SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Substanz. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB Substanz. Perspektivisch.

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. AB European Income Portfolio A2 EUR Acc (WKN 989727, ISIN LU0095024591) SRRI-Risikoklasse: 3

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 24.07.2019. Die Zeichen im Euroraum stehen auf weiter niedrige Zinsen. Gerade erst hat EZB-Präsident Mario Draghi angesichts einer schwächelnden Konjunktur und zu geringen Inflation weitere Zinssenkungen in Aussicht gestellt, Marktexperten spekulieren über ein neues Anleihenkaufprogramm und das noch stärkere Abdriften des Refinanzierungssatzes in den negativen Bereich. Vor diesem Hintergrund ist es für Euro-Investoren überaus schwierig geworden, ertragsstarke Anleihenfonds mit einer attraktiven Gesamtrendite ausfindig zu machen, die den Schwerpunkt ihres Portfolios im Investment-Grade-Bereich besitzen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. DPAM Invest B Equities World Sustainable (WKN A0JMB6, ISIN BE0058651630) SRRI-Risikoklasse: 5

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 11.06.2019. Dem Großteil der globalen Aktienfonds gelingt es nicht, einen dauerhaften Renditevorsprung zum MSCI World zu erwirtschaften. Umso höher ist diese Leistung zu bewerten, wenn sie ausschließlich mit nach ESG-Kriterien ausgewählten Aktien erfolgt. Doch genau dies gelingt dem weltweit anlegenden Nachhaltigkeitsfonds der belgischen FondsGesellschaft Degroof Petercam: Der DPAM Invest B Equities World Sustainable erreichte unter der Verwaltung seines aktuellen FondsManagerteams seit Dezember 2015 einen Performancevorsprung von über zehn Prozentpunkten zum MSCI AC World NETR in Euro.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. UBS Bond China Fixed Income (RMB) (WKN A2JCLA, ISIN LU1717043324) SRRI-Risikoklasse: 3

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 29.05.2019. Chinesische Aktien haben längst ihren Weg in die Portfolios globaler Aktienfonds gefunden und bilden dort einen nennenswerten Teil der Bestände ab – eine Entwicklung, die durch die jüngste Anhebung der Gewichtung Chinas im MSCI Emerging Markets Index ihre Bestätigung gefunden hat. Weitaus stiefmütterlicher werden hingegen chinesische Anleihen behandelt – und dies, obwohl gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase Schuldpapiere in der chinesischen Lokalwährung Renminbi (RMB) eine attraktive Rendite bieten können. Obwohl der chinesische Bondmarkt mit seinem Volumen von umgerechnet 12 Billionen US-Dollar der drittgrößte Anleihenmarkt der Welt ist, wird dieser von einheimischen Investoren dominiert: Chinesen besitzen 97,9 Prozent der verfügbaren China-Anleihen, nur 2,1 Prozent der Zinspapiere werden von ausländischen Anlegern gehalten.

weiterlesen »

Finanzen.net: Handelsstreit zwischen China und USA könnte wohl bald vorbei sein

SJB | Korschenbroich, 03.04.2019. Die USA und China haben in ihren Handelsgesprächen laut einem Bericht der "Financial Times" die meisten Hürden gemeistert und steuern damit auf ein Ende des Konflikts zu. Die Unterhändler hätten die meisten offenen Punkte geklärt, berichtete die Finanzzeitung am Mittwoch und berief sich auf mit dem aktuellen Verhandlungsstand vertraute Personen. Wie es weiter hieß, könnte die am heutigen Mittwoch startende Verhandlungsrunde mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer, dem US-Finanzminister Steven Mnuchin und Chinas Vize-Premierminister Liu He die möglicherweise entscheidende Gesprächsrunde sein.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. T. Rowe Price Global Allocation Fund (WKN A2ANZJ, ISIN LU1417861728) SRRI-Risikoklasse: 4

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 21.03.2019. Flexibel anlegende Mischfonds hatten 2018 kein gutes Jahr. Da es weder auf der Renten-, noch auf der Aktienseite nennenswerte Erträge zu erzielen gab, rutschten viele von ihnen ins Minus. Gerade die Flaggschiffe unter den Multi-Asset-Produkten erwischte es: So verzeichnete der Carmignac Patrimoine im Anlagejahr 2018 eine negative Rendite von -11,29 Prozent in Euro, der Ethna Aktiv rutschte mit einer Wertentwicklung von -7,31 Prozent ebenfalls deutlich in die roten Zahlen. Doch es geht auch anders, wie der global aufgestellte und flexibel agierende Mischfonds aus dem Hause T. Rowe Price beweist: Der T. Rowe Price Global Allocation Fund kam im Gesamtjahr 2018 mit einem hauchdünnen Minus von -0,40 Prozent auf Eurobasis davon und entwickelte sich damit erheblich besser als seine Peergroup im SJB-FondsUniversum, die im Schnitt ein Ergebnis von -8,59 Prozent generierte.

