SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB Surplus. Managed.

Jahresbericht 2020. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 21.01.2021. Ein an den Börsen äußerst turbulent verlaufenes Handelsjahr endete erfolgreich - trotz Corona-Krise und Konjunktureinbruch generierte die FondsStrategie SJB Surplus 2020 eine positive Wertentwicklung von +14,12 Prozent auf Eurobasis. Damit wurde die Morningstar-Benchmark Mischfonds EUR agressiv - Global klar übertroffen, die mit einer Rendite von lediglich +4,10 Prozent in Euro aufwarten konnte. Die Outperformance von rund zehn Prozentpunkten ist ein deutlicher Hinweis auf die erfolgreiche Fondsauswahl innerhalb der Strategie. Nach den kräftigen Kursturbulenzen rund um den Ausbruch der Corona-Pandemie markierte die Surplus-Strategie bereits Ende März ihren Tiefststand, arbeitete sich schnell wieder aus dem roten Bereich und beendete das Handelsjahr mit einem zweistelligen Wertzuwachs.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Dezember 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 20.01.2021. Der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) erzielte über den Berichtszeitraum eine Rendite von +15,1 Prozent und entwickelte sich damit erheblich besser als die Benchmark, die den Dezember mit einem Plus von +6,1 Prozent abgeschlossen hat. Zur positiven Renditeentwicklung trug fast der gesamte Teil des Portfolios bei, während Silber- und Platinproduzenten im Monatsverlauf leicht besser abschnitten als die Goldproduzenten. Craton-FondsManager Markus Bachmann analysiert in seinem Monatsbericht für Dezember die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und nimmt für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen an den Märkten unter die Lupe.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) Dezember 2020

Tobias Tretter, FondsManager des Structured Solutions - Next Generation Resources Fund

SJB | Korschenbroich, 13.01.2021. Der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V, ISIN LU0470205575) konnte 2020 im Jahresverlauf um +143,97 Prozent zulegen und damit seinen Wert mehr als verdoppeln. Die beeindruckende Kursentwicklung bestätigt die Erwartung, dass die vergangenen Jahre lediglich eine Konsolidierung in der übergeordneten Hausse des Megatrends E-Mobilität waren. Rohstoffexperte Tobias Tretter sieht auf Sicht der kommenden Jahre exzellente Investmentmöglichkeiten im Lithiumsektor. Der FondsManager von Commodity Capital berichtet für Investoren der SJB FondsStrategie Surplus, was die wichtigsten Marktentwicklungen für das Portfolio des auf Lithium-Aktien spezialisierten Fonds waren.

weiterlesen »

SJB Strategien: Unser Ausblick für 2021.

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 12.01.2021. Das neue Jahr hat mit einem Paukenschlag in den USA begonnen. In der ältesten Demokratie der Welt stürmt ein aufgewiegelter Mob die Hallen der Macht und stellt sich damit gegen den Willen der Wähler. Warum aber reagieren vor diesem Hintergrund die Börsen so ruhig und besonnen? Zum einen war der Spuk recht schnell vorbei, auch wenn der Schock und die Fassungslosigkeit bleiben. Zum anderen war der Auslöser die Bestätigung der Stimmauszählung für den neuen Präsidenten Joe Biden im Repräsentantenhaus, die mit Verzögerung auch erfolgte.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) November 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

Dem Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) gelang es im November, eine sehr gute Monatsrendite von +19,8 Prozent zu erzielen. Dies bedeutet einen hohen Performancevorsprung von über zehn Prozentpunkten gegenüber der  Benchmark, deren Ergebnis nur +8,4 Prozent betrug. Unternehmen, die schwergewichtig auf die „Green Economy“ ausgerichtet sind, erzielten die besten Monatsrenditen. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport für November, was sich im Portfolio des Craton-Fonds getan hat. Investoren der Strategien SJB Substanz und SJB Surplus erhalten von dem Rohstoffexperten die neuesten Informationen über die im Fonds enthaltenen Metall- und Minenwerte.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) November 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 22.12.2020. Der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) war über die Berichtsperiode in der Lage, sich in einem herausfordernden Marktumfeld zu behaupten. Die erreichte Monatsrendite von +1,2 Prozent übertraf den Marktverlauf deutlich und lag über der Benchmark (- 7,25 Prozent). Zum positiven Ergebnis trugen eine Vielzahl der Beteiligungen des Fonds bei. Rohstoffexperte Markus Bachmann stuft die Wahrscheinlichkeit als hoch ein, dass die seit September eingesetzte Korrektur- bzw. Konsolidierungsphase kurz vor dem Abschluss steht oder der Boden der Korrektur zum Monatsende erreicht wurde. Craton-FondsManager Bachmann analysiert in seinem Monatsbericht für November die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und nimmt für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio unter die Lupe.

weiterlesen »

SJB Strategien: Was bedeutet der Dollarkurs für ihr Portfolio?

