SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Medaillen. Erfolgreich

FondsStrategien. SJB FondsStrategie. Stars.

Das Investment: Was von der Tech-Rally in den USA bleibt

SJB | Korschenbroich, 28.09.2020. An den Aktienmärkten gab es zuletzt Rücksetzer. Was bedeutet das für Anleger? Experten von Candriam analysieren, wie es in Europa und den USA weitergeht und welche Branchen jetzt aussichtsreich sind. Nach der Rally an den Märkten mussten Anleger jüngst Korrekturen hinnehmen. Neben Anzeichen wirtschaftlicher Erholung schürt der erneute Anstieg der Corona-Infektionen vielerorts Ängste. Während in den USA die Zahlen zuletzt zurückgingen, melden viele europäische Länder wieder mehr Neuinfektionen. Wie sich das auf die Märkte auswirkt, hat Candriam analysiert.

weiterlesen »

Cash Online: Die Angst vor dem Brexit ist zurück

SJB | Korschenbroich, 24.09.2020. Der Brexit machte den größten Teil dieses Jahres keine Schlagzeilen, weil beide beteiligten Parteien – Großbritannien und Europa – in eine dringendere Krise in Form einer Pandemie verwickelt waren. Die beiden Seiten tauschen sich immer noch heftig innerhalb der Brexit-Verhandlungen aus, gleichzeitig rückt der 31. Dezember 2020 als Frist für eine Einigung über die Bedingungen ihrer künftigen Beziehungen schnell näher. Ein Kommentar von Mobeen Tahir, Associate Director Research, WisdomTree

weiterlesen »

FondsProfessionell: Medien: DWS und Amundi zeigen Interesse an Lyxor

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 22.09.2020. Steht die nächste Großübernahme in der Asset-Management-Branche an? Einem Pressebericht zufolge will die Société Générale ihre Fondstochter Lyxor loswerden. Zwei Häuser zeigen sich demnach offen für eine Transaktion. Die französische Großbank Société Générale erwägt der Nachrichtenagentur "Reuters" zufolge den Verkauf ihrer Asset-Management-Einheit Lyxor. Der Bericht stützt sich auf die Aussagen zweier anonymer Insider. Das Institut soll mit seinem Gebot grundsätzlich auf Interesse gestoßen sein.

weiterlesen »

Managersichten SJB Stars: T. Rowe Price Frontier Markets Equity Fund (WKN A1166Y) – August 2020

Oliver Bell, FondsManager des T. Rowe Price Frontier Markets Equity Fund

Die Frontier-Märkte hatten im August einen guten Monat und entwickelten sich besser als die Industrieländer oder die Emerging Markets. Besonders kräftig legten die Kurse in Kuwait und Vietnam zu, auch Bahrain stach positiv aus der Entwicklung hervor. In diesem erfreulichen Marktumfeld konnte der T. Rowe Price Frontier Markets Equity Fund (WKN A1166Y, ISIN LU1079764939) eine attraktive Wertentwicklung von +8,43 Prozent auf USD-Basis verzeichnen. Über die Änderungen im Portfolio und neue Investments auf Einzeltitelebene informiert FondsManager Oliver Bell in seinem Monatsbericht für August. Dort liefert der Frontier-Markets-Experte die neuesten Details über den in der Strategie SJB Stars enthaltenen Aktienfonds.

weiterlesen »

Citywire: Fonds- und Assetmanager nehmen zu Grenke Stellung

SJB | Korschenbroich, 21.09.2020. Fondsmanager Nicolas Schmidlin und HSBC GAM erklären, wie sie die Vorwürfe gegen Grenke beurteilen.

Die Aktie des Leasing-Spezialisten Grenke war nach der Veröffentlichung eines Reports von Viceroy Research, der Firma des Shortsellers Fraser Perring, schwer unter Druck geraten. Grenke wies die Vorwürfe zurück. Der Report enthalte zahlreiche Falschaussagen.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Die Fondsbranche wird ein bisschen weiblicher

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 17.09.2020. Investmentgesellschaften legen die Leitung ihrer Portfolios etwas häufiger in die Hände von Frauen. Sie schaffen es aber noch zu selten, Fondsmanagerinnen langfristig an sich zu binden, zeigt eine Untersuchung des Branchendienstes Citywire. Im Fondsmanagement sind allmählich mehr Frauen zu finden – man muss sie allerdings nach wie vor mit der Lupe suchen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Stars: T. Rowe Price US Large Cap Growth Equity Fund (WKN A0BMAB) – August 2020

Taymour Tamaddon, FondsManager des T. Rowe Price US Large Cap Growth Equity Fund

SJB | Korschenbroich, 16.09.2020. US-Aktien konnten im Handelsmonat August kräftig zulegen und setzten somit die im März begonnene Erholungsbewegung fort. Im Portfolio des  T. Rowe Price US Large Cap Growth Equity Fund (WKN A0BMAB, ISIN LU0174119429) machte sich die Titelauswahl im IT-Sektor negativ bemerkbar, wo besonders die Untergewichtung von Apple die Performance dämpfte. Einen positiven Beitrag zur Wertentwicklung lieferte hingegen die Positionierung im Bereich der Konsumwerte sowie bei Immobilientiteln. Welche weiteren Entwicklungen zu verzeichnen waren, berichtet FondsManager Taymour Tamaddon aus dem Large-Cap Growth Team für US-Aktien bei T.

weiterlesen »

