SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsStrategien. Surplus.

Kundenfragen: Wie hilft mir die FondsStrategie SJB Surplus weiter?

Christian Rommelfanger und Gerd Bennewirtz - Co.CIO (links) und geschäftsführender Gesellschafter (rechts) der SJB

Christian Rommelfanger: Durch die unruhigen Kapitalmärkte zu navigieren wird immer komplexer: Auf der einen Seite belasten die anhaltend hohe Staatsverschuldung und die niedrigen Zinsen in den Industrieländern die Entwicklung, auf der anderen Seite leiden die Märkte unter dem gedämpften Wachstum in den Schwellenländern. SJB Liquidität bietet eine Alternative für konservative Investoren, die geringe Schwankungsbreiten von 7,5% Prozent p.a. schätzen und bei einer Investitionsdauer von mehr als 3 Jahre und gleichzeitigher deutlich höherer Sicherheit durch das Sondervermögen mehr erwirtschaften wollen, als aktuell mit vergleichbaren Laufzeiten in Rentenmärkten zu holen ist.”

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: DNB Technology (WKN A0MWAN) – Marktbericht Dezember 2019

Anders Tandberg-Johansen, FondsManager des DNB Technology

SJB | Korschenbroich, 23.01.2020. Zum Jahresabschluss erwies sich der Dezember als ein positiver Monat für Aktien aus den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation – in diesem freundlichen Marktumfeld konnte der DNB Technology Fund (WKN A0MWAN, ISIN LU0302296495) um +1,40 Prozent zulegen und seine bisherige Jahresperformance auf +34,03 Prozent in Euro nach oben schrauben. Der Monatsbericht für Dezember betrachtet die Marktentwicklungen im Detail und analysiert, welche Einzeltitel die größten Auswirkungen auf die Performance hatten. DNB-FondsManager Anders Tandberg-Johansen fasst die wichtigsten Neuigkeiten aus dem globalen Technologiesektor zusammen und liefert FondsInvestoren der SJB Strategie Surplus einen aktuellen Marktausblick.

weiterlesen »

FondsProfessionell: BCA stärkt Investment-Expertise

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 22.01.2020. Sasa Perovic und Stephan Hoppe arbeiten seit 15. Januar für den Finanzdienstleister BCA. Einen entsprechenden Medienbericht bestätigte ein Sprecher des Maklerpools auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE. In beiden Fällen handele es sich um zusätzlich geschaffene Stellen, so der Sprecher. Perovic arbeitet für die BCA-Tochter Bank für Vermögen (BfV), für die er im "Investment Research" Produktanalysen erstellt.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Fidelity Asia Pacific Opportunities Fund (WKN A0NFGE) November 2019

Anthony Srom, FondsManager des Fidelity Asia Pacific Opportunities Fund

SJB | Korschenbroich, 21.01.2020. Aktien der Asien-Pazifik-Region (ex Japan) legten im November zu, da es verbesserte Ertragserwartungen von Unternehmen sowie Fortschritte in den Gesprächen zur Beilegung des US-chinesischen Handelsstreit gab. Besonders stark zeigten sich Aktien taiwanesischer Firmen aus dem Bereich der Informationstechnologie. FondsManager Anthony Srom spezialisiert sich in seinem Fidelity Asia Pacific Opportunities Fund A Acc EUR (WKN A0NFGE, ISIN LU0345361124) auf attraktiv bewertete Unternehmen mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten und hoher Ertragskraft, die er unter antizyklischen Gesichtspunkten auswählt. In seinen aktuellen Managersichten für November analysiert er die Veränderungen in der Portfoliostruktur sowie die Performanceentwicklung des in der FondsStrategie SJB Surplus enthaltenen Fidelity-Fonds. 

weiterlesen »

Capital Inside: Kohleausstieg: Wie Sie Ihr Depot dekarbonisieren

Capital Inside

SJB | Korschenbroich, 21.01.2020. Anleger müssen nicht abwarten, bis Politik und Wirtschaft endlich den Kohleausstieg schaffen – sie können selber tätig werden, indem sie ihr Depot dekarbonisieren. Das bringt sogar mehr Rendite. Das politische „Nein“ zur Kohle ist nun da. Zumindest auf Bundesebene scheint beschlossen, dass die Kohleindustrie ein Auslaufmodell ist. Vorerst die Braunkohle. Derweil hielt ja die Wirtschaft – in Gestalt von Siemens-Chef Joe Kaeser – erst vor zwei Tagen ausdrücklich an der Branche fest.

