SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Citywire

Citywire: Technologiefonds geht nach hohen Zuflüssen ins Soft-Closing

SJB | Korschenbroich, 03.07.2020. Der britische Asset Manager Polar Capital hat seinen Global Technology Fonds einem Soft Closing unterzogen, nachdem der Fonds innerhalb von drei Monaten umgerechnet €1,75 Milliarden an Assets zulegte. Das konnte Citywire Wealth Manager in Erfahrung bringen.

weiterlesen »

Citywire: Short Seller: Bei Wirecard gab es mehr rote Flaggen als bei einer Kommunistendemo

SJB | Korschenbroich, 24.06.2020. Führende Fondsmanager haben durch den Wirecard-Skandal schwere Verluste im Portfolio erlitten. Barry Norris hingegen profitierte vom Kurscrash der Wirecard-Aktie. Der Fondsmanager des Argonaut Absolute Return Fonds hielt eine 5%-Short-Position gegen Wirecard, den maximalen Betrag, den sein Fonds in Anspruch nehmen durfte. In diesem Beitrag für Citywire Wealth Manager, einer Schwesterpublikation von Citywire Deutschland, spricht Barry Norris über seine Begegnungen mit dem Management von Wirecard im Jahr 2018 und warum er schon damals misstrauisch wurde.

weiterlesen »

Citywire: Acatis liquidiert Deep-Value-Fonds

SJB | Korschenbroich, 18.06.2020. Der Asset Manager Acatis liquidiert seinen Modulor Deep Value Fonds. Der Fonds hatte Acatis in den letzten Jahren „nur Sorgen gemacht“, gab das Unternehmen bekannt. Es sei nicht klar, wann sich Deep-Value-Investieren wieder erholen würde. Die Entscheidung traf das Unternehmen bereits im Mai, nachdem der Fonds lange Zeit mit Underperformance zu kämpfen hatte. „Wir hatten die Hoffnung nicht aufgegeben, dass sich Deep Value, gemessen an klassischen Kennziffern, wieder erholen würde.

weiterlesen »

Citywire: Berenberg: ESG-Ratings weisen deutliche Mängel auf

SJB | Korschenbroich, 08.06.2020. Viele der ESG-Ratings auf dem Markt seien unzureichend und spiegelten die Realität nur teilweise wider, schreibt die Privatbank Berenberg in einer Studie. Die Ratings bewirkten oft, dass Investoren Anlagemöglichkeiten nicht erkennen. Die Ratings der drei prominentesten externen Anbieter wiesen deutliche Mängel auf. Es gebe große Lücken in der Abdeckung des Aktienuniversums, kritisiert die Bank.

weiterlesen »

Citywire: So änderten die großen Fonds zuletzt ihren Cash-Anteil

SJB | Korschenbroich, 29.05.2020. Während der Marktturbulenzen im März bewahrheitete sich der Grundsatz „Cash is King”. Nicht einmal Anleihen konnten den Schutz und die Diversifizierung bieten, die sich viele erhofften. Einer Umfrage der Bank of America Merrill Lynch zufolge erreichten die Bargeldbestände von Fondsmanagern im März den höchsten Stand seit den Terroranschlägen am 11. September 2001.

weiterlesen »

Citywire: Peter E. Huber macht seinen Fonds für mehr Investoren zugänglich

SJB | Korschenbroich, 25.05.2020. Der Starmanager Peter E. Huber verwaltet seit Anfang Mai eine neue Fondstranche, mit der er seinen 2012 vor allem für eigenes Stiftungs- und Familienvermögen aufgelegten Fonds Huber Portfolio SICAV weiteren Anlegern verfügbar macht. Der Fonds bekommt eine I-Tranche, in die ab einer Erstanlage von €100.000 investiert werden kann. Huber hat sie gemeinsam mit dem Vermögensverwalter Taunus Trust aus Bad Homburg aufgelegt. Seit Anfang 2020 ist Huber Partner bei dem Unternehmen. Er ist dort für das Management des Huber Portfolio SICAV – I verantwortlich, heißt es auf der Webseite des Unternehmens.

weiterlesen »

Citywire: Kaldemorgen-Fonds verzeichnet fast €300 Millionen Zuflüsse im ersten Quartal

SJB | Korschenbroich, 05.05.2020. Der von Klaus Kaldemorgen verwaltete Mischfonds DWS Concept Kaldemorgen konnte im ersten Quartal des Jahres trotz der Coronaviruskrise Nettomittelzuflüsse verbuchen. Der Fonds sammelte in diesem Zeitraum €297 Millionen ein. Die Zahlen nannte die DWS auf Anfrage von Citywire Deutschland. Das macht den Fonds aktuell €10,4 Milliarden schwer. Kaldemorgen ist für sein Fondsmanagement von Citywire mit einem A-Rating ausgezeichnet.

weiterlesen »

Citywire: Bert Flossbach: Coronakrise ist ein Test fürs Immunsystem von Anlagen

SJB | Korschenbroich, 30.04.2020. Die Coronakrise wird zum Qualitätstest für viele Anlagen. Selbst als sicher geltende Assets würden durch die Coronakrise in Mitleidenschaft gezogen. Das schreibt Bert Flossbach, Fondsmanager und Mitgründer beim Kölner Asset Manager Flossbach von Storch, in einem aktuellen Kommentar auf der Webseite des Unternehmens. „Selbst vermeintlich sichere Geschäftsmodelle wurden durch den Corona-Shutdown infrage gestellt, zahlreiche Dividendenausschüttungen, aber auch Mietzahlungen, wurden gestrichen“, so Flossbach.

