SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Erfolgreich. Antizyklisch.

FondsStrategien. SJB FondsPortrait. Farbig.

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Mediolanum Chinese Road Opportunity. (WKN A2PGYR, ISIN IE00BJYLJ716). SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 26.03.2021. Die ohnehin ausgezeichneten Wachstumsaussichten für Unternehmen aus der Region Großchina werden durch die neue „One Belt, One Road“-Initiative der chinesischen Regierung weiter verbessert. Im Rahmen des Projekts einer „Neuen Seidenstraße“ wurde in China ein ambitionierter finanzpolitischer Konjunkturplan entworfen, der massiv zur Förderung des langfristigen Wirtschaftswachstums beitragen dürfte. Investitionen von umgerechnet 900 Milliarden US-Dollar will Chinas Regierung tätigen, um die geplanten Handelsrouten des „One Belt, One Road“-Projekts zu realisieren:

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. green benefit Global Impact Fund (WKN A12EXH, ISIN LU1136260384). SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 23.02.2021. Wasserstoff, Solarenergie und Elektromobilität - drei große Trends, an denen sich zukunftsorientierte und an Nachhaltigkeitskriterien interessierte Investoren aktuell sehr gerne beteiligen. Umso besser, wenn man alle drei dieser höchst aussichtsreichen Sektoren mit dem Investment in einen einzigen Fonds abdecken kann. Genau dies ist Anlegern mit dem green benefit Global Impact Fund möglich, der im Gesamtjahr 2020 zu den absoluten Top-Performern gehörte und seine Aufwärtsbewegung auch aktuell fortsetzt. FondsManager Manfred Wiegel ist zugleich Gründer der in Fürth ansässigen FondsBoutique green benefit AG und einer der ersten, die massiv in den Wasserstoffsektor investiert haben.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Lumen Vietnam Fund. (WKN A2AQSF, ISIN LI0334507485) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 27.01.2021. Der südostasiatische "Tigerstaat" Vietnam gehört zu den ganz wenigen Ländern, die in dem von der Corona-Pandemie bestimmten Jahr 2020 die Wachstumserwartungen noch übertroffen haben und das turbulent verlaufene Jahr mit einem Plus beim Wirtschaftswachstum abschließen konnten: Im vierten Quartal 2020 wurde ein überraschend hoher Anstieg von 4,48 Prozent im Jahresvergleich beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) erzielt, womit für das Gesamtjahr ein Zuwachs von 2,91 Prozent bei der Wirtschaftsleistung zu verzeichnen war. Diese attraktiven BIP-Zahlen platzieren Vietnam in der Spitzengruppe der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften 2020 und wurden durch zulegende internationale Handelsaktivitäten, sich verbessernde Einzelhandelsumsätze und hohe Staatsausgaben im Infrastrukturbereich ermöglicht.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Bellevue Funds – BB Adamant Digital Health (WKN A2JJBD, ISIN LU1811048138) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 15.12.2020. Der Sektor digitaler Gesundheitsdienstleistungen gehört zweifelsohne zu den Bereichen, die sich im Umfeld der Corona-Pandemie nicht nur positiv entwickelt, sondern einen richtiggehenden Wachstumsschub erlebt haben. Technologien wie Sensoren, Cloud-Computing und Robotik halten nun Einzug ins Gesundheitswesen, ermöglichen neue Geschäftsmodelle und Produkte und sorgen als "Digital Health" für klinischen Mehrwert und dringend benötigte Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen. Gute Beispiele für den Durchbruch von "Digital Health" finden sich in den Bereichen Telemedizin, robotergestützte Chirurgie und in der Behandlung von chronischen Krankheiten wie z.B. Diabetes und Bluthochdruck.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Strategic Selection Fund – European Value (WKN A14YQK, ISIN LU1169207518) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 30.09.2020. Anhänger des "Value Investing" durchleben aktuell eine äußerst schwierige Zeit. Nachdem Value-Aktien über rund zehn Jahre mit der schwächeren Wertentwicklung als Growth-Titel aufgewartet haben und die historische Bewertungsdifferenz zwischen Value und Growth auf neue Rekordstände angestiegen ist, haben gleich mehrere große FondsGesellschaften ihre Value-Fonds entweder zwangsfusioniert oder gleich ganz geschlossen. So hat der FondsManager Acatis im Juni damit begonnen, seinen Modulor Deep Value Fonds zu liquidieren, während der skandinavische Asset Manager Nordea jüngst ankündigte, den Nordea European Value Fund mit dem Nordea European Stars Equity Fund zwangsweise zu verschmelzen.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Invesco Belt and Road Debt Fund A USD (WKN A2N7HL, ISIN LU1889097876). SRRI-Risikoklasse: 3

