SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Medaillen. Erfolgreich

FondsStrategien. SJB FondsStrategie. Stars.

FondsProfessionell: Börsenbeben: So viel Geld spülte der März aus den Fondsgruppen

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 06.04.2020. Nach dem fortgesetzten Kurssturz im März geht FONDS professionell ONLINE der spannenden Frage nach, wie sich die Mittelaufkommen ausgewählter Fondsgruppen in den letzten Monaten entwickelt haben – und zeigt die Ergebnisse anhand interaktiver Grafiken. Auch Börsen sind nicht automatisch immun gegen neuartige Viren. Das haben zumindest die beiden letzten Monate eindrucksvoll bewiesen. Obwohl sich das neuartige Coronavirus seit Jahresstart kontinuierlich von China aus verbreitete, zeigten sich Anleger zunächst wenig beeindruckt von der wachsenden Gefahr einer Pandemie.

weiterlesen »

Managersichten SJB Stars: T. Rowe Price US Large Cap Growth Equity Fund (WKN A0BMAB) – Februar 2020

Taymour Tamaddon, FondsManager des T. Rowe Price US Large Cap Growth Equity Fund

SJB | Korschenbroich, 02.04.2020. Die US-Aktienmärkte brachen im Februar massiv ein, da die Sorge um den Ausbruch des Coronavirus in den letzten sechs Handelstagen eine starke Verkaufswelle auslöste. Im Portfolio des  T. Rowe Price US Large Cap Growth Equity Fund (WKN A0BMAB, ISIN LU0174119429) wurde die relative Performance vor allem durch die Auswahl an Gesundheitswerten geschmälert, insbesondere durch die Engagements im Bereich der Biotechnologie. Welche Performanceentwicklung im Detail zu verzeichnen war, berichtet FondsManager Taymour Tamaddon aus dem Large-Cap Growth Team für US-Aktien bei T. Rowe Price. Der Aktienstratege liefert in seinem Monatsbericht für Februar die aktuellsten Informationen über den US-Aktienfonds, der in der Strategie SJB Stars enthalten ist.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Überraschung: Peter E. Huber kehrt ins Fondsmanagement zurück

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 31.03.2020. Wer ihn kennt, hätte schon bei seinem – aus heutiger Sicht vorläufigen – Abschied von der Bühne der aktiven Portfoliomanager gewusst, dass er für den "Ruhestand" nicht gemacht ist. Nun kündigt der Starcapital-Gründer Peter E. Huber sein Comeback an. Manchmal lohnt es sich, auch einen längeren Text wirklich bis zum Ende zu lesen. Das gilt auch im Fall des jüngsten Newsletters aus der Feder von Fondsveteran Peter E. Huber, den er mit "Angst essen Seele auf!" überschrieben hat. Im letzten Satz seines Infodienstes, dessen neue Ausgabe der Redaktion vorliegt, erklärt Huber: "Durch die starken Kursrückgänge an den Aktienmärkten ergibt sich langfristig ein derart günstiges Chance-Risiko-Verhältnis, dass ich wohl in Kürze wieder ins aktive Fondsmanagement einsteigen werde."

weiterlesen »

Das Investment: Jetzt defensivere Sektoren bevorzugen

SJB | Korschenbroich, 30.03.2020. Ein mildes Eskalations-Szenario hält Martin Lück, Kapitalmarktstratege bei Blackrock, für die nächsten Monate am wahrscheinlichsten. Anleger sollten an ihren Risikopositionen festhalten und sich mit gezielten Umstrukturierungen absichern. Die Dinge verändern sich schnell, fast stündlich kommen Updates zur Lage. Die Menschen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens können sich der neuen, vom Coronavirus aufgezwungenen Realität nicht entziehen. Viele Arbeitnehmer sind ins Homeoffice gewechselt. Aber auch Finanzmarktteilnehmer haben ihr Verhalten angepasst:

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. StarCapital Long/Short Allocator A EUR (WKN A0RMX2, ISIN LU0425811519). SRRI-Risikoklasse: 5

