SJB Antizyklisches Portfolio Management (SJB APM) SJB FondsSkyline OHG 1989. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Portfolio Management. Nachlese. Antizyklisch.

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Kaufen

Kommentare 0 Kommentare
sjb_blog_dpa_logo_300_200

24.09.2018 – 14:46 Uhr

^

Original-Research: curasan AG – von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu curasan AG

Unternehmen: curasan AG

ISIN: DE0005494538

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Kaufen

seit: 24.09.2018

Kursziel: 1,10

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: –

Analyst: Henrik Markmann

FDA-Zulassung und neues genehmigtes Kapital schaffen Basis für weiteres

Wachstum

curasan hat vergangene Woche von der U.S. Food & Drug Administration (FDA)

die Zulassung für das weiterentwickelte Orthopädieprodukt Ceracell Ortho

Foam erhalten. Darüber hinaus fand am Freitag die außerordentliche

Hauptversammlung zur Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals 2018 statt.

Marktvolumen von 860 Mio. USD adressiert: Der US-Markt für orthobiologische

Produkte im Bereich Orthopädie bietet mit einem Volumen von über 860 Mio.

USD ein großes Wachstumspotenzial. Bereits im Dezember 2016 erhielt curasan

von der FDA die Zulassung für das Orthopädieprodukt Cerasorb Ortho Foam für

den US-Markt. Nun erteilte die US-Zulassungsbehörde auch für das

weiterentwickelte Produkt Ceracell Ortho Foam, das besonders für

Wirbelsäulenanwendungen geeignet ist, die Genehmigung. Ceracell zeichnet

sich durch eine Steigerung der Porosität auf 80% im Vergleich zu den

vorangegangenen Produkten aus (Cerasorb: 30%, Cerasorb-M: 65%), ohne

Einbußen bzgl. der mechanischen Stabilität in Kauf zu nehmen. Lediglich für

den ebenfalls beantragten Claim ‚bioactive‘ verweigerte die FDA zunächst

noch die Zulassung und forderte weitere Studien ein.

Unabhängig von der Freigabe des zusätzlich beantragten Claims dürften die

Vertriebsmitarbeiter in den USA nun verstärkt auf Krankenhäuser zugehen und

Ceracell Ortho Foam vermarkten. Da dies jedoch oftmals ein langwieriger

Prozess ist, erwarten wir hieraus erst gegen Ende von H1 2019 spürbare

Effekte. Zur schnelleren Erhöhung der Aufmerksamkeit könnte jedoch die

Teilnahme an der diesjährigen Konferenz der Nordamerikanischen Wirbelsäulen

Gesellschaft (NASS – North American Spine Society) Ende September in Los

Angeles beitragen. Hierdurch erlangt curasan für die Produktpräsentation

nun unmittelbar nach der FDA-Zulassung Zugang zu einem großen Fachpublikum.

Möglichkeit der Wachstumsfinanzierung gesichert: Nachdem auf der regulären

HV Ende Juni die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals überraschend

abgelehnt worden war, hat curasan vergangenen Freitag zur außerordentlichen

HV geladen. Mit 99,6% stimmte diesmal die große Mehrheit der Schaffung

eines neuen genehmigten Kapitals zu. Das Grundkapital kann nun um bis zu

ca. 8,3 Mio. Euro durch die Ausgabe neuer, auf den Inhaber lautender

Stückaktien erhöht werden.

Wir gehen nach wie vor davon aus, dass curasan noch im laufenden Jahr eine

weitere Kapitalerhöhung zur Wachstumsfinanzierung durchführen wird. Darüber

hinaus erwarten wir im zweiten Halbjahr positiven Newsflow durch die

Fortsetzung des zuletzt dynamischeren Wachstums (Q2: +15,6%, H2e: +46,6%),

das insbesondere auf eine positive Entwicklung in Asien, Amerika und der

DACH-Region zurückzuführen sein dürfte.

Fazit: Durch die FDA-Zulassung für Ceracell Ortho Foam sowie die Schaffung

des genehmigten Kapitals 2018 hat curasan die Basis für weiteres Wachstum

gelegt. Vor dem Hintergrund des erwarteten guten Newsflows halten wir das

Chance-Risiko Verhältnis nun für attraktiv und stufen die curasan-Aktie mit

unverändertem Kursziel von 1,10 Euro auf ‚Kaufen‘ hoch.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in

Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine

Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega

unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,

Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus ‚Deutsche Nebenwerte‘

und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die

Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und

Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen

gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum

Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/16987.pdf

Kontakt für Rückfragen

Montega AG – Equity Research

Tel.: +49 (0)40 41111 37-80

web: www.montega.de

E-Mail: research@montega.de

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

SJB - Rückruf. Vereinbaren.

Fonds. Mit Problemen.Fonds. Ohne Probleme.

Fonds. Erwerben.FondsKlassiker. Kombiniert.FondsNote. Abonnieren.FondsBeratung. Individuell.FondsBotschafter. Leben.FondsStrategien. Kaufen.Fonds. 100% Rabattiert.

..

..

Ihr kostenloser SJB DepotCheck. Einfach PDF übersenden.

*Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.

*

Haftung für Inhalte - Keine Beratung

Die Inhalte auf dieser Homepage werden von uns mit der gebotenen journalistischen Sorgfalt erstellt. Wir müssen dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Beiträge und Informationen keine Beratung und auch keine Empfehlung darstellen. Wenn Sie eine Beratung oder Empfehlung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Sämtliche dargestellten Inhalte wie Analysen und Kommentare, Fonds- oder Wertpapiernennungen und Ergebnisse der Vergangenheit berücksichtigen weder Ihre persönlichen Investitionsziele noch Ihre finanziellen Verhältnisse und auch nicht Ihre persönlichen Bedürfnisse. Sie sind deshalb als reine Marketinginformationen anzusehen und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der SJB FondsSkyline OHG 1989 dar. In Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Inhalte übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989 keine Gewähr. Eine Haftung für Anlageentscheidungen aufgrund der Inhalte dieser Homepage ist ausgeschlossen; der Anleger, der keine Beratung der SJB FondsSkyline OHG 1989 in Anspruch nimmt, trifft seine Anlageentscheidung alleinverantwortlich und auf eigenes Risiko.

Soweit unsere Homepage Links zu externen Webseiten Dritter enthält, erlauben wir uns den Hinweis, dass wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Die erstellten Inhalte auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberechts, insbesondere die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote sowie die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der SJB FondsSkyline OHG 1989 erfolgen.

© 2020
SJB FondsSkyline 1989 e.K.
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.