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 11.12.2020. Die Erholung an den weltweiten Börsen hält weiter an. Neben steigenden Aktienkursen gibt es natürlich noch weitere Anlagen, auf die sich die Zuversicht auswirkt. Beginnen wir mit Gold. Das Edelmetall profitierte von der Unsicherheit der letzten Monate immens, liegt nun aber schon wieder deutlich unter seinem Hoch bei 2000 USD pro Unze. In Euro fällt der Rückgang allerdings viel geringer aus. Der Grund hierfür ist der gleichzeitige Rückgang des Dollarkurses. In der Hochphase der Corona-Börsenpanik war nämlich nicht nur Gold gefragt, Anleger flüchteten auch in die liquideste Anlage der Welt, den US-Dollar! Im Frühjahr musste man für einen Euro zwischenzeitlich nur noch 1,07 USD auf den Tisch legen, mittlerweile schon wieder über 1,20 USD.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: DNB Technology (WKN A0MWAN) – Marktbericht Oktober 2020

Anders Tandberg-Johansen, FondsManager des DNB Technology

SJB | Korschenbroich, 07.12.2020. Die Volatilität an den Aktienmärkten war im Oktober weiterhin hoch, da sowohl hinsichtlich der wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus als auch der bevorstehenden US-Wahlen Anfang November weiterhin Unsicherheit bestand. Wir gehen nicht davon aus, dass die Aktienmärkte zu einem normalen Volatilitätsniveau zurückkehren werden, bevor nicht sichtbar ist, dass das Virus unter Kontrolle gebracht wird, so dass sich die weltweite wirtschaftliche Erholung im Jahr 2021 fortsetzen kann. Der DNB Technology Fund (WKN A0MWAN, ISIN LU0302296495) verzeichnete im Monatsverlauf eine negative Rendite, lag aber deutlich oberhalb der Benchmark. Zu den nennenswerten Beteiligungen, die einen positiven Beitrag leisteten, gehörten Orange und Criteo. 

weiterlesen »

SJB Strategien – Nachhaltigkeit: Neu oder schon immer da?

Sebastian Zimmermann, Leiter Investment und Research.

SJB | Korschenbroich, 01.12.2020. Donald Trump erlaubt die Vorbereitung der Amtsübergabe und mit AstraZeneca hat nun auch der dritte Impfstoffhersteller Fortschritte bei seinem Präparat verkündet. Beide Themen werden sicher auch im neuen Jahr weiter relevant sein, allerdings möchten wir die Verschnaufpause nutzen, um DAS Thema aufzugreifen, das vor der Coronakrise bestimmend war: Klimawandel und Nachhaltigkeit. Das Klima hat sich bereits vor Greta massiv gewandelt und die ersten deutlichen Mahnungen für ein nachhaltiges Wirtschaften stammen aus den 70ern vom „Club of Rome“.

weiterlesen »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – Oktober 2020

Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities

SJB | Korschenbroich, 30.11.2020. Bei der Titelauswahl des Berenberg Sustainable World Equity Fonds werden neben klassischen Fundamentaldaten auch Nachhaltigkeits-Kriterien einbezogen. Und dies überaus erfolgreich, wie die Performancehistorie in 2020 beweist: Seit Jahresbeginn liegt der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Ansatz um +13,54 Prozent im Plus, wobei im Oktober ein leichtes Minus von -1,38 Prozent zu verzeichnen war. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, ISIN LU1878855581) berichtet in seinem Marktkommentar, welche Einzelpositionen im Portfolio sich am besten entwickelten und welche Änderungen vorgenommen wurden.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. T. Rowe Price – US Smaller Companies Equity Fund (WKN 767370, ISIN LU0133096635) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 27.11.2020. Im Zuge der weiterhin dynamischen Entwicklung des Corona-Infektions-geschehens haben in erster Linie die Aktien der US-Technologiegiganten von der jüngsten Aufwärtsbewegung und dem verstärkten Trend zur Digitalisierung profitiert. Nachdem die Kursavancen von Apple, Alphabet oder Amazon allmählich ausgereizt sein dürften, ist nun ein guter Zeitpunkt gekommen, um einen Blick auf attraktiv bewertete US-Unternehmen aus der "zweiten Reihe" zu werfen. Gerade wenn sich das volle Ausmaß der pandemiebedingten wirtschaftlichen Folgen enthüllt, sind die Voraussetzungen gut, aus dem breiten Angebot an US-Small- und Mid-Cap-Titeln die attraktivsten Anlagechancen herauszufiltern.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Bellevue Funds – BB Adamant Biotech (WKN A0X8YU) – Oktober 2020

