SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

FondsVerwaltungsStrategie. Surplus. Antizyklisch.

Managersichten SJB Surplus: DNB Technology (WKN A0MWAN) – Marktbericht November 2021

Kommentare 0 Kommentare

Anders Tandberg-Johansen, FondsManager des DNB Technology

SJB | Korschenbroich, 12.01.2022. Die Volatilität an den Aktienmärkten hat im November zugenommen und lag im Monatsdurchschnitt bei 18 Prozent. In diesem Marktumfeld generierte der DNB Technology Fund (WKN A0MWAN, ISIN LU0302296495) eine positive absolute Rendite, die unter der der Benchmark lag. Zu den bemerkenswerten Akteuren im Long-Book gehörten Micron und Western Digital, während Activision Blizzard und Betsson negativ zur Performance beitrugen. DNB-FondsManager Anders Tandberg-Johansen analysiert in seinem Monatsbericht für November die Marktentwicklungen im Detail und berichtet, welche Einzeltitel sich am stärksten präsentierten. Der Marktexperte fasst für alle FondsInvestoren der SJB Strategie Surplus die wichtigsten Themen und Trends aus dem globalen Technologiesektor  zusammen.

Marktkommentar

Die Volatilität an den Aktienmärkten hat im November zugenommen. Der VIX-Index, ein gängiges Maß für die Volatilität an den US-Börsen, lag im Monatsdurchschnitt bei 18 und damit leicht unter seinem langfristigen Durchschnitt. Allerdings lag der VIX-Index im Monatsverlauf unter den Durchschnittswerten und begann niedriger als im Oktober, um dann mit einem Indexstand von 27 höher zu enden.

Fondskommentar

Die Strategie erzielte im Berichtsmonat eine positive absolute Rendite, die unter der der Benchmark lag. Zu den bemerkenswerten Akteuren im Long-Book trugen Micron und Western Digital positiv bei, während Activision Blizzard und Betsson negativ beitrugen. Die Aktien der Speicherhersteller Micron und Western Digital verzeichneten im Berichtsmonat eine starke Performance, da sich sowohl der DRAM- als auch der NAND-Flash-Markt aufgrund der Nachfrage aus dem PC und dem  Rechenzentrumsmarkt erholten. Western Digital verzeichnete ebenfalls eine starke Nachfrage in seinem alten Festplattengeschäft. Die Aktien des interaktiven Unterhaltungsunternehmens Activision Blizzard waren im Laufe des Monats schwach, da das Unternehmen zwei wichtige Titel verschoben hat, CoD etwas schwächer als erwartet tendiert und das Unternehmen dabei ist, sein Arbeitsumfeld zu verbessern. Die Aktien des Igaming-Unternehmens Betsson waren im Berichtsmonat ein schwacher Wert, nachdem der niederländische Markt reguliert wurde und in der ersten Runde nur 10 Betreiberlizenzen vergeben wurden, wobei lokale Betreiber bevorzugt wurden. Betsson wird erst im ersten Quartal nächsten Jahres eine Lizenz beantragen können.

Ausblick

Die Technologie-, Medien- und Telekommunikationssektoren zeichnen sich durch starke, stabile Erträge aus. Die Zinssätze sind niedrig und es gibt mehrere strukturelle Wachstumstreiber in den Sektoren. Unserer Meinung nach wurde in den letzten Jahren zu wenig in die IT- und Telekommunikationsinfrastruktur investiert, und wir sind der Meinung, dass dies die Grundlage für ein gutes Wachstum in der Zukunft bildet. Das Anlageuniversum verändert sich ständig und neue Geschäftsmodelle entstehen auf Kosten der alten Unternehmen. Dies schafft eine solide Grundlage für einen aktiven und opportunistischen Ansatz bei der Aktienauswahl.

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Weitere Beiträge der Kategorie "SJB FondsStrategien. Surplus."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline 1989 e.K. keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline 1989 e.K. erfolgen.

© 2022
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.