SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsStrategien. Surplus.

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Mediolanum Global Impact (WKN A2P4YS, ISIN IE00BMZN0T66). SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 18.10.2021. Im Bereich des nachhaltigen Investierens haben sich die Präferenzen verschoben. Aktienfonds, die ihre Investments unter Einbeziehung von ESG-Kriterien auswählen und Nachhaltigkeitsziele berücksichtigen, gibt es mittlerweile zuhauf. Im Fokus der Anleger, die es mit dem Kampf gegen den Klimawandel ernst meinen und den Wandel hin zu einer gerechteren und besseren Welt forcieren wollen, stehen jetzt die sogenannten "Impact Fonds", die sich nicht mit einem simplen "Best in Class"-Ansatz zufrieden geben, sondern nur solche Unternehmen ins Portfolio aufnehmen, die nachweislich eine positive Wirkung auf die Welt und die menschliche Gesellschaft ausüben.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Degroof Petercam: Die Zinswende naht auf leisen Sohlen

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 18.10.2021. Viele kleinere Notenbanken beginnen bereits, an der Zinsschraube zu drehen. Damit verschaffen sie den großen Zentralbanken Zeit, erklärt Peter De Coensel von Degroof Petercam Asset Management. Fed und Europäische Zentralbank (EZB) halten in Sachen Zinsen bisher die Füße still. In der zweiten und dritten Reihe sieht es anders aus: So hat die neuseeländische Zentralbank Anfang Oktober ihren Einlagenzinssatz von 0,25 auf 0,5 Prozent erhöht, berichtet Peter De Coensel, Vorstandsmitglied von Degroof Petercam Asset Management (DPAM). 

weiterlesen »

Cash Online: Profi-Anleger: Bedeutung thematischer Portfolio-Gewichtung steigt deutlich

SJB | Korschenbroich, 15.10.2021. 49 Prozent der institutionellen Investoren erwarten, dass ihre thematische Portfolio-Gewichtung in den kommenden drei Jahren zunehmen wird. Besonders im Visier der Profis: die Themenblöcke Ressourcenknappheit, Klimawandel und ESG sowie Urbanisierung und Smart Cities. Das Finanzportal Block-Builders.de beleuchtet diese und weitere Entwicklungen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) September 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Für alle Aktienmärkte - nicht nur für Rohstofftitel - war der vergangene September ein schwieriger Monat. Der generellen Abwärtstendenz der Finanzmärkte konnten sich weder die Rohstoffe noch die Minenwerte entziehen. Die Vergleichsbenchmark verlor 7,9 Prozent und der Craton-Fonds lag mit seiner Wertentwicklung leicht darunter. In einem angespannten Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) im September eine Monatsrendite von -8,40 Prozent. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich im Portfolio des Craton-Fonds getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten von dem Rohstoffexperten die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenwerte.

weiterlesen »

Citywire: Prinz Harry und Herzogin Meghan steigen bei ethischer Investmentfirma ein

SJB | Korschenbroich, 13.10.2021. Das Royal-Paar wird Partner der US-amerikanischen Investmentfirma Ethic und erweitert damit sein Karriereportfolio.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind Partner und Investoren des US-amerikanischen ethischen Asset Managers Ethic geworden. Das 2015 gegründete Unternehmen ist auf direkt-indizierte ethische Strategien spezialisiert und  verwaltet nach einer Verdreifachung der Zuflüsse in den letzten 12 Monaten nun $1,3 Milliarden, so die Gründer.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Matthias Born: „Auch beim Thema ESG geht es um Produktwahrheit“