weiterlesen »

Finanzen.net: ODDO BHF AM startet KI-Themenfonds

SJB | Korschenbroich, 28.02.2019. Mit dem "ODDO BHF Artificial Intelligence" hat ODDO AM den ersten Themenfonds aufgelegt, der in künstliche Intelligenz investiert und zudem künstliche Intelligenz (KI) in seinem Investmentprozess nutzt. Der Fonds startete im Dezember 2018 und investiert in internationale Aktien. Nicolas Chaput, Global CEO und Co-CIO von ODDO BHF Asset Management, kommentiert: „Dieser Fonds stellt eine bahnbrechende Neuerung in der Asset-Management-Industrie dar."  

weiterlesen »

FondsPerle: Managersichten Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699) Januar 2019

Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund

SJB | Korschenbroich, 14.02.2019. Im Januar 2019 schwenkte der auf Firmen in Sondersituationen spezialisierte Aktienfonds von Greiff Capital Management wieder auf den Wachstumspfad ein und verzeichnete eine positive Wertentwicklung von +1,91 Prozent in Euro. Positiv entwickelten sich vor allem Aktien aus dem Safety-Bereich sowie Titel aus dem Event-Sektor. Eine Fülle von Nachrichten aus dem Bereich der Special Situations sorgte gleichfalls für Kursavancen bei einer Mehrzahl der im Portfolio enthaltenen Titel. Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699, ISIN LU0228348941) berichtet in seinem aktuellen Monatsreport für Januar, welche wichtigen Marktereignisse es im M&A-Sektor gab und wie sie sich auf den Fonds auswirkten. 

weiterlesen »

FondsPerle: Managersichten Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699) Dezember 2018

Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund

SJB | Korschenbroich, 17.01.2019. Mit dem kräftigen Kursrückgang zum Jahresende wird das Anlagejahr 2018 vielen Investoren in schlechter Erinnerung bleiben. Bei einem Jahresverlust des DAX von -18,26 Prozent fiel das Gesamtergebnis von -7,02 Prozent des Greiff ‚Special Situations‘ Fund noch vergleichsweise positiv aus. Der Handelsstreit zwischen China und den USA, die gesteigerte Angst vor einem unkontrollierten Brexit sowie globale Rezessionsängste drückten massiv auf die Stimmung der Investoren. Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699, ISIN LU0228348941) berichtet in seinem aktuellen Monatsreport für Dezember, welche wichtigen Marktereignisse es im M&A-Sektor gab. 

weiterlesen »

FondsPerle: Managersichten Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699) Oktober 2018

Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund

SJB | Korschenbroich, 03.12.2018. Im Oktober 2018, einem der schlechtesten Börsenmonate der letzten 10 Jahre, musste notgedrungen auch der Greiff ‚Special Situations‘ Fund eine negative Wertentwicklung verkraften. Der globale Handelsstreit, die nicht Maastricht-konformen Haushaltspläne der italienischen Regierung sowie die Angst vor einem unkontrollierten Brexit drückten massiv auf die Stimmung der Investoren. Mit -2,60 Prozent auf Eurobasis konnte der Fonds für Firmen in besonderen Situationen ein vergleichsweise moderates Minus verzeichnen. Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699, ISIN LU0228348941) berichtet in seinem aktuellen Monatsreport für Oktober, welche wichtigen Marktereignisse es im betreffenden Sektor gab. 

weiterlesen »

FondsPerle: Managersichten Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699) September 2018

Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund

SJB | Korschenbroich, 24.10.2018. Der Greiff ‚Special Situations‘ Fund musste im September eine leicht negative Wertentwicklung hinnehmen, da die Währungskrisen in einigen Schwellenländern, globale Handelsstreitigkeiten sowie ein erneutes Aufflammen der BREXIT-Ängste Sorgen um die wirtschaftliche Verfassung aufkommen liessen. Firmen mit Übernahmephantasie, von Squeeze Outs betroffene Aktien oder Unternehmen mit bislang nicht bilanzierten stillen Reserven bleiben dennoch langfristig attraktiv. Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699, ISIN LU0228348941) berichtet in seinem aktuellen Monatsreport für September, welche wichtigen Marktereignisse es im Sektor der in Sondersituationen befindlichen deutschen Unternehmen gab. 

