SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsStrategien. Surplus.

Kundenfragen: Wie hilft mir die FondsStrategie SJB Surplus weiter?

Christian Rommelfanger und Gerd Bennewirtz - Co.CIO (links) und geschäftsführender Gesellschafter (rechts) der SJB

Christian Rommelfanger: Durch die unruhigen Kapitalmärkte zu navigieren wird immer komplexer: Auf der einen Seite belasten die anhaltend hohe Staatsverschuldung und die niedrigen Zinsen in den Industrieländern die Entwicklung, auf der anderen Seite leiden die Märkte unter dem gedämpften Wachstum in den Schwellenländern. SJB Liquidität bietet eine Alternative für konservative Investoren, die geringe Schwankungsbreiten von 7,5% Prozent p.a. schätzen und bei einer Investitionsdauer von mehr als 3 Jahre und gleichzeitigher deutlich höherer Sicherheit durch das Sondervermögen mehr erwirtschaften wollen, als aktuell mit vergleichbaren Laufzeiten in Rentenmärkten zu holen ist.”

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus, SJB Nachhaltig: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) Mai 2019

Tobias Tretter, FondsManager des Structured Solutions - Next Generation Resources Fund

SJB | Korschenbroich, 14.06.2019. Der Lithiumsektor wartet weiterhin auf neue Impulse, so dass der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V, ISIN LU0470205575) auch im Mai 2019 seine jüngste Konsolidierungsphase fortsetzte. Positiv wurde die Nachricht aufgenommen, dass die Verkaufszahlen für Elektrofahrzeuge erneut zulegen konnten.  Rohstoffexperte Tobias Tretter von Commodity Capital zieht für Investoren der  SJB FondsStrategien Surplus und Nachhaltig  Bilanz und berichtet, was sich im Portfolio des auf Lithium-Aktien spezialisierten Fonds getan hat. In seinem Monatsreport für Mai  fasst der FondsManager die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Lithiumsektor zusammen.

weiterlesen »

Fondsprofessionell: Große Bafin-Umfrage: Was Mifid II mit Anlegern anstellt

SJB | Korschenbroich, 12.06.2019. Anleger fühlen sich durch Mifid II genervt, bevormundet und mit Informationen überflutet – so das Fazit der bisherigen Studien. Statt sich blind auf die Aussagen der Bankenlobby zu verlassen, startete die Finanzaufsicht lieber eine eigene Erhebung. FONDS professionell ONLINE zeigt die Ergebnisse. Die Bafin hat mit einer groß angelegten Verbraucherumfrage erhoben, was Privatanleger von den Anfang 2018 eingeführten Mifid-II-Regeln halten – und wie sie darauf reagiert haben. Für die Studie befragte das Marktforschungsinstitut Forsa Ende März und Anfang April dieses Jahres mehr als 3800 Personen.

weiterlesen »

Fondsprofessionell: Nachgefragt: Fondsanbieter erledigen Research selbst

SJB | Korschenbroich, 07.06.2019. Die Finanzmarktrichtlinie Mifid II krempelte das Feld für Research um. Das hat Folgen. Fondsgesellschaften stocken ihre hauseigenen Analysten-Teams auf. Dafür stutzen sie die Zahl externer Studienlieferanten, zeigt eine Umfrage von FONDS professionell. Fondsgesellschaften haben zahlreiche neue Analysten für das hauseigene Research angeheuert. Dies zeigt eine Umfrage von FONDS professionell unter den in Deutschland und Österreich aktiven Asset Managern. Von den 40 teilnehmenden Gesellschaften gab mehr als die Hälfte an, das interne Analystenteam im Jahr 2018 aufgestockt zu haben. 35 Prozent beließen die hauseigenen Research-Kapazitäten unverändert.

weiterlesen »

Das Investment: Anlagen in Staatsanleihen: „Auch Staaten müssen unter ESG-Kriterien beurteilt werden“

SJB | Korschenbroich, 06.06.2019. Staaten spielen bei der Bewältigung ökologischer und sozialer Herausforderungen eine zentrale Rolle. Daher sind ESG-Kriterien auch bei Anlageentscheidungen in Staatsanleihen elementar, meint Ophélie Mortier, Leiterin ESG-Investments bei Degroof Petercam Asset Management (DPAM). Unsere globalisierte Wirtschaft ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert, allen voran dem Klimawandel. Aber auch die Verknappung der natürlichen Ressourcen, der Anstieg der Staatsverschuldung und die demographische Entwicklung sind sich immer weiter verschärfende Probleme.