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 25.03.2020. Fonds mit Long/Short-Ansatz gehörten in den letzten Jahren nicht gerade zu den Lieblingen der Anleger. Eine Haltung, die man verstehen kann, denn oftmals gelang es den Produkten nicht, die in Aussicht gestellten Renditen zu erwirtschaften. Ein weiterer Grund für die vergleichsweise schwache Performance in der Vergangenheit: Die Möglichkeit, auch Shortpositionen einzugehen und somit von fallenden Kursen zu profitieren, brachte in der lang anhaltenden Hausse keine positiven Ergebnisse. Mit dem Einsetzen der Corona-Krise, die an den internationalen Börsen bereits für erhebliche Kurseinbußen gesorgt hat, haben sich diese Voraussetzungen radikal verändert.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Starökonom Rogoff: „Das ist die erste globale Krise seit 1929“

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.03.2020. Der Harvard-Professor und Ex-IWF-Chefökonom Kenneth Rogoff rechnet im Zuge der Corona-Pandemie mit der tiefsten Rezession seit fast einhundert Jahren. Er fordert die Politik zu radikalen Schritten auf, um Schlimmeres zu verhindern. Die Coronakrise ist weder mit der verheerenden Finanzkrise 2008 noch mit anderen massiven Wirtschaftseinbrüchen in den vergangenen Jahrzehnten zu vergleichen, sagt Starökonom Kenneth Rogoff.

weiterlesen »

Umschichtungen in den SJB-Strategien sorgen für Stabilität

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 18.03.2020. Im Umfeld der aktuellen Börsenturbulenzen rund um die Corona-Krise haben wir verschiedene Umschichtungen innerhalb der SJB-FondsStrategien vorgenommen, die der derzeitigen Volatilität entgegenwirken und für Stabilität in den Kundendepots sorgen sollen. Etwas ganz Wichtiges vorweg. Da wir in den SJB-Strategien defensive und ausgewogene Mischfonds vergleichsweise hoch gewichtet haben, sind wir vom aktuellen Kursrücksetzer an den globalen Börsen nur unterdurchschnittlich betroffen. Unsere Strategien entwickeln sich also besser als beispielsweise der stark unter Druck geratene DAX. Zudem haben wir FondsProdukte im Portfolio, die von der aktuellen Börsensituation sogar profitieren: Der Assenagon Alpha Volatility erzielt attraktive Kursgewinne durch die stark gestiegene Volatilität an den Märkten, während der StarCapital Long/Short Allocator aufgrund seiner Fähigkeit, auch bei fallenden Notierungen Gewinne zu erwirtschaften, von seiner Shortpositionierung auf den S&P 500 profitiert.

weiterlesen »

Das Investment: Anlagestrategie: Was mache ich jetzt mit meinem Portfolio?

Ok! Wir haben es verstanden. Es ist ziemlich unangenehm. Das Taumeln der Märkte in den letzten Wochen hat einige an die große Finanzkrise von 2008 erinnert. Vor drei Monaten wussten die meisten nicht, was ein Corona-Virus ist. Jetzt wirkt es sich auf unser gesamtes tägliches Leben aus.

weiterlesen »

Wie geht SJB mit Corona um?

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 13.03.2020. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wir bei SJB sind uns der Verantwortung bewusst und handeln entsprechend. Für den Ernstfall ist der Fondshandel über Homeoffice und die Weiterleitung der Telefonate sichergestellt. Über zu treffende Maßnahmen in den FondsStrategien stimmen wir uns als Team ab, wie diese Woche den Nachkauf von Goldminen. Durch die Schnittstelle mit der FFB sind wir in der Lage, diese für alle Strategiedepots schnell umzusetzen. Wir stehen im täglichen Kontakt zu Fondsgesellschaften und tauschen uns in regelmäßigen Telefonaten mit den Managern unserer Fonds zu den einzelnen Aktien aus. Natürlich verfolgen wir auch die Entwicklung der Corona-Pandemie.

weiterlesen »

FondsProfessionell: FondsBarometer: Kabinett schickt 34f-ler unter Bafin-Aufsicht – Union will nachbessern

