SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Medaillen. Erfolgreich

FondsStrategien. SJB FondsStrategie. Stars.

Citywire: Columbia-Threadneedle-Mutter kauft BMO EMEA

SJB | Korschenbroich, 13.04.2021. Ameriprise Financial, die Muttergesellschaft des Asset Managers Columbia Threadneedle Investments, hat das EMEA-Asset-Management-Geschäft von BMO für $845 Millionen gekauft. Damit wächst das verwaltete Vermögen von Columbia Threadneedle um $124 Milliarden. Durch den Kauf, der voraussichtlich gegen Ende des Jahres abgeschlossen sein wird, erhöht sich das Vermögen von Columbia Threadneedle auf $671 Milliarden und das Gesamtvermögen von Ameriprise auf $1,2 Billionen. 40% der verwalteten Asset von Columbia Threadneedle werden aus der EMEA-Region stammen..

weiterlesen »

Citywire: Mediolanum International Funds vergibt drei Mandate

SJB | Korschenbroich, 29.03.2021. Mediolanum International Funds, der Asset Manager der Mediolanum Banking Group, hat drei neue Aktienmandate im Gesamtwert von mehr als €1 Milliarde an die britischen Fondsboutiquen Cadence, Intermede und RWC vergeben. Mit den neuen Partnerschaften stärke Mediolanum seinen Multi-Manager-Ansatz, so das Unternehmen. Die Expertise, der drei neuen Partner soll dabei helfen die Investmentlösungen des Hauses zu optimieren. Die drei Boutiquen erlangen durch die Zusammenarbeit mit Mediolanum Zugang zur Vertriebsplattform des Asset Managers in Deutschland, Italien und Spanien.

weiterlesen »

Das Investment: BCA-Chef im Interview: „34f-Makler sollten diesen Weg mitgehen“

SJB | Korschenbroich, 25.03.2021. Seit dem 10. März gilt die europäische Offenlegungsverordnung. Sie bringt neue Regeln für die Finanzberatungsbranche mit sich. Wie man sich bei BCA und der angeschlossenen Bank für Vermögen dem Thema stellt, erläutert BCA-Vorstand Frank Ulbricht im Interview mit unserem Portal. DAS INVESTMENT: Als die europäische Richtlinie Mifid II vor der Tür stand, haben das viele Berater wie einen Berg empfunden, den es zu bewältigen galt. Wie wird die neue Nachhaltigkeitsregulierung von der Branche aufgenommen?

weiterlesen »

FondsProfessionell: Pictet schickt milliardenschweren Themenfonds in den Softclose

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 24.03.2021. Für seinen Wasser- und Robotik-Fonds bremst der Schweizer Asset Manager schon länger den Zufluss neuer Anlegergelder, um die Investmentstrategie nicht verwässern zu müssen. Nun gilt dies auch für den Pictet-Global Environmental Opportunities. Pictet Asset Management nimmt für den Pictet-Global Environmental Opportunities kein Geld mehr von neuen Investoren an. Anleger, die den Fonds bereits im Depot haben, können in gewissem Umfang weitere Anteile zeichnen. Entsprechende Informationen eines Branchendienstes bestätigte ein Sprecher der Genfer Privatbank auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE.

weiterlesen »

SJB Substanz: ECP Strategic Selection Fund – European Value A (WKN A14YQK) Monatsbericht Februar 2021

Léon Kirch, FondsManager des ECP Flagship – European Value Fund

SJB | Korschenbroich, 23.03.2021. Februar war ein guter Monat für europäische Aktien, auch wenn es zum Monatsende hin zu verstärkter Volatilität kam. Der Anstieg der Renditen 10-jähriger US-Staatsanleihen setzte den Aktienmarkt unter Druck. Das Portfolio des ECP Strategic Selection Fund – European Value (WKN A14YQK, ISIN LU1169207518) mit seinem Fokus auf  ausgewählte europäische Value-Aktien zeigte sich in diesem Marktumfeld stabil und legte um +4,03 Prozent im Monatsverlauf zu - eine klare Outperformance gegenüber den europäischen Märkten insgesamt (+1,49 Prozent). In seinem aktuellen Monatsbericht für Februar analysiert ECP-FondsManager Léon Kirch die jüngsten Marktbewegungen und gibt Auskunft darüber, welche Veränderungen er im Portfolio des ECP-Fonds vorgenommen hat.

weiterlesen »

Cash Online: Finanzvertrieb in der Coronakrise: Von einer Welle in die nächste

SJB | Korschenbroich, 22.03.2021. Der Finanzvertrieb trotzt der Coronakrise bisher mit relativ stabilen Geschäftszahlen. Doch werden die Makler auch die kommenden Monate so gut überstehen wie das Jahr 2020? Wer wissen will, wie glimpflich die Finanzdienstleistungsbranche im Vergleich zu anderen Branchen bisher durch die Coronakrise gekommen ist, muss mit Klaus Hermann sprechen. Als Versicherungskaufmann und Entertainer kennt sich der Münsteraner sowohl im Finanzvertrieb als auch im Kulturbetrieb bestens aus und kann die Folgen der Pandemie für die beiden Wirtschaftszweige miteinander vergleichen.

weiterlesen »

Ehemaliger DWS-Fondsmanager Steffen Gruschka steigt beim Digital Leaders Fund ein

weiterlesen »

