sich Anleger den Herausforderungen durch den Klimawandel stellen müssen.

weiterlesen »

Citywire: Franklin Templeton kämpft im sechsten Jahr in Folge mit Abflüssen

SJB | Korschenbroich, 08.01.2020. Franklin Templeton verzeichnet im sechsten Jahr in Folge Abflüsse. Der amerikanische Asset Manager verlor mehr Kundengelder als jede andere amerikanische Fondsgesellschaft. Das berichtet die Financial Times auf der Grundlage von Morningstar-Daten. Insgesamt zogen Investoren in den ersten elf Monaten €18,78 Milliarden ab – das macht rund €385 Millionen pro Monat. Insgesamt verwaltete Franklin Templeton Ende November €618,85 Milliarden Euro Anlagegelder.

weiterlesen »

Citywire: Assenagon startet dritten Fonds für Volatilitäts-Duo

SJB | Korschenbroich, 19.12.2019. Der Münchner Asset Manager Assenagon hat einen Fonds aufgelegt, der Volatilitätsprämien ausnutzt. Der Assenagon Alpha Premium Fonds hat das Ziel, verfügbare Prämien so risikoeffizient wie möglich zu vereinnahmen. Das erklärte das Unternehmen. Geleitet wird der Fonds von dem Duo Daniel Danon und Tobias Knecht, den beiden Co-Heads of Volatility Portfolio Management. Sie verwalten bereits gemeinsam den Assenagon Alpha Volatility sowie den Assenagon Global Volatility Fonds.

weiterlesen »

Citywire: DWS sucht nach Übernahmezielen

SJB | Korschenbroich, 11.12.2019. Der Asset Manager DWS sucht nach Konkurrenten, die die Gesellschaft übernehmen könnte. Das sagte der DWS-CEO Asoka Wöhrmann laut mehreren Medienberichten auf einer Investorenveranstaltung. „Wir suchen interessante Kaufmöglichkeiten“, zitiert ihn das Handelsblatt. Wöhrmann geht davon aus, dass es in einem Marktumfeld, dass von Konsolidierung geprägt ist zu weiteren Übernahmemöglichkeiten kommen wird. Eine Übernahme könnte helfen, Fähigkeiten und Angebote zu ergänzen, die Reichweite zu stärken und die Kundenzahl zu steigern, heißt es von Wöhrmann.

weiterlesen »

Citywire: Bank für Vermögen nimmt KI-gesteuerten Fonds ins Angebot auf

SJB | Korschenbroich, 04.12.2019. Die Bank für Vermögen, eine Tochter des Maklerpools BCA AG, integriert in ihr Angebot einen KI-Fonds der Investmentboutique KJL Capital und des Unternehmens Othoz Capital, das Finanzdaten mittels künstlicher Intelligenz analysiert. Der AI US Dynamic ist ein Multi-Asset-Fonds, der eine hohe absolute Rendite bei aktienmarktähnlichen Risikokennzahlen erwirtschaften soll. Bei der Analyse von Finanzmarktdaten kommen selbstlernende Algorithmen zum Einsatz. Die Aktien stammen aus dem S&P 500. Die Investitionsquote liegt zwischen 0% und 100%.

weiterlesen »

Citywire: Investec AM wird abgespalten und heißt bald Ninety One

SJB | Korschenbroich, 20.11.2019. Investec Asset Management hat heute seinen neuen Namen bekannt gegeben. Der Asset Manager wird in Zukunft Ninety One heißen, nachdem er im ersten Quartal 2020 aus dem Mutterkonzern ausgegliedert werden wird. Damit einher geht auch eine neue Markenpositionierung. Das bekannte Zebra im Logo wird wegfallen. Das berichtet Citywire Selector, eine Schwesterseite von Citywire Deutschland.

weiterlesen »

Citywire: DWS schafft Managertitel ab und friert Beförderungen für 2019 ein

SJB | Korschenbroich, 13.11.2019. Der Asset Manager DWS wird ab 2020 sogenannte Corporate-Titel abschaffen. Dazu gehören etwa der Managing Director und der Vice President. Das erklärte die DWS in einem Brief an ihre Mitarbeiter, das dem Nachrichtendienst Reuters vorliegt. Außerdem hat das Unternehmen beschlossen, dass es für 2019 keine Beförderungen geben wird. Das habe das Executive Board einstimmig beschlossen. Stattdessen soll die Leistung der Mitarbeiter in der Vergütung anerkannt werden.

weiterlesen »