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 11.03.2020. Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Übertagung der Aufsicht über Finanzanlagenvermittler auf die Bafin abgesegnet. Fachpolitiker der Unionsfraktion pochen allerdings auf Änderungen, um zu einer "praxistauglichen Lösung" zu kommen. Erst sollte es zügig gehen, dann geriet das Projekt in Verzug – und nun kommt wieder Bewegung in die Sache: Das Bundeskabinett hat am Mittwoch (11. März 2020) den Entwurf eines Gesetzes zur Übertragung der Aufsicht über Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater auf die Bafin beschlossen.

weiterlesen »

FAZ: Fondsmanager Klaus Kaldemorgen: „Der Vergleich mit der Finanzkrise ist absurd“

SJB | Korschenbroich, 10.03.2020. Wie geht es nach dem schwarzen Montag an der Börse weiter? Im Interview erklärt Deutschlands berühmtester Fondsmanager, wieso Anleger in der Coronakrise jetzt die Zähne zusammenbeißen müssen – und es dann aber besser wird.

Herr Kaldemorgen, wie ordnen Sie diesen schwarzen Montag ein?

Was am Montag passiert ist, ist eine technische Marktreaktion. Märkte steigen oder fallen, weil sich die Wirtschaft verbessert oder weil Unternehmen mehr oder weniger Geld verdienen.

weiterlesen »

FondsProfessionell: FondsBarometer: China-Fonds überstehen Februar am besten

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 04.03.2020. Die Monatsstatistik der Aktienfonds zeigt ein überraschendes Bild: China-Fonds beendeten den Februar am erfolgreichsten. Von "Gewinnen" konnte bei Aktienfonds im Monatsvergleich für den Februar natürlich keine Rede sein – die heftigen Kursrückschläge an den meisten Aktienbörsen verschonten niemanden, wie das aktuelle FONDS professionell Fondsbarometer zeigt. Dass aber ausgerechnet die Fondsgruppen "China", "Großchina" und "Taiwan" die ersten drei Ränge der Statistik anführen, ist auf den ersten Blick überraschend, wo doch selbst Edelmetall-Fonds im Februar durchschnittlich um 6,7 Prozent billiger wurden.

weiterlesen »

Das Investment: Kommt die Bafin-Aufsicht doch nicht?

SJB | Korschenbroich, 03.03.2020. Der Plan der Großen Koalition, die Aufsicht über 34f- und 34h-Vermittler auf die Bafin zu übertragen, erfährt aktuell neuen Gegenwind. Kritik kommt nicht nur vonseiten der Oppositionspartei FDP, sondern auch vom Koalitionspartner CDU/CSU selbst. CDU-Politiker Carsten Brodesser hat jüngst einen Gegenvorschlag ins Spiel gebracht.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Die Hubschrauber kommen: Hongkong wagt kurioses Geldexperiment

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 26.02.2020. Hongkong ist zwar kein eigener Staat, aber als Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China mit eigener Währung und Hoheit ausgestattet. Und beides nutzen die Verantwortlichen nun dazu, um Geld vom Himmel regnen zu lassen. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. In Hongkong kommen gleich mehrere "Unregelmäßigkeiten" zusammen. Neben dem grassierenden Coronavirus sind es die Studentenunruhen, die nach Monaten des Protests zu einem sichtbaren Erlahmen des Wirtschaftswachstums geführt haben.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Degroof Petercam: Tappen Sie nicht in die ESG-Falle!

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.02.2020. Die explodierende Nachfrage nach nachhaltigen Anlageprodukten hat eine Kehrseite, warnt Tom Demaecker von Degroof Petercam. Die hohen Mittelzuflüsse spülen auch Aktien nach oben, die das nicht unbedingt verdient haben. Nachhaltigkeitskriterien sind aus der Geldanlage inzwischen kaum mehr wegzudenken. In Europa wird bereits fast jeder zweite Euro nachhaltig investiert, im ETF-Segment ist es jeder dritte, berichtet der belgische Fondsanbieter Degroof Petercam (DPAM).

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.