SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsStrategien. Surplus.

Quartalsbericht. Q2/2021. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 21.07.2021. Die freundliche Tendenz, die an den internationalen Finanzmärkten bereits im ersten Quartal 2021 vorherrschte, setzte sich im zweiten Quartal fort. Unterstützend für den Aktienmarkt wirkten sich auf neue Höchstwerte gekletterte Konjunkturindikatoren, das Vorkrisenniveau übersteigende US-Unternehmensgewinne sowie der Impffortschritt im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie in den westlichen Ländern aus. Da sich die Renditen von Staatsanleihen wieder rückläufig zeigten, profitierten insbesondere Wachstumsaktien, während Valuetitel ebenfalls zulegten, aber relativ gesehen schwächer abschnitten. In diesem positiven Marktumfeld verzeichnete die Strategie SJB Surplus attraktive Kursgewinne und legte im zweiten Quartal 2021 um +4,37 Prozent zu. 

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. LarrainVial – Latin American Equity Fund (WKN A1WZX2, ISIN LU0939495957) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 16.07.2021. Südamerikanische Aktien sind derzeit nicht gerade die Favoriten in den Depots internationaler Anleger. Doch es gibt einige sehr gute Argumente, die FondsInvestoren dazu bewegen sollten, sich auch mit Produkten für den lateinamerikanischen Aktienmarkt zu beschäftigen: Der nachhaltige Preisanstieg der Rohstoffe begünstigt viele dort beheimatete Unternehmen, und auch die generell niedrigen Bewertungen lassen lateinamerikanische Titel attraktiv aussehen.

weiterlesen »

FondsProfessionell: LFDE: Börsenparty hat Höhepunkt überschritten

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 16.07.2021. Korrektur oder Verschnaufpause? Nach einer Rally zu Beginn der Covid-Impfkampagnen scheint ein Ende der Jubellaune an den Märkten in Sichtweite zu rücken, sagt Olivier de Berranger von LFDE. Nach langer Zeit der Pandemie und Erschöpfung haben Impfkampagnen, angehäufte Ersparnisse und die weiterhin extrem lockere Geldpolitik eine Hausse am Aktienmarkt ausgelöst. Die Kurse sind seit November 2020 innerhalb weniger Monate mehr als 40 Prozent in die Höhe geschossen. Momentan deutet sich allerdings eine Wende an: Seit Mitte Juni hat der Euro Stoxx 50 knapp vier Prozent eingebüßt.

weiterlesen »

Das Investment: 23 Fonds im Crashtest: Die besten Pazifik-Aktienfonds

Mit Fonds vom Wachstum Chinas, Indiens und der Asean-Staaten profitieren? Nichts leichter als das – die Zahl entsprechender Produkte geht in die Hunderte. Sollen auch Aktien aus der weltweit drittgrößten Volkswirtschaft Japan im Topf sein, wird es dagegen schnell überschaubar.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Fidelity Asia Pacific Opportunities Fund (WKN A0NFGE) Juni 2021

Anthony Srom, FondsManager des Fidelity Asia Pacific Opportunities Fund

SJB | Korschenbroich, 14.07.2021. Aktien der Asien-Pazifik-Region (ex Japan) konnten im zweiten Quartal 2021 weiter zulegen. Für gute Stimmung sorgten die fortgesetzten Liquiditätsspritzen der Notenbanken sowie die Fortschritte bei den Impfungen gegen Covid-19. In diesem unterstützenden Marktumfeld verbesserte sich der Fidelity Asia Pacific Opportunities Fund A Acc EUR (WKN A0NFGE, ISIN LU0345361124) um +3,63 Prozent, während die Benchmark nur um +3,10 Prozent kletterte. FondsManager Anthony Srom hat sich in seinem Fonds auf attraktiv bewertete Unternehmen mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten und hoher Ertragskraft spezialisiert, die er unter antizyklischen Gesichtspunkten auswählt. In seinen aktuellen Managersichten für Juni analysiert er die Veränderungen in der Portfoliostruktur und untersucht die Positionierung des in der FondsStrategie SJB Surplus enthaltenen Fidelity-Fonds.

weiterlesen »

Citywire: BofA-Umfrage: Europa-Aktien haben höchstes Übergewicht seit 2018

SJB | Korschenbroich, 14.07.2021. 80% der befragten Fondsmanager erwarten ein stärkeres Wachstum in Europa. Im März waren es noch 94% gewesen.

Nicht mehr Tech, sondern Industrie ist der Sektor, den europäische Fondsmanager am stärksten gewichten. 45% der Befragten haben europäische Aktien übergewichtet, der höchste Wert seit Januar 2018. Zwar erwarten immer noch 80% der Befragten stärkeres Wachstum in Europa in den nächsten zwölf Monaten, das ist aber 14% weniger als im März.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) Juni 2021

Tobias Tretter, FondsManager des Structured Solutions - Next Generation Resources Fund

SJB | Korschenbroich, 12.07.2021. Im Juni konnte der auf Lithium-Aktien spezialisierte Fonds von Commodity Capital weitere Kursgewinne verzeichnen und legte um +0,67 Prozent zu. Seit Jahresbeginn liegt der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V, ISIN LU0470205575) damit weiter klar im Plus und verzeichnet einen Kurszuwachs von +32,70 Prozent. FondsManager Tobias Tretter berichtet, dass die Verkaufszahlen für Elektrofahrzeuge deutlich angesprungen sind und sich die Nachfrage nach Lithiumbatterien weiter kräftig erhöhen sollte. Der Rohstoffexperte von Commodity Capital analysiert für Investoren der SJB FondsStrategie Surplus, was die wichtigsten Marktentwicklungen für das Portfolio des auf Lithium-Aktien spezialisierten Fonds waren.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Juni 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Die chinesischen Behörden brachten sich gegen die Rohstoffmärkte in Stellung, da der jüngste Preisanstieg die Inflationsängste im Land schürte. Ihre Drohung, Metalle aus ihren strategischen Reserven freizugeben, führte zu einer Korrektur des Kupferpreises. Vor diesem Hintergrund verzeichnete der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) im Juni eine negative Monatsrendite von -7,98 Prozent. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich im Portfolio des Craton-Fonds getan hat und wie er den Marktausblick einschätzt. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten von dem Rohstoffexperten die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenwerte.

