SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. FondsStrategien. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB Blogbeiträge. Archiviert.

SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite – www.fondsuniversum.de

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich 05.08.2015.  SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite zum FondsResearch. Der Name der Internetseite lautet Fondsuniversum.de. Was finden Sie dort? Auf der SJB FondsUniversum Inernetseite Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K. finden Sie FondsInformationen wie zum Beispiel wichtige Performanceauswertungen zu allen Fonds, die in Deutschland aktuell zum Vertrieb zugelassen sind.

weiterlesen »

SJB – FondsRadio. Börsenradio. Funkend.

teaser_themen-retro-mikrofon_580_150

Es ist genull nau Uhr.” Kurioses, Musik, Information: Das Radio. Im Fahrstuhl, im Kaufhaus, im Auto. Mit dabei: Die SJB. Sie kennen unsere Spots und Kolumnen? Sie sind neugierig, was die SJB FondsSkyline im Radio macht? Hier gibt’s die SJB. Direkt auf’s Ohr. Worauf kommt es an, im Radio? Auf eine ruhige, klare Aussprache. Gefeilte aber einfache Sätze mit klaren Aussagen. Volker Schmidt-Jennrich ist das SJ in SJB. Er verleiht dem Unternehmen häufig auch eine Stimme. Genauso wie Christian Rommelfanger,  Sebastian Zimmermann persönliche Assistenten von Gerd Bennewirtz. Drei Stimmen, die nach Außen dringen. Über den Äther und über das Internet.

weiterlesen »

Einleitung – FondsManager. Notizen. Identifiziert.

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Ein aktiv gemanagter Investmentfonds steht und fällt mit seinem FondsManager. Es sind besonders die „soft skills“, die weichen Merkmale, die einen mittelmäßigen von einem herausragenden FondsManager unter­scheiden. Ein guter FondsManager kann seinen Markt „lesen“: Beim Lesen erkennen wir das nächste Wort, bevor wir es ganz identifiziert haben. Wo der Satz endet und der nächste beginnt, erspüren wir be­reits, wenn wir mit ihm beginnen. Diese Intuition ist nicht an ein bestimmtes Anlageuniversum gebunden, son­dern kennzeichnet marktübergreifend die Besten ihrer Art. Unmöglich für Privatinvestoren, ohne das Wissen dieser Profis auszukommen. Wir stellen Ihnen einen erfahrenen „Stockpicker“ und den Kopf einer „Quantgruppe“ vor. Und: Fortlaufend die FondsKommentare, der FondsManager in die Sie in Ihrer Strategie investiert sind.

weiterlesen »

Kundenfragen: Wie hilft mir die FondsStrategie SJB Surplus weiter?

Christian Rommelfanger und Gerd Bennewirtz - Co.CIO (links) und geschäftsführender Gesellschafter (rechts) der SJB

Christian Rommelfanger: Durch die unruhigen Kapitalmärkte zu navigieren wird immer komplexer: Auf der einen Seite belasten die anhaltend hohe Staatsverschuldung und die niedrigen Zinsen in den Industrieländern die Entwicklung, auf der anderen Seite leiden die Märkte unter dem gedämpften Wachstum in den Schwellenländern. SJB Liquidität bietet eine Alternative für konservative Investoren, die geringe Schwankungsbreiten von 7,5% Prozent p.a. schätzen und bei einer Investitionsdauer von mehr als 3 Jahre und gleichzeitigher deutlich höherer Sicherheit durch das Sondervermögen mehr erwirtschaften wollen, als aktuell mit vergleichbaren Laufzeiten in Rentenmärkten zu holen ist.”

weiterlesen »

Kundenfrage: Wie hilft mir die FondsStrategie SJB Substanz weiter?

teaser_mitarbeiter_GB_TK_blog_300_200

Thomas Kandels: Durch die unruhigen Kapitalmärkte zu navigieren wird immer komplexer: Auf der einen Seite belasten die anhaltend hohe Staatsverschuldung und die niedrigen Zinsen in den Industrieländern die Entwicklung, auf der anderen Seite leiden die Märkte unter dem gedämpften Wachstum in den Schwellenländern. SJB Liquidität bietet eine Alternative für konservative Investoren, die geringe Schwankungsbreiten von 7,5% Prozent p.a. schätzen und bei einer Investitionsdauer von mehr als 3 Jahre und gleichzeitiger deutlich höherer Sicherheit durch das Sondervermögen mehr erwirtschaften wollen, als aktuell mit vergleichbaren Laufzeiten in Rentenmärkten zu holen ist.”

weiterlesen »

Kundenfragen: Wie hilft mir die FondsStrategie SJB Liquidität weiter?

