SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

FondsStrategien. Focus. Online. Ticker.

Focus Online: Ex-Chef des Norwegischen Staatsfonds zur Rente: „Da hilft eigentlich nur noch beten“

SJB | Korschenbroich, 16.10.2018. John Greenwood rettete einst den Hongkong-Dollar. Elroy Dimson machte den norwegischen Staatsfonds zum größten der Welt. Was Anleger von den beiden Engländern lernen können.FOCUS-MONEY: Vor Kurzem hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) errechnet, dass jedem zweiten 55- bis 64-jährigen Deutschen monatlich 700 Euro an Rente fehlen, um später den Lebensstandard halten zu können. Was bleibt diesen Menschen noch?

weiterlesen »

Focus Online: Finanzmarkt fällt auf leere Versprechen Italiens herein

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 10.10.2018. Mit einem geplanten Haushaltsdefizit von „nur“ 2,4 Prozent hat Italien kurzfristig für deutliche Turbulenzen am Finanzmarkt gesorgt. Dabei hat das Land in den vergangenen Jahren wiederholt gegen den EU-Stabilitätspakt verstoßen. Um welche enorme Summe geht es diesmal und wieso hat der Markt plötzlich so nervös reagiert? Waren die jüngsten Turbulenzen um Italien möglicherweise nur ein Sturm im Wasserglas? Nachdem die neue Regierung Investoren mit der Ankündigung geschockt hatte, dass die Neuverschuldung nicht nur im Jahr 2019, sondern auch in den beiden Folgejahren jeweils 2,4 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung erreichen werde, waren die Zinsen für zweijährige italienische Anleihen innerhalb weniger Tage von 0,7 Prozent auf 1,6 Prozent nach oben geschossen – eine enorme Bewegung.

weiterlesen »

Focus Online: Wer reich werden will, sollte nicht diversifizieren

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 10.10.2018. Jim Rogers ist einer der erfolgreichsten Investoren unserer Zeit. Wer mit seiner Geldanlage ein Vermögen erzielen möchte, dem rät er entgegen der gängigen Empfehlungen alle Eier in einen Korb zu legen.Es ist einer der wichtigsten Leitsätze für Anleger überhaupt: Lege nie alle Eier in einen Korb. Was so viel bedeutet, dass es für jeden Investor entscheidend ist, das Portfolio breit zu streuen. Und zwar einmal nach Anlageklassen, aber auch innerhalb der Assetklassen selbst.Das heißt, ein Anleger sollte sein Geld eben nicht nur in Bankeinlagen anlegen, sondern auch unterschiedliche Anleihearten wie Staatsanleihen, Emerging-Market-, Corporate und High-Yield-Bonds mit beimischen.

weiterlesen »

Focus Online: Volksbanken sterben weg: Aufsicht zwingt Geldhäuser zu gefährlichen Fusionen

SJB | Korschenbroich, 09.10.2018. Einst hatte (fast) jedes Dorf seine eigene Raiffeisenkasse. Doch die Zahl der ländlichen Genossenschaftsbanken sinkt und sinkt. Experten warnen vor dramatischen Folgen. Auf dem Land werden die Banken rar. Grund ist ein seit Jahrzehnten anhaltender Fusionstrend, der sich in den vergangenen Jahren wegen steigenden Kostendrucks und Regulierungsaufwands beschleunigt hat. Die Branche rechnet damit, dass es auch in den kommenden Jahren weitere Zusammenschlüsse gibt, wenn auch in etwas langsamerem Tempo. Allein in Bayern - einer traditionellen Hochburg genossenschaftlicher Kleinbanken - gab es 2017 16 Fusionen, dieses Jahr werden es nach Einschätzung des Genossenschaftsverbands (GVB) in München voraussichtlich acht Zusammenschlüsse sein, wie GVB-Präsident Jürgen Gros sagt.

weiterlesen »

Focus Online: Wie Sie mit der Buffett-Taktik Millionär werden

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 08.10.2018. Warren Buffett ist bekannt als einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Zum Glück für die Privatanleger war er immer gern bereit, die Geheimnisse seines Erfolges zu teilen. Insgesamt ist der Anlagestil von Buffett relativ einfach. Er investiert nur in Unternehmen, die er versteht, hält eine beträchtliche Menge an Bargeld, falls er es braucht, und trifft logische Entscheidungen darüber, wie lange er Aktien hält. Das allein könnte zu einer verbesserten Rendite für jeden Privatanleger führen, wobei die Erfolgsbilanz von Buffett zeigt, dass Investitionen nicht immer kompliziert sein müssen. Alle Investoren haben ihre Stärken und Schwächen. Einige sind in der Lage, das Investitionspotenzial einiger Sektoren zu verstehen und vollständig zu berechnen, während andere aufgrund ihres Charakters oder ihres Hintergrundwissens für andere Branchen besser geeignet sind.