weiterlesen »

Citywire: Europäischer Aktienfonds verkauft alle deutschen Werte bis auf einen

SJB | Korschenbroich, 24.04.2020. Die Allokation des Ve-RI Equities Europe hat sich für das zweite Quartal deutlich verändert. Insgesamt wurden 23 der 36 Werte bei der vierteljährlichen Umschichtung ausgetauscht. Das ist die stärkste Reallokation, seit der Quant-Fonds im März 2013 aufgelegt wurde. Das Ländergewichtung hat sich ebenfalls deutlich verschoben. Schweizer Werte machen jetzt 25% aus, französische Aktien 17%.

weiterlesen »

Citywire: €242 Milliarden fließen im März aus globalen aktiven Ucits-Fonds ab

SJB | Korschenbroich, 07.04.2020. Aktive globale Ucits-Fonds verzeichnen im März Nettoabflüsse in Höhe von $263 Milliarden oder umgerechnet knapp €242 Milliarden. Dies geht aus frühen Morningstar-Daten hervor, die Citywire Selector analysiert hat. Es überrascht nicht, dass der Sektor für festverzinslichen Wertpapiere, am stärksten betroffen war. Sie haben in diesem Monat €106,68 Milliarden Kundengelder verloren.

weiterlesen »

Citywire: Assenagon musste Volatilitätsfonds temporär vollständig schließen

SJB | Korschenbroich, 01.04.2020. Der Asset Manager Assenagon musste seinen Fonds Assenagon Alpha Volatility am 12. März temporär vollständig schließen. In einer Mitteilung, die Citywire Deutschland vorliegt, heißt es, dass der Verwaltungsrat des Unternehmens am 12. März entschied, die „Ausgabe, Rücknahme und den Umtausch von Anteilen... bis auf Weiteres einzustellen“. Als Begründung wird im Dokument auf die „extrem angespannte Liquiditätssituation auf den Aktien- und Derivatemärkten“ verwiesen.

weiterlesen »

Citywire: Ein deutscher Fonds schlägt sie alle

SJB | Korschenbroich, 25.03.2020. Nachdem die ersten drei Märzwochen für nahezu alle Strategien katastrophal waren und auch mehrere Branchenriesen ausgeprägte Turbulenzen erlebten, stellt sich die Frage, welcher Fonds in diesem Marktumfeld gut performen konnte. Nisha Long, Head of Cross-Border Investment Research bei Citywire, hat sich Fonds mit mindestens $1 Milliarde Assets angesehen. Am Morgen des 23. März erreichte der CBOE VIX, ein Maß für die vom Markt erwartete Volatilität auf der Grundlage von S&P 500-Optionen, mit 63,9 den höchsten Wert seit 2008. Der durch die Coronakrise verursachte, sprunghafte Anstieg der Volatilität hat an den Märkten Chaos verursacht.

weiterlesen »

Citywire: Mohamed El-Erian: „Wir kriegen eine globale Rezession“

SJB | Korschenbroich, 16.03.2020. Mohamed El-Erian, Chief Economic Adviser der Allianz und ehemaliger CEO von Pimco, hat in einem Interview mit dem US-Fernsehsender CNBC heute gesagt, dass er eine V-förmige Erholung der Wirtschaft nicht mehr für wahrscheinlich halte. „Hell, no“ antwortete er auf die Frage, ob so eine Gegenreaktion nach wie vor möglich sei. Stattdessen erwartet er mittlerweile, dass die Coronavirus-Epidemie eine weltweite Rezession auslösen wird. Die Serie an „Sudden Stops“, die man in den letzten Tagen gesehen habe, weisen darauf hin.

weiterlesen »

Citywire: Gesellschafter Cunha verlässt Eyb & Wallwitz nach zehn Jahren

SJB | Korschenbroich, 27.02.2020. Der Leiter des Vertriebs und Mitgesellschafter Eduardo Mollo Cunha hat den Münchner Vermögensverwalter Eyb & Wallwitz nach zehn Jahren verlassen. Das Private Banking Magazin berichtete zuerst über die Personalie. Auch Citywire Deutschland hatte davon aus Branchenkreisen erfahren. Cunha arbeitete seit April 2010 bei Eyb & Wallwitz und baute seither den Fondsvertrieb für die hauseigenen Phaidros Funds mit auf. Später wurde er zum Gesellschafter berufen.

weiterlesen »

Citywire: Fondsmanager reduzieren Kasse auf niedrigsten Stand seit 2015

SJB | Korschenbroich, 21.02.2020. Fondsmanager sind weniger bullish und erwarten ein geringeres Wirtschaftswachstum. Trotzdem reduzierten sie ihre Kassequote auf den niedrigsten Stand seit 2015. Stattdessen schichteten sie in Anlagen um, die von Deflationstendenzen profitieren. Das ergibt eine Umfrage der Bank of America unter 194 Fondsmanagern weltweit. Insgesamt verwalten sie 585 Milliarden US-Dollar an Assets.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.