Dr. Christian Lach, FondsManager des Bellevue Funds – BB Adamant Biotech

SJB | Korschenbroich, 25.11.2020. Auch im Oktober schlossen die Aktienmärkte leichter. Steigende COVID-19-Fallzahlen, besonders in Europa, sowie die Unsicherheit vor den US-Präsidentschaftswahlen belasteten. Der S&P Index gab um -2,8% nach, der Nasdaq Biotech schloss -3,7% in USD und der BB Adamant Biotech Lux beendete den Monat mit einer Performance von -4,1% (USD / B-Anteile). Im Berichtszeitraum leisteten die folgenden Portfoliotitel des Bellevue Funds – BB Adamant Biotech B EUR (WKN A0X8YU, ISIN LU0415392249) den grössten positiven Performancebeitrag: Biontec war stark, nachdem es gemeinsam mit Pfizer den rollierenden Zulassungsantrag für seinen COVID-19- Impfstoff BNT162b2 in Europa und Kanada startete.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7) Oktober 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 23.11.2020. Der starke „Sprung“ des Volatilitätsindex VIX spiegelte die vor allem in der zweiten Oktoberhälfte stark angestiegene Nervosität der Marktteilnehmer an den Finanzmärkten wider. Im Vergleich zu den erheblichen Korrekturen der weltweit wichtigsten Aktienindizes war der Kursverlauf der Rohstoffe und Metalle relativ „zahm“. Der Craton Capital Global Resources Fund (WKN A0RDE7, ISIN LI0043890743) konnte sich der negativen Stimmung an den Aktienmärkten entziehen und erzielte im Berichtszeitraum eine Rendite von +4,0 Prozent. FondsManager Markus Bachmann berichtet in seinem aktuellen Monatsreport, was sich im Portfolio des Craton-Fonds getan hat.

weiterlesen »

Managersichten SJB Substanz, SJB Surplus: Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65) Oktober 2020

Markus Bachmann. FondsManager. Craton Capital Precious Metal Fund.

SJB | Korschenbroich, 18.11.2020. Die ausschlaggebenden Faktoren, die bis dato das laufende Jahr dominiert haben, beherrschten in konzentrierter Form die Berichtsperiode: Covid (die zweite Welle), der Wirtschaftsverlauf, die Zankerei um Stimulusprogramme, steigende Verschuldung und die hart umkämpften US- Präsidentenwahlen. In diesem turbulenten Marktumfeld verzeichnete der Craton Capital Precious Metal Fund (WKN A14S65, ISIN LI0214430949) eine leicht negative Performance von -2,60 Prozent, entwickelte sich aber besser als seine Benchmark (-4,23 Prozent). Craton-FondsManager Markus Bachmann analysiert in seinem Monatsbericht für Oktober die aktuelle Lage im Edelmetallsektor und nimmt für alle FondsInvestoren der Strategien SJB Substanz  und SJB Surplus die neuesten Entwicklungen im Portfolio unter die Lupe.

weiterlesen »

Managersichten SJB Surplus: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) Oktober 2020

Tobias Tretter, FondsManager des Structured Solutions - Next Generation Resources Fund

SJB | Korschenbroich, 16.11.2020. Der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V, ISIN LU0470205575) zeigte sich von den US-Wahlen unbeeindruckt und legte weitere 4,92% auf Monatsbasis zu. Seit Jahresbeginn liegt der Fonds damit um 74,54% im Plus und dies, obwohl der Lithiumsektor unter Anlegern weiterhin ein Schattendasein führt. Dies ist insofern unberechtigt, als dass die Automobilhersteller in näherer Zukunft in die physische Versorgung ihrer Batterieproduktion investieren müssen und auch werden. FondsManager Tobias Tretter berichtet für Investoren der SJB FondsStrategie Surplus, was die wichtigsten Marktentwicklungen für das Portfolio des auf Lithium-Aktien spezialisierten Fonds bedeutet haben.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.