Sebastian Zimmermann zu den Steuermitteilungen der FFB.

  SJB | Korschenbroich, 04.01.2014. Durch die unruhigen Kapitalmärkte zu navigieren wird immer komplexer: Auf der einen Seite belasten die anhaltend hohe Staatsverschuldung und die niedrigen Zinsen in den Industrieländern die Entwicklung, auf der anderen Seite leiden die Märkte unter dem gedämpften Wachstum in den Schwellenländern. Die FondsStrategie SJB Liquidität bietet eine Alternative für konservative Investoren, die geringe Schwankungsbreiten von 7,5% Prozent p.a. schätzen und bei einer Investitionsdauer von mehr als 3 Jahre und gleichzeitiger deutlich höherer Sicherheit durch den Status Sondervermögen mehr erwirtschaften wollen, als aktuell mit vergleichbaren Laufzeiten in Rentenmärkten beim Risiko der internationalen Staatsverschuldungen zu holen ist.”

weiterlesen »

SJB Umfragen. Votum. Zählt.

sjb_gewichtheber_mit_zweitlogo_540_150

SJB | Korschenbroich, 04.01.2014. Was ein „Gesicht" ausmacht, sieht man am besten, wenn etwas schief geht. Haben Sie schon einmal ei­nen Texaner während eines Meetings erlebt und einen Festlandchinesen danach? Dann wissen Sie, wie unterschiedlich Status und Verhalten bewertet werden können und wie anstrengend „face work" ist. Wie leicht haben Sie es dagegen! Denn wir laden Sie ein, zu einer kurzen Bewertung unserer neuen Umfrage teilzunehmen. Teilen Sie uns doch einfach kurz , über die Beantwortung der nachfolgenden Fragen, Ihre aktuelle Meinung mit. Ihr Votum zählt. Besten Dank!

weiterlesen »

ROUNDUP 2: Britische Regierung beantragt Brexit-Verschiebung

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 23:32 Uhr

(Neu: Weitere Details.)

LONDON/BRÜSSEL(dpa-AFX) - Die britische Regierung hat im Namen ihres Premiers Boris Johnson am Samstagabend in einem Brief - wie vom Gesetz verlangt - eine Brexit-Verschiebung bei der EU beantragt. Das teilte EU-Ratschef Donald Tusk auf Twitter mit. Er werde nun mit den Regierungschefs der EU-Länder Beratungen aufnehmen, wie auf die Bitte aus London reagiert werden soll, schrieb Tusk weiter.

weiterlesen »

Tusk: Antrag auf Brexit-Verschiebung in Brüssel eingetroffen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 23:30 Uhr

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Antrag der britischen Regierung auf eine Verschiebung des Brexittermins ist am Samstagabend in Brüssel eingetroffen. Das bestätigte EU-Ratspräsident Donald Tusk auf Twitter.

weiterlesen »

ROUNDUP: Britische Regierung will Brexit-Verschiebung beantragen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 22:30 Uhr

LONDON/BRÜSSEL(dpa-AFX) - Die britische Regierung will im Namen ihres Premiers Boris Johnson noch am Samstagabend in einem Brief wie vom Gesetz verlangt eine Brexit-Verschiebung bei der EU beantragen. Das teilte Johnson in einem Telefonat mit EU-Ratschef Donald Tusk mit, wie die Deutsche Presse-Agentur aus EU-Kreisen erfuhr.