weiterlesen »

Managersichten: Bellevue Funds – BB African Opportunities (WKN A0RP3D) Dezember 2019

Malek Bou-Diab. FondsManager des BB African Opportunities Fund

SJB | Korschenbroich, 20.01.2020. Im Dezember generierte der Bellevue Funds – BB African Opportunities (WKN A0RP3D, ISIN LU0433847240) eine Wertentwicklung von -0,7 Prozent auf Eurobasis, konnte das Gesamtjahr 2019 aber mit einem klar positiven Ergebnis von +8,5 Prozent abschließen. Südafrika hatte mit einem schrumpfenden BIP zu kämpfen, während in Nigeria die Wirtschaft im Jahresvergleich um 2,3 Prozent expandierte (3. Quartal). In Ägypten lancierten Zentralbank und Regierung eine Initiative, um den Industrie- und Wohnungssektor zu unterstützen. In dem aktuellen Marktkommentar von FondsManager Malek Bou-Diab finden Investoren einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in den einzelnen afrikanischen Staaten sowie die Veränderungen im Portfolio des Bellevue-Fonds.

weiterlesen »

Das Investment: Bei zyklischen Aktien winken überdurchschnittliche Erträge

SJB | Korschenbroich, 20.01.2020. Nachdem die US-Notenbank vorerst eine Zinspause einlegt, haben allein die Schwellenländer noch Spielraum für weitere geldpolitische Impulse. Was Anleger im laufenden Jahr mit Blick auf das globale Wachstum wissen sollten, erläutert Martin Lück von Blackrock. Die Kehrtwende der US-Notenbank (Fed) hin zu niedrigeren Zinsen kam überraschend: Nachdem sich im Herbst 2018 weltweit der Konjunkturhimmel eintrübte, setzten die Währungshüter ihren Zinserhöhungszyklus aus.

weiterlesen »

Jahresbericht 2019. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 17.01.2020. Die FondsStrategie SJB Surplus generierte 2019 eine attraktive Performance und schloss das Handelsjahr mit einem zweistelligen Wertzuwachs von +14,83 Prozent auf Eurobasis ab. Noch besser entwickelte sich die aus 60% iShares MSCI AC World Index UCITS ETF und 40% iShares Global Government Bond UCITS ETF zusammengesetzte Benchmark, die zum Jahresende mit einer Wertentwicklung von +21,16 Prozent in Euro aufwartete. Die wichtigsten positiven Impulse für ein sehr erfolgreiches Aktienjahr lieferten die fortgesetzte Lockerung der Geldpolitik sowie die Annäherung im US-chinesischen Zollstreit, während die fortgesetzten Risiken rund um den Brexit zu keinen nennenswerten Kurseinbußen führten.

weiterlesen »

FAZ: Nachhaltiges Investieren: Zement ist ein größeres Ökoproblem als Flüge

SJB | Korschenbroich, 16.01.2020. Nicht immer ist das Offensichtliche das größte Problem. geht es um nachhaltiges Investieren, so sieht die norwegische DNB in der Zementproduktion große Probleme. Auch sonst schwimmt man eher nicht im Mainstream. Seit einiger Zeit dreht sich in der Vermögensverwaltungsbranche alles um das Thema nachhaltiges Wirtschaften, kurz ESG. Während einige Gesellschaften dies neu für sich entdeckt haben, ist es für andere schon lange Kernthema. So auch für DNB, Teil der norwegischen Norske Bank. Sie gehört zu den Gesellschaften, die für sich in Anspruch nehmen, keinen Unterschied mehr zwischen konventionellen und nachhaltigen Anlagen zu machen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Dezember 2019

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 15.01.2020. Im Handelsmonat Dezember konnte der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) eine höchst attraktive Monatsrendite von +15,6 Prozent verzeichnen. Seit Jahresbeginn legte der Edelmetallaktien-Fonds um +43,4 Prozent auf US-Dollar-Basis zu. Viele Indikatoren deuten darauf hin, dass mit dem Jahresende auch die langjährige Bodenbildungsphase des Anlagekomplexes ihren Abschluss gefunden hat. Die Grundlage für einen langjährigen und nachhaltigen Aufwärtszyklus ist laut FondsManager Markus Bachmann geschaffen. In seinem Monatsbericht für Dezember analysiert der Rohstoffexperte die aktuelle Lage im Edelmetallsektor beschreibt für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Bellevue Funds – BB Adamant Biotech (WKN A0X8YU) – Dezember 2019

