SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. FondsStrategien. Antizyklisch.

FondsStrategien. Botschafter

SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite – www.fondsuniversum.de

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989

SJB | Korschenbroich 05.08.2015.  SJB bietet Ihnen eine neue Internetseite zum FondsResearch. Der Name der Internetseite lautet Fondsuniversum.de. Was finden Sie dort? Auf der SJB FondsUniversum Inernetseite Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989 finden Sie FondsInformationen wie zum Beispiel wichtige Performanceauswertungen zu allen Fonds, die in Deutschland aktuell zum Vertrieb zugelassen sind.

weiterlesen »

Pfefferminzia: Was ist besser an der Geeignetheitserklärung?

teaser_logo_pfefferminzia_300_200

Das Beratungsprotokoll ist passé. Privatkunden erhalten von ihrem Anlageberater stattdessen die sogenannte Geeignetheitserklärung. Die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Dokumenten erklärt aktuell die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin.Mit dem Umsetzen der Vorgaben aus der zweiten europäischen Finanzmarktrichtlinie Mifid II hierzulande löste die Geeignetheitserklärung das Beratungsprotokoll ab. Dieses neue Dokument müssen Banken und Finanzdienstleister seit Anfang dieses Jahres Privatkunden im Anschluss an eine Anlageberatung bereitstellen.Das biete dem Verbraucher „einen deutlichen Mehrwert“, heißt es in einem Beitrag in der aktuellen Ausgabe ihres Bafin-Journals.

weiterlesen »

Citywire: Frankfurter Vermögensverwalter plant Übernahmen und will Vertriebsteam aufbauen

teaser_logo_citywire_300_200

SJB | Korschenbroich, 19.09.2018. Der Frankfurter Vermögensverwalter Source for Alpha plant die Übernahme von anderen Vermögensverwaltern und die Andockung von Beratern von Großbanken. „Wir führen derzeit Gespräche sowohl mit Beratern von Großbanken als auch mit Vermögensverwaltern zwecks Andockung beziehungsweise Übernahme. Durch eine mögliche Übernahme ist auch ein zweiter Standort neben Frankfurt möglich“, sagt Christian Funke, Vorstand bei Source for Alpha, im Gespräch mit Citywire Deutschland. Unlängst zog das Team von Source for Alpha in ein größeres Büro, um das Wachstum vorzubereiten. Aktuell sind acht Personen angestellt. Mit dem neuen Office ist eine deutliche Aufstockung möglich und geplant. Im kommenden Jahr soll außerdem ein Vertriebsteam aufgebaut werden, das die bestehenden Fonds aktiv vertreiben soll.

weiterlesen »

Pfefferminzia: Fünf Gründe, warum der Provisionsdeckel nicht kommt

teaser_logo_pfefferminzia_300_200

SJB | Korschenbroich, 18.09.2018. Seit Monaten wird darüber diskutiert, einen sogenannten Provisionsdeckel in der Lebensversicherung einzuführen. Auch die Bundesregierung hat schon angedeutet, dass sie einen solchen für sinnvoll hält. Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW glaubt trotzdem, dass es keinen Provisionsdeckel geben wird und nennt dafür fünf Gründe.Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hält nichts von einem – derzeit heiß diskutierten – Provisionsdeckel in der Lebensversicherung. „Es geht bei der ganzen Diskussion nicht um ein Prozent Vergütung mehr oder weniger. Es geht um sehr viel grundsätzlichere Fragen“, sagt der geschäftsführende Vorstand des AfW, Rechtsanwalt Norman Wirth. Er hat, zusammen mit seinen Kollegen vom AfW, fünf Gründe zusammengetragen, warum es einen Provisionsdeckel nicht geben darf.

weiterlesen »

CashOnline: Honorarberatung: “Es geht nicht allein”

cash-online_300_200

SJB | Korschenbroich, 17.09.2018. Die Vor- und Nachteile der Honorarberatung waren das dominierende Thema auf dem eintägigen Kongress “Der neue Finanzberater” im hessischen Hanau, der sich an unabhängige Berater und Vermittler von Finanz- und Versicherungsprodukten richtet.Dabei ging es nicht nur inhaltlich um neue Finanzberatung und moderne Geschäftsmodelle, auch die Darbietungsformen waren für viele Kongressbesucher neu. So wurde im Rahmen des Kongressprogramms eine sogenannter “Pecha-Kucha”-Wettbewerb durchgeführt. Pecha-Kucha ist eine Vortragstechnik, bei der zu einem mündlichen Vortrag 20 Folien für jeweils 20 Sekunden an eine Wand projiziert werden. Die Gesamtzeit von 6 Minuten und 40 Sekunden ist auch die maximale Sprechzeit.

