SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB Surplus. Kommentiert.

Quartalsbericht. 3/2019. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 17.10.2019. Die FondsStrategie SJB Surplus konnte im dritten Quartal 2019 eine positive Kursentwicklung von +2,01 Prozent verzeichnen und damit die Performance seit Jahresbeginn auf +10,79 Prozent in Euro nach oben schrauben. Noch etwas besser entwickelte sich die aus 60% iShares MSCI AC World Index UCITS ETF und 40% iShares Global Government Bond UCITS ETF zusammengesetzte Benchmark, die zum Ende des dritten Quartals mit einer Wertentwicklung von +18,18 Prozent auf Eurobasis aufwartete. Unterstützend für die globalen Aktienmärkte wirkte sich in erster Linie die Lockerung der Geldpolitik aus: Während in den USA die Fed den Leitzins auf eine Bandbreite von 1,75 bis 2,00 Prozent senkte, drückte EZB-Präsident Mario Draghi den Einlagesatz für Banken in der Eurozone noch weiter in den negativen Bereich und kündigte zugleich eine Neuaufnahme des Anleihen-Kaufprogramms an.

weiterlesen »

Quartalsbericht. 2/2019. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 25.07.2019. Die FondsStrategie SJB Surplus konnte im zweiten Quartal 2019 den Großteil der seit Jahresbeginn aufgelaufenen Kursgewinne verteidigen und beendete die erste Jahreshälfte mit einem Wertzuwachs von +7,66 Prozent in Euro. Positiv auf die globalen Aktienmärkte wirkten sich die Annäherung im US-chinesischen Zollstreit und die Erwartung einer weiteren Lockerung der Geldpolitik aus, nachdem Fed-Chef Jerome Powell sowie EZB-Präsident Mario Draghi unisono neue Zinssenkungen in Aussicht stellten. Trotz zunehmender Volatilität an den internationalen Börsen gelang es der Strategie, sich von ihrem Mitte Mai erfolgten Kursrücksetzer wieder zu erholen und damit den seit Januar 2019 bestehenden Aufwärtstrend zu bestätigen.

weiterlesen »

Quartalsbericht. 1/2019. SJB Surplus.

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 11.04.2019. Die FondsStrategie SJB Surplus verzeichnete im ersten Quartal 2019 eine sehr erfreuliche Kursentwicklung. Im Einklang mit zulegenden Kursen an den wichtigsten internationalen Aktienmärkten generierte die Strategie eine positive Performance von +9,60 Prozent in Euro. Nur geringfügig besser entwickelte sich die aus 70% iShares MSCI AC World Index UCITS ETF und 30% iShares Global Government Bond UCITS ETF zusammengesetzte Benchmark, die mit einer Wertentwicklung von +10,27 Prozent auf Eurobasis aufwarten konnte.

weiterlesen »

SJB Surplus Z 12+, SJB Nachhaltig: Wie beeinflusst der Konflikt zwischen Indien und Pakistan die dortigen Börsen?

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 01.03.2019. Der schon lange schwelende Konflikt zwischen Indien und Pakistan ist zuletzt eskaliert: Ein indisches Kampflugzeug wurde abgeschossen, der Pilot gefangengenommen. Auch Indien behauptet von sich, ein pakistanisches Flugzeug abgeschossen zu haben. Gefährlich an dem sich weiter hochschaukelnden Konflikt um die Kaschmir-Region ist die Tatsache, dass beide Länder über Atomwaffen verfügen. Wie haben die Aktienmärkte in Indien und Pakistan reagiert, die beide zu den Länder-Positionen innerhalb der SJB Strategien SJB Surplus Z12+ und SJB Nachhaltig gehören? Wie die SJB die Situation einschätzt und ob Veränderungen in der Portfoliostruktur erforderlich sind, erfahren SJB-Investoren hier.

weiterlesen »

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Surplus Z15+.

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 06.11.2018. So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

weiterlesen »

Quartalsbericht. 2/2018. SJB Surplus Z15+.

