SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsStrategien. Surplus.

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Galileo – Vietnam Fund (WKN A2JHUZ, ISIN LU1807297988) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 27.05.2022. Während beim wirtschaftlichen Aufschwung Chinas erste Bremsspuren sichtbar sind, suchen Investoren vermehrt nach Ländern, die ein ähnlich hohes Entwicklungspotenzial aufweisen, in ihrer ökonomischen Entwicklung aber noch nicht ausgereizt sind. In diesem Zusammengang fällt immer wieder der Name Vietnam. Das südostasiatische Land erinnert in vielerlei Hinsicht an das China vor 15 Jahren und könnte mit seinem stabilen Wachstumspfad das nächste Erfolgsbeispiel für die aufstrebende asiatische Region liefern.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: DNB Disruptive Opportunities (WKN A2PS58) – Marktbericht April 2022

Audun Wickstrand Iversen, FondsManager des DNB Disruptive Opportunities Fund

Im April setzte sich die Unsicherheit an den Märkten mit Blick auf die Technologieaktien unvermindert fort. Kein gutes Marktumfeld für den DNB Disruptive Opportunities (WKN A2PS58, ISIN LU2061961145), der hauptsächlich in Aktien von Unternehmen investiert, die im Bereich bahnbrechender Technologien tätig sind und von den disruptiven Entwicklungen der Zukunft profitieren. Der von Marktstratege Audun Wickstrand Iversen gemanagte Fonds verzeichnete im Berichtsmonat ein Minus von 10,16 Prozent und kommt seit Jahresbeginn auf eine Wertentwicklung von -29,25 Prozent. Der DNB-FondsManager analysiert in seinem Monatsbericht für April die Marktgeschehnisse im Detail und fasst für alle FondsInvestoren der SJB Strategie Surplus die wichtigsten Entwicklungen aus den Sektoren Kommunikation, Informationstechnologie, Gesundheitswesen, erneuerbare Energien und Energieeffizienz zusammen, die gemeinsam die Eckpfeiler des FondsPortfolios bilden.

weiterlesen »

Citywire: HSBC suspendiert Leiter nach Äusserungen zum Klimawandel

SJB | Korschenbroich, 24.05.2022. Der Vorstandsvorsitzende der HSBC, Noel Quinn, distanzierte sich von Stuart Kirks umstrittenen Äußerungen und betonte, die Bank sehe sich dazu verpflichtet, ihren Teil zu einer CO₂-neutralen Zukunft beizutragen.

ESG ist oft in der Kritik. Umso brisanter ist es jedoch, wenn die Kritik von einem Global Head of Responsible Investing kommt. Auf einem Event der Financial Times äußerte sich Stuart Kirk kritisch zu ESG, was jetzt seine Suspendierung zur Folge hatte.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) April 2022

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Die Anlagen innerhalb des Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) konnten sich dem Gegenwind und der negativen Risikostimmung an den globalen Märkten nicht entziehen, was sich in einem Drawdown von 10,73 Prozent für den Monat April widerspiegelt (gegenüber -6,89 Prozent für die Benchmark). Trotz dieses Kursrücksetzers bleibt Rohstoffstratege Markus Bachmann für die weiteren Aussichten des Rohstofffonds zuversichtlich, da die Anlagethese auf einem starken Fundament aufbaut und den temporären Verwerfungen an den Finanzmärkten standhalten dürfte. Der Craton-FondsManager berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich im Portfolio des Fonds getan hat.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Berenberg European Small Cap (WKN A2DVQD) – April 2022

Peter Kraus, FondsManager des Berenberg European Small Cap

SJB | Korschenbroich, 23.05.2022. Der Berenberg European Small Cap setzte im April seinen Kursrücksetzer fort und verzeichnete eine Wertentwicklung von -5,67 Prozent. Über den jüngsten Einjahreszeitraum rutscht die Performance des europäischen Aktienfonds mit Fokus auf den Nebenwertesektor damit gleichfalls ins Minus (-9,77 Prozent). Peter Kraus, FondsManager des Berenberg European Small Cap R (WKN A2DVQD, ISIN LU1637619120) berichtet in seinem Marktkommentar, welche Einzelpositionen im Portfolio sich am besten entwickelten, und welche am meisten unter den Kriegsfolgen und Zinsängsten zu leiden hatten. Die Managersicht des Berenberg-Experten, der in erfolgreiche Nischenplayer aus Europa investiert, bringt alle Investoren der FondsStrategie SJB Surplus auf den neuesten Stand.

