SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Nachhaltig. Lebenslang.

FondsStrategien. SJB FondsStrategie. Erhaltung.

Managersichten SJB Nachhaltig: Pictet – Global Environmental Opportunities (WKN A1C3LN) Oktober 2019

Luciano Diana, FondsManager des Pictet Global Environmental Opportunities

SJB | Korschenbroich, 05.12.2019. Der Oktober war ein guter Monat für die globalen Aktienmärkte, die eine positive Wertentwicklung von +3,0 Prozent verzeichnen konnten. In diesem freundlichen Marktumfeld generierte der Pictet - Global Environmental Opportunities P EUR (WKN A1C3LN, ISIN LU0503631805) eine Performance von +2,8 Prozent auf Monatsbasis. Pictet-FondsManager Luciano Diana hat für alle Investoren der FondsStrategie SJB Nachhaltig die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Umwelttechnologie-Aktien parat. Der aktuelle Marktbericht per Ende Oktober thematisiert die FondsPerformance, die Veränderungen im Portfolio sowie den Ausblick für die Aktienmärkte des Environmental-Sektors.

weiterlesen »

Börse Online: Umweltverschmutzung in Schwellenländern: Die richtigen Investments könnten die Wende bringen

SJB | Korschenbroich, 05.12.2019. Die Qualität von Luft und Wasser in Schwellenländern ist häufig besorgniserregend. Druck auf Regierungen und ökonomische Argumente könnten jetzt die Wende bringen. Jedes Jahr legt sich zum November hin eine Smogwolke über den Norden Indiens. Saisonale Wetterbedingungen und die Staulage vor dem Himalaya begünstigen die hartnäckige Dunstglocke. Doch so schlimm wie in diesem Jahr war es noch nie. Tagelang zeigten Messstationen in und um Delhi Feinstaubwerte von 999 an. Als unbedenklich gelten laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) Werte unter 50, Berlin erreichte 2018 im Durchschnitt 11,7. Schulen in der indischen Hauptstadt blieben geschlossen, für Autos galten teilweise Fahrverbote.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Studie: Fondsanbieter nehmen’s mit dem Klimaschutz nicht so genau

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 03.12.2019. Fondsgesellschaften verkaufen nur allzu gern Portfolios mit grünem oder sozialverträglichem Label, investieren zugleich aber selbst verhältnismäßig stark in "schmutzige" Branchen, zeigt eine Studie. Die Kritik an diesem Verhalten wird lauter. Vermögensverwalter bewerben seit einiger Zeit mit Verve nachhaltige Anlageprodukte. Jenseits der Werbeversprechen nehmen sie es mit dem Klimaschutz aber oft nicht so genau, zeigt eine Studie der Londoner Initiative Influencemap. Die 15 größten Fondsanbieter investieren demnach noch immer Milliardensummen in die Öl-, Gas- und Automobilindustrie.

weiterlesen »

Das Investment: Bafin-Aufsicht für 34f- und 34h-Vermittler: Das steht im vorläufigen Referentenentwurf

SJB | Korschenbroich, 02.12.2019. Ein noch unveröffentlichter Referentenentwurf umreißt Details zur geplanten Aufsichtsänderung für Finanzvermittler nach Gewerbeordnung. Das Gesetz soll FinAnlVüg heißen - Finanzanlagenvermittler-Aufsichtsübertragungsgesetz. Für Branchenangehörige soll es laut dem Entwurf teuer werden. Ein erster Entwurf für die angepeilte Bafin-Aufsicht über 34f- und 34h-Vermitttler liegt vor. Der noch unveröffentlichte Entwurf stammt aus dem Bundesministerium der Finanzen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Fidelity China Focus Fund (WKN A0M94A) Oktober 2019

teaser_fondsverwalter_fidelity_jing_ning_300_200

SJB | Korschenbroich, 29.11.2019. Die chinesischen Aktienmärkte zeigten im Oktober eine freundliche Kursentwicklung, da es Hoffnung auf Fortschritte im Handelsstreit zwischen den USA und der Volksrepublik China gab. Jing Ning, FondsManagerin des Fidelity China Focus Fund A Acc EUR (WKN A0M94A, ISIN LU0318931192), gibt in ihrem Marktbericht Einblicke in die Portfoliostruktur und Performance des auf günstig bewertete Unternehmen aus dem "Reich der Mitte" fokussierten FondsProduktes. In ihren Managersichten erhalten SJB Investoren die neuesten Informationen über den in der FondsStrategie SJB Substanz enthaltenen Fidelity-Aktienfonds.

