SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Substanz. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsStrategie. Substanz.

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) März 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 20.04.2021. Trotz weit verbreiteter Lockdowns und einer Durchimpfung der (europäischen) Bevölkerung im Schneckentempo diskontieren die Finanzmärkte die Post-Covid-Ära. Die Annahme vieler Anleger ist, dass die nächsten Jahre von überdurchschnittlicher Inflation mit gleichzeitigem starken Anstieg der Staatsverschuldung geprägt sein könnten. Trotz der „Schwäche“ des Gold– und Silberpreises der vergangenen Wochen und Monate bildet diese Ausgangslage ein äußerst positives Szenario für das gelbe Metall, wie Rohstoffstratege Markus Bachmann betont. In diesem Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) im März eine positive Rendite von +1,02 Prozent und entwickelte sich damit erfreulich. 

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: RB LuxTopic – Aktien Europa (WKN 257546) Monatsbericht März 2021

Robert Beer, FondsManager des RB LuxTopic - Aktien Europa

SJB | Korschenbroich, 19.04.2021. Im ersten Quartal 2021 hat der RB LuxTopic – Aktien Europa A EUR (WKN 257546, ISIN LU0165251116) eine klar positive Tendenz verzeichnet und legte um +6,5 Prozent zu. Seit Jahresbeginn 2020 liegt das Plus bei +41,5 Prozent - deutlich mehr als die +7,1 Prozent, die der Eurostoxx50 Index erreichte. In seinem Monatsreport für März berichtet FondsManager Robert Beer über die derzeitige Portfolio-Zusammensetzung des mit besonderen Absicherungsstrategien operierenden europäischen Aktienfonds und gibt einen Ausblick für Europas Aktienmärkte.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Kursverluste sind Kaufgelegenheiten, meint Assenagon

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.04.2021. Nach einem starken Jahresauftakt könnten die Kurse an den Kapitalmärkten ab Mai erstmal sinken. Assenagon-Anlageprofis sehen darin eine Chance. Historisch gesehen stehen Börsianer in den kommenden Monaten vor einer schwierigen Zeit. In den vergangenen 30 Jahre haben europäische Aktien zwischen Mai und September durchschnittlich zirka 3,1 Prozent an Wert verloren. Der Vermögensverwalter Assenagon sieht trotzdem keinen Grund, aktuell von einem Investment abzusehen.

weiterlesen »

Das Investment: Wer die Medizin von morgen entwickelt – und nutzt

SJB | Korschenbroich, 16.04.2021. Noch liegen die größten Absatzmärkte für Medikamente in den westlichen Industriestaaten. Doch das kann sich bald ändern. Auch neu entwickelte Medikamente werden künftig eher aus China kommen, meint Oliver Kubli, leitender Portfoliomanager bei Bellevue Asset Management. Die Coronakrise hat die globale Gesundheitsindustrie verstärkt ins Zentrum der Öffentlichkeit gerückt. Schwächen der Gesundheitssysteme wurden aufgedeckt und haben zunehmende Investitionen zur Folge.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Assenagon Multi Asset Conservative (WKN A140LY) März 2021

Thomas Romig, FondsManager des Assenagon Multi Asset Conservative

Im März verzeichnete der Assenagon Multi Asset Conservative R (ISIN LU1297482900, WKN A140LY) eine positive Wertentwicklung und generierte eine Performance von +1,18 Prozent in Euro. Der Investitionsanteil in Aktien wurde im Laufe des Monats von etwa 30% auf 38% erhöht, wobei die regionalen Schwerpunkte in Nordamerika, Europa und Japan gesetzt wurden. Der defensiv ausgerichtete Mischfonds von FondsManager Thomas Romig setzt seine Strategie fort, einen nachhaltigen Kapitalzuwachs durch Investitionen in verschiedene Assetklassen und Anlageinstrumente zu erreichen. Marktstratege Romig erläutert in seinem Marktbericht für März die aktuelle Portfolioallokation des in der Verwaltungsstrategie SJB Substanz enthaltenen Multi-Asset-Fonds, der zuletzt sein Anleihen-Exposure steigerte.

weiterlesen »