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 20.12.2019. Mit dem ehrgeizigen Projekt der „Neuen Seidenstraße“ will die Volksrepublik China das eigene Land auf dem Land- sowie dem Seeweg enger mit Asien, Europa, dem Nahen Osten und Afrika verbinden. Die 2013 von Chinas Präsident Xi Jinping ausgelobte Belt and Road-Initiative stellt ein monumentales Vorhaben zur Stärkung des Handels und Wirtschaftswachstums dieser Region dar. Unter dem Motto „One Belt and One Road“ plant die chinesische Regierung die Umsetzung einer bedeutenden, langfristig angelegten Entwicklungsstrategie, die die Land- und Seeverbindungen ausbaut, neue Wirtschaftskooperationen einfädelt und bestehende Partnerschaften stärkt. In welcher Form vermag der europäische Investor von diesem Mega-Projekt zu profitieren?

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Berenberg European Small Cap (WKN A2DVQD, ISIN LU1637619120) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 26.09.2019. Angesichts sich eintrübender globaler Konjunkturprognosen sind auch die Aussichten für weitere Kursgewinne der marktbreiten europäischen Aktien schlechter geworden – ein Börsenumfeld, in dem sich Investoren ruhig einmal im Sektor der Small Caps umsehen sollten. Denn langfristig betrachtet liegt die Wertentwicklung von Nebenwerten deutlich über der von Standardwerten. Die Gründe dafür sind vielfältig: Oftmals nehmen kleinere Unternehmen mit ihren innovativen Produkten führende Positionen in Nischenmärkten ein und sind dadurch besonders attraktiv. Auch Firmen, die sich in einer Phase überdurchschnittlichen Wachstums befinden und auf dem Weg zum Standardwert sind, bieten oft überdurchschnittliche Investmentmöglichkeiten.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. UBS Bond China Fixed Income (RMB) (WKN A2JCLA, ISIN LU1717043324) SRRI-Risikoklasse: 3

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 29.05.2019. Chinesische Aktien haben längst ihren Weg in die Portfolios globaler Aktienfonds gefunden und bilden dort einen nennenswerten Teil der Bestände ab – eine Entwicklung, die durch die jüngste Anhebung der Gewichtung Chinas im MSCI Emerging Markets Index ihre Bestätigung gefunden hat. Weitaus stiefmütterlicher werden hingegen chinesische Anleihen behandelt – und dies, obwohl gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase Schuldpapiere in der chinesischen Lokalwährung Renminbi (RMB) eine attraktive Rendite bieten können. Obwohl der chinesische Bondmarkt mit seinem Volumen von umgerechnet 12 Billionen US-Dollar der drittgrößte Anleihenmarkt der Welt ist, wird dieser von einheimischen Investoren dominiert: Chinesen besitzen 97,9 Prozent der verfügbaren China-Anleihen, nur 2,1 Prozent der Zinspapiere werden von ausländischen Anlegern gehalten.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. T. Rowe Price Global Allocation Fund (WKN A2ANZJ, ISIN LU1417861728) SRRI-Risikoklasse: 4