weiterlesen »

Capital Inside: Warum die Chancen für eine Jahresendrally gut stehen

Capital Inside

SJB | Korschenbroich, 29.11.2019. An den Börsen kündigt sich eine Jahresendrally an. Tatsächlich sprechen mehrere Gründe für einen positiven Abschluss des Börsenjahrs 2019. Was Anleger so optimistisch macht – und warum sie bei aller Euphorie dennoch Vorsicht walten lassen sollten. Für Anleger könnte es dieses Jahr ein schönes Weihnachten geben. Und das nicht nur unterm Tannenbaum, sondern auch an der derzeit äußerst festlich gestimmten Börse. Anfang November hatte der Dax mit 13.289 Punkten ein neues Jahreshoch erreicht und hält sich seitdem tapfer über der 13.000er-Marke.

weiterlesen »

Managersichten SJB Nachhaltig: DNB Renewable Energy (WKN A0MWAL) – September 2019

Jon Sigurdsen, FondsManager des DNB Renewable Energy

SJB | Korschenbroich, 27.11.2019. Der DNB Renewable Energy Fund (WKN A0MWAL, ISIN LU0302296149) legte im September zu und und schraubte damit seine Performance seit Jahresbeginn auf +4,2 Prozent in Euro nach oben. DNB-FondsManager Jon Sigurdsen analysiert in seinem aktuellen Monatskommentar die jüngsten Marktentwicklungen in der Zukunftsbranche der Erneuerbaren Energien und beschäftigt sich mit den Renditeaussichten des Batteriesektors. Investoren der SJB FondsStrategie Nachhaltig lesen den Marktbericht und Wachstumsausblick des DNB-Aktienexperten hier.

weiterlesen »

Süddeutsche Zeitung: So mächtig sind die Anbieter von Börsenindizes

SJB | Korschenbroich, 27.11.2019. Es war nachts um kurz nach zwei Uhr deutscher Zeit, als der Kurs der wohl "weltbesten Aktie" in die Tiefe stürzte. Die Händler an der Hongkonger Börse konnten dabei zusehen, wie die Aktien des chinesischen Marmorfertigers Artgo nach Handelsbeginn um 98 Prozent abrauschten. Binnen Minuten waren die Papiere nahezu wertlos geworden. Manche witzelten gar, das Unternehmen sei "beerdigt" worden. Mit Beerdigungen sollte sich ein Marmor-Unternehmen ja auskennen.

weiterlesen »

Das Investment: Kommentar von Friedrich und Weik: Strafzinsen von mindestens 4 Prozent kommen

SJB | Korschenbroich, 26.11.2019. Erste Banken erheben hierzulande Negativzinsen auf das Guthaben von Tagesgeldkonten bereits ab dem ersten Cent. Das sei leider erst der Anfang, sagen Marc Friedrich und Matthias Weik in ihrem Kommentar voraus. Die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck erhebt als erste Bank in Deutschland Strafzinsen in Höhe von 0,5 Prozent auf das Guthaben von Tagesgeldkonten. Und das bereits ab dem ersten Cent. Dies ist leider erst der Anfang. In Zukunft werden uns Strafzinsen von minus vier bis minus fünf Prozent blühen, wenn wir weiterhin an dem zum Scheitern verurteilten Währungsexperiment Euro festhalten.

weiterlesen »

Wirtschaftswoche: „Warum haben wir noch Schlüssel? Warum noch Bargeld?“

SJB | Korschenbroich, 22.11.2019. Der Möbel-Marktführer spricht: Ikea-Deutschland-Chef Dennis Balslev erklärt seine Ideen von kleinen Innenstadt-Filialen, den Erfolg der Lautsprecher-Lampe und die Zukunft der Smart-Home-Produkte.