weiterlesen »

Focus Online: Schuldenpanik in Italien! Börsenhandel teilweise gestoppt – auch Dax bricht ein

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 01.10.2018. Italien hat eine sehr hohe Staatsverschuldung und soll diese laut EU abbauen. Der neue Haushalt bedeutet aber: Noch mehr Schulden. Ein Konflikt droht und die Märkte reagieren - bis hin zum Handelsstopp bei Bankaktien.Die neuen Schuldenpläne der italienischen Regierung haben am Freitag Kursturbulenzen an den italienischen Finanzmärkten ausgelöst. Am Vormittag kam es bei italienischen Staatsanleihen zu einem kräftigen Kurssturz, während die Renditen für die Staatspapiere im Gegenzug deutlich stiegen. Auch an der Aktienbörse in Mailand zeigten sich im frühen Handel starke Kursverluste.

weiterlesen »

Focus Online: Überbewertung, Handelsstreit, Zinsen: Bank der Zentralbanken warnt vor neuem Kurssturz

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 25.09.2018. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt vor neuen Turbulenzen an den Finanzmärkten. Früher oder später seien weitere heftige Kursbewegungen wahrscheinlich, heißt es in dem am Sonntag veröffentlichten Quartalsbericht der BIZ, der Dachorganisation führender Notenbanken. Die Ursachen:Überbewertung der Märkte Die Ursachen sehen die BIZ-Experten unter anderem in einer Überbewertung der Märkte in den fortgeschrittenen Volkswirtschaften. Außerdem seien die Finanzierungsbedingungen zu locker und die globalen Schuldenstände zu hoch

weiterlesen »

Focus Online: Trumps Politik zeigt Wirkung: Leistungsbilanzdefizit der USA auf tiefstem Stand seit 2015

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 20.09.2018. Das Hin und Her im Handelsstreit zwischen den USA und China droht zu eskalieren. Mit der EU scheint ein Handelskrieg hingegen vorerst abgewendet. Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen im Ticker von FOCUS Online.US-Leistungsbilanz mit geringstem Defizit seit Ende 2015 15.17 Uhr: Das Defizit in der US-amerikanischen Leistungsbilanz hat sich im zweiten Quartal deutlich verringert. Nach Angaben des Handelsministeriums vom Mittwoch ging es gegenüber dem Vorquartal um 20,2 Milliarden auf 101,5 Milliarden US-Dollar zurück. Dies ist das geringste Defizit seit dem vierten Quartal 2015. Volkswirte hatten mit einem etwas höheren Fehlbetrag gerechnet. Das Defizit des Vorquartals wurde von 124,1 Milliarden Dollar auf 121,7 Milliarden Dollar revidiert.

weiterlesen »

Focus Online: Notenbank-Eingriff umsonst: Lira-Kurs fällt wieder zurück trotz Leitzinsanhebung

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.09.2018. Die türkische Lira hat in den vergangenen Wochen massiv an Wert verloren und ist von Rekordtief auf Rekordtief gerutscht. Präsident Erdogan heizte den Kursverfall sogar noch weiter an. Alle Entwicklungen verfolgen Sie live im News-Ticker von FOCUS Online. Seit Wochen verliert die türkische Lira rapide an Wert. Anschuldigende Kommentare von Präsident Erdogan beschleunigten den Verfall. Erstmals handelte nun die Zentralbank des Landes und hob die Zinsen an. Notenbank-Eingriff umsonst: Lira-Kurs fällt wieder zurück. Die türkische Landeswährung hat durch deutliche Verluste am Vortag das Kursniveau wie vor der Entscheidung der Zentralbank ihren Leitzins um 625 Basispunkte auf 24 Prozent anzuheben, erreicht. Die Zentralbank in Ankara hatte am Donnerstag nach ihrer regulären Sitzung mitgeteilt, dass sie den zentralen Leitzins von 17,75 Prozent auf 24,00 Prozent an.

weiterlesen »

Focus Online: Erdogan verkauft aus Verzweiflung schon den Milliarden-Goldschatz der Türkei – Video-