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 21.03.2019. Flexibel anlegende Mischfonds hatten 2018 kein gutes Jahr. Da es weder auf der Renten-, noch auf der Aktienseite nennenswerte Erträge zu erzielen gab, rutschten viele von ihnen ins Minus. Gerade die Flaggschiffe unter den Multi-Asset-Produkten erwischte es: So verzeichnete der Carmignac Patrimoine im Anlagejahr 2018 eine negative Rendite von -11,29 Prozent in Euro, der Ethna Aktiv rutschte mit einer Wertentwicklung von -7,31 Prozent ebenfalls deutlich in die roten Zahlen. Doch es geht auch anders, wie der global aufgestellte und flexibel agierende Mischfonds aus dem Hause T. Rowe Price beweist: Der T. Rowe Price Global Allocation Fund kam im Gesamtjahr 2018 mit einem hauchdünnen Minus von -0,40 Prozent auf Eurobasis davon und entwickelte sich damit erheblich besser als seine Peergroup im SJB-FondsUniversum, die im Schnitt ein Ergebnis von -8,59 Prozent generierte.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Deka TeleMedien (WKN 977192, ISIN DE0009771923) SRI-Risikoklasse: 5

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 25.10.2018. Es war die Zeit der T-Aktie. Millionen Deutsche machten mit der Neuemission der Aktie der Deutschen Telekom AG ihre ersten Erfahrungen an der Börse, parallel dazu wurden 1996 zahlreiche Aktienfonds mit Fokus auf den Telekommunikations-Sektor aufgelegt, um das stark gestiegene Anlegerinteresse an diesem Bereich zu befriedigen. Viele dieser Fonds sind mittlerweile wieder vom Markt verschwunden, nicht aber der Deka TeleMedien. Wie hat sich der mittlerweile über zwei Jahrzehnte alte Aktienfonds für Telekommunikations- und Medienaktien über die Jahre geschlagen, wie sieht die Bilanz des von der Deka Investment GmbH verwalteten FondsProduktes aus?

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. CPR Global Disruptive Opportunities (WKN A2DHMJ, ISIN LU1530899142) SRRI-Risikoklasse: 5

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 04.10.2018. Das Phänomen der „Disruption“ ist ein relativ neues Investmentthema. Mit Firmen, die disruptive Geschäftsmodelle verfolgen, sind solche Unternehmen gemeint, die innerhalb ihres Sektors die Spielregeln ändern und durch ihre Produkte und Dienstleistungen die Märkte auf eine neue Grundlage stellen. Disruption findet in allen Wirtschaftssektoren statt und lässt sich am besten als „Unterbrechung“ bzw. die fehlende Anknüpfung an das Vorangegangene beschreiben. Ein Beispiel: Während die Autoindustrie jahrzehntelang mit der Verbesserung eines an sich gleichbleibenden Produktes beschäftigt war, steht hier nun eine revolutionäre Neuerung an: Aktuellen Prognosen zufolge werden bereits im Jahr 2030 50 Prozent der weltweit verkauften Neuwagen autonom fahren – ein perfektes Beispiel für eine disruptive Entwicklung in einem zentralen Wirtschaftssektor.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Alpora Global Innovation R EUR (WKN A2AJHH, ISIN DE000A2AJHH5) SRRI-Risikoklasse: 6

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 20.09.2018. Besonders innovative Unternehmen können dem Investor nachweislich eine bessere Aktienperformance bieten – ein Zusammenhang, der durch unabhängige wissenschaftliche Studien nachgewiesen wurde. Diesen Umstand will sich der Alpora Global Innovation zunutze machen, der Unternehmen aus unterschiedlichen Regionen und Branchen auswählt, die besonders innovative Produkte, Dienstleistungen, Prozesse oder Geschäftsmodelle besitzen. Häufig sind diese Unternehmen zugleich auch Technologieführer in ihrem Bereich. Dr. Julian Kauffeldt von dem Investment-Analytics-Unternehmen Alpora stellt heraus: Je innovativer ein Unternehmen ist, desto höher ist sein wirtschaftlicher Erfolg und folgerichtig die Wertentwicklung seiner Aktien. Dies ist die Grundidee des Alpora Global Innovation, in dem die Auswahl der Unternehmenspapiere über ein einzigartiges, wissenschaftlich basiertes Vorgehen, die sogenannte ICA-Methode (Innovation Capability Analystics) erfolgt.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Assenagon I Multi Asset Protect (I) (WKN A140LS, ISIN LU1297482223) SRI-Risikoklasse: 2