Wenige Stunden zuvor musste der Premierminister eine heftige Niederlage im Parlament in London einstecken. Johnson ist zu der Bitte um Fristverlängerung bis zum 31. Januar verpflichtet.

weiterlesen »

Britische Regierung will Brexit-Verschiebung in Brüssel beantragen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 22:23 Uhr

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die britische Regierung will im Namen ihres Premiers Boris Johnson noch am Samstagabend in einem Brief wie vom Gesetz verlangt eine Brexit-Verschiebung bei der EU beantragen. Das teilte Johnson in einem Telefonat mit EU-Ratschef Donald Tusk mit, wie die Deutsche Presse-Agentur aus EU-Kreisen erfuhr.

weiterlesen »

ROUNDUP 3/Nervenkrieg um den Brexit: Parlament verschiebt Entscheidung

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 20:31 Uhr

(Neu: Weitere Details)

LONDON (dpa-AFX) - Das Brexit-Drama geht abermals in die Verlängerung. Das britische Unterhaus verschob am Samstag die Entscheidung über das neue EU-Austrittsabkommen und fügte damit Premierminister Boris Johnson eine weitere empfindliche Niederlage zu. Nun ist Johnson eigentlich gesetzlich verpflichtet, bei der Europäischen Union eine Verschiebung des für 31. Oktober geplanten EU-Austritts zu beantragen. Und trotzdem will Johnson versuchen, den Termin noch zu halten.

weiterlesen »

ROUNDUP: Salvini führt Anti-Regierungs-Demo in Rom an – ‚Wir kehren zurück‘

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 20:30 Uhr

ROM (dpa-AFX) - Der Rechtspopulist Matteo Salvini hat in der italienischen Hauptstadt Rom eine Großkundgebung gegen die neue Regierung angeführt. Eineinhalb Monate nach dem Antritt der derzeitigen Koalition füllten zahlreiche Regierungsgegner bei der Protestveranstaltung "Orgoglio Italiano" (Italienischer Stolz) die zentrale Piazza San Giovanni, die eigentlich für linksgerichtete Versammlungen bekannt ist. "Wir werden zurückkehren, und zwar bald", sagte Salvini bei der Kundgebung.

Zu Beginn war die Opernarie "Nessun Dorma" gespielt worden, in der es unter anderem heißt: "Vincero, vincero" (Ich werde siegen, Ich werde siegen). Nach Angaben der Organisatoren nahmen etwa 200 000 Menschen teil.

weiterlesen »

Neue IWF-Chefin lobt Deutschland für Klima-Investitionen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 20:29 Uhr

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die neue Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgiewa, hat Deutschland für seine Investitionen in den Klimaschutz gelobt. Die Bundesrepublik habe finanziellen Spielraum, um die internationale Wirtschaft mit staatlichen Investitionen stärker anzukurbeln, sagte Georgiewa zum Abschluss der Herbsttagung von IWF und Weltbank am Samstag in Washington. Zugleich handele Deutschland aber bereits, stelle ein sehr umfangreiches Klima-Investitionspaket auf die Beine und prüfe, was noch mehr getan werden könne.

In seinem Abschlusskommuniqué forderte der IMFC, das Lenkungsgremium des Fonds mit Vertretern der wichtigsten Mitgliedsländer, angesichts des schwächelnden Wirtschaftswachstums müssten starke Staaten ihre finanziellen Spielräume stärker ausnutzen.

weiterlesen »

Neue IWF-Chefin lobt Deutschland für Klima-Investitionen

sjb_blog_dpa_logo_300_200

19.10.2019 - 20:12 Uhr

Washington (dpa) - Die neue Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgiewa, hat Deutschland für seine Investitionen in den Klimaschutz gelobt.

Die Bundesrepublik habe finanziellen Spielraum, um die internationale Wirtschaft mit staatlichen Investitionen stärker anzukurbeln, sagte Georgiewa zum Abschluss der Herbsttagung von IWF und Weltbank in Washington. Zugleich handele Deutschland aber bereits, stelle ein sehr umfangreiches Klima-Investitionspaket auf die Beine und prüfe, was noch mehr getan werden könne.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2019
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.