weiterlesen »

FondsPerle: Commodity Capital – Global Mining Fund EUR (WKN A0YDDD) Marktbericht Juni 2021

Tobias Tretter, FondsManager des Structured Solutions - Next Generation Resources Fund

SJB | Korschenbroich, 08.07.2021. Der Commodity Capital - Global Mining Fund (WKN A0YDDD, ISIN LU0459291166) verzeichnete im Berichtsmonat Juni weitere Kursgewinne und legte um +1,32 Prozent auf Monatsbasis zu. FondsManager Tobias Tretter betont, dass die Aussichten auf eine Sommer- und Herbstrallye für Edelmetalle weiterhin sehr gut stehen. Unterstützung erhalten die Edelmetalle von einem Rückgang der Dollarstärke und von der Ankündigung weiterer Goldkäufe durch die Notenbanken. In seinem Marktbericht für Juni analysiert der Rohstoffexperte die Lage im Bereich der Gold-, Silber- und Edelmetall-Aktien und gibt einen Ausblick auf die aktuellen Entwicklungen im Minensektor.

weiterlesen »

Das Investment: Bellevue und StarCapital legen Wholesale-Vertrieb zusammen

weiterlesen »

Handelsblatt: Zinsen auf Tagesgeld sind erstmals im Durchschnitt negativ

SJB | Korschenbroich, 07.07.2021. Der durchschnittliche Zins für täglich fällige Einlagen privater Kunden sinkt im Mai auf minus 0,01 Prozent. Fast 30 Prozent der Banken veranschlagen bereits Strafzinsen. Negativzinsen fressen sich weiter in die Einlagen der deutschen Bankkunden und -kundinnen. Die Zinsen für täglich fällige Einlagen privater Kunden, also Girokonten und Tagesgeld, sind erstmals im Schnitt negativ, wie das Analysehaus Barkow Consulting ermittelt hat. Der Zins lag im Mai bei minus 0,01 Prozent.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Juni 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 06.07.2021. Im Juni gerieten Goldminenaktien kräftig unter Abgabedruck, parallel zu ebenfalls nachgebenden Notierungen bei dem gelben Edelmetall. Rohstoffstratege Markus Bachmann sieht in der teils übertriebenen Marktreaktion auf die jüngste Fed-Sitzung den Hauptgrund für die Kursentwicklung. In diesem angespannten Marktumfeld verlor der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) im Berichtszeitraum 13,6 Prozent, entwickelte sich aber besser als seine Benchmark, die 13,9 Prozent einbüßte. Trotz des Einbruchs nach der jüngsten FOMC-Sitzung bleibt für das zweite Quartal insgesamt noch eine positive Rendite von +2,6 Prozent auf FondsEbene. Craton-FondsManager Bachmann analysiert in seinem Monatsbericht die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und bringt alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus auf den neuesten Stand.

weiterlesen »

Citywire: Gané-Manager: „Wir haben Corona unterschätzt“

SJB | Korschenbroich, 06.07.2021. Gané-Mitbegründer Uwe Rathausky und Kapitalmarktstratege Marcus Hüttinger zu ihrer Aufstellung und Anlagepolitik.

"Wir haben den Einfluss von Corona unterschätzt“, sagt Gané-Kapitalmarktstratege Marcus Hüttinger zu Citywire Schweiz. Sein Unternehmen verwaltet den Acatis Gané Value Event Fonds, der über drei Jahre hinweg bis Ende Mai laut der Citywire-Datenbank eine Rendite von 24,3% erzielte, verglichen mit dem Branchendurchschnitt von 3,4%.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Unabhängige Vermögensverwalter sind Nachhaltigkeits-Fans

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 05.07.2021. Der Trend zu ESG-konformen Investments spielt auch bei den bankenunabhängigen Finanzprofis eine zunehmend wichtige Rolle, zeigt eine aktuelle Studie. Dabei setzen Vermögensverwalter auf unterschiedliche Ansätze. Nachhaltiges Investieren spielt für mehr als drei Viertel aller unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland bei der Geldanlage eine wichtige Rolle. Acht Prozent von ihnen investieren sogar ausschließlich nachhaltig. Das fand das Institut für Vermögensverwaltung (InVV) der Technischen Hochschule Aschaffenburg kürzlich in einer Studie mit 160 Vermögensverwaltern heraus.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. TAMAC Qilin – China Champions Fund (WKN A14UHX, ISIN LU1242508387) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 30.06.2021. Auch 2021 bleibt es dabei: Chinesische Aktien sind in den Depots vieler Anleger massiv unterrepräsentiert - obwohl die Volksrepublik China aktuell für knapp 20 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung verantwortlich ist und über zehn Prozent der Marktkapitalisierung des weltweiten Aktienmarktes ihren Ursprung im "Reich der Mitte" haben. Auch andere Zahlen demonstrieren die oft unterschätzte Bedeutung Chinas: 41 Prozent aller weltweit neu zugelassenen Elektrofahrzeuge werden dort verkauft, 32 Prozent der global installierten Kapazität zur Produktion an Erneuerbaren Energien sind dort zu finden.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.