Die Welt: Anlagebetrüger Bernie Madoff ist tot

SJB | Korschenbroich, 14.04.2021. Mit 82 Jahren ist der berüchtigte Anlagebetrüger Bernie Madoff in einem US-Gefängnis gestorben. Mit einem „Ponzi-Schema“ hatte er weltweit Anleger, Stiftungen und Firmen um Milliarden betrogen. Der US-Anlagebetrüger Bernard „Bernie“ Madoff ist nach Informationen der Nachrichtenagentur AP in einem Gefängnis in den USA gestorben. Madoff war ein hoch angesehener Unternehmer, bevor er überführt wurde. Er sei im Federal Medical Center in Butner im US-Staat North Carolina eines natürlichen Todes gestorben, erfuhr die AP am Mittwoch aus informierten Kreisen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: DNB High Yield (WKN A2AJDN) Februar 2021

Anders Buvik, FondsManager des DNB High Yield Fund

Der nordische High Yield-Markt entwickelte sich im Januar stark. Der Fokus liegt nach wie vor auf der Entwicklung der SARS-COV-2-Pandemie, der Einführung von Impfstoffen, dem Beginn der Präsidentschaft Joe Bidens und der Frage nach Umfang und Art des fiskalischen Hilfspakets, das in den USA umgesetzt werden könnte. In diesem Marktumfeld verzeichnete der DNB High Yield A Acc EUR (WKN A2AJDN, ISIN LU1303785361) eine Monats-Rendite von +1,50 Prozent und setzte seine positive Kursentwicklung der letzten Monate fort. Der Sektor skandinavischer Hochzinsanleihen bietet nach Einschätzung der größten norwegischen FondsGesellschaft weiter ein attraktives Rendite/Risiko-Verhältnis. 

weiterlesen »

Citywire: Columbia-Threadneedle-Mutter kauft BMO EMEA

SJB | Korschenbroich, 13.04.2021. Ameriprise Financial, die Muttergesellschaft des Asset Managers Columbia Threadneedle Investments, hat das EMEA-Asset-Management-Geschäft von BMO für $845 Millionen gekauft. Damit wächst das verwaltete Vermögen von Columbia Threadneedle um $124 Milliarden. Durch den Kauf, der voraussichtlich gegen Ende des Jahres abgeschlossen sein wird, erhöht sich das Vermögen von Columbia Threadneedle auf $671 Milliarden und das Gesamtvermögen von Ameriprise auf $1,2 Billionen. 40% der verwalteten Asset von Columbia Threadneedle werden aus der EMEA-Region stammen..

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Managed Profit Plus (WKN A0MZM1) Februar 2021

Gregor Nadlinger, FondsManager des Managed Profit Plus

SJB | Korschenbroich, 29.03.2021. Anfangs August 2020 markierten die Bondmärkte in den USA bereits ihre Tiefpunkte. Bis Jahresende ging es mit dem Zinsniveau leicht bergauf und dieser Trend verstärkte sich seit heuer deutlich dynamischer. So hat sich die zehnjährige US-Staatsanleihe von 0,50% auf mittlerweile über 1,70% verdreifacht. Im Euroraum setzten im Herbst die Corona-Lockdowns ein und sorgten für einen etwas anderen Zinsverlauf. Das Zinsniveau sank noch bis Ende Oktober 2020 ab, um heuer schließlich den US-Märkten zu folgen. Vor diesem Hintergrund vergünstigte sich der Managed Profit Plus (A) (WKN A0MZM1, ISIN AT0000A06VB6) im Februar um 0,96 Prozent. 

weiterlesen »

Citywire: Mediolanum International Funds vergibt drei Mandate

SJB | Korschenbroich, 29.03.2021. Mediolanum International Funds, der Asset Manager der Mediolanum Banking Group, hat drei neue Aktienmandate im Gesamtwert von mehr als €1 Milliarde an die britischen Fondsboutiquen Cadence, Intermede und RWC vergeben. Mit den neuen Partnerschaften stärke Mediolanum seinen Multi-Manager-Ansatz, so das Unternehmen. Die Expertise, der drei neuen Partner soll dabei helfen die Investmentlösungen des Hauses zu optimieren. Die drei Boutiquen erlangen durch die Zusammenarbeit mit Mediolanum Zugang zur Vertriebsplattform des Asset Managers in Deutschland, Italien und Spanien.

weiterlesen »

Das Investment: BCA-Chef im Interview: „34f-Makler sollten diesen Weg mitgehen“

SJB | Korschenbroich, 25.03.2021. Seit dem 10. März gilt die europäische Offenlegungsverordnung. Sie bringt neue Regeln für die Finanzberatungsbranche mit sich. Wie man sich bei BCA und der angeschlossenen Bank für Vermögen dem Thema stellt, erläutert BCA-Vorstand Frank Ulbricht im Interview mit unserem Portal. DAS INVESTMENT: Als die europäische Richtlinie Mifid II vor der Tür stand, haben das viele Berater wie einen Berg empfunden, den es zu bewältigen galt. Wie wird die neue Nachhaltigkeitsregulierung von der Branche aufgenommen?