Ein Gigant: Ikea bleibt auch nach der Veröffentlichung der jüngsten Geschäftszahlen Deutschlands Möbelkönig. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (September 2018 bis August 2019) erhöhten die Schweden in Deutschland den Umsatz um 5,5 Prozent auf fast 5,3 Milliarden Euro.

weiterlesen »

Managersichten SJB Nachhaltig: Fidelity Sustainable Water & Waste Fund (WKN A2N7YS) Oktober 2019

Bertrand Lecourt, FondsManager Fidelity Sustainable Water & Waste Fund

SJB | Korschenbroich, 21.11.2019. Die globalen Aktienmärkte zeigten im Oktober eine freundliche Kursentwicklung, wovon auch die Sektoren Wasserversorgung und Müllentsorgung profitieren konnten. Bertrand Lecourt, FondsManager des Fidelity Sustainable Water & Waste Fund A Acc EUR (WKN A2N7YS, ISIN LU1892829828), gibt in seinem Marktbericht Einblicke in die Portfoliostruktur und Performanceentwicklung des auf Firmen aus der Wasser- und Abfallwirtschaft  fokussierten Nachhaltigkeitsproduktes. In seinen Managersichten erhalten SJB Investoren die neuesten Informationen über den in der FondsStrategie SJB Nachhaltig enthaltenen Fidelity-Aktienfonds.

weiterlesen »

Börse Online: China mit großem Auftritt: Aktien überzeugen trotz negativer Schlagzeilen im Reich der Mitte

SJB | Korschenbroich, 21.11.2019. Die Börsen im Reich der Mitte laufen. Zwar gibt es viele Probleme - etwa die hohen Schulden. Doch niedrigere Zinsen und ein mögliches Ende des Handelsstreits mit den USA beflügeln. Die Schlagzeilen in diesem Jahr waren überwiegend negativ: Handelsstreit mit den USA, Demonstrationen in Hongkong, schwächeres Wachstum. Aber trotzdem laufen China-Aktien gut in diesem Jahr. Außerordentlich gut sogar. Der CSI 300, Index der 300 größten in Shanghai oder Shenzhen gelisteten Aktien, hat in Euro umgerechnet 32 Prozent in diesem Jahr zugelegt, während in Hongkong notierte China-Aktien immerhin noch auf neun Prozent Plus kommen.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Strafzins wird Standard, zeigen Bundesbank-Daten

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.11.2019. Negative Zinsen sind entgegen offizieller Beteuerungen längst keine Seltenheit mehr, sondern verbreiteter als gedacht – auch unter Privatkunden. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Deutschen Bundesbank. Kunden der Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck waren sicher nicht erfreut über diese Nachricht. Seit dem 1. Oktober belastet das Institut alle Tagesgeld-Guthaben mit einem "Verwahrentgelt" von 0,5 Prozent – und zwar schon ab dem ersten Cent und nicht erst bei Summen ab 100.000 Euro aufwärts, wie bei den meisten Wettbewerbern ansonsten üblich.

weiterlesen »

Wirtschaftswoche: Stell dir vor, es ist Rezession, und keiner kriegt’s mit

SJB | Korschenbroich, 15.11.2019. Die deutsche Wirtschaft entgeht im dritten Quartal knapp einer technischen Rezession, der Industrie gelingt das nicht. Doch trotz der Konjunkturkrise boomt der Arbeitsmarkt unbeirrt. Wie passt das zusammen?

Stagnation oder Rezession? Ökonomen und Analysten treibt diese Frage seit Wochen um. Am Donnerstagmorgen meldete das Statistische Bundesamt nun: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte zwischen Juli und September um 0,1 Prozent minimal zu.

weiterlesen »

FAZ: Das Ringen um die Strategie der EZB beginnt

SJB | Korschenbroich, 14.11.2019. Einen Tag nach der ersten Sitzung des EZB-Rats mit seiner neuen Chefin Christine Lagarde nimmt die Debatte um die Strategie der Notenbank an Fahrt auf: Passt das Ziel der Euro-Notenbank noch in die Zeit? Braucht die Europäische Zentralbank (EZB) ein ganz neues Inflationsziel, weil sie ihr altes von „unter aber nahe 2 Prozent“ ohnehin nicht erreicht? Muss sie sich womöglich einfach damit abfinden, dass die Verbraucherpreise nicht mehr so stark steigen wie früher?

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.