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 26.07.2018. Politische Börsen haben kurze Beine, heißt es. Im zweiten Quartal tippelten sie aber derart schnell, so dass auf ein Börsenereignis das nächste folgte. Die Wahlen in Italien waren das Event in Europa. Von der Koalition aus Lega Nord und Fünf Sterne-Bewegung kam rasch die Forderung, dass Italien doch einfach 250.000.000.000 Eur an Schulden nicht mehr zurückzahlen solle. Das Thema scheint gegessen zu sein, aber die Unsicherheit bleibt. Gleichzeitig kommen EU und Großbritannien beim Brexit auch nicht weiter, bewegen sich eher noch zurück. Hilfreich sind die Rücktritte in Mays Kabinett dabei auch nicht. Auch die Erkenntnis, dass auch Daimler-Diesel die vorgegebenen Grenzwerte überschreiten, stärkt nicht gerade das Anlegervertrauen in die Wirtschaftsbosse.

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Surplus Z 15+. DNB Private Equity. X MSCI Pakistan. Craton Global Resources.

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 28.05.2018. Im Februar dieses Jahres geschah das, was von vielen lange herbeigesehnt wurde. Die Zinsen in den USA, genauer gesagt die Umlaufrendite 10-jähriger US-Staatsanleihen, stiegen über 3%. Doch anstatt sich über die Rückkehr zur Normalität zu freuen, reagierten die Kapitalmärkte größtenteils mit Panik. Denn die Droge billiges Geld gibt es auf einmal in den USA nicht mehr. Und Aktien haben auf einmal wieder Konkurrenz. Für Europa und Japan gilt dies noch lange nicht, hier wie dort dürfen wir uns getrost auf weitere fünf Jahre Niedrigzinsen freuen. Dennoch ging der Schock nicht spurlos an den Märkten vorüber. Das Jahr 2018 bleibt vor diesem Hintergrund definitiv volatil.

weiterlesen »

Quartalsbericht. 1/2018. SJB Surplus Z15+.

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 10.04.2018. Auf den positiven Jahresstart, der von optimistischen Einschätzungen zur Entwicklung der Weltwirtschaft und auch zu den Unternehmensgewinnen getragen wurde, folgte Ende Januar der Schock. Die Rendite für zehnjährige US-Staatsanleihen (Treasury Bonds) stieg erstmals seit fast 10 Jahren auf über 3%. Damit waren Zinspapiere erstmalig wieder eine theoretische Alternative für viele Anleger, die sich mit immer schmaleren Dividendenrenditen zufrieden geben mussten. Es folgte ein Abverkauf, der den Dow Jones z.B. mehr als 10% Verlust kostete, und kurz darauf, in etwa ab Mitte Februar eine Erholung. Die vorherigen Hochs konnten die Leitindizes im ersten Quartal nicht mehr erreichen. Der Dax verlor im Verlauf 6%, der Dow Jones und der MSCI World je ca.

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Surplus Z 15+. DNB Technology. Pictet Indian Equities.

Sebastian Zimmermann zu den Steuermitteilungen der FFB.

SJB | Korschenbroich, 11.01.2018. Nach den Gewinnmitnahmen beim Structured Solutions Next Generation Resources WKN: HAFX4V Mitte Dezember, konnte dieser Fonds schon wieder über 5% zulegen. Insgesamt entwickeln sich Rohstoffe aktuell sehr stark und wir gehen auf Grund des Nachfrageüberhangs davon aus, dass sich dieser Trend, wenn auch mit Unterbrechungen, mittelfristig fortsetzen wird.

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Surplus Z 15+: nova Steady Healthcare WKN A1145J

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 02.01.2018. Wir sind weiterhin von der hohen Gewichtung in Rohstoffen und Metallen überzeugt und werden diese auch mittelfristig beibehalten. Allerdings haben sich die Lithiumaktien im Structured Solutions Next Generation Resources WKN: HAFX4V seit August so stark entwickelt, dass wir eine teilweise Gewinnmitnahme durchführen und die Position um knapp 2% reduzieren.

weiterlesen »

Transaktionen. Aktuell. SJB Surplus Z 15+: Source Morningstar US Energy Infrastructure MLP ETF WKN A1T96S

Sebastian Zimmermann, FondsVerwalter.