Citywire: Wie Matthias Born von Berenberg seine Fonds aufstellt

SJB | Korschenbroich, 14.09.2020. In der Serie Editors‘ Pick stellt Citywire bekannte und einflussreiche Fondsmanager aus aller Welt vor. In dieser Folge sprechen wir mit Matthias Born von Berenberg, der im Videointerview sichtbar gut gelaunt ist. Und dafür hat er gute Gründe. Fondsmanager für europäische Aktien hatten es in den vergangenen Jahren nicht immer leicht. Der Eurostoxx 50 hat die Höhen von 2007 nie wieder erreicht. Der breite Stoxx Europe 600 steht zwar besser da, stattliche Gewinne konnten Anleger aber auch mit diesem Index nicht erzielen. Zu viele Sektoren der europäischen Wirtschaft darben seit Jahren dahin. Digitalisierungsgewinner wie die US-Firmen Amazon oder Google sind rar gesät.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Drei Crash-Gefahren, die derzeit kaum jemand beachtet

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 11.09.2020. Trotz der nach wie grassierenden Coronavirus-Pandemie scheint die Zuversicht an den Aktienmärkten derzeit ungebrochen. Doch es gibt einige dunkle Wolken am Anlegerhorizont, die aktuell die wenigsten auf dem Schirm haben. "Die Zeiten sind nie perfekt. Geopolitische Spannungen, Klimawandel und Terrorismus sind nur drei Beispiele, die regelmäßig auf die Stimmung drücken", schreibt Ralf Anders, Investmentanalyst beim Anlegerportal "The Motley Fool". "An den Aktienmärkten perlt das meiste davon jedoch in der Regel ab, weil der Fortschritt nicht aufzuhalten ist, die Notenbanken die Geldschleusen offenlassen und Unternehmen meistens Wege finden, sich mit den Realitäten zu arrangieren."

weiterlesen »

Das Investment: Vietnam bietet mehr als nur ein Wirtschaftswunder

SJB | Korschenbroich, 10.09.2020. Vietnam hat von seiner Unabhängigkeit 1945 bis heute eine Erfolgsgeschichte hingelegt. Das Land profitiere auch aktuell vom Handelskonflikt zwischen den USA und China, urteilt Sven Schubert. Der Anlagestratege von Vontobel Asset Management rät: Anleger können in Vietnam auf solide Fundamentaldaten und Wachstum zählen.

weiterlesen »

Die Welt: Tesla verliert 80 Milliarden Dollar Börsenwert innerhalb eines Tages

SJB | Korschenbroich, 09.09.2020. Tesla hat seit dem Rekordhoch vergangene Woche ein Drittel seines Börsenwerts verloren. Neben der Kapitalerhöhung ist vor allem eine überraschende Entscheidung der Grund für dieses Tief. Innerhalb der Branche vollzogen Anleger einen beachtlichen Schwenk. Der Börsenwert von Tesla ist am Dienstag um rund 80 Milliarden Dollar gefallen. Das ist mehr als die Marktkapitalisierung von Ford und General Motors zusammen. Die Aktie ging 21 Prozent tiefer aus dem Handel. Ihr Minus seit dem Rekord vor einer Woche weitete sie damit auf ein Drittel aus.

weiterlesen »

Citywire: AAA-Manager Max Anderl im Interview: Man kann ESG-konform in Öl anlegen

SJB | Korschenbroich, 08.09.2020. Man kann durchaus nach ESG-Kriterien in Ölfirmen investieren. Das meint jedenfalls Maximilian Anderl, Fondsmanager und Leiter der UBS-Asset-Management-Einheit Concentrated Alpha Equities. „Ölfirmen sind bei uns ein Untergewicht, aber wir sind in zwei Unternehmen investiert, allerdings nicht in allen unseren Fonds“, sagt Anderl im Gespräch mit Citywire Deutschland. Er findet es wichtig, Ölfirmen nicht prinzipiell aus seinen Fonds auszuschließen, in deren Investmentprozess 2017 ein ESG-Ansatz integriert wurde.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Berenberg hat im Asset Management Großes vor

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 03.09.2020. Die Hamburger Privatbank Berenberg wird künftig von einem Trio geleitet. Hendrik Riehmer, der das Asset und Wealth Management leitet, hat sich dabei einiges vorgenommen. Das verwaltete Vermögen in beiden Bereich soll kräftig wachsen. Bei der Hamburger Privatbank Berenberg beginnt eine neue Zeitrechnung. Wie angekündigt sind David Mortlock und Christian Kühn zum Monatsbeginn zu neuen persönlich haftenden Gesellschaftern des Bankhauses ernannt worden.

weiterlesen »

Citywire: H2O muss drei Fonds temporär schließen

SJB | Korschenbroich, 01.09.2020. Die französische Aufsichtsbehörde forderte den Asset Manager dazu auf. Das Unternehmen schloss daraufhin auch andere Fonds. Das Londoner Unternehmen H2O Asset Management hat sieben seiner Fonds eingefroren. Die französische Finanzmarktaufsicht AMF hatte den Asset Manager aufgefordert, die Anteilskäufe- und Verkäufe bei den Flaggschifffonds H2O Allegro, H2O MultiBonds, and H2O Multistrategies auszusetzen.

weiterlesen »

Cash Online: Primus Valor Fonds kaufen weitere Wohnungen ein

SJB | Korschenbroich, 28.08.2020. Der Asset Manager Primus Valor meldet Investitionen von insgesamt über 45 Millionen Euro in Ankäufe von Wohnungsbeständen für die aktuelle Emission ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus (ICD 10 R+) sowie den Vorgänger-Fonds ICD 9 R+. Für etwas mehr als 15 Millionen Euro zzgl. Nebenkosten hat das Fondsmanagement des sich seit Ende Januar 2020 in Emission befindlichen Alternativen Investmentfonds (AIF) „ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus“ (ICD 10 R+) diverse Liegenschaften in den Städten Leipzig, Kehl und Lünen erworben.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.