SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Citywire

Citywire: BaFin: Fast ein Drittel mehr Beschwerden in 2018 wegen MiFID II

SJB | Korschenbroich, 14.02.2019. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) bearbeitete im MiFID-II-Jahr 2018 insgesamt 676 Verbraucherbeschwerden und 396 -anfragen zu Wertpapierthemen. Eine Steigerung von 30% im Vergleich zu 2017. Laut Behörde ging das erhöhte Beschwerdeaufkommen sowohl auf die Reform des Investmentsteuergesetzes als auch auf die anfänglichen Schwierigkeiten und Unsicherheiten mit der Finanzmarktrichtlinie MiFID II zurück, die auch für Verbraucher zahlreiche Neuerungen in der Anlageberatung mit sich brachte. Die EU-Finanzmarktrichtlinie gilt in Deutschland seit dem 3. Januar 2018.

weiterlesen »

Citywire: Solidvest-Leiter: „Nur wenige Vermögensverwalter werden den digitalen Wandel schaffen

SJB | Korschenbroich, 12.02.2019. Der digitale Wandel und der Ausbau des eigenen digitalen Angebotes wird für Vermögensverwalter ein zentrales Thema für die kommenden Jahre sein: Ein Wandel, den nicht alle Vermögensverwalter schaffen werden. Das ist die Meinung von Sebastian Hasenack, Leiter der Online-Vermögensverwalter Solidvest.„Viele Depotbanken versuchen derzeit sowohl Kunden als auch Vermögensverwalter online über neue Features zu locken. Dieser Trend zum Ausbau des digitalen Angebotes ist unverkennbar.

weiterlesen »

Citywire: Deutsche Bank: Deutschland schlittert in eine Rezession

SJB | Korschenbroich, 08.02.2019. Deutschland schlittere in eine Rezession und könne diese voraussichtlich nur um „Haaresbreite“ vermeiden, wenn die Daten für das vierte Quartal 2018 besser als erwartet ausfallen. Das geht einer Marktuntersuchung der Deutschen Bank hervor. Unter den drei Autoren ist auch Chefökonom Stefan Schneider „Eine technische Rezession könnte je nach Q4-Ergebnis vielleicht um Haaresbreite vermieden werden. Allerdings deutet die Entwicklung vieler Einzelindikatoren an, dass Deutschland sich derzeit in eine Rezession bewegt“, heiß es in der Veröffentlichung. Auch in den USA sieht Star-Investor Jeffrey Gundlach Hinweise auf eine Rezession, Ende Januar warnte er vor ersten Anzeichen. Letztes Jahr war besser als gedacht. Einige Zahlen seien 2018 wider Erwarten positiv gewesen, das werde wahrscheinlich aber nicht so bleiben.

weiterlesen »

Citywire: BaFin prüft MiFID-II-Umsetzung bei 40 Banken

SJB | Korschenbroich, 01.02.2019. Die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) prüft bei 40 Banken, ob MiFID-II-Vorgaben besser umgesetzt wurden als noch vor einem Jahr. Dazu hat die Behörde Unterlagen zu je zehn Geschäftsfällen pro Bank angefordert. Sie sollen klären, ob die Banken ihren Pflichten zu den geforderten Telefonaufzeichnungen von Beratungsgesprächen, Geeignetheitserklärungen und Ex-ante-Kosteninformationen nachgehen. Die Sondierung betreffe Privat- und Auslandsbanken, Genossenschaftsbanken und Sparkassen.

weiterlesen »

Citywire: BaFin warnt: Brüsseler Firma gibt sich als zugelassene 32er-Firma aus

SJB | Korschenbroich, 30.01.2019. Die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) warnt vor einer Firma, die angibt ein zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut zu sein. Tatsächlich hat die Kleinwort Consulting aber keine 32er-Lizenz nach dem Kreditwesengesetz und untersteht nicht der Aufsicht der Behörde. Dennoch werden auf den Webseiten kleinwortcolsulting.com und loyalcoins.de Finanzdienstleistungen an potentielle deutsche Kunden angeboten.

weiterlesen »