FondsProfessionell: Bafin stellt Greensill-Bank-Insolvenz fest

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 16.03.2021. Es kommt, wie Experten es für diese Woche erwartet hatten: Die Finanzaufsichtsbehörde hat beim Amtsgericht Bremen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren bei der Greensill Bank gestellt. Gut zwei Wochen, nachdem ihr Mutter-Konzern Greensill Capital zahlungsunfähig geworden ist, muss nun auch die deutsche Tochter, die Bremer Greensill Bank, Insolvenz anmelden. Die Finanzaufsicht Bafin hat am Abend des Montags (15. März) beim Amtsgericht Bremen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren gestellt.

weiterlesen »

Citywire: Berenberg-Interview: David Mortlock über neue Stellen, Asien-Fonds und Henning Gebhardt

SJB | Korschenbroich, 15.03.2021. David Mortlock ist seit kurzem als erster Ausländer in den Kreis der persönlich haftenden Gesellschafter bei Berenberg gerückt. Der Investmentbank-Bereich, den er verantwortet, soll auch 2021 wieder stark performen.

Mortlock rechnet dieses Jahr wieder mit einem vollen IPO-Kalender. Zudem will die Privatbank im Research wachsen. Allein in der Investmentbank sollen etwa 150 Mitarbeiter eingestellt werden. Besonders viel erwartet sich Mortlock vom Wealth und Asset Management, zu deren Neuaufstellung auch Henning Gebhardt viel beigetragen hat, wie Mortlock im Zoom-Interview mit Citywire Deutschland erklärt.

weiterlesen »

FondsProfessionell: DPAM: Bondanleger haben die Wahl zwischen Pest oder Cholera

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 12.03.2021. Am Anleihemarkt haben es Anleger derzeit nicht leicht. Statt von den Investoren wird der Markt von den Zentralbanken bestimmt, sagt Peter De Coensel, Fondsmanager beim Vermögensverwalter Degroof Petercam. Anleger, die in Anleihen investieren, stecken in einer Zwickmühle. Steigt die Inflation, kommt es vor allem bei Anleihen mit langer Laufzeit höchstwahrscheinlich zu einem ungeordneten Ausverkauf.

weiterlesen »

Das Investment: Was die Offenlegungsverordnung für Vermittler bedeutet

Vor Schritt eins kommt Schritt zwei: So sieht die Lage beim Thema nachhaltige Geldanlage aktuell für Finanzberater aus. Die Europäische Union hat sich das Ziel gesetzt, Unternehmen zum nachhaltigen Wirtschaften zu bewegen. Die Idee: Wer nicht nachhaltig handelt, erhält auch weniger Geld. Eine entscheidende Rolle fällt damit der Finanzwirtschaft zu.

weiterlesen »

Cash Online: Absolute-Return: Investoren ziehen vorschnell Kapital aus Fonds ab

SJB | Korschenbroich, 08.03.2021. 2020 war nach starken Wertverlusten im März ein schwieriges Jahr für Absolute Return- und Liquid Alternatives-Strategien in Deutschland. Investoren reagierten auf die höchsten Drawdowns der vergangenen fünf Jahre mit enormen Mittelabflüssen aus der Anlageklasse. Rund 25 Milliarden Euro wurden zumeist aus kleineren Fonds abgezogen, während die großen Fonds Marktanteile hinzugewinnen konnten. Bis Jahresende haben die meisten Fonds ihre Verluste jedoch weitgehend bis vollständig wieder aufgeholt – unter dem Strich stand eine durchschnittliche Performance von 1,34%.

weiterlesen »

Das Investment: „Für Themeninvestments braucht es Sorgfalt und Zeit“

Herr Liebe, die Pictet-Gruppe hat für das Kalenderjahr 2020 eine Steigerung ihres Betriebsertrags um 10 Prozent auf umgerechnet 2,63 Milliarden Euro und des Konzerngewinns um 7 Prozent auf 523 Millionen Euro erzielt. Die verwalteten Vermögen stiegen um 6 Prozent auf einen Höchststand von 552 Milliarden Euro. Die Zahlen vieler Asset Manager sind 2020 hingegen unter Druck geraten: Was macht Pictet AM besser?

weiterlesen »

Citywire: GAM will Greensill-Fonds mit $842 Millionen Assets schließen

SJB | Korschenbroich, 03.03.2021. Der Schweizer Asset Manager GAM wird den $842 Millionen großen GAM Greensill Supply Chain Finance Funds im Zuge der jüngsten Marktentwicklungen rund um das Unternehmen, das in Australien Insolvenzschutz beantragt hat, schließen. Das hat Citywire Selector in Erfahrung gebracht. Der Schritt erfolgt, nachdem Credit Suisse den Handel mit zwei Supply-Chain-Finance-Fonds aussetzte, die von Greensill Capital betreut wurden.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Value-Comeback: Studie zeigt Vorteile einer modifizierten Strategie

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 02.03.2021. Eine weiterentwickelte Value-Strategie erzielt laut einer Studie von Starcapital eine Outperformance von 3,3 Prozentpunkten bei deutlich geringerem Rückschlagsrisiko. Einer der Gründe: Reine KGV- und KBV-Betrachtungen klammern den wachsenden Dienstleistungssektor aus. Die jüngsten Erfolge von Value-Strategien können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die schwache Wertentwicklung klassischer Value-Strategien seit inzwischen mehr als zehn Jahren anhält. Bei Starcapital glaubt man, jetzt die Ursache dafür gefunden zu haben.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.