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Nachhaltig: nova Steady HealthCare P (WKN A1145J) Monatsbericht Februar 2021

Dr. Andreas Bischof, FondsManager des nova Steady HealthCare

SJB | Korschenbroich, 24.03.2021. In den ersten beiden Monaten des Jahres legte der nova Steady HealthCare (WKN A1145J, ISIN DE000A1145J0) um +0,1 Prozent zu, was sich mit einem Minus von 1,1 Prozent des Gesundheitssektors und einem Plus von +2,2 Prozent des Gesamtmarkts vergleicht. Alle sechs relevanten Subindizes entwickelten sich im Februar negativ: Die Technologieanbieter des Gesundheitssektors verzeichneten ein Minus von 7,7 Prozent, während die biomedizinischen Zulieferer (-4,3 Prozent) sowie Unternehmen der Biotechnologie (-3,9 Prozent) ebenfalls in die roten Zahlen rutschten. Der Investmentansatz des in den Strategien SJB Substanz und SJB Nachhaltig  enthaltenen Fonds, nur wenige Pharmaaktien und überhaupt keine Biotech-Titel ins Portfolio aufzunehmen, bleibt langfristig weiterhin aussichtsreich.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Pictet schickt milliardenschweren Themenfonds in den Softclose

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 24.03.2021. Für seinen Wasser- und Robotik-Fonds bremst der Schweizer Asset Manager schon länger den Zufluss neuer Anlegergelder, um die Investmentstrategie nicht verwässern zu müssen. Nun gilt dies auch für den Pictet-Global Environmental Opportunities. Pictet Asset Management nimmt für den Pictet-Global Environmental Opportunities kein Geld mehr von neuen Investoren an. Anleger, die den Fonds bereits im Depot haben, können in gewissem Umfang weitere Anteile zeichnen. Entsprechende Informationen eines Branchendienstes bestätigte ein Sprecher der Genfer Privatbank auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE.

weiterlesen »

SJB Substanz: ECP Strategic Selection Fund – European Value A (WKN A14YQK) Monatsbericht Februar 2021

Léon Kirch, FondsManager des ECP Flagship – European Value Fund

SJB | Korschenbroich, 23.03.2021. Februar war ein guter Monat für europäische Aktien, auch wenn es zum Monatsende hin zu verstärkter Volatilität kam. Der Anstieg der Renditen 10-jähriger US-Staatsanleihen setzte den Aktienmarkt unter Druck. Das Portfolio des ECP Strategic Selection Fund – European Value (WKN A14YQK, ISIN LU1169207518) mit seinem Fokus auf  ausgewählte europäische Value-Aktien zeigte sich in diesem Marktumfeld stabil und legte um +4,03 Prozent im Monatsverlauf zu - eine klare Outperformance gegenüber den europäischen Märkten insgesamt (+1,49 Prozent). In seinem aktuellen Monatsbericht für Februar analysiert ECP-FondsManager Léon Kirch die jüngsten Marktbewegungen und gibt Auskunft darüber, welche Veränderungen er im Portfolio des ECP-Fonds vorgenommen hat.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Februar 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Während der Berichtsperiode kam es zu einem bemerkenswerten Anstieg der Rohstoffpreise. Steigende Preise für Rohmaterialien - und dies trotz eines relativ starken US-Dollars – tragen zu den steigenden Inflationserwartungen und höheren Renditen bei Staatsanleihen bei. Vor diesem Hintergrund erzielte der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) im Februar eine attraktive Monatsrendite von +13,2 Prozent, während die Benchmark nur um +6,4 Prozent zulegte. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich im Portfolio des Craton-Fonds getan hat und wie er den Marktausblick einschätzt.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.