weiterlesen »

Das Investment: Globale Aktienunternehmen überraschen mit guten Gewinnmargen

Europäische Aktien kamen zuletzt schwer unter Druck: Das erste Quartal des Jahres war für die Anleger schwierig, und der April machte hier keine Ausnahme. Der Ukraine-Krieg, die Lockdowns in China und die Aussicht auf eine deutlich straffere US-Geldpolitik drückten auf die Stimmung. Andererseits startete die Weltwirtschaft mit starkem Rückenwind in das Jahr 2022.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) April 2022

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 20.05.2022. Im Berichtszeitraum April war der Rückgang des Goldpreises moderat: In USD notiert gab er um 2,4 Prozent nach, während er in Euro gemessen um 2,5  Prozent zulegte. Dieses Ergebnis deutet auf die Volatilität an den globalen Währungsmärkten hin. Edelmetallminenaktien konnten sich der "Risk-Off"-Stimmung an den Finanzmärkten nicht entziehen. In  diesem angespannten Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) eine Monatsrendite von -10,12 Prozent und entwickelte sich etwas schwächer als die Benchmark. Rohstoffexperte Markus Bachmann sieht in dem übermäßig starken US-Dollar ein großes Risiko für die Finanzmärkte.

weiterlesen »

TIAM FundResearch: M&G Investments: Managerwechsel beim M&G (Lux) Dynamic Allocation Fund

teaser_logo_tiam_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.05.2022. Im Fondsmanagement des 2,4 Milliarden Euro schweren M&G (Lux) Dynamic Allocation Fund gibt es einen Wechsel: Juan Nevado hat angekündigt, das Unternehmen nach 34 Jahren zu verlassen. An die Stelle von Juan Nevado, der die Strategie gemeinsam mit Craig Moran verwaltet, tritt Steven Andrew, ein erfahrener Fondsmanager im Bereich Multi Asset. Er ist seit mehr als 20 Jahren im Asset Management tätig und verwaltet den 1,2 Milliarden Euro schweren M&G (Lux) Income Allocation Fund seit dessen Auflegung im Jahr 2013. Andrew wird zum 1. Juli neben Moran Co-Manager der Dynamic-Allocation-Strategie.

weiterlesen »

Das Investment: Happy Birthday GAMAX Funds! Krisenfeste Performance seit mehr als einem Vierteljahrhundert

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: DNB Technology (WKN A0MWAN) – Marktbericht März 2022

Anders Tandberg-Johansen, FondsManager des DNB Technology

Im März blieb die Volatilität an den Aktienmärkten hoch, nahm jedoch gegen Ende des Monats ab. In diesem angespannten Marktumfeld verzeichnete der DNB Technology Fund (WKN A0MWAN, ISIN LU0302296495) eine positive Rendite von +1,57 Prozent und liegt seit Jahresbeginn mit einem vergleichsweise moderaten Minus von 4,06 Prozent gut auf Kurs. DNB-FondsManager Anders Tandberg-Johansen analysiert in seinem Monatsbericht für März die Marktentwicklungen im Detail und berichtet, welche Einzeltitel sich am stärksten präsentierten. Der Marktexperte fasst für alle FondsInvestoren der SJB Strategie Surplus die wichtigsten Themen und Trends aus dem globalen Technologiesektor  zusammen.

weiterlesen »