Citywire: Gesamtlösung für digitales Vermögensmanagement: Münchner FinTech kooperiert mit Software-Firma

SJB | Korschenbroich, 29.01.2019. Das Münchner FinTech WeAdvise startet eine Kooperation mit dem Software-Unternehmen PSplus. Gemeinsam soll eine Gesamtlösung für unabhängige Vermögensverwalter und Finanzdienstleister angeboten werden. Das kombinierte Angebot beider Unternehmen beinhaltet das digitale Onboarding, ein Endkundenportal, ein multibankenfähiges Reporting und Lösungen für das Asset- und Portfoliomanagement. Dadurch sollen alle Bestandteile einer Vermögensverwaltung von der papier- und unterschriftslosen Depoteröffnung über das Portfoliomanagement bis hin zum laufenden Kundenreporting umfasst werden.

weiterlesen »

Citywire: BaFin warnt vor Privatperson und Firmen ohne Lizenz

SJB | Korschenbroich, 24.01.2019. Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin hat zwei neue Warnungen herausgegeben. Das Amt weist auf den unerlaubten Handel einer Privatperson und dreier Firmen hin. Bad Kreuznacher muss Geschäft einstellen Die BaFin hat Airberê Helmut Braun zur sofortigen Einstellung seines Finanzkommissions- und Depotgeschäfts aufgefordert. Er betreibe das Geschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der Behörde. Braun biete den Erwerb und die Verwahrung von Vorzugsaktien an, die von der Firma Tradelore Corporation, Oregon, USA, stammen.

weiterlesen »

Citywire: Edouard Carmignac tritt vom Patrimoine zurück

SJB | Korschenbroich, 23.01.2019. Der französische Fondsmanager Edouard Carmignac tritt mit sofortiger Wirkung als verantwortlicher Manager des rund €14,5 Milliarden schweren Carmignac Patrimoine zurück. Das hat Citywire Deutschland exklusiv in Erfahrung gebracht. Ab sofort wird der Flaggschiff-Fonds von David Older und Rose Ouahba als Co-Manager verantwortet. Older wird dabei den Aktien- und Ouahba den Anleihe-Teil des Portfolios verwalten. Damit hat Carmignac den Übergangsprozess fortgesetzt und nach dem Carmignac Investissement seinen letzten Fonds als aktiver Manager abgegeben. Der Gründer des französischen Asset Managers wird allerdings weiterhin als CIO von Carmignac Mitglied des Strategic Investment Committee bleiben. Carmignac war seit 1989 für den Flaggschiff-Fonds des Hauses verwantwortlich. 

weiterlesen »

Citywire: Wegen MiFID II: Vermögensverwalter aus Baden-Württemberg gibt 32er ab

SJB | Korschenbroich, 21.01.2019. Die Buchauer GmbH aus Waibstadt in Baden-Württemberg hat seine 32er-Lizenz der BaFin zum 31. Dezember 2018 zurückgegeben. Der Grund: Die steigende Regulierung unter MiFID II. Das hat Citywire Deutschland in Erfahrung gebracht.„MiFID II ist schlicht und einfach sehr aufwendig und teuer und belastet sehr kleinere Vermögensverwalter wie die Buchauer GmbH überproportional. Die Kosten haben sich durch MiFID II deutlich erhöht. Diese hätten wir auf unsere Kunden umwälzen müssen. Aufgrund des Niedrigzinsumfeldes ist dies aber nicht möglich“, erklärt Jürgen Buchauer, Geschäftsführer des Unternehmens, im Gespräch mit Citywire Deutschland.

weiterlesen »

Citywire: Baden-württembergischer Vermögensverwalter gibt 32er ab und stellt Geschäft ein

SJB | Korschenbroich, 18.01.2019. Der Vermögensverwalter EVV GmbH Vermögensverwaltung aus Hohberg in Baden-Württemberg hat seine 32er-Lizenz der BaFin abgegeben und sein Geschäft eingestellt. Das hat Citywire Deutschland in Erfahrung gebracht. Die Schließung des Unternehmens erfolgt, weil sein Gründer und Geschäftsführer Michael Walter in Rente geht. Walter hat die Vermögensverwaltung in Hohberg zuvor alleine geführt

weiterlesen »