weiterlesen »

Capital Inside: Für Finanzberater werden Nachhaltigkeitskenntnisse zum Erfolgsfaktor

Capital Inside

SJB | Korschenbroich, 05.06.2019. Das Interesse an nachhaltig gemanagten Investmentprodukten wächst rasant. Und es gibt triftige Gründe, warum Finanzberater im Hinblick auf die Altersvorsorge ihrer Kunden beim Thema Nachhaltigkeit fit sein müssen. Inspiriert durch die schwedische Umwelt-Aktivistin Greta Thunberg gehen auch hierzulande Freitag für Freitag Schüler und Studenten auf die Straße, um für ihre Zukunft zu demonstrieren. Eine der Forderung der Fridays-for-Future-Bewegung: Alle Kosten, die künftigen Generationen durch den CO2-Ausstoß entstehen, sollen kompensiert werden. Das heißt nichts anderes, als dass jede Emission von Treibhausgasen künftig sehr teuer werden kann.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: DNB Technology (WKN A0MWAN) – Marktbericht April 2019

Anders Tandberg-Johansen, FondsManager des DNB Technology

SJB | Korschenbroich, 04.06.2019. Der April war der nächste gute Monat für Technologie‐, Medien‐ und Telekommunikationsaktien – die Unternehmen zeichneten sich durch solide und stabile Gewinne aus. Dabei entwickelten sich die ausgewählten Einzelpositionen im Portfolio des DNB Technology Fund (WKN A0MWAN, ISIN LU0302296495) etwas schwächer als die der Benchmark. Der aktuelle Monatsbericht für April betrachtet die Marktentwicklungen im Detail und analysiert, welche Einzeltitel die größten Auswirkungen auf die Performance hatten. DNB-FondsManager Anders Tandberg-Johansen fasst die wichtigsten Neuigkeiten aus dem globalen Technologiesektor zusammen und informiert FondsInvestoren der SJB Strategie Surplus über die künftige Markteinschätzung.

weiterlesen »

Fondsprofessionell: Value-Investor First Eagle: „Egal, wie wir die Welt betrachten: Wir sind besorgt“

SJB | Korschenbroich, 03.06.2019. Der Value-Investor First Eagle stellt sich auf Krisenzeiten ein. Im für Amundi gemanagten Milliardenfonds First Eagle Amundi International wird der Goldanteil aufgestockt, sagt Manager Jan Vormoor. Von einer ordentlichen Sicherheitsmarge rückt das Management aber auch in harten Zeiten nicht ab. Der sehr langfristig orientierte First Eagle Amundi International Fund wird für schwierigere Phasen gerüstet. Gold als sicherer Hafen wurde gegenüber dem historischen Durchschnitt von acht bis zehn Prozent auf 13 Prozent ausgebaut und steigt tendenziell. Das sagt Jan Vormoor, Senior Investment Specialist und Senior Vice President des US-Anbieters First Eagle Investment Management, der das Portfolio für den Partner Amundi verantwortet. Die Strategie wird seit rund 40 Jahren in den USA gemanagt, den Luxemburger SICAV gibt es seit 1996.

weiterlesen »

Capital Inside: Emerging Market Indizes werden umgebaut

Capital Inside

SJB | Korschenbroich, 31.05.2019. Investoren, die in Schwellenländer anlegen, müssen sich auf weitreichende Veränderungen einstellen, denn ab Ende Mai setzen die Indexanbieter die Benchmarks neu zusammen. Die marktbeherrschenden Indizes für Schwellenländeraktien, der MSCI Emerging Market Index und der FTSE Russell, werden zwischen Juni und November umgebaut – die umfangreichste Änderung seit mehr als dreißig Jahren. So steigt der Anteil chinesischer A-Aktien im MSCI EM von 1,1 auf 3,3 Prozent auf das dreifache; außerdem verdoppelt sich im August die Quote der Aktien aus Saudi Arabien von 1,4 auf 2,8 Prozent.

weiterlesen »

Das Investment: Vertriebsexperte Peter Gorynski: „Konservative und einfach erklärbare Produkte sind bislang Mangelware“

SJB | Korschenbroich, 29.05.2019. Franklin Templeton lässt die Produktgruppe der Laufzeitfonds aufleben. Peter Gorynski leitet den Flächenvertrieb der Fondsgesellschaft und erklärt, was die Produkte aus seiner Sicht so spannend macht und warum vor allem freie Berater diese einsetzen sollen. DAS INVESTMENT: Wie entstand die Idee, Fonds mit Zeichnungsfrist und fester Laufzeit auf den Markt zu bringen?