weiterlesen »

Citywire: Vermögensverwalter hoffen auf Rückgang der Regulierung

teaser_logo_citywire_300_200

SJB | Korschenbroich, 17.09.2018. Die meisten Vermögensverwalter seien sich einig, dass ein Anleger, der über die Finanzmärkte im Bilde ist, weniger durch Regulierung geschützt werden müsse, als unwissende Anleger. So bestehe für die unabhängigen Vermögensverwalter die Lösung eines möglichen Misstrauens-Problems zwischen Kunde und Dienstleister, nicht im Ausbau der Regulierung; sondern in Maßnahmen, die die finanzielle Bildung im Sinne eines effektiven Verbraucherschutzes entstünden.Entsprechend erhoffen sich unabhängige Vermögensverwalter, laut einer aktuellen Studie des  Instituts für Vermögensverwaltung (InVV) an der Hochschule Aschaffenburg, dadurch auf längere Sicht einen Rückgang bei den regulatorischen Anforderungen.

weiterlesen »

Citywire: BaFin ordnet Einstellung von Zahlungsdiensten von Düsseldorfer Unternehmen an

teaser_logo_citywire_300_200

SJB | Korschenbroich, 13.09.2018. Die Bundesanstalt für Finanzdienstelistungsaufischt (BaFin) hat die sofortige Einstellung des von der Düsseldorfer Instantsecure GmbH unerlaubt betriebenen Finanztransfer- oder Akquisitionsgeschäfts angeordnet.Laut BaFin nehme die Instantsecure GmbH auf ihren Geschäftskonten Gelder von Privatpersonen entgegen und leitet diese auf diverse ausländische Konten verschiedener Gesellschaften weiter, die überwiegend im Ausland ansässig seien. Auf diese Weise würden unter anderem Kunden der nicht lizenzierten Internethandelsplattformen www.weissfinance.com (Betreiber: Pairs Ltd., Marshallinseln) und www.olssoncapital.com (Betreiber: Carter Enterprises OU, Estland) Gelder einzahlen, damit diese ihrem intern bei der Handelsplattform geführten Handelskonto gutgeschrieben werden.

weiterlesen »

Das Investment: Währung oder nicht Währung? Anlageklasse!

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 11.09.2018. Bitcoin kann man nicht mit Gold vergleichen? Doch, doch, findet Leonard Zobel, Gründer der auf Kryptowährungen spezialisierten Next Block aus Berlin. Hier erklärt er, worin die Gemeinsamkeit besteht, was er unter Tokenisierung versteht und warum Regulierung gut ist.Immer wieder werden Bitcoin, Ether, Ripple & Co. als Kryptowährungen hinterfragt. Kann und soll das virtuelle Geld den etablierten Notenbanken Konkurrenz machen? Wird die Regulierung dem nicht einen schnellen Riegel vorschieben, sobald das Kryptogeld zu mächtig wird? Die Fragesteller verkennen dabei, dass die Funktion der Coins und Token weit darüber hinaus reicht. Es handelt sich um eine vollständig neue Assetklasse.

weiterlesen »

Private Banking: Vermögensverwalter jagen Banken Kunden ab

teaser_logo_private-banking_300_200

SJB | Korschenbroich, 11.09.2018. Die hiesigen Vermögensverwalter haben zuletzt teils deutlich an Mandaten und AuM hinzugewonnen. Die neuen Kunden kamen vor allem von Großbanken, aber auch von Sparkassen und Genossenschaftsbanken, zeigt eine Umfrage des Instituts für Vermögensverwaltung. Für die Zukunft erwarten die Befragten noch bessere Geschäfte.Das Institut für Vermögensverwaltung (InVV) hat seine Studie zur Lage der hiesigen Vermögensverwalter aktualisiert. Die mittlerweile fünfte Auflage der Befragung deckt mit gut 180 Befragten rund 45 Prozent der schätzungsweise 400 Vermögensverwaltungen hierzulande ab.

weiterlesen »

Das Investment: Wie Clean Share Classes den Fondsvertrieb verwirbeln

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 10.09.2018. Provisionsfreie Anteilsklassen von Investmentfonds sollen Verwaltungsaufwand senken und Honorarberatung vereinfachen. Allerdings müssen sich nun Fondsplattformen nach neuen Ertragsquellen umsehen. Es geht um wichtige Prozentpunkte.Im November 2017 stößt BVI-Chef Thomas Richter alle Anwesenden noch einmal so richtig mit der Nase drauf. Die Finanzregelung Mifid II sei das dickste Brett, das die Finanzbranche in Deutschland je bohren musste, verkündet er auf der Jubiläumsgala der Fondsgesellschaft Franklin Templeton vor rund 300 Gästen. Der Saal verstummt, denn alle wissen: Der Mann hat ja sowas von recht.

