SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Das Investment. Magazin.

Das Investment: „Die Wahrscheinlichkeit von abrupten Marktkorrekturen wächst“

SJB | Korschenbroich, 17.10.2019. Was geschieht, wenn die Anleihekäufe und Zinssenkungen der Zentralbanken nicht mehr ausreichen oder an Grenzen stoßen? David Wehner, Portfoliomanager bei Do Investment, erläutert, welche Impulse Aktienkäufe setzen können und wo die Risiken liegen. Bei einem möglichen Aktienkaufprogramm der EZB steckt der Teufel im Detail. Die EZB könnte sowohl über Direktinvestitionen als auch über passive Indexfonds (ETFs) Aktien kaufen.

weiterlesen »

Das Investment: „Biotech-Aktien sind günstig zu haben“

SJB | Korschenbroich, 14.10.2019. Dem Biotech-Sektor gehe es gut, meint Rudi Van den Eynde. Im Gespräch erklärt der Fondsmanager des Candriam Equities L Biotechnology, warum die Aktien zuletzt dennoch geschwächelt haben, warum die USA so einen großen Einfluss haben und wie China aufholt. Biotechnologie galt lange als der risikoreiche Part im Gesundheitswesen. Trifft dies heute noch zu?

weiterlesen »

Das Investment: Megatrends sind global und unumkehrbar

SJB | Korschenbroich, 07.10.2019. Vergängliche Hypes sind ihre Sache nicht. Ansonsten könnten Themenfonds auch keine überdurchschnittlichen Renditen erzielen. Nachhaltige Megatrends geben Anlegern Orientierung, weiß Evy Hambro, Fondsmanager bei BlackRock. Themeninvestitionen haben gute Chancen auf Wachstum und Erträge, wenn sie auf disruptive Veränderungen setzen. Und wenn sie strukturelle Themen adressieren. Themen-Investments können Anleger durch Zeiten zyklischer Risiken bringen. Und sie zeichnen sich – fernab vergänglicher Hypes – durch ihren langfristigen Charakter und ihre Wandlungsfähigkeit aus.

weiterlesen »

Das Investment: Warum Gold noch stärker glänzen wird

SJB | Korschenbroich, 26.09.2019. Angesichts vieler ungelöster Probleme in der Weltwirtschaft ist der Goldpreis gestiegen. Der Vermögensverwalter Candriam hat sein Exposure erhöht und geht von weiteren Preiszuwächsen des Edelmetalls aus. Unsere wichtigsten Überzeugungen für das zweite Halbjahr 2019 haben sich im Sommer bestätigt: Die geopolitische Unsicherheit hat dazu geführt, dass sich das Wirtschaftswachstum verlangsamt hat, ohne dabei eine Rezession auszulösen.

weiterlesen »

Das Investment: Vorstände von BCA und BfV im Interview: „Mit diesem Thema müssen sich 34f-Vermittler bald stärker beschäftigen“

SJB | Korschenbroich, 20.09.2019. Ab 2021 sollen Vermittler mit einer Lizenz nach den Paragrafen 34f oder 34h Gewerbeordnung unter Bafin-Aufsicht kommen. Im Interview mit DAS INVESTMENT erläutern die Vorstände des Maklerpools BCA und der hauseigenen Bank für Vermögen, wie man sich in Pool und Haftungsdach auf die Neuordnung vorbereitet.

weiterlesen »

Das Investment: Das sagen Finanzprofis zum EZB-Entscheid

SJB | Korschenbroich, 12.09.2019. Mario Draghis letztes Feuerwerk: Die Europäische Zentralbank hat den Einlagenzins für Bankeinlagen von minus 0,4 auf minus 0,5 Prozent gesenkt. Außerdem setzen die Währungshüter ihr Anleihekaufprogramm fort. So ordnen Finanzexperten die Entscheidungen ein.

weiterlesen »

Das Investment: „Rohstoffanleger stehen im Kampf der Kulturen“

SJB | Korschenbroich, 05.09.2019. Von Edelmetallen abgesehen, schwächeln die Rohstoffpreise. Ob Anleger bei Kupfer & Co jetzt einsteigen sollten, welche Rohstoffpreise von Megatrends profitieren und warum Anleger Silber auf dem Kaufzettel haben sollten, erläutern die Amundi-Rohstoffexperten Peter Königbauer und Joachim Rädler im Gespräch.

weiterlesen »

Das Investment: Bundesregierung will Mifid II deutlich entschärfen

SJB | Korschenbroich, 28.08.2019. Telefongespräche aufzeichnen, Zielmärkte definieren und Kunden vorab über Anlagekosten informieren – all diese Mifid-II-Vorgaben könnten dem Willen der Bundesregierung zufolge bald in Teilen der Vergangenheit angehören. Zudem bringt Berlin die Schaffung einer weiteren Anlegergruppe ins Spiel.

weiterlesen »

Das Investment: Lebensversicherung wird fällig – was nun?