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 17.09.2018. Die türkische Regierung unter Staatschef Erdogan tut alles, um die Wirtschaft zu stabilisieren. Jetzt wurde bekannt, dass das Land 118 Tonnen Gold verkauft hat – in nur zehn Wochen. Der Gegenwert beträgt gut sechs Milliarden Dollar, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet. Experten sind sich nicht sicher, was Erdogan mit dem Schritt genau bezweckt. Ein Fachmann der Commerzbank sagte dem Blatt, die türkischen Goldreserven würden zum Kursstützen eigentlich nicht ausreichen.

weiterlesen »

Focus Online: Nächste Finanzkrise? US-Bank JPMorgan tippt auf 2020

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 17.09.2018. Zehn Jahre nach dem Ausbruch der Finanzkrise spüren wir die Auswirkungen noch immer. Die Insolvenz der US-Investmentbank Lehman Brothers am 15. September 2008 brachte die Finanzwelt zum Straucheln. Ob nach der Krise richtig gehandelt wurde, ist umstritten. Experten der US-Bank JPMorgan haben jedenfalls den Zeitpunkt der nächsten Finanzkrise errechnet: 2020.Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) siehtzehn Jahre nach Beginn der Krisekeinen Grund für eine Entwarnung und Lockerung der Regulierung.

weiterlesen »

Focus Online: Im Schnitt fehlen Millionen Deutschen 700 Euro in der Rente

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 13.09.2018. Rund die Hälfte aller 55-64-Jährigen muss sich auf heftige Einschränkungen in der Rente einstellen. Das ergibt eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Wenn die Betroffenen privat nicht selbst noch vorsorgen, steigt der Anteil sogar auf 63 Prozent.Betroffen seien davon insbesondere Singles, Un- und Angelernte, Selbstständige ohne Mitarbeiter sowie Frauen. Im Schnitt fehlen den Personen jeweils etwa 700 Euro im Monat, um ihren derzeitigen Konsum im Rentenalter weiter zu finanzieren.Demnach sinkt das Rentenniveau in den nächsten 25 Jahren um sechs Prozentpunkte von 48 auf 42 Prozent.

weiterlesen »

Focus Online: Armes rückständiges Deutschland: Der Goldschatz der Bundesbank vernichtet Milliarden

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 12.09.2018. Während die Welt sich in atemberaubender Geschwindigkeit ändert, hält die Bundesbank an einer archaischen Form der Geldanlage fest: dem Goldschatz. Der sinkende Goldpreis hat ihr zuletzt Milliardenverluste eingebrockt, die uns alle etwas ärmer machen. Anleger sollten klüger handeln. Der Schatz in dunklen Kellern In den Wirtschaftswunderjahren vor sechs Jahrzehnten wurden Leistungsbilanzüberschüsse mit Goldübertragungen an internationalen Handelsplätzen ausgeglichen. Das ist heute zum Glück nicht mehr so, denn sonst würden die deutschen Speicher überquellen wie die von Dagobert Duck. Aber auch so sind damals rund 4.000 Tonnen des edel glänzenden Metalls zusammengekommen, der zweitgrößte Goldschatz der Welt.

weiterlesen »

Focus Online: Sozial-Experte prangert an: „Frauen schaufeln sich ihr eigenes Armutsgrab“

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 07.09.2018. 70 Prozent der Ehrenamtlichen im sozialen Bereich sind Frauen. Sie helfen, weil sie es gerne tun, werden jedoch oft als billige Arbeitskraft missbraucht – ohne Sozialversicherungs- und Rentenansprüche. Das Ehrenamt wird so zum Grabstein der eigenen Altersarmut. Seit Jahren steigt die Zahl der Pflegebedürftigen stark. Die Zahl der Pflegekräfte hingegen stagniert. Dr. Paul-Stefan Roß, Dekan für Sozialwesen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, hat in den vergangen Jahren beobachtet, dass soziale Organisationen immer mehr versuchen, mit ehrenamtlichen Helfern die Pflegekosten trotzdem niedrig zu halten.

weiterlesen »

Focus Online: Forscher haben nachgerechnet: Hierfür gab die Regierung die Extra-Milliarden aus

teaser_logo_focus-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 05.09.2018. Die Kassen des Bundes sind dank guter Konjunktur und niedriger Zinsen voll. Doch statt zu sparen oder die Steuern zu senken, steigen die Ausgaben. Welche Bereiche besonders profitieren.Das ökonomische Umfeld, in dem sich die Finanzpolitik der Bundesregierung in den vergangenen Jahren bewegte, war von äußerst günstigen Rahmenbedingungen geprägt. Zwei parallele Entwicklungen sorgten im Bundeshaushalt für volle Kassen: Durch die fallenden Zinsenan den Kapitalmärkten fielen die tatsächlichen Zinsausgaben für die Schulden des Bundes deutlich geringer aus als geplant.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.