weiterlesen »

Pfefferminzia: Rechtsanwälte befürchten Klagewelle gegen Vertriebler

teaser_logo_pfefferminzia_300_200

SJB | Korschenbroich, 07.09.2018. Rechnet ein Vermittler oder ein Makler seinem Kunden nicht vor, wie sich die Umschichtung einer aktuellen Lebensversicherung in ein anderes Produkt auswirkt, kann der Kunde auf Schadenersatz klagen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Welche Folgen das Urteil für den Vertrieb haben könnte.Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Versicherungsvertriebler bei einer Umdeckung von Vorsorgeprodukten einen Beratungsfehler begehen, wenn sie eine Vergleichsberechnung unterlassen (Aktenzeichen I ZR 274/16).

weiterlesen »

Citywire: BaFin warnt vor Bank mit deutschem Internetauftritt

teaser_logo_citywire_300_200

SJB | Korschenbroich, 06.09.2018. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) warnt aktuell vor der ISC Bank, da diese keine deutsche Bank sei.Das Unternehmen namens ISC Bank, dessen Sitz allerdings unbekannt sei, unterhalte den Internetauftritt iscbank.de und erwecke damit laut BaFin den Anschein, dass es sich um eine deutsche Bank handele. Dies teffe aber nach Informationen des Regulierers nicht zu.Inbesondere verfüge das Unternehmen nicht über eine Erlaubnis der BaFin zum Betreiben von Bankgeschäften nach §32 Absatz 1 des Kreditwesengesetzes (KWG) in Deutschland.

weiterlesen »

Das Investment: Fonds-Bürokratie: Ein Ruck in die falsche Richtung

sjb_werbung_das_investment_300_200

SJB | Korschenbroich, 04.09.2018. DAS-INVESTMENT-Kolumnist Egon Wachtendorf hört immer ganz genau hin, wenn Finanzdienstleister über die zunehmende Bürokratisierung klagen – schließlich macht er nahezu täglich ähnliche Erfahrungen. Andernorts stößt der Unmut dagegen seit Jahrzehnten auf taube Ohren. Haben Sie schon einmal versucht, einen Verein zu gründen? Falls Sie sich mit dem Gedanken tragen sollten – viel Spaß dabei. Ich habe diese Prozedur gerade hinter mir. Obwohl es lediglich darum ging, in meinem Heimatort eine Interessengemeinschaft der Dorfbewohner ins Leben zu rufen, zog sich das Ganze geschlagene vier Monate hin.

weiterlesen »

Citywire: Teilnahme-Rekord bei CFA-Prüfung: Fast 20.000 Kandidaten bestehen Level III

teaser_logo_citywire_300_200

SJB | Korschenbroich, 03.09.2018. Insgesamt 19.920 Kandidaten haben laut dem CFA Institute im Juni dieses Jahres die dritte und abschließende Prüfung des CFA-Programms bestanden.Die Nachfrage an der Teilnahme des Programms sei gestiegen. Mit über 179.000 Prüfungsteilnehmern für Level eins bis drei gab es in 2018 in Deutschland 1.850 Kandidaten. Damit habe es in Summe rund 18% mehr Prüflinge gegeben als im Vorjahr - ein Rekord, wie auch die Teilnehmerzahl in Deutschland (+7,8%). Besonders großes Interesse am CFA-Programm komme aus den Schwellenländern, insbesondere in Asien, wo sich die Kandidatenzahlen in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt haben.

weiterlesen »

Private Banking: Provisionsüberschüsse von Vermögensverwaltern erstmals rückläufig

teaser_logo_private-banking_300_200

SJB | Korschenbroich, 31.08.2018. Die unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland haben 2016 zum ersten Mal seit der Finanzkrise sinkende Provisionsüberschüsse verzeichnet. Den Löwenanteil der Erträge realisieren weiter wenige große Anbieter, zeigt eine Studie von App Audit. Die Provisionsüberschüsse der unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland sind 2016 zum ersten Mal seit der Finanzkrise unter dem Niveau des Vorjahres geblieben. Sie sanken im Vergleich zu 2015 um rund 5 Prozent von rund 548 Millionen Euro auf 520 Millionen Euro. Dabei konnten wenige große Marktteilnehmer ihre Position im Verhältnis zum Rest der Branche wie schon in den Jahren zuvor weiter ausbauen, während sich einige kleine Anbieter gegen diesen Trend stemmten.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.