SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Substanz. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB Substanz. Managed.

Jahresbericht 2021. SJB Substanz.

Tom Kandels, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 20.01.2022. Per saldo können Investoren mit dem Börsenjahr 2021 rundherum zufrieden sein – die wichtigsten internationalen Aktienmärkte legten durchweg kräftig zu und führten die im „Corona-Jahr“ 2020 begonnene Aufwärtsbewegung fort. Die andauernde geldpolitische Unterstützung durch die Notenbanken sowie gute Konjunkturdaten sorgten für positive Impulse, die bei Marktteilnehmern gegenüber den Corona-Risiken in den Vordergrund rückten. Zwischenzeitliche Kursrücksetzer blieben begrenzt und wurden von Anlegern zu Positionsaufstockungen genutzt. In diesem freundlichen Marktumfeld verzeichnete die FondsStrategie SJB Substanz eine positive Rendite von +5,80 Prozent auf Eurobasis und erreichte problemlos ihr Ziel, eine angemessene Wertsteigerung des Anlagevermögens in Zeiten von Negativzins und hohen Inflationsraten zu erwirtschaften.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Nachhaltig: nova Steady HealthCare P (WKN A1145J) Monatsbericht Dezember 2021

Dr. Andreas Bischof, FondsManager des nova Steady HealthCare

SJB | Korschenbroich, 13.01.2022. Im Gesamtjahr 2021 legte der Gesundheitsfonds um 12,0% zu, verglichen mit einem Plus von 27,3% des Gesundheitssektors und einem Plus von 29,3% des Gesamtmarkts. Im Dezember generierte der nova Steady HealthCare (WKN A1145J, ISIN DE000A1145J0) eine Performance von +5,5 Prozent. Bis auf die Technologieanbieter des Gesundheitssektors schlossen alle Subindizes den Berichtsmonat mit einer positiven Entwicklung ab. Der spezielle Investmentansatz des in den Strategien SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Nachhaltig enthaltenen Fonds, auf Gesundheitsunternehmen mit stabilen Erträgen zu setzen, bleibt langfristig erfolgreich. In seinem aktuellen Monatsbericht für Dezember analysiert nova-FondsManager Dr.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Assenagon Multi Asset Conservative (WKN A140LY) Dezember 2021

Thomas Romig, FondsManager des Assenagon Multi Asset Conservative

Im Dezember erzielte der Assenagon Multi Asset Conservative R (ISIN LU1297482900, WKN A140LY) eine klar positive Wertentwicklung und generierte eine Performance von +1,43 Prozent in Euro. Der Investitionsanteil in Aktien wurde im Laufe des Monats auf 45% erhöht, wobei die regionalen Schwerpunkte in Europa, Nordamerika und den Schwellenländern verblieben. Der defensiv ausgerichtete Mischfonds von FondsManager Thomas Romig setzt seine Strategie fort, einen nachhaltigen Kapitalzuwachs durch Investitionen in verschiedene Assetklassen und Anlageinstrumente zu erreichen. Marktstratege Romig erläutert in seinem Marktbericht für Dezember die aktuelle Portfolioallokation des in der Verwaltungsstrategie SJB Substanz enthaltenen Multi-Asset-Fonds.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro (WKN A1CW3N) November 2021

Lucio Soso, FondsManager des Bellevue - BB Global Macro Fund

SJB | Korschenbroich, 28.12.2021. Im November 2021 verzeichnete der Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro B EUR (WKN A1CW3N, ISIN LU0494761835) eine negative Wertentwicklung von -2,20 Prozent bei einer realisierten Volatilität von 4,7 Prozent. Die Rendite lag in etwa auf einer Höhe mit der des MSCI World, der Kurseinbußen von -2,3 Prozent verzeichnete. Das Aktienexposure des Strategiefonds litt unter der anhaltenden Underperformance des Biotechsektors, welche dem FondsManagement als nicht gerechtfertigt erscheint. Bellevue-Marktstratege Lucio Soso erläutert in seinem aktuellen Monatsbericht die wichtigsten Umschichtungen im Portfolio des BB Global Macro, der mit seiner Berücksichtigung unterschiedlicher Szenarien ein Basis-Investment der Strategie SJB Substanz darstellt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: DNB Nordic Equities (WKN 987767) November 2021

Øyvind Fjell verwaltet den DNB Fund ‐ Nordic Equities.