SJB | Korschenbroich, 07.09.2017. Durch die politische Situation in den USA, die Unsicherheit im Fall Nordkorea und nicht zuletzt die wirtschaftliche Erholung Europas waren die Hauptthemen der letzten Wochen. Dominiert wurden die Kapitalmärkte dabei definitiv vom Geschehen in Ostasien, und so gerieten die weltweiten Aktienmärkte unter Druck, insbesondere die USA und der Dollar.

weiterlesen »

Aktienmarkt Brasilien. Crash -10% heute.

Christian Rommelfanger – Co-CIO der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 18.05.2017. Glücklicherweise hat ihre SJB antizyklisch gehandelt und vor 9 Tagen die Restposition in brasilianischen Aktien verkauft. Es wurden über 40% Gewinn vor dem Crash realisiert. Im Chart sehen sie den heutigen heftigen Abverkauf von 10% mit dem wir zwar nicht in dieser Gewalt gerechnet hatten und natürlich auch keine Ahnung hatten, dass auch der neue Präsident bald des Amtes enthoben wird, aber der starke Anstieg der letzten Monate lies eine Mustervervollständigung erkennen, so dass wir die Gewinne vollständig vergangene Woche realisierten. Ebenfalls ist im Chart der Zeitpunkt zu sehen an dem wir den Großteil des Aktienfonds Parvest Equity Brazil im ...

weiterlesen »

Alle bejubeln Europa Aktien. Zu früh?

Christian Rommelfanger – Co-CIO der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 11.05.2017. Europäische Aktien sind aktuell in aller Munde, da diese ja bekanntlich gegenüber den US-Aktien stark unterbewertet wären. Stimmt. Die Frage ist, ob das auch gerechtfertigt ist?! Beim Index für die 50 größten Unternehmen in Europa (Euro Stoxx 50) steht nun eine ganz harte Bewährungsprobe an. Der Abwärtstrend vom Hoch aus dem Jahr 2000 (Dot Com Bubble) über das Jahr 2008 (Finanzkrisen-Crash) wird aktuell getestet, wie sie hier im Chart eindeutig sehen können. Erst darüber würde ein Aufwärtstrend für diesen Aktienindex beginnen. War also Hals über Kopf in die tollen "Unterbewertungen" rein springen möchte, der sollte den nachhaltigen(!) Bruch dieser Abwärtstrendlinie besser abwarten.

weiterlesen »

FondsTransaktion. SJB Surplus Z 7+. Absicherung!

Christian Rommelfanger – Co-CIO der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 09.05.2017. Per 09.05.2017 wird eine Reallokation in der Depotstrategie SJB Surplus Z 7+ durchgeführt. Im Jahr 2016 konnte die FondsStrategie SJB Surplus Z 7+ eine positive Wertentwicklung von 50,32% generieren. Seit Jahresbeginn 2017 liegt die Wertentwicklung per heute bei – 3,14% nachdem zwischenzeitlich schon ein Jahreszuwachs von über 11% verzeichnet werden konnte. Diese aktuelle Korrektur des starken Anstiegs zuvor haben wir unter folgendem Beitrag detailliert beschrieben und aufgezeigt, was in den kommenden Monaten erwartet werden könnte: Beitrag "Den mutigen gehört die Welt!" hier mit Klick einsehen In einer anderen Analyse hat ihre SJB kürzlich mit dem Thema „Sell in May“ befasst.

weiterlesen »

Der gefährliche Tanz in den Mai.

Christian Rommelfanger – Co-CIO der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 02.05.2017. "Sell in may and go away but remember to come back in September." So lautet das Börsensprichwort. Was ist dran an der Sommerschwäche an den Börsen? Die folgende Auswertungen zeigt ihnen anhand des DAX Charts, dass dort einiges dran ist. Über die letzten 9 Jahre kam es ab Mai zu einer durchschnittlichen Korrektur im DAX von ca. 16%! Das ist schon allerhand. Wird es dieses Jahr auch wieder so eine Schwächephase geben? Wenn man in Betracht zieht, was für tiefgreifende Entscheidungen anstehen, dann könnte man durchaus dieses Gefühl bekommen. Stichwahl in Frankreich (http://finanzmarktwelt.de/stichwahl-in-frankreich-das-unterschaetzte-risiko-57984/), herausgeschobene Schuldendebatte in den USA und zudem eine militärische Spannung ggü.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.