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 12.10.2021. Der verantwortliche Fondsmanager des Berenberg European Focus erläutert im Analysegespräch, wie die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten ins Management seines Portfolios funktioniert. Es ist schon eine echte Erfolgsgeschichte, die Matthias Born als Manager des Berenberg European Focus Fund in den vier Jahren seit dessen Auflage geschrieben hat. Das auf europäische Aktien fokussierte Produkt hat über die verschiedensten Performancezeiträume hinweg nicht nur seine Benchmark, sondern auch die meisten Mitbewerber innerhalb seiner Vergleichsgruppe abgeschlagen hinter sich gelassen. Damit gehört der Fonds seit seinen Anfängen zu den Top Drei seiner Peergroup.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) September 2021

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 11.10.2021. Im September gab es nur wenige Lichtblicke an den globalen Aktienmärkten. Den Edelmetallen gelang es nicht, in diesem Umfeld Gegensteuer zu geben. Der Goldpreis wie auch die Weissmetalle notierten im Monatsverlauf tiefer, die Minenwerte taten es ihnen gleich. Die Bench11mark gab um 10.13 % nach, der Fonds schloss die Berichtsperiode mit 9.65 % im Minus. In diesem Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) eine Wertentwicklung von -10,13 Prozent und entwickelte sich etwas schwächer als seine Benchmark, die 9,65 Prozent im Berichtszeitraum abgab. Craton-FondsManager Markus Bachmann analysiert in seinem Monatsbericht die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und bringt alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus auf den neuesten Stand.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. ODDO BHF Polaris Flexible (WKN A2JHW1, ISIN LU1807158784) SRRI-Risikoklasse: 5

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 08.10.2021. Ein guter Multi-Asset-Fonds kann Gold wert sein, besonders in Börsenphasen wie jetzt, wo die Volatilität wieder zunimmt und die Aufwärtsbewegung am Aktienmarkt ins Stocken geraten ist. Der ODDO BHF Polaris Flexible hat bereits in der Vergangenheit Investoren erfolgreich durch unterschiedlichste Marktphasen navigiert und investiert ausschließlich in internationale Aktien und Anleihen, die aufgrund ihrer robusten Fundamentaldaten und widerstandsfähigen Geschäftsmodelle ausgewählt werden.

weiterlesen »

Das Investment: Inflation begleitet uns noch länger

Seit der Finanzkrise 2008, ausgelöst durch das Platzen der Immobilienblase in den USA und der darauffolgenden Insolvenz der Investmentbank Lehman Brothers, versuchten die globalen Zentralbanken, mit einer massiven Geldausweitung die Wirtschaft zu stützen und die Inflation auf ihre Zielmarken zu heben.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: DNB Technology (WKN A0MWAN) – Marktbericht August 2021

Anders Tandberg-Johansen, FondsManager des DNB Technology

SJB | Korschenbroich, 07.10.2021. Die Volatilität an den Aktienmärkten blieb im August stabil und lag mit 17 Prozent unter ihrem langfristigen Durchschnitt. In diesem Marktumfeld generierte der DNB Technology Fund (WKN A0MWAN, ISIN LU0302296495) eine leicht negative Rendite von -0,42 Prozent, während die Benchmark  MSCI World Communication Services & Information Technology eine Performance von +0,97 Prozent verzeichnete. DNB-FondsManager Anders Tandberg-Johansen analysiert in seinem Monatsbericht für August die Marktentwicklungen im Detail und berichtet, welche Einzeltitel sich am stärksten präsentierten. Der Marktexperte fasst für alle FondsInvestoren der SJB Strategie Surplus die wichtigsten Tendenzen aus dem globalen Technologiesektor  zusammen.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Assenagon Alpha Volatility (WKN A1H5ZN) August 2021

Daniel Danon, FondsManager des Assenagon Alpha Volatility

Wenig Bewegung gab es bei der Kursentwicklung des Assenagon Alpha Volatility P (WKN A1H5ZN, ISIN LU0575268312) im August. Der Strategiefonds, der von einem Anstieg der Long-Volatilitäten gegenüber den entsprechenden Short-Indexvolatilitäten profitiert, verzeichnete im Monatsverlauf eine Rendite von -0,04 Prozent. Schwerpunktmäßig wurden Titel des Finanzsektors sowie des Technologiesektors für die Umsetzung der Volatilitäts-Strategie genutzt. FondsManager Daniel Danon analysiert in seinem Marktbericht für August die aktuelle Portfoliostruktur des in der Verwaltungsstrategie SJB Surplus enthaltenen Assenagon-Fonds.

weiterlesen »

Citywire: Multi-Asset-Fonds: Die Mischung macht’s – oder etwa nicht?