SJB | Korschenbroich, 23.12.2021. Die nordischen Märkte haben sich im November positiv entwickelt, auch wenn sie gegen Ende des Monats aufgrund der Angst vor der neuen Covid19-Variante Omikron nachgaben. In diesem volatilen Marktumfeld verzeichnete der DNB Nordic Equities Fund (WKN 987767, ISIN LU0083425479) Kurseinbußen von -4,20 Prozent, kann seit Jahresbeginn aber weiter auf eine positive Performance von +7,48 Prozent zurückblicken. DNB-FondsManager Øyvind Fjell berichtet im aktuellen Marktreport, was den nordischen Aktienmarkt bewegte und welche Veränderungen im FondsPortfolio vorgenommen wurden. Investoren der SJB Strategie Substanz erfahren hier alles Wichtige über die Entwicklung der Börsen aus dem hohen Norden.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Managed Profit Plus (WKN A0MZM1) November 2021

Gregor Nadlinger, FondsManager des Managed Profit Plus

SJB | Korschenbroich, 20.12.2021. Im November 2021 ging es für den Managed Profit Plus (A) (WKN A0MZM1, ISIN AT0000A06VB6) leicht nach unten, der Fondspreis vergünstigte sich um 1,09 Prozent. Dennoch bleibt der vermögensverwaltende Mischfonds für das Gesamtjahr klar im Plus und verzeichnet aktuell eine Performance von +7,77 Prozent. FondsManager Gregor Nadlinger berichtet, dass die Aktienquote zuletzt 67,0% betrug, wovon rund 5% in fünf Goldminen-Unternehmen investiert sind. Lesen Sie nachfolgend den kompletten Monatsbericht des Anlageexperten für November, in dem er seine aktuelle Markteinschätzung kundtut und allen  Investoren der FondsStrategie SJB Substanz wichtige Informationen über Performance und Portfoliostruktur seines risikooptimierten Multi-Asset-Fonds gibt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) November 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Die neu aufgetretene Covid Variante Omikron hat in der zweiten Monatshälfte eine heftige Bremsspur an den globalen Finanzmärkten hinterlassen. Der starke Lauf von Rohstoffen und Minenaktien, welche in der ersten Novemberhälfte eine sehr gute Renditeentwicklung an den Tag gelegt hatten, wurde unterbrochen. In diesem angespannten Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) eine Monatsrendite von -1,55 Prozent und entwickelte sich deutlich besser als seine Benchmark, die um 4,14 Prozent korrigierte. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich im Portfolio des Craton-Fonds getan hat.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) November 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 14.12.2021. Gold, Silber und die Edelmetallaktien haben in der ersten Hälfte der Berichtsperiode ihre im Vormonat starke Renditeentwicklung fortgesetzt. Dieser Trend wurde durch die Entdeckung der Omikron-Variante unterbrochen. Nervosität, Unsicherheit und stark erhöhte Volatilität dominierten die Finanzmärkte in den letzten Handelstagen des Novembers. In diesem turbulenten Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) eine leicht negative Monatsrendite von -1,26 Prozent, ist aber für mittel- bis langfristig höhere Notierungen weiter bestens positioniert. Craton-FondsManager Markus Bachmann analysiert in seinem Monatsbericht die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und bringt alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus auf den neuesten Stand.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: RB LuxTopic – Aktien Europa (WKN 257546) Monatsbericht November 2021

Robert Beer, FondsManager des RB LuxTopic - Aktien Europa

SJB | Korschenbroich, 09.12.2021. Im November hat der RB LuxTopic – Aktien Europa A EUR (WKN 257546, ISIN LU0165251116) die Korrektur im Rahmen der Omikron-Corona-Ausbreitung gut gemeistert und nur leicht nachgegeben. Das Plus seit dem 1. Januar liegt weiter bei hohen +13,8 Prozent. Dieses gute Ergebnis für die Investoren des Europa-Fonds war möglich, da der Fonds jederzeit gegen größere Korrekturen abgesichert war, betont FondsManager Robert Beer. In seinem Monatsreport für  November berichtet der Markstratege über die derzeitige Portfolio-Zusammensetzung und gibt einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der europäischen Börsen.

weiterlesen »

SJB Substanz: ECP Strategic Selection Fund – European Value A (WKN A14YQK) Monatsbericht November 2021

Léon Kirch, FondsManager des ECP Flagship – European Value Fund

SJB | Korschenbroich, 08.12.2021. Europäische Aktien verloren im November an Boden, da das Auftauchen einer neuen Covid-Variante und die damit verbundene Sorge vor neuerlichen Lockdowns das Börsengeschehen bestimmten. In diesem angespannten Marktumfeld verzeichnete der ECP Strategic Selection Fund – European Value (WKN A14YQK, ISIN LU1169207518) mit seinem Fokus auf  ausgewählte europäische Value-Aktien Kurseinbußen von 5,34 Prozent, womit sich das bisherige Jahresergebnis auf +7,63 Prozent  ermäßigte. In seinem aktuellen Monatsbericht für November analysiert ECP-FondsManager Léon Kirch die jüngsten Marktbewegungen und gibt Auskunft darüber, welche Veränderungen er im Portfolio des ECP-Fonds vorgenommen hat.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: DNB Nordic Equities (WKN 987767) Oktober 2021

Øyvind Fjell verwaltet den DNB Fund ‐ Nordic Equities.