Citywire: CEO des norwegischen Staatsfonds tritt zurück

SJB | Korschenbroich, 05.11.2019. Yngve Slyngstad, CEO des norwegischen Staatsfonds, tritt nach zwölf Jahren zurück. Er wird seine Aufgaben weiterhin wahrnehmen, bis ein Nachfolger gefunden ist und die Position übernimmt. Danach wird Slyngstad die Investment-Strategie mit weiter entwickeln und sich unter anderem um nicht börsennotierte Projekte im Bereich erneuerbare Energien kümmern.

weiterlesen »

Citywire: CEO von AXA IM tritt zurück

SJB | Korschenbroich, 15.10.2019. Andrea Rossi, CEO von Axa Investment Managers, und Chairman Christof Kutscher treten zurück. Gleichzeitig ernennt Axa Gérald Harlin, bisher stellvertretender CEO und CFO von Axa, zum 1. Dezember zum Executive Chairman von Axa IM. Er wird an Thomas Buberl, CEO des Mutterkonzerns, berichten. Rossi hat Axa IM seit 2013 geleitet und wird ab dem 1. Dezember als strategischer Berater für Gérald Harlin arbeiten. Alle Mitglieder des Management Boards von Axa IM werden dann an Harlin berichten. Harlin wird weiterhin als stellvertretender CEO der Gruppe arbeiten. Die Position des CFO von Axa wird zum Ende des Jahres Etienne Bouas-Laurent übernehmen.

weiterlesen »

Citywire: Leiterin Personal Investing verlässt LGIM – Spekulationen über Bank-of-England-Nachfolge

SJB | Korschenbroich, 09.10.2019. Helena Morrissey, bisher Head of Personal Investing bei Legal & General Investment Management (LGIM), verlässt überraschend das Unternehmen. Morrissey stieß im Mai 2017 zu LGIM und war dafür verantwortlich, die Bereiche Spareinlagen und Investments für Privatkunden in Großbritannien neu zu organisieren. Morrissey gilt als eine der bekanntesten Frauen in der britischen Finanzwelt. In den vergangenen Wochen machten Gerüchte die Runde, dass sie als Außenseiterkandidatin für die Nachfolge von Mark Carney, Gouverneur der Bank of England, im Gespräch sein könnte.

weiterlesen »

Citywire: BayernInvest holt ESG-Expertin von HSBC GAM als Leiterin Nachhaltigkeit

SJB | Korschenbroich, 02.10.2019. Die Münchner Asset-Management-Tochter der BayernLB, BayernInvest, hat mit Wiebke Merbeth eine Leiterin Nachhaltigkeit eingestellt. Merbeth kommt von HSBC Global Asset Management Deutschland. Dort arbeitete sie als Direktorin für Institutional & Corporate Sales. Seit 2007 ist sie als Produktspezialistin für Nachhaltigkeit und Expertin für die Umsetzung von Nachhaltigkeitsansätzen im Investmentprozess tätig. Merbeth ist zudem Gründungsmitglied im Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung, der zum 6. Juni 2019 ins Leben gerufen wurde.

weiterlesen »

Citywire: Co-Fondsmanager von H2O-CEO Crastes verlässt Unternehmen

SJB | Korschenbroich, 25.09.2019. Partner und Investment Manager Jérémy Touboul hat den Asset Manager H2O verlassen. Das erfuhr Citywire Deutschland aus unternehmensnahen Kreisen. Unter anderem betreute Touboul als Co-Fondsmanager gemeinsam mit H2O-Geschäftsführer und Mitgründer Bruno Crastes den Flaggschiff-Fonds des Hauses, den H2O MultiBonds mit €4,6 Milliarden Assets under Management.

weiterlesen »

Citywire: Wie Fondsmanager auf die Angriffe in Saudi-Arabien reagieren

SJB | Korschenbroich, 19.09.2019. Citywire hat drei Experten exklusiv um ihre Meinung gebeten. Am Dienstag hatte sich Citywire Deutschland mit den Makrofolgen der Angriffe auf die Ölanlagen in Abqaiq gewidmet, heute befragen wir Fondsmanager zum Thema. Wie wirken sich die Ereignisse auf ihre Allokation aus? Werden oder haben Sie bereits auf die Geschehnisse reagiert? Was bedeutet die Volatilität des Ölpreises? Zu Wort kommen zwei Energie-Experten und ein Value-Investor:

weiterlesen »

Citywire: Jeder dritte Kunde in Deutschland plant Wealth-Manager-Wechsel

SJB | Korschenbroich, 11.09.2019. In Deutschland beabsichtigt jeder dritte vermögende Privatkunde, innerhalb der nächsten drei Jahre seinen Wealth Manager zu wechseln. Dies entspricht einem Wechselpotenzial von rund €1,5 Billionen Assets under Management, wie der German Wealth Management Research Report der Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young) zeigt.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.