SJB | Korschenbroich, 06.10.2021. Deutsche Investoren lieben Multi-Asset-Fonds. Auch Privatbanken kommen um die Produkte oft nicht herum – für sie gibt es jedoch einiges zu beachten.

Mischfonds sind bei deutschen Retail­kunden beliebt: Das Versprechen, Rendite mit Absicherung zu verbinden, verfängt bei den traditionell eher vor­sichtigen deutschen Privatinvestoren. Laut der Investmentstatistik des Bun­desverbandes Investment und Asset Management (BVI) sind nur Aktienfonds unter den offenen Publikumsfonds beliebter.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Bellevue Funds – BB Adamant Digital Health (WKN A2JJBD) – August 2021

Stefan Blum, FondsManager des BB Adamant - Digital Health

SJB | Korschenbroich, 05.10.2021. Im Berichtsmonat August vermochte sich der Bellevue Funds – BB Adamant Digital Health B EUR (WKN A2JJBD, LU1811048138) von einer zwischenzeitlichen Schwächephase zur Monatsmitte deutlich zu erholen und verzeichnete dank gutem Marktmomentum zum Monatsende einen Wertzuwachs von +1,0 Prozent. Im laufenden Monat verzeichnete genau die Hälfte der 52 Portfoliounternehmen eine positive Aktienkursentwicklung, wobei Inspire Medical und Glaukos die stärksten Performancebeiträge lieferten. Im aktuellen Monatsreport berichtet FondsManager Stefan Blum über die neuesten Markttrends in Zusammenhang mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens und analysiert die Geschäftsentwicklung ausgewählter Positionen des in der FondsStrategie SJB Surplus enthaltenen Fonds.

weiterlesen »

FondsProfessionell: Langfrist-Rendite: Gegen dieses Land hat die US-Börse keine Chance

teaser_logo_fondsonline-professionell_300_200

SJB | Korschenbroich, 05.10.2021. Dänische Aktien sind die Top-Performer an den Börsen weltweit und liegen damit deutlich vor den US-amerikanischen, zeigt eine Studie der Sutor Bank. Grund dafür ist vor allem eine Branche.

Lego, Hygge und Dänisches Bettenlager – die meisten Anleger verbinden mit Dänemark vor allem einen entspannten Nordseeurlaub. Umso mehr dürfte es viele überraschen, dass ausgerechnet Dänemark die Börse mit den langfristig am besten performenden Aktien beheimatet. Das zeigt jetzt eine Studie der Hamburger Sutor Bank.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Berenberg European Small Cap (WKN A2DVQD) – August 2021

Peter Kraus, FondsManager des Berenberg European Small Cap

SJB | Korschenbroich, 04.10.2021. Der Berenberg European Small Cap setzte im August seine gute Wertentwicklung fort und verzeichnete eine positive Performance von +5,66 Prozent. Dies schraubt die Rendite des europäischen Aktienfonds mit Fokus auf den Nebenwertesektor im bisherigen Jahresverlauf auf beeindruckende +39,30 Prozent nach oben. Peter Kraus, FondsManager des Berenberg European Small Cap R (WKN A2DVQD, ISIN LU1637619120) berichtet in seinem Marktkommentar, welche Einzelpositionen im Portfolio sich am besten entwickelten. Die Managersicht des Berenberg-Experten, der in erfolgreiche Nischenplayer aus Europa investiert, bringt alle Investoren der FondsStrategie SJB Surplus auf den neuesten Stand.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.