Citywire: BlackRock verliert 5% an verwaltetem Vermögen in 2018

SJB | Korschenbroich, 17.01.2019. BlackRocks Wachstum der letzten Jahre hat sich im Jahr 2018 umgedreht: Der Asset Manager verlor knapp 5% an Assets under Managements. Damit fiel das verwaltete Vermögen auf knapp €5,26 Billionen. Der Nettozufluss von €108 Milliarden war dabei weniger als die Hälfte des letzten Jahres 2017 und deutlich unter den €203 Milliarden von Vanguard im Jahr 2018. BlackRocks hartes Jahr spiegelt die wachsenden Schwierigkeiten und Herausforderungen für Asset Manager wider. Die aufkommende Volatilität führte dazu, dass Kunden weniger riskierten und investierten, während steigender Kostendruck und wachsende Regulierung den Ertrag schwächten.

weiterlesen »

Citywire: Münchner Vermögensverwalter will mit Übernahme gegen Sparkassen und Raiffeisenbanken bestehen

SJB | Korschenbroich, 15.01.2019. Um sich gegen die Konkurrenz aus Sparkassen und Raiffeisenbanken zu behaupten, erwartet Andreas Teichmann, Geschäftsführer beim Münchner Vermögensverwalter Plückthun Global Asset Management, eine steigende Konsolidierung und weitere Zusammenschlüsse in der Branche der Vermögensverwalter. Aufgrund von MiFID II, bei der „mit Kanonen auf Spatzen geschossen“ werde, steige nicht nur die Regulierung, sondern sinke vor allem die Margen. Die stärksten Mittbewerber von unabhängigen Vermögensverwaltern seien dabei Sparkassen, Raiffeisenbanken und Co. - und nicht zwingend Konkurrenten aus der Branche der Vermögensverwalter.

weiterlesen »

Citywire: Flossbach von Storch: Warum Chinas Versuch Dummheit zu bekämpfen zum Kollaps führen wird

SJB | Korschenbroich, 14.01.2019. Der Kölner Vermögensverwalter Flossbach von Storch blickt in seinem aktuellen Kapitalmarktbericht mit dem Titel Dummheit: Eine Erfolgsgeschichte auf China. Der Verwalter von inzwischen €36 Milliarden kritisiert Chinas Versuch, die Dummheit durch Umerziehung zu bekämpfen. Dies würde zum Kollaps führen.

weiterlesen »

Citywire: Fast €900 Milliarden Vermögenswerte wegen Brexit in die EU transferiert

SJB | Korschenbroich, 09.01.2019. Fast €900 Milliarden in Vermögenswerten werden aufgrund des geplanten Brexits an Finanzmarktplätzen in die Europäische Union verschoben worden. Die großen Gewinner sind Dublin, Luxemburg, Paris und Frankfurt. Alleine die Mainmetropole rechnet mit €750 bis €800 Milliarden neuen Geldern. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf eine Studie der Beratungsgesellschaft EY. Demnach planen mehr als ein Drittel aller britischen Unternehmen im Finanzsektor, ihren Betrieb in die EU zu verlagern. Nach dem 29. März, dem Datum des geplanten Brexits, brauchen britisch ansässige Banken eine eigene Gesellschaft mit Banklizenz in einem EU-Land, um in den verbleibenden 27 Mitgliedsstaaten ihre Produkte zu vertreiben.

weiterlesen »

Citywire: BaFin warnt vor der „erfolgreichsten Forex-Handelsplattform“

SJB | Korschenbroich, 07.01.2019. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) warnt vor einer Webseite für Online-Forexhandel ohne entsprechende BaFin-Lizenz. Die Firma Digitroniq gibt an „die genaueste und erfolgreichste Forex-Handelsplattform, die es online gibt“ zu sein -  bietet aber Finanzdienstleistungen ohne benötigte 32er KWG-Lizenz an. Das Unternehmen nennt keine Rechtsform oder einen Sitz und hat die Domain digitroniq.online anonym registriert, so die BaFin.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.