SJB | Korschenbroich, 20.08.2019. DAS INVESTMENT lässt fiktive Fälle aus der Finanzberatung von Vermögensprofis untersuchen. Diesmal befasst sich Thomas Lorzinski von der Vermögensberatung Honestum aus Oldenburg mit der Wiederanlage einer abgelaufenen Lebensversicherung im aktuellen Niedrigzinsumfeld

weiterlesen »

Das Investment: „Mit einer Rezession rechnen wir nicht“

SJB | Korschenbroich, 14.08.2019. Christoph Ohme lenkt gemeinsam mit Tim Albrecht den Bestsellerfonds DWS Deutschland. Im Interview erklärt der Aktienkenner, warum der Handelskrieg brandgefährlich ist, wie er in turbulenten Marktphasen vorgeht und was die deutsche Regierung endlich leisten muss. Der DWS Deutschland ist 5 Milliarden Euro schwer und hat auf Sicht eines Jahrzehnts mehr als zehn Prozent jährliche Rendite geliefert. Was zeichnet Ihre Anlagestrategie aus?

weiterlesen »

Das Investment: Robert Halver: „Der Preis könnte auch 2020 leicht steigen“

SJB | Korschenbroich, 12.08.2019. Der Goldpreis hat erstmals seit 2013 die Marke von 1.500 US-Dollar durchbrochen. Doch wie lange dauert der Aufwärtstrend? Baader-Bank-Chefanalyst Robert Halver gibt im zweiten Teil seiner Marktanalyse zum Goldmarkt eine Einschätzung.

weiterlesen »

Das Investment: Es war einmal ein Zins „Die Geldpolitik gerät in immer ärgere Schieflage“

SJB | Korschenbroich, 05.08.2019. In den USA zeichnet sich eine neuerliche Trendwende ab: Die Zinsen sinken wieder. Holger Knaup, geschäftsführender Gesellschafter bei der Vermögensverwaltung Albrecht, Kitta & Co., sieht daduch nicht nur die Mühen der Altersvorsorge-Sparer bedroht. Welche Konsequenzen aus Niedrigzinsen langfristig drohen und wie sich Anleger seinem Rat nach aufstellen sollten, erläutert der Anlageprofi hier. So könnte es anfangen, das Märchen vom Zins: „Es war einmal ein Zins. Er war König und regierte über ein großes Reich. Und er war großzügig und gerecht: Er belohnte diejenigen, die besonnen mit ihrem hart Ersparten umgingen. Andererseits sorgte er dafür, dass diejenigen, die über ihre Verhältnisse lebten, einen zusätzlichen Malus in Kauf nehmen mussten.

weiterlesen »

Das Investment: M&A-Experte Christian Saxenhammer: Was wirklich hinter Chinas Unternehmenskäufen steckt

SJB | Korschenbroich, 31.07.2019. In der Vergangenheit ist das Investitionsmodell Chinas in erster Linie durch das Aufkaufen großer Marken und Namen aufgefallen. Chinesische Unternehmen würden alles kaufen, was ihnen unter die Finger kommt, so die Prämisse populärwissenschaftlicher Erklärungsansätze. Und überhaupt geht es ihnen, wenn dann, um den „Diebstahl“ europäischer Spitzentechnologie. Ein Technologietransfer ist zwar nach wie vor ein valider Grund für eine Übernahme, der offensichtliche Trend beweist aber gegenteiliges.

weiterlesen »

Das Investment: Chinesische Tech-Branche soll unabhängig werden

SJB | Korschenbroich, 19.07.2019. Der Handelskonflikt mit den USA veranlasst China, die Produktion wichtiger Technologien ins Inland zu verlagern. Bei seinen jüngsten Begegnungen mit Vertretern der Branche erkundete Hyun Ho Sohn, Manager des Fidelity Global Technology Fund, welche Bereiche der chinesischen Technologieindustrie das Zeug dazu haben, auch ohne US-Komponenten Weltrang zu erreichen.

weiterlesen »

Das Investment: Die Perspektiven für Gold hellen sich auf

SJB | Korschenbroich, 15.07.2019. Der Goldpreis feiert nach Jahren der Lethargie sein Comeback. Das World Gold Council erläutert die Hintergründe. Gold ist wieder in Mode. Zumindest bei Anlegern. Nachdem sich der Kurs des Edelmetalls in den vergangenen gut vier Jahren in engen Bahnen zwischen 1.100 und 1.350 US-Dollar je Feinunze bewegt hat, hellt sich das Bild zumindest aus Sicht der Chartanalyse seit Anfang Juni deutlich auf. Denn Anleger haben den Kurs auf über 1.400 US-Dollar getrieben.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.