Citywire: Pictet AM startet Staatsanleihen-Fonds mit geringem CO2-Fussabdruck

SJB | Korschenbroich, 16.05.2022. Pictet Asset Management legt einen Staatsanleihen-Fonds mit reduziertem CO₂-Fußabdruck auf. Der Artikel-9-Sicav-Fonds wird von Ella Hoxha verwaltet. Die Managerin verwaltet bereits einen anderen Fonds für Staatsanleihen. Der in Luxemburg domizilierte Pictet-Climate Government Bond Fonds investiert in Länder, deren Kohlenstoffemissionen sowohl in absoluten Zahlen als auch gemessen an ihrer Wirtschaftsleistung am schnellsten sinken. Der Hintergrund: Länder, bei denen das nicht der Fall ist, könnten in Zukunft aus traditionellen Anleiheindizes gestrichen werden.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. ODDO BHF Active Small Cap (WKN A2AGGN, ISIN FR0011606268) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 13.05.2022. Europäische Aktien stehen wegen des fortgesetzten Krieges zwischen Russland und der Ukraine sowie aufgrund der Erwartung baldiger Zinserhöhungen an gleich zwei Fronten unter Abgabedruck. Sollten Investoren in diesem angespannten Marktumfeld überhaupt in europäische Small-Cap-Titel investieren? Dafür gibt es weiter gute Gründe, denn Nebenwerte aus Europa haben sich in den letzten zehn Jahren besser entwickelt als europäische Standardaktien. Einer Wertentwicklung des MSCI Europe Small Cap von +216,2 Prozent steht eine Performance des MSCI Europe Large Cap von +122,3 Prozent gegenüber.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Bellevue Biotech (WKN A0X8YU) – April 2022

Dr. Christian Lach, FondsManager des Bellevue Funds – BB Adamant Biotech

SJB | Korschenbroich, 12.05.2022. Im April setzten der Biotechnologie-Sektor sowie die gesamten Aktienmärkte ihre schwache Kursentwicklung fort: Eine straffere US-Geldpolitik, der anhaltende Krieg in der Ukraine und die extrem strenge COVID-Politik in China drückten auf die Stimmung der Investoren. Der Nasdaq Biotech Index verlor 9,70 Prozent, während der Bellevue Biotech (Lux) 8,20 Prozent seines Wertes einbüßte. Im Portfolio des Bellevue Biotech B EUR (WKN A0X8YU, ISIN LU0415392249) sorgten die Aktien von Genmab und Darzalex für  positive Performancebeiträge, während die Kursentwicklung von Bicycle Therapeutics belastete. In seinem aktuellen Monatsreport analysiert Bellevue-FondsManager Dr. Christian Lach die jüngsten Marktentwicklungen und deren Konsequenzen für Portfolio und Wertentwicklung.

weiterlesen »

TIAM FundResearch: Fondsbranche fliessen im ersten Quartal 45 Milliarden Euro zu

teaser_logo_tiam_300_200

SJB | Korschenbroich, 12.05.2022. Die Ukraine-Krise dämpft laut BVI das Neugeschäft. Im Vergleich zum europäischen Umfeld ist der Absatz in Deutschland aber robust. Zudem sind über 680 Milliarden Euro in Nachhaltigkeitsfonds investiert. Die Fondsgesellschaften erzielten im ersten Quartal 2022 ein Neugeschäft von netto 45,1 Milliarden Euro, das sind rund 15 Milliarden Euro weniger als noch im Vorjahresquartal. Allein im Januar verzeichneten Publikums- und Spezialfonds mit insgesamt 30,3 Milliarden Euro einen Rekordzufluss zum Jahresstart. Der Einbruch der Aktienmärkte von Mitte Februar bis Anfang März angesichts des Ukraine-Kriegs dämpfte das Neugeschäft von Fonds.

weiterlesen »

Citywire: BNP Paribas lanciert nachhaltigen Themenfonds für Asien-Anleihen

SJB | Korschenbroich, 10.05.2022. BNP Paribas Asset Management legt den BNP Paribas Sustainable Asian Cities Bond Fund auf. Der in Luxemburg registrierte Rentenfonds bietet Anlegern eine sowohl thematisch als auch regional ausgerichteten Strategie, die auf Wachstumschancen setzt, die sich aus der nachhaltigen Urbanisierung in Asien ergeben. Dies ist die erste auf Asien ausgerichtete festverzinsliche Strategie auf dem Markt, die als SFDR Artikel 9 eingestuft ist. Der Schwerpunkt des Fonds liegt auf Anleihen aus Asien (ohne Japan), einer Region, in der die Emission von Anleihen mit Nachhaltigkeitslabel stark zunimmt.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2022
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.