SJB | Korschenbroich, 06.12.2021. Die nordischen Märkte haben sich im Oktober positiv entwickelt. Kopenhagen stieg um 5 Prozent, Oslo um 3 Prozent und Stockholm und Helsinki jeweils um 2 Prozent an. In diesem freundlichen Marktumfeld zeigte sich der DNB Nordic Equities Fund (WKN 987767, ISIN LU0083425479) stark und schnitt um 0,29 Prozent besser ab als die Benchmark VINX. Insgesamt wurde im Oktober eine attraktive Performance von +5,71 Prozent generiert. DNB-FondsManager Øyvind Fjell berichtet im aktuellen Marktreport, was den nordischen Aktienmarkt bewegte und welche Veränderungen im FondsPortfolio vorgenommen wurden. Investoren der SJB Strategie Substanz erfahren hier alles Wichtige über die Entwicklung der Börsen aus dem hohen Norden.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Managed Profit Plus (WKN A0MZM1) Oktober 2021

Gregor Nadlinger, FondsManager des Managed Profit Plus

SJB | Korschenbroich, 29.11.2021. Im Oktober 2021 ging es für den Managed Profit Plus (A) (WKN A0MZM1, ISIN AT0000A06VB6) kräftig nach oben, es wurde eine positive Wertentwicklung von +4,33 Prozent verzeichnet. Damit kann der vermögensverwaltende Mischfonds seine bisherige Performance im Jahresverlauf auf +9,86 Prozent nach oben schrauben. FondsManager Gregor Nadlinger berichtet, dass die Aktienquote 67,7% betrug, wovon rund 5% in fünf Goldminen-Unternehmen investiert sind. Lesen Sie nachfolgend den kompletten Monatsbericht des Anlageexperten für Oktober, in dem er seine aktuelle Markteinschätzung kundtut und Investoren der FondsStrategie SJB Substanz alle Informationen über Performance und Portfoliostruktur seines risikooptimierten Multi-Asset-Fonds gibt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz: Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro (WKN A1CW3N) Oktober 2021

Lucio Soso, FondsManager des Bellevue - BB Global Macro Fund

SJB | Korschenbroich, 24.11.2021. Im Oktober 2021 erwirtschaftete der Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro B EUR (WKN A1CW3N, ISIN LU0494761835) eine Rendite von -1,20 Prozent bei einer realisierten Volatilität von 3,9 Prozent. Obwohl die Duration des Portfolios zu Monatsbeginn lediglich 0,6 Jahre betrug, leisteten Staatsanleihen einen negativen Beitrag zur Fondsperformance. Die Aktienstrategie leistete einen positiven Beitrag, der aber durch die Underperformance des Biotechsektors geschmälert wurde. Bellevue-FondsManager Lucio Soso erläutert in seinem aktuellen Monatsbericht die wichtigsten Umschichtungen im Portfolio des Multi-Asset-Fonds, der mit seiner Berücksichtigung unterschiedlicher Szenarien ein Basis-Investment der Strategie SJB Substanz darstellt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Oktober 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Im Oktober trugen die gute Renditeentwicklung der Batteriemetall-Produzenten sowie diejenige der Anbieter von Basismetallen zum positiven Ergebnis des Rohstoff-Fonds bei. In einem freundlichen Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) eine Monatsrendite von +11,63 Prozent und lag damit deutlich über der Vergleichsbenchmark (+ 4,21 Prozent). FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich im Portfolio des Craton-Fonds getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten von dem Rohstoffexperten die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenwerte.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Oktober 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 16.11.2021. Im Oktober entwickelten sich insbesondere die Produzenten von Weissmetallen (Silber, Platin, Palladium und Rhodium) positiv und trugen zum guten Monatsergebnis des Craton-Fonds bei. Unter den Goldwerten zählten die Titel von Argonaut Gold und B2 Gold zu den Gewinnern im FondsPortfolio. In einem Marktumfeld, in dem der Goldpreis in Erwartung steigender Leitzinsen überwiegend seitwärts tendierte, verzeichnete der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) eine Monatsrendite von +10,13 Prozent und entwickelte sich besser als seine Benchmark, die +9,19 Prozent im Berichtszeitraum zulegte. Craton-FondsManager Markus Bachmann analysiert in seinem Monatsbericht die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und bringt alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus auf den neuesten Stand.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2022
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.