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 14.06.2018. Auch Mitte 2018 ist für Investoren aus dem Euroraum kein Ende des deprimierenden Niedrigzinsumfeldes in Sicht, das es Anlegern in höchstem Maße erschwert, attraktive Renditen ohne gleichzeitige Risikoerhöhung einzufahren. Einen Lösungsansatz für dieses Dilemma kann ein aktiv gemanagter Multi-Asset-Ansatz bieten, der auf der Basis höchster Flexibilität ein Portfolio aus unterschiedlichen Vermögenswerten aus dem Aktien-, Renten- und Rohstoffbereich konstruiert. Speziell auf das herausfordernde Marktumfeld der fortwährenden Niedrigzinsphase ist Assenagon-FondsManager Thomas Romig eingestellt, der sich darauf fokussiert, für defensive Anleger Ertragschancen durch eine voll flexible Multi-Asset-Strategie zu nutzen. Romig stellt aus den jeweils attraktivsten internationalen Investmentgelegenheiten einen für die jeweilige Marktphase optimierten Anlagemix zusammen, der auch für konservativ ausgerichteten Investoren trotz des renditeschwachen Umfelds niedriger Zinsen langfristig stabile Erträge zu erwirtschaften vermag.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. DNB SICAV High Yield Fund A EUR (WKN A2AJDN, ISIN LU1303785361) SRRI-Risikoklasse: 3

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 24.05.2018. Der Fokus auf den Markt für skandinavische Hochzinsanleihen, der den global anlegenden High-Yield-Fonds der norwegischen FondsGesellschaft DNB auszeichnet, hat sich zuletzt bezahlt gemacht. Der Anstieg des Rohölpreises und die damit verbundene Stabilisierung des nordischen Energiesektors haben sich sehr positiv auf die Wertentwicklung des FondsProdukts ausgewirkt. Der rund 33 Milliarden Euro umfassende skandinavische High Yield-Markt besteht zu 75 Prozent aus variabel verzinslichen Hochzinsanleihen, die hauptsächlich in den drei Währungen Norwegische Krone, Schwedische Krone und US-Dollar notieren. Stark vertreten im nordischen High-Yield-Markt ist traditionell Norwegen, wo vor allem der Öl- und Gassektor mit Anleiheemissionen aufwartet. Bereits die Hälfte aller norwegischen Industrieunternehmen emittiert Wertpapiere im Hochzinssektor und nimmt so Fremdkapital auf.

weiterlesen »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Dreisam Income I (WKN A2DHT0, ISIN DE000A2DHT09) SRI-Risikoklasse: 4

Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

SJB | Korschenbroich, 19.04.2018. Aktienähnliche Renditen bei deutlich geringerer Risikoneigung zu erwirtschaften, hat sich der Dreisam Income zum Ziel gesetzt. Die Strategie des Multi-Asset-Fonds ist dabei auf drei Säulen aufgebaut: Den Einnahmequellen Dividenden (Aktienmarkt), Kupons (Rentenmarkt) sowie dem Erhalt von Prämienzahlungen. FondsManager Tarek Saffaf von der Greiff Capital Management in Freiburg betont: Alle drei Bausteine bedienen sich direkt oder indirekt der traditionellen Asset-Klasse Aktien, ohne dabei das typische Risikoprofil einer Aktienanlage aufzubauen. Den ersten ernsthaften Test hatte die Anlagestrategie des defensiv orientierten Mischfonds ein knappes Jahr nach ihrer Auflage im April 2017 zu bestehen: Der Fonds musste im Februar 2018 einen Großteil seiner bis dahin aufgelaufenen Erträge wieder abgeben, da sich erstmals alle drei Substrategien negativ entwickelten.

weiterlesen »

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2021
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.