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro (WKN A1CW3N) April 2019

Lucio Soso, FondsManager des Bellevue - BB Global Macro Fund

SJB | Korschenbroich, 28.05.2019. Im April 2019 erwirtschaftete der Bellevue Funds (Lux) – BB Global Macro B EUR (WKN A1CW3N, ISIN LU0494761835) eine Rendite von +1,0 Prozent in Euro bei einer realisierten Volatilität von 2,8 Prozent. In dem über die wichtigsten Anlageklassen im Aktien- und Rentenbereich gestreuten Portfolio des defensiven Mischfonds wurde im Monatsverlauf die Aktienpositionierung unverändert bei 31 Prozent belassen, zugleich wurde die Allokation in Staatsanleihen von 9 auf 6 Prozent gesenkt. Bellevue-FondsManager Lucio Soso erläutert in seinem aktuellen Monatsbericht die wichtigsten Umschichtungen des Multi-Asset-Fonds, der mit seinen Long- und Shortpositionen ein Basis-Investment der Strategien SJB Surplus und SJB Substanz darstellt.

weiterlesen »

Fondsprofessionell: Metzler gibt Fondsplattformgeschäft mit Pools ab

SJB | Korschenbroich, 28.05.2019. Das Bankhaus Metzler will sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren. Das Retail-Geschäft der hauseigenen Fondsplattform MFX zählt nicht mehr dazu – und soll verkauft werden. MFX wird künftig nur noch Portfolios von professionellen Kunden betreuen. Das Bankhaus Metzler wird sich von Teilen seiner Fondsplattform "Metzler Fund Xchange" (MFX) trennen. Das Geschäft mit institutionellen Kunden wie Versicherungen, Pensionskassen, Banken und unabhängigen Vermögensverwaltern bleibt erhalten. Dagegen wird der Retail-Bereich verkauft, zu dem die Depotverwaltung für Maklerpools und einige Direktanbindungen von Anlagevermittlern gehören, wie ein Sprecher der Bank auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE mitteilte.

weiterlesen »

Das Investment: Schwellenländer: Wo die neuen globalen Vorreiter heranreifen

SJB | Korschenbroich, 23.05.2019. Durch Innovation und moderne Technologien lassen Unternehmen aus Schwellenländern den Westen allmählich hinter sich. Denn China, Lateinamerika und Co. haben viel zu bieten. Viele Anleger erwarten, dass die Schwellenländer dem Entwicklungspfad der Industrieländer folgen werden. Das würde bedeuten: Während sich die Industrieländer entlang der Technologiekurve nach oben entwickeln, sollten ihnen die Schwellenländer naturgemäß mit gewissem Abstand folgen.

weiterlesen »

Cash Online: MiFID II: Das Debakel mit der Geeignetheit

cash-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 22.05.2019. Eine Untersuchung der Finanzaufsicht BaFin zur Praxis der Umsetzung der EU-Richtlinie MiFID II in Banken und Sparkassen brachte durchwachsene Ergebnisse. Vor allem ein Element überfordert fast alle Institute. Der BaFin zufolge klappt die Aufzeichnung von telefonischen Beratungsgesprächen („Taping“) durch die Institute mittlerweile im Wesentlichen reibungslos. Auch die neuen Vorschriften zur Kostendarstellung werden überwiegend korrekt umgesetzt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: VideoCast „Paydirt“ von Craton Capital – Mai 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 21.05.2019. Für alle SJB FondsInvestoren hat die auf Rohstoff- und Edelmetallfonds spezialisierte FondsGesellschaft Craton Capital ein Informationsmedium im völlig neuen Format aufgelegt: Rohstoffexperte Markus Bachmann beleuchtet in seinem VideoCast grundsätzliche Fragen rund um die Anlagekategorie Gold und gibt einen Ausblick darauf, welche Rolle das gelbe Edelmetall in den nächsten Jahren einnehmen wird. Aktuelle Einschätzungen zur Zinspolitik und Währungsentwicklung, die ebenfalls den Kursverlauf der Goldminenaktien entscheidend beeinflussen, runden das so spannende wie unterhaltsame Video ab. Wir heißen Sie herzlich Willkommen zum ersten VideoCast „Paydirt“ von Craton Capital!

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.