Dr. Christian Lach, FondsManager des Bellevue Funds – BB Adamant Biotech

SJB | Korschenbroich, 14.01.2020. Im Dezember tendierten die globalen Aktienmärkte weiter freundlich, wobei der Biotechbereich nicht ganz so gut performte wie der Gesamtmarkt. In diesem Marktumfeld legte der BB Adamant Biotech im Monatsverlauf um +1,2 Prozent zu, für das Gesamtjahr ergibt sich eine attraktive Wertentwicklung von +30,2 Prozent. Im aktuellen Monatsreport berichtet Bellevue-FondsManager Dr. Christian Lach über die wichtigsten Marktentwicklungen, und welche Konsequenzen sie für Portfolio und Wertentwicklung des Bellevue Funds – BB Adamant Biotech B EUR (WKN A0X8YU, ISIN LU0415392249) hatten. Investoren der FondsStrategie SJB Surplus erhalten hier direkt vom BB-Marktexperten wertvolle Informationen über die Zukunftsaktien der Biotechnologie.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Fidelity-Chefin plädiert für neue Handelsregeln bei Fonds

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 14.01.2020. Anteile von Publikumsfonds sollten nicht unter allen Umständen täglich zurückgegeben werden können, meint Anne Richards. Die Leiterin von Fidelity International ist für klarere Vorgaben bei illiquiden Investments – und nutzte ein aufgelöstes Portfolio für einen Testlauf. Die Vorstandschefin von Fidelity International, Anne Richards, stellt die uneingeschränkte, tägliche Handelbarkeit von Publikumsfondsanteilen infrage. Richards sagt in einem Interview mit der Wirtschaftszeitung "Financial Times", dass bei Investments in nicht-börsennotierte Papiere womöglich andere Regeln nötig seien.

weiterlesen »

Managersichten SJB Nachhaltig: Fidelity China Consumer Fund (WKN A1JH3J) November 2019

Raymond Ma, FondsManager des Fidelity China Consumer Fund

SJB | Korschenbroich, 13.01.2020. Chinesische Aktien legten im November zu, da es Optimismus angesichts der Fortschritte im US-chinesischen Handelsstreit sowie wirtschaftspolitischer Stimuli der Regierung in China gab. Negativ auf den Aktienmarkt wirkten sich hingegen die fortgesetzten Proteste der Hongkonger Demokratiebewegung aus, die sich in rückläufigen Einzelhandelsumsätzen aufgrund sinkender Besucherzahlen niederschlugen. FondsManager Raymond Ma hat sich in seinem Fidelity China Consumer Fund A Acc EUR (WKN A1JH3J, ISIN LU0594300252 ), ganz auf chinesische Konsumtitel spezialisiert und favorisiert die Firmen, die von Chinas Wandel weg von einer exportorientierten Ökonomie hin zu einer verstärkt vom Binnenkonsum getragenen Wirtschaft profitieren.

weiterlesen »

Das Investment: Wo liegt Wertpotenzial? In Asien rotieren 2020 die Gewinner-Märkte

Im Jahr 2020 könnte es in Asien zur großen Rotation an den Märkten kommen. So könnte bei den Renditen jener Strategien die Luft raus sein, die 2019 noch besonders von der Nullzins-Politik der Zentralbanken profitiert haben. Viele Anleger überlegen bereits, in welche Richtung sich das Kapital bewegen wird, und was ein Führungswechsel an den Märkten für ihre Portfolios bedeutet. Wie immer wird dabei das Verhältnis zwischen Bewertungen und Renditechancen eine große Rolle spielen.

weiterlesen »

Wirtschaftswoche: Börse 2020: Rosige Aussichten für Anleger

SJB | Korschenbroich, 10.01.2020. 2019 war ein tolles Börsenjahr - global sind die Aktienkurse um 30 Prozent gestiegen. Und was kommt 2020? Mark Haefele, Global Chief Investment Officer von UBS Global Wealth Management ist der Auffassung, dass wir möglicherweise noch ein weiteres starkes Jahr vor uns haben. Die Voraussetzungen dafür sind sehr gut.

Die Anleger treten das Jahr 2020 in besserer Stimmung an als 2019. Zu diesem Zeitpunkt im letzten Jahr waren globale Aktien gerade um zwölf Prozent gefallen und der DAX war um neun Prozent abgerutscht, da sich die Anleger Sorgen über eine Straffung der US-Geldpolitik gemacht hatten.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.