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: T. Rowe Price Global Growth Equity Fund (WKN A0RB2K)

Nikolaj Schmidt, Chief International Economist bei T. Rowe Price

SJB | Korschenbroich, 02.10.2018. Mit den jüngst eingeführten neuen US-Strafzöllen gegen China hat der Handelskrieg zwischen den beiden Wirtschaftsgroßmächten eine neue Eskalationsstufe erreicht. Was sind die wirtschaftlichen Konsequenzen dieser Entwicklung für einen Fonds wie den T. Rowe Price Global Growth Equity Fund (WKN A0RB2K, ISIN LU0382932902), auf welche Szenarien müssen sich Anlager einstellen? Antworten auf diese Fragen hat Nikolaj Schmidt, Chief International Economist bei der US-FondsGesellschaft T. Rowe Price. Der Marktexperte benennt die Risiken für die USA, China und Europa und stellt Prognosen über die Folgen für die globale Ökonomie auf.

weiterlesen »

FondsPerle: Managersichten Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699) August 2018

Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund

SJB | Korschenbroich, 25.09.2018. Der Greiff 'Special Situations' Fund verzeichnete im August eine negative Wertentwicklung von -0,99 Prozent, da für die traditionell defensiven Unternehmen aus dem Bereich der Sondersituationen an den Börsen Gegenwind herrschte. Trotzdem bleiben Firmen mit Übernahmephantasie, von Squeeze Outs betroffene Aktien oder Unternehmen mit bislang nicht bilanzierten stillen Reserven attraktive langfristige Anlageziele. Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699, ISIN LU0228348941) berichtet in seinem aktuellen Monatsreport für August, welche wichtigen Marktereignisse es im Sektor der in Sondersituationen befindlichen deutschen Unternehmen gab. SJB FondsInvestoren erfahren alles Wissenswerte zu Performance und Marktausblick von dem Greiff-Marktexperten hier.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: T. Rowe Price Emerging Markets Local Currency Bond (WKN A0M1XQ) – Teil 2

Andrew Keirle, FondsManager des T. Rowe Price Emerging Markets Local Currency Bond

SJB | Korschenbroich, 19.09.2018. Anleihen der Schwellenländer haben in den letzten Handelswochen überwiegend den Rückwärtsgang eingelegt und hatten Kurseinbußen zu verzeichnen. Trotzdem weist Andrew Keirle, Portfoliomanager des T. Rowe Price Emerging Markets Local Currency Bond (WKN A0M1XQ, ISIN LU0310189781), darauf hin, dass Schwellenländeranleihen in Lokalwährungen nach wie vor zu den renditestärksten Papieren am Rentenmarkt gehören. SJB FondsInvestoren erfahren aus erster Hand, ob Investitionen in Zinspapiere aus Brasilien, Südafrika oder der Türkei bereits jetzt wieder ein attraktives Investment darstellen können. Lesen Sie die Markteinschätzung von T. Rowe-FondsManager Keirle hier.

weiterlesen »

Fragen an den FondsManager: T. Rowe Price Emerging Markets Local Currency Bond (WKN A0M1XQ)

Andrew Keirle, FondsManager des T. Rowe Price Emerging Markets Local Currency Bond

SJB | Korschenbroich, 13.09.2018. Der Handelskrieg zwischen den USA und der Volksrepublik China hält weiterhin die Märkte in Atem. Im Gespräch mit der SJB legt Andrew Keirle, Portfoliomanager des T. Rowe Price Emerging Markets Local Currency Bond (WKN A0M1XQ, ISIN LU0310189781), seine Einschätzung zu diesem Themenkomplex dar. SJB FondsInvestoren erfahren aus erster Hand, wie stark die negativen Auswirkungen auf das chinesische BIP sein könnten, ob mit der Einführung weiterer US-Zölle zu rechnen ist und was das Thema Handelskrieg für die Schwellenländer insgesamt bedeutet. Lesen Sie die Antworten von T.

weiterlesen »

FondsPerle: Managersichten Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699) Juli 2018

Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund

SJB | Korschenbroich, 16.08.2018. Firmen mit Übernahmephantasie, von Squeeze Outs betroffene Aktien oder Unternehmen mit bislang nicht bilanzierten stillen Reserven sind die Anlageziele von Dirk Sammüller, FondsManager des Greiff „Special Situations“ Fund (WKN A0F699, ISIN LU0228348941). In seinem aktuellen Monatsbericht für Juli legt der Greiff-FondsManager dar, welche wichtigen Marktereignisse es in diesem Sektor der in Sondersituationen befindlichen deutschen Unternehmen gab. Mit einer leicht positiven Wertentwicklung von +0,29 Prozent entwickelte sich der „Special Situations“ Fund in einem volatilen Marktumfeld erfreulich und bietet weiter überdurchschnittliche Gewinnchancen. SJB FondsInvestoren erfahren alles Wissenswerte hierzu vom Greiff-Marktexperten aus erster Hand.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.