SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Substanz. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsStrategie. Substanz.

Kundenfrage: Wie hilft mir die FondsStrategie SJB Substanz weiter?

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

Thomas Kandels: Durch die unruhigen Kapitalmärkte zu navigieren wird immer komplexer: Auf der einen Seite belasten die anhaltend hohe Staatsverschuldung und die niedrigen Zinsen in den Industrieländern die Entwicklung, auf der anderen Seite leiden die Märkte unter dem gedämpften Wachstum in den Schwellenländern. SJB Liquidität bietet eine Alternative für konservative Investoren, die geringe Schwankungsbreiten von 7,5% Prozent p.a. schätzen und bei einer Investitionsdauer von mehr als 3 Jahre und gleichzeitiger deutlich höherer Sicherheit durch das Sondervermögen mehr erwirtschaften wollen, als aktuell mit vergleichbaren Laufzeiten in Rentenmärkten zu holen ist.”

weiterlesen »

Quartalsbericht. 3/2019. SJB Substanz.

Tom Kandels, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 21.10.2019. Die FondsStrategie SJB Substanz konnte im dritten Quartal 2019 eine positive Kursentwicklung von +1,88 Prozent verzeichnen und damit die Performance seit Jahresbeginn auf +10,50 Prozent in Euro nach oben schrauben. Noch etwas besser entwickelte sich die aus 25% iShares MSCI AC World Index UCITS ETF und 75% iShares Global Government Bond UCITS ETF zusammengesetzte Benchmark, die zum Ende des dritten Quartals mit einer Wertentwicklung von +14,26 Prozent auf Eurobasis aufwartete. Unterstützend für die globalen Aktienmärkte wirkte sich in erster Linie die Lockerung der Geldpolitik aus: Während in den USA die Fed den Leitzins auf eine Bandbreite von 1,75 bis 2,00 Prozent senkte, drückte EZB-Präsident Mario Draghi den Einlagesatz für Banken in der Eurozone noch weiter in den negativen Bereich und kündigte zugleich eine Neuaufnahme des Anleihen-Kaufprogramms an.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) September 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 18.10.2019. Die Marktstimmung für Rohstoffaktien hat sich im September leicht verbessert. Zwar waren die Wirtschaftsdaten weiterhin schwach, was aber einige Marktteilnehmer nicht davon abhielt, dem ziemlich garstigen Umfeld zu trotzen. Die Metallmärkte spiegelten die leicht verbesserte Stimmung wider; die Preise für Kupfer, Zink und Blei stiegen trotz eines stärkeren Dollars an. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743)  erreichte in diesem Marktumfeld eine Monatsrendite von –4,2 Prozent. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem  Monatsreport für September, was sich zuletzt im Portfolio des Craton Capital Resources Fund getan hat. Investoren der Strategie SJB Substanz  erhalten hier die neuesten Informationen über Metall- und Minenaktien sowie die Rohstoffmärkte für Kupfer, Zink und Eisenerz.

weiterlesen »

Wirtschaftswoche: Saudi Aramco verschiebt Börsengang

SJB | Korschenbroich, 18.10.2019. Eigentlich wollte Saudi-Arabien seinen Öl-Konzern Saudi Aramco möglichst bereits kommendes Jahr an die Börse bringen – und das trotz der Anschläge auf Raffinerien. Doch nun machen die Saudis einen Rückzieher. Der Börsengang des saudischen Ölkonzerns Saudi Aramco droht mehr und mehr zur unendlichen Geschichte zu werden. Insidern zufolge soll der Mega-Börsengang wegen der jüngsten Anschläge auf die größten Raffinerien des Landes verschoben werden. Eigentlich war er für kommendes Jahr geplant.

weiterlesen »

Das Investment: „Die Wahrscheinlichkeit von abrupten Marktkorrekturen wächst“

SJB | Korschenbroich, 17.10.2019. Was geschieht, wenn die Anleihekäufe und Zinssenkungen der Zentralbanken nicht mehr ausreichen oder an Grenzen stoßen? David Wehner, Portfoliomanager bei Do Investment, erläutert, welche Impulse Aktienkäufe setzen können und wo die Risiken liegen. Bei einem möglichen Aktienkaufprogramm der EZB steckt der Teufel im Detail. Die EZB könnte sowohl über Direktinvestitionen als auch über passive Indexfonds (ETFs) Aktien kaufen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Nachhaltig: nova Steady HealthCare P (WKN A1145J) Monatsbericht September 2019

Dr. Andreas Bischof, FondsManager des nova Steady HealthCare

SJB | Korschenbroich, 16.10.2019. Im Monat September gab der nova Steady HealthCare (WKN A1145J, ISIN DE000A1145J0) um -0,5 Prozent nach, während der Sektorindex um +0,8 Prozent zulegen konnte. Die Mehrrendite des Fonds gegenüber dem Index wird dadurch kaum geschmälert: Der FondsAnteilswert gewann seit Jahresbeginn um +23,4 Prozent hinzu, während sich der MSCI World Health Care mit einem Plus von +12,2 Prozent begnügen muss. Der Investmentansatz des in den Strategien SJB Substanz und SJB Nachhaltig enthaltenen Fonds, nur wenige Pharmaaktien und überhaupt keine Biotech-Titel ins Portfolio aufzunehmen, erweist sich damit weiter als überdurchschnittlich erfolgreich. 

weiterlesen »

FondsProfessionell: Britischer Starfondsmanager muss gehen

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 16.10.2019. Neil Woodford hatte sich einen großen Namen in der britischen Fondsmanager-Szene gemacht. Nun hat ihn seine Dachgesellschaft entlassen und löst seinen Fonds auf. Die Ära von Neil Woodford ist beendet. Nach über 30 Jahren muss sich der 59-jährige Starfondsmanager aus der Branche verabschieden, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). Die Dachgesellschaft Link Fund Solutions habe mitgeteilt, dass der milliardenschwere LF Woodford Equity Income Funds liquidiert und Woodford ihn nicht weiter verwalten wird.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) September 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 15.10.2019. Im Verlauf des Handelsmonats September musste der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) einen Kursrücksetzer hinnehmen, liegt aber seit Jahresbeginn immer noch um +23,8 Prozent auf US-Dollar-Basis im Plus. Die Korrektur des Goldpreises über die Berichtsperiode muss in enger Korrelation mit einem Anstieg der Anleiherenditen an den weltweiten Rentenmärkten gesehen werden. Diese Einschätzung vertritt FondsManager Markus Bachmann, der in seinem Monatsbericht für September die aktuelle Lage im Edelmetallsektor analysiert und für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio beschreibt.

weiterlesen »

Das Investment: „Biotech-Aktien sind günstig zu haben“

SJB | Korschenbroich, 14.10.2019. Dem Biotech-Sektor gehe es gut, meint Rudi Van den Eynde. Im Gespräch erklärt der Fondsmanager des Candriam Equities L Biotechnology, warum die Aktien zuletzt dennoch geschwächelt haben, warum die USA so einen großen Einfluss haben und wie China aufholt. Biotechnologie galt lange als der risikoreiche Part im Gesundheitswesen. Trifft dies heute noch zu?

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Assenagon Multi Asset Conservative (WKN A140LY) September 2019

Thomas Romig, FondsManager des Assenagon Multi Asset Conservative

Der Assenagon Multi Asset Conservative R (ISIN LU1297482900, WKN A140LY) legte im September eine Konsolidierungsphase ein und gab um 0,16 Prozent nach. Die Aktieninvestitionen sorgten für positive Performancebeiträge, während sich die Positionen im Bereich Absolute Return negativ entwickelten. Der defensiv ausgerichtete Mischfonds von  FondsManager Thomas Romig setzt auch im volatileren Marktumfeld seine Strategie fort, einen  nachhaltigen Kapitalzuwachs durch Investitionen in verschiedene Assetklassen und Anlageinstrumente zu erreichen. Marktstratege Romig erläutert in seinem  Marktbericht für September  die aktuelle Portfolioallokation des in der Verwaltungsstrategie SJB Substanz enthaltenen Multi-Asset-Fonds, der zuletzt sein Aktien-Exposure sowie die Investitionen im Credit-Bereich erhöhte.

weiterlesen »

Cash Online: Negative Anleiherenditen: Die Neue Normalität?

SJB | Korschenbroich, 10.10.2019. Es ist eine seltsame Vorstellung, dass Sparer eine Bank dafür bezahlen, dass sie ihr Geld verwahrt – aber genau das könnte in Teilen der Eurozone kommen. Anleiheinvestoren sind damit sogar schon konfrontiert: Viele Staatsanleihen aus Ländern wie Deutschland und Japan rentieren unter null. Das Gesamtvolumen dieser negativ verzinslichen Anleihen hat kürzlich 15 Billionen US-Dollar überschritten. Auch Unternehmensanleihen folgen allmählich diesem Beispiel; einige sind bereits heute negativ verzinst.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Donner & Reuschel kauft Vermögensverwalter-Office von Berenberg

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 08.10.2019. Berichte über Verkaufsabsichten für das Geschäft mit unabhängigen Vermögensverwaltern kursierten bereits seit ein paar Tagen. Nun ist es offiziell: Die Hamburger Privatbank gibt den Bereich an die Signal-Iduna-Tochter ab. Der Übernahmepreis bleibt ein Geheimnis. Das Bankhaus Donner & Reuschel übernimmt von der Privatbank Berenberg deren Geschäft mit unabhängigen Vermögensverwaltern. Dies teilten die beiden Hamburger Institute mit. Über die Verkaufsabsichten kursierten bereits Meldungen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Pictet Global Megatrend Selection (WKN A0X8JZ) August 2019

Hans Peter Portner, FondsManager des Pictet Global Megatrend Selection

SJB | Korschenbroich, 07.10.2019. Die Weltwirtschaft wird immer stärker von globalen Megatrends wie  Digitalisierung , IT-Sicherheit,  dem  Infrastrukturausbau  sowie dem Schwenk zu  Erneuerbaren Energien  geprägt. Die hierauf  spezialisierten Unternehmen innerhalb des Pictet Global Megatrend Selection P dy EUR (WKN A0X8JZ; ISIN LU0386885296)  können langfristig mit überdurchschnittlichen Kursgewinnen aufwarten. Aktienstratege Hans Peter Portner von Pictet Asset Management liefert in seinem Monatsbericht für August  Details über die jüngsten Veränderungen in der  Portfoliostruktur und die aktuelle Marktlage. Wertvolle Informationen direkt vom FondsManager für alle Investoren der Strategie SJB Substanz.

weiterlesen »

Das Investment: Megatrends sind global und unumkehrbar

SJB | Korschenbroich, 07.10.2019. Vergängliche Hypes sind ihre Sache nicht. Ansonsten könnten Themenfonds auch keine überdurchschnittlichen Renditen erzielen. Nachhaltige Megatrends geben Anlegern Orientierung, weiß Evy Hambro, Fondsmanager bei BlackRock. Themeninvestitionen haben gute Chancen auf Wachstum und Erträge, wenn sie auf disruptive Veränderungen setzen. Und wenn sie strukturelle Themen adressieren. Themen-Investments können Anleger durch Zeiten zyklischer Risiken bringen. Und sie zeichnen sich – fernab vergänglicher Hypes – durch ihren langfristigen Charakter und ihre Wandlungsfähigkeit aus.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Prévoir Gestion Actions C. (WKN A1T7ND, ISIN FR0007035159) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 04.10.2019. Mit einer auf europäische Wachstumswerte fokussierten Stockpicking-Strategie ist es auch in der aktuellen Börsensituation weiterhin möglich, den breiten Aktienmarkt der Eurozone zu schlagen. Dies beweist FondsManager Armin Zinser von dem französischen Vermögensverwalter Société de Gestion Prévoir mit seinem Fonds, der schwerpunktmäßig in Mid- bis Large Caps aus der Europäischen Union investiert. Der Prévoir Gestion Actions wählt für sein FondsPortfolio europäische Unternehmen aus, die über ein bewährtes Geschäftsmodell